CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Robbie Rage

Inaktiv

Auch aufgetreten als Rob Rage, Rage, Ruckus

Geburtsort: Atlanta, Georgia, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 178 cm (5' 10")
Gewicht: 115 kg (253 lbs)
Alter Egos: Rage
Robbie Rage
    a.k.a.  Rob Rage
Ruckus
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1995
Ende der In-Ring-Karriere: 2007
Wrestlingstil: Techniker, Powerhouse
Trainer: Sgt. Buddy Lee Parker
Trademark-Manöver: Shoulder Buster
Robbie Rage
Robbie Rage (Independent, 2001) Rob Rage (NJPW, 2002)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Rey2004 schrieb am 07.09.2011:
[4.0] "Im Team mit Kenny Kaos als High Voltage nur Mid-Card Status."
Sabu316 schrieb am 01.12.2008:
[4.0] "Für meinen Geschmack der schlechtere Teil im High Voltage Team."

---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 4
Anzahl Kommentare: 2
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 1x
5.0 0x
4.0 3x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 4.50
Durchschnitt nur 2011: 4.00
Durchschnitt nur 2009: 6.00
Durchschnitt nur 2008: 4.00
Durchschnitt nur 2007: 4.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 05.05.2002
WWF vs. WWF: Ein Rechtsstreit zwingt zur Namensänderung
Vince McMahon (WWE, 2002)
Die World Wrestling Federation verliert einen Rechtsstreit gegen den World Wildlife Found um die Rechte an dem Kürzel WWF, woraufhin die Promotion das Kürzel ablegen muss. Kurzweilig wird das Kürzel WWF/E (World Wrestling Federation/Entertainment) eingeführt. Letztlich wird das "F" aber fallen gelassen und die Promotion ändert ihren Namen in das bis heute gebräuchliche World Wrestling Entertainment (WWE).


Kennst du schon diese Fehde?
Ted DiBiase (WWE, 2008)Cody Rhodes (WWE, 2008)Jim Duggan (WWE, 2008)Jerry Lawler (WWE, 2008)
Bei Night of Champions 2008 legte der junge World Tag Team Champion Cody Rhodes seinen Partner Hardcore Holly aufs Kreuz, um sich mit dem Neuankömmling Ted DiBiase als neuen Co-Champion zusammenzutun. Die beiden selbsternannt Unbezahlbaren wurden dann in den Wochen darauf nicht müde zu betonen, wie ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Vince McMahon (WWE, 2009)Shawn Michaels (WWE, 2009)
Vince McMahon: "Good evening. ['We want Bret'] Well, there's no question in my mind that all of you continue to enjoy my rather ingenious concept of having a Guest Host each and every week right here on Monday Night RAW. Once again...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
tnawrestling2010
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!