CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

Scott Irwin

Verstorben

Auch aufgetreten als Super Destroyer, Super Destroyer II, Super Destroyer #2, Super Destroyer #1, Thor The Viking, Yukon Eric

Geburtsort: Duluth, Minnesota, USA
Todestag: 05.09.1987 (im Alter von 35 Jahren)
Todesursache: Gehirntumor
Geschlecht: männlich
Größe: 190 cm (6' 3")
Gewicht: 125 kg (275 lbs)
Verwandte: Bill Irwin (Bruder)
Alter Egos: Scott Irwin
Super Destroyer
    a.k.a.  Super Destroyer II
    a.k.a.  Super Destroyer #2
    a.k.a.  Super Destroyer #1
Thor The Viking
Yukon Eric
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 13.03.1976
Ende der In-Ring-Karriere: 1987
Wrestlingstil: Allrounder, Brawler
Trainer: Verne Gagne & Billy Robinson
Spitzname(n): "Hog"
Trademark-Manöver: Superplex
Yukon Eric (WWWF, 1978) Super Destroyer (Independent, 1982) Scott Irwin (Independent, 1984) Scott Irwin (AWA, 1986)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Gollum schrieb am 01.05.2008:
[2.0] "Hat er aus dem Jenseits gewrestelt? Wie kann er 87 sterben und 93 weiter wresteln?"

---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 2
Anzahl Kommentare: 1
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 2x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 2.00
Durchschnitt nur 2015: 2.00
Durchschnitt nur 2008: 2.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 31.01.2000
Die Radicalz formieren sich
Chris Benoit (WWF, 2000)Dean Malenko (WWF, 2000)Perry Saturn (WWF, 2000)Eddie Guerrero (WWF, 2000)
Chris Benoit, Dean Malenko, Perry Saturn und Eddie Guerrero tauchen bei RAW IS WAR in Pittsburgh, Pennsylvania als "Freunde" von Mick Foley auf. Sie attackieren die New Age Outlaws während einer WWF World Tag Team Titel Verteidigung. Sie gaben ihr aktives Debüt am nächsen Abend bei SmackDown! in Detroit, Michigan. Eddie Guerrero verletzte sich dabei in einem Tag Team Match schwer am Ellbogen während Chris Benoit im Main Event auf Hunter Hearst Helmsley trifft. Die Radicalz formieren sich.


Kennst du schon diese Fehde?
Bryan Alvarez (Independent, 2007)Larry Sweeney (CHIKARA, 2008)
Bryan Alvarez ist vielen Wrestlingfans als Mitarbeiter des Figure 4 Weekly Newsletters und gemeinsam mit RD Reynolds als Autor des Buches "The Death of WCW" bekannt. Doch viele wissen nicht, dass Alvarez auch ein Indy-Wrestler war.Eigentlich hatte Alvarez seine Karriere schon beendet, als er und L...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Michael Cole (WWE, 2011)Jerry Lawler (WWE, 2011)
Michael Cole: "Ladies and gentlemen, from one Hall of Famer to another: Because in just a few moments I am gonig to interview Jerry 'The King' Lawler. Now for those of you who think that Jerry and I may fight: that's not gonna happen because the General Manager...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
brothervsbrothermeetfor1sttime
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!