CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Scott Irwin

Verstorben

Auch aufgetreten als Super Destroyer, Super Destroyer II, Super Destroyer #2, Thor The Viking, Yukon Eric

Geburtsort: Duluth, Minnesota, USA
Todestag: 05.09.1987
Todesursache: Gehirntumor
Geschlecht: männlich
Verwandte: Bill Irwin (Bruder)
Alter Egos: Scott Irwin
Super Destroyer
    a.k.a.  Super Destroyer II
    a.k.a.  Super Destroyer #2
Thor The Viking
Yukon Eric
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 21.03.1976
Ende der In-Ring-Karriere: 1987
Wrestlingstil: Allrounder, Brawler
Trainer: Verne Gagne & Billy Robinson
Spitzname(n): "Hog"
Trademark-Manöver: Superplex
Yukon Eric (WWWF, 1978) Super Destroyer (Independent, 1982) Scott Irwin (Independent, 1984)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Gollum schrieb am 01.05.2008:
[2.0] "Hat er aus dem Jenseits gewrestelt? Wie kann er 87 sterben und 93 weiter wresteln?"

---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1
Anzahl Kommentare: 1
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 1x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 2.00
Durchschnitt nur 2008: 2.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 16.04.2000
Alles auf Anfang
Chris Candido (WCW, 2000)Buff Bagwell (WCW, 1999)Shane Douglas (WCW, 1999)Scott Steiner (WCW, 2000)
Nach dem Neustart unter der Leitung von Vince Russo und Eric Bischoff vakantiert World Championship Wrestling ALLE Titel, die bei Spring Stampede 2000 neu ausgefochten werden. Neuer WCW Cruiserweight Champion wird Chris Candido, der sich gegen Crowbar, Juventud Guerrera, Lash LeRoux, Shannon Moore und The Artist durchsetzen kann, Buff Bagwell und Shane Douglas werden neue WCW World Tag Team Champions mit einem Sieg über Team Package (Ric Flair & The Total Package), Scott Steiner besiegt Sting um neuer WCW United States Champion zu werden und Jeff Jarrett kann sich den höchsten Titel der Liga, den WCW World Heavyweight Title, mit einem Sieg über Diamond Dallas Page holen.


Kennst du schon diese Fehde?
Roddy Piper (WWF, 1989)Rick Rude (WWF, 1989)Bobby Heenan (WWF, 1989)King Haku (WWF, 1989)
Bei Wrestlemania III bestritt Roddy Piper sein Abschiedsmatch gegen Adrian Adonis, um das Wrestling danach Richtung Hollywood zu verlassen. Es dauerte genau zwei Jahre, bis es den schottischen Kanadier wieder juckte -wohl auch, weil er als Schauspieler zwar immens produktiv, aber nicht so erfolgreic...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Paul Heyman (WWE, 2013)
Paul Heyman: "Ladies and gentlemen, last night CM Punk was defeated by Brock Lesnar. So tonight I'm going to give a lesson in life. You see, like all rebellious children CM Punk had to fly away from the nest and prove hisself worth and that's exactly what Punk...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
leslienielsenshirt
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!