CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

Fandango

Aktiv

Auch aufgetreten als Johnny Curtis

Aktuelles Gimmick: Fandango
Liga: World Wrestling Entertainment (RAW)
Alter: 33 Jahre
Geburtsort: Boston, Massachusetts, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 191 cm (6' 3")
Gewicht: 109 kg (240 lbs)
WWW: https://twitter.com/WWEFandango
Alter Egos: Fandango
Johnny Curtis
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
WWE-Development-Wrestler (2007 - 2011)
Beginn der In-Ring-Karriere: 09.1999
Wrestlingstil: Techniker
Trainer: Bill DeMott & Larry Huntley
Spitzname(n): "Premier Player", "The Thoroughbred"
Trademark-Manöver: A Bid Farewell, Air Raid Crash, Maine Jam, Top Rope Legdrop
Fandango
Johnny Curtis (Independent, 2005) Johnny Curtis (DSW, 2007) Johnny Curtis (FCW, 2008) Johnny Curtis (FCW, 2009) Johnny Curtis (WWE, 2010) Johnny Curtis (WWE, 2011) Johnny Curtis (WWE, 2012) Fandango (WWE, 2013) Fandango (WWE, 2014) Fandango (WWE, 2015)
- ehemaliges Model
- gewann als Johnny Curtis die vierte Staffel von NXT
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
The-Rock-619 schrieb am 03.06.2015:
[4.0] "Sein Tänzergimmick hat anfangs eingeschlagen mit einem netten Push aber dann wurde er verjobbt bishin zum Bullshit als Salsa Tänzer. Nun ist er wieder zurück zu seinem originalen Fandango Gimmick zurück aber jobbt immernoch. Als Johnny Curtis bei NXT Redemption gefiel er mir am besten und das wird für immer so bleiben."
MusSan schrieb am 25.04.2015:
[6.0] "Europa will ihn, aber die USA nicht. Als Taenzer am Anfang gut. Seine Fehde gegen Cris Jericho war nicht der Burner aber sie hat ihn halbsweg Over gebracht. Sein Thme Song finde ich genial. Sie war mal in die Chart in den ersten Reinen aufgestiegen. Nach der Zeit schwang sein Momentum und er war ploetzlich nicht mehr der Liebling von Vince McMahon. Als Johnny Curtis fande ich ihn klasse. Aber ich wuerde sagen er ist der gluecklichte Schweinehund bei der WWE. Als Johnny Curtis durfte er Maxine kuessen. Als Fandango durfte er erst Summer Rae, dann Layla und zuletzt Rosa Mendes abknutschen. 6v Punkte weil ich ihn als Johnny Curtis klasse fand und , weil ich seinen Theme Song mag."
VitalyPetrov schrieb am 18.04.2015:
[7.0] "Bei NXT Season 4 hatte er ordentliche matches und einige sehr unterhaltsame segmente. Schade, dass er sein tag-team title match mit R-Truth nicht bekommen hat, wäre sicherlich spannend geworden. Dann sein Hauptshow-Debüt absolut misslungen und es war die richtige entscheidung ihn zu Redemption zu schicken, wo er sein "weird" Gimmick gut und glaubhaft verkörpert hat. Dann seit dem neuen NXT nicht mehr verfolgt, bis er als "Fandango" ein weiteres Hauptshow-Debüt gefeiert hat. Ich dachte mir dann als er mit seinem theme in die halle kam: "das is doch der Curtis! " allerdings ist von diesem gimmick nichts mehr übrig geblieben. Er war sofort over und konnte sogar Jericho bei WM besiegen. Da dachte ich mir: der wird bestimmt noch mehr erreichen. Allerdings wurde es dann um ihn schnell wieder ruhig, da man das gimmick nicht lange over halten konnte. stehts ordentliche matches abgeliefert und als Curtis am mick überdurchschnittlich gewesen. allerdings falsch von der wwe eingesetzt und daher "nur" 7 punkte."
Abo96 schrieb am 14.01.2015:
[5.0] "Fandango war over wie sonst was nach seinem Sieg gegen Jericho bei WM! .... oder besser gesagt sein Theme war over wie sonst was. Dass man das nun auch noch geändert hat, nimmt ihm eigentlich alles, was sein Gimmick ausgemacht hat. Im Ring dennoch solide, genauso wie am Mic. 6 Punkte für den alten, 4 für den "new-improved" Fandango-> 5 Punkte!"
Fisico9798 schrieb am 20.12.2014:
[2.0] "Im Ring zwar gut, aber das Gimmick ist sehr schlecht. Solche Gimmicks im Wrestlingbuisness finde ich unakzeptabel. Sowas finde ich ist einfach nur noch lächerlich. Wer will denn ein Tänzer beim Wrestling sehen? Soll er doch zu Let´s Dance gehen. Solchen schrott (entschuldigung dafür) brauche ich beim Wrestling nicht. Ich finde es einfach nur noch lächerlich... Wenn die Fandango´s Gimmick ändern werde ich auch eine bessere Wertung geben, weil schlecht als Wrestler ist er ja nicht. Aber sein Gimmick... Lassen wir es einfach dabei. 2pkt als Wrestler, das war es auch schon."
Y2J316 schrieb am 28.11.2014:
[6.0] "Am Anfang ganz lustig, mittlerweile aber nur noch langweilig. Im Ring eigentlich ganz gut und auch am Mic ok. Sein Run ist aber irgendwie vorbei, also sollte er schleunigst was unternehmen."
zackwoowoowooryder schrieb am 29.09.2014:
[6.0] "Er ist ein solider Worker mit völlig ausreichenden Mic-Fähigkeiten. Manchmal zu ist er aber zu unsauber und zudem hat er noch einen lahmen Finisher. Sein aktuelles Gimmick finde ich richtig beschissenen. Das Johnny Curtis Gimmick war viel cooler und hat auch deutlich besser zu seiner Person gepasst. Für mich ist er leider ein verschwendetes Talent!"
HighlightHEEL schrieb am 30.08.2014:
[5.0] "Der residierende Ballroom-Tänzer der WWE hat es sich dort wohl auch mit irgendjemandem verscherzt, wenn man die dauerhafte Bloßstellung durch seine beiden Ex-Tänzerinnen sieht. Oder aber er hat es verpasst, in gut einem Jahr wirklich over zu werden, nicht nur bei den britischen Fans, was zum endgültigen De-Push geführt hat. Im Ring ist der Ex-Curtis ja recht annehmbar, am Mikro würde ich ihn mir jetzt nicht Ewigkeiten anhören wollen, auch wenn er mit Sicherheit nicht schlecht ist. Seinen Charakter stellt er im Rahmen der Möglichkeiten ganz gut dar, allerdings war dieser wohl nie auf langfristigen Erfolg angelegt, denn dafür ist er einfach zu eindimensional. Insofern dürfte das schon begonnene Jobben für Fandango zur dauerhaften Realität werden, mit kurzen emotionalen Ausbrüchen vor Europa-Crowds, die "Fandagoing" betreiben wollen."
Mandzukic9 schrieb am 19.08.2014:
[5.0] "Fandango ist im Ring vielleicht nicht gut aber auf jeden Fall abzeptabel und das Tänzer-Gimmick, welches WWE seit Jahren unbedingt gut besetzt haben möchte und es an Versuchen nicht an mangeln lassen, verkörpert er bestmöglich. Trotzdem lässt man ihn fallen... WWE weiß auch nicht was sie wollen Naja gebe ihm mal solide fünf Punkte. Wenn er richtig gut over wäre, wär da bestimmt noch einiges mehr drin"
Jun Kasai schrieb am 29.07.2014:
[5.0] "Er ist ein solider Wrestler mit völlig ausreichenden rhetorischen Fähigkeiten. Manchmal zu unsauber, leidet er hauptsächlich unter seinem beschissenen Gimmick. Für mich ein verschwendetes Talent!"

6.18
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 120
Anzahl Kommentare: 65
10.0 7x
9.0 8x
8.0 8x
7.0 28x
6.0 29x
5.0 27x
4.0 8x
3.0 1x
2.0 1x
1.0 0x
0.0 3x
Durchschnittswertung: 6.23
Durchschnitt nur 2015: 6.04
Durchschnitt nur 2014: 5.46
Durchschnitt nur 2013: 6.68
Durchschnitt nur 2012: 7.00
Durchschnitt nur 2011: 7.63
Durchschnitt nur 2010: 7.00
Durchschnitt nur 2009: 7.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 24.09.2006
Kurt Angle unterschreibt bei TNA
Kurt Angle (TNA, 2006)Samoa Joe (TNA, 2006)
Kurz bevor TNA No Surrender 2006 off air geht wird ein Video eingespielt, welches Kurt Angle als den neuesten Zugang bei Total Nonstop Action Wrestling ankündigt. Bei iMPACT #121 gibt Angle sein Debüt vor den Kameras und konfrontiert Samoa Joe, sein erstes Match bestreitet Angle bei iMPACT #125 gegen Abyss.



Kennst du schon diese Promo?
Shawn Michaels (WWF, 1996)
[Shawn Michaels kommt für ein Interview in den Ring, wo sich bereits Kevin Kelly befindet.] Kevin Kelly: "Shawn, you are going to face Sycho Sid for the World Wrestling Federation Championship in your hometown San Antonio, Texas,...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_punkatwrestlemania
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!