CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Masada, MASADA

Aktiv

Auch aufgetreten als Masada, MASADA

Aktuelles Gimmick: Masada, MASADA
Liga: Freelancer
Alter: 35 Jahre
Geburtsort: Waco, Texas, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 183 cm (6' 0")
Gewicht: 111 kg (244 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Taekwondo
WWW: https://www.facebook.com/Brigham.Doane
https://instagram.com/exiled1999
Alter Egos: Masada
    a.k.a.  MASADA
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 2002
Wrestlingstil: Brawler, Hardcore, Death Match
Trainer: Rudy Boy Gonzales & Jeff Daniels
Spitzname(n): "The Ultraviolent Beast"
Trademark-Manöver: Masadamizer (Death Valley Driver), Skullfucka Buster, Raining Blood
Masada, MASADA
Masada (Independent, 2003) Masada (ROH, 2004) MASADA (BJW, 2009) MASADA (CZW, 2010) MASADA (CZW, 2011) MASADA (CZW, 2012) MASADA (CZW, 2013) MASADA (CZW, 2015)
- Träger des schwarzen Gurtes im Taekwondo
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
NoName schrieb am 04.02.2016:
[10.0] "Ich verteile hier 10 Punkte, da ich ihn weniger mit normalen Wrestlern als mehr mit Deathmatch-Wrestlern vergleiche und da ist er meiner Meinung nach der beste, da er eben zum Deathmatch auch Wrestlingskills mitbringt."
CGNRavens schrieb am 22.10.2015:
[7.0] "Groß gewachsener Kerl, der Charisma hat und auch eine gewisse Intensität mit sich bringt. Ist in Death Matches einer der besten, in normalen Brawls ebenfalls gut, hat natürlich nicht die Technik wie andere Kollegen, macht das aber wett. Hat die Combat Zone über Jahre getragen und ich sehe ihm gerne zu!"
SuicideGirl schrieb am 15.11.2014:
[10.0] "Ich hatte die Moeglichkeit Masada dieses Jahr 3 mal in Mexico bei Chilanga Mask zu sehen und es war jedesmal ein interessantes Match. Seine Tag Team Partner und Gegner waren jedesmal aus verschiedenen Bereichen des mexikanischen Lucha Libre was das ganze noch interresanter gemacht hat. Im Ring und ausserhalb des Ringes eine starke Persoenlichkeit und mittlerweile ein guter Freund."
TheHunters schrieb am 05.06.2014:
[9.0] "Zusammen mit Thumbtack Jack, Nick Mondo und Jun Kasai der beste Deathmatch-Wrestler. Kann auch in non-Hardcore Matches mit einigen Aktionen überzeugen."
Sick Boy schrieb am 03.04.2013:
[8.0] "Toller Deathmatch-Worker, der auch abseits dieses Stils eine gute Figur macht."
Gredzilla schrieb am 17.03.2013:
[10.0] "MMn Fluch und Segen der CZW. Warum Fluch? Er wird einfach so üüüüberdimensional gehypt und gepusht das es einen schon nerven kann. Wie lange ist der Typ jetzt schon unbesiegt, 2 Jahre. 2 mal das TOD gewonnen, (hat glaub ich sonst nur Wifebeater geschafft) und das auch noch 2 mal hintereinander. Sonst kann man ihm aber nichts anhängen. Als Wrestler an sich ist er perfekt macht das was er am besten kann und als Deathmatch Brawler ist er jemand mit dem man nicht im Ring stehen will."
Valerion schrieb am 10.10.2012:
[10.0] "Für mich der beste Deathmatch-Wrestler zur Zeit, sehr kreativ in Sachen Spots, Body passt und der derbe Look runden das ganze ab. weiß auch in normalen Matches durchaus zu überzeugen."
Jay Burger schrieb am 31.07.2012:
[10.0] "Masada ist meiner Meinung nach zurzeit der beste, den es im Death Match Business gibt. Klar ist er kein Filligrantechniker, aber das erwartet auch niemand, zudem er immerhin "normale" Matches dennoch sehenswert führen kann. Was ihn besonders auszeichnet ist sein optimaler Look, seine irrsinnige Toughness, seine gute Ringpsychologie und die in der Death Match Szene zu seltene Gabe eines gut gemachten Matchaufbaus. Alles in allem gebe ich Masada, als das, was er nunmal ist, ein UV-Worker, seine verdienten 10 Punkte."
affenmann schrieb am 06.02.2012:
[8.0] "Einer, dem man wohl nur ungern in die Faust laufen würde. Tougher Brawler und in Sachen Deathmatches für mich inzwischen die Nr. 1 in Nordamerika."
ShakDragoon schrieb am 04.10.2011:
[8.0] "MASADA ist meiner Meinung nach einer der besten Deathmatch Wrestler der Vereinigten Staaten. Er ist auch sonst ein ziemlich guter Worker, der besonders als dominanter Brawler zu gefallen weiß. Er hat es auf jeden Fall verdient, an die Spitze der Hardcoreszene aufzuschließen und auch bald den CZW World Heavyweight Title zu holen!"

8.40
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 62
Anzahl Kommentare: 24
10.0 19x
9.0 12x
8.0 17x
7.0 11x
6.0 3x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 8.53
Durchschnitt nur 2016: 8.56
Durchschnitt nur 2015: 8.44
Durchschnitt nur 2014: 9.38
Durchschnitt nur 2013: 8.57
Durchschnitt nur 2012: 9.00
Durchschnitt nur 2011: 8.25
Durchschnitt nur 2010: 9.00
Durchschnitt nur 2009: 6.80
Durchschnitt nur 2008: 8.75
Durchschnitt nur 2007: 7.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 27.06.2002
John Cenas WWE-Debüt
John Cena (WWE, 2002)Kurt Angle (WWE, 2002)
Kurt Angle spricht eine offene Herausforderung aus, welche ein bis dahin unbekannter junger Mann namens John Cena beantwortet. Auf Angles Frage, was Cena so besonders macht, entgegnet dieser nur "Ruthless Aggression!" und attackiert Angle direkt. Es kommt zum Match zwischen den Beiden, welches der ehemalige Olympionike nach rund 5 Minuten für sich entscheiden kann. Cenas Debüt endet zwar mit einer Niederlage, doch eine beispiellose Karriere sollte folgen.


Kennst du schon diese Fehde?
Eddie Guerrero (WWE, 2004)Chavo Guerrero (WWE, 2004)Chavo Guerrero Classic (WWE, 2004)
Man mag es an Hand des heutigen Zustandes der WWE Tag Team Division zwar nicht glauben, aber es gab eine Zeit in der das Tag Team Wrestling auch in dieser Promotion einen hohen Stellenwert hatte. Sorgten zunächst Teams wie die Dudley Boys, Edge und Christian oder die Hardy Boyz Ende der 90er für Auf...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Rob Van Dam (WWE, 2002)
Coach: "RVD, in just moments you're stepping in the ring with Ric Flair. A man that, a month ago at Unforgiven, nailed you in the stomach with the sledgehammer and cost you a shot at the World Heavyweight Championship. Your thoughts." Rob...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_whoshardcorenow
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!