CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

Fandango

Aktiv

Auch aufgetreten als Johnny Curtis

Aktuelles Gimmick: Fandango
Liga: World Wrestling Entertainment (RAW)
Alter: 33 Jahre
Geburtsort: Boston, Massachusetts, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 191 cm (6' 3")
Gewicht: 109 kg (240 lbs)
WWW: https://twitter.com/WWEFandango
Alter Egos: Fandango
Johnny Curtis
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
WWE-Development-Wrestler (2007 - heute)
Beginn der In-Ring-Karriere: 09.1999
Wrestlingstil: Techniker
Trainer: Bill DeMott & Larry Huntley
Spitzname(n): "Premier Player", "The Thoroughbred"
Trademark-Manöver: A Bid Farewell, Air Raid Crash, Maine Jam, Top Rope Legdrop
Fandango
Johnny Curtis (Independent, 2005) Johnny Curtis (DSW, 2007) Johnny Curtis (FCW, 2008) Johnny Curtis (FCW, 2009) Johnny Curtis (WWE, 2010) Johnny Curtis (WWE, 2011) Johnny Curtis (WWE, 2012) Fandango (WWE, 2013) Fandango (WWE, 2014)
- ehemaliges Model
- gewann als Johnny Curtis die vierte Staffel von NXT
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
zackwoowoowooryder schrieb am 29.09.2014:
[6.0] "Er ist ein solider Worker mit völlig ausreichenden Mic-Fähigkeiten. Manchmal zu ist er aber zu unsauber und zudem hat er noch einen lahmen Finisher. Sein aktuelles Gimmick finde ich richtig beschissenen. Das Johnny Curtis Gimmick war viel cooler und hat auch deutlich besser zu seiner Person gepasst. Für mich ist er leider ein verschwendetes Talent!"
HighlightHEEL schrieb am 30.08.2014:
[5.0] "Der residierende Ballroom-Tänzer der WWE hat es sich dort wohl auch mit irgendjemandem verscherzt, wenn man die dauerhafte Bloßstellung durch seine beiden Ex-Tänzerinnen sieht. Oder aber er hat es verpasst, in gut einem Jahr wirklich over zu werden, nicht nur bei den britischen Fans, was zum endgültigen De-Push geführt hat. Im Ring ist der Ex-Curtis ja recht annehmbar, am Mikro würde ich ihn mir jetzt nicht Ewigkeiten anhören wollen, auch wenn er mit Sicherheit nicht schlecht ist. Seinen Charakter stellt er im Rahmen der Möglichkeiten ganz gut dar, allerdings war dieser wohl nie auf langfristigen Erfolg angelegt, denn dafür ist er einfach zu eindimensional. Insofern dürfte das schon begonnene Jobben für Fandango zur dauerhaften Realität werden, mit kurzen emotionalen Ausbrüchen vor Europa-Crowds, die "Fandagoing" betreiben wollen."
Mandzukic9 schrieb am 19.08.2014:
[5.0] "Fandango ist im Ring vielleicht nicht gut aber auf jeden Fall abzeptabel und das Tänzer-Gimmick, welches WWE seit Jahren unbedingt gut besetzt haben möchte und es an Versuchen nicht an mangeln lassen, verkörpert er bestmöglich. Trotzdem lässt man ihn fallen... WWE weiß auch nicht was sie wollen Naja gebe ihm mal solide fünf Punkte. Wenn er richtig gut over wäre, wär da bestimmt noch einiges mehr drin"
Jun Kasai schrieb am 29.07.2014:
[5.0] "Er ist ein solider Wrestler mit völlig ausreichenden rhetorischen Fähigkeiten. Manchmal zu unsauber, leidet er hauptsächlich unter seinem beschissenen Gimmick. Für mich ein verschwendetes Talent!"
Undertaker555 schrieb am 23.07.2014:
[5.0] "Er hat ein absolut bescheuertes Gimmick. Im Ring ist er keine Granate aber auch nicht so schlecht. Das Gimmick schadet ihm auf jeden Fall. Und jetzt wo er ohne Manager ist, geht es wahrscheinlich noch ein bisschen weiter nach unten für ihn."
Ray Robson schrieb am 21.07.2014:
[7.0] "Ordentlicher Wrestler mit einem Gimmick, dass es schwer macht ihn über die untere Midcard hinaus zu pushen. Erstaunlich dass sich das Gimmick so lange hält, das muss man ihm auf jeden Fall hoch anrechnen. Versinkt momentan etwas im Niemandsland."
Tabo schrieb am 17.06.2014:
[3.0] "Johnny... was ist aus dir geworden? einfache ANtwort: Eine Zeitverschwendung. Johnny Curtis war ein guter Wrestler mit völlig ausreichenden Mic - Skills... Fandango ist ne Schwucke (nichts gegen Homosexualität) bei der man sich nichtmal mehr auf den Kampf konzentrieren kann weil hippe Kleidung und schicke Tänzchen im Vordergrund stehen... Curtis bekommt von mir 7 und Fandango -1 ... treffen wir uns in der Mitte."
Johnny-Tenner schrieb am 27.04.2014:
[6.0] "Ich bin erlich gesagt nicht sonderlich angetan von seinem Gimmick als Johnny Curtis fand ich ihn besser. Er hat im Ring definiv was drauf und kann durchaus unterhalten, kann mir aber nicht vorstellen das dies mal aussreicht damit ihm mal der großen Wurf gelingt"
BigEvil schrieb am 18.04.2014:
[0.0] "Entschuldigung, aber dieses Gimmick ist beim Wrestling fehl am Platz.. nach einem Gimmickwechsel werde ich die Bewertung in jedem Falle ändern, da der Worker an sich nicht schlecht ist, aber dieses Gimmick zerstört für mich einfach alles was der Mann hinter dem Gimmick jemals erreicht hat und erreichen könnte."
ChainGame schrieb am 30.03.2014:
[4.0] "Seine Leistung als Fandango finde ich nicht gerade gut. Als Johnny Curtis war er noch ok bis gut, jetzt glänzt er nur noch durch Langeweile."

6.29
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 96
Anzahl Kommentare: 60
10.0 7x
9.0 8x
8.0 7x
7.0 23x
6.0 22x
5.0 16x
4.0 9x
3.0 1x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 3x
Durchschnittswertung: 6.35
Durchschnitt nur 2014: 5.62
Durchschnitt nur 2013: 6.68
Durchschnitt nur 2012: 7.00
Durchschnitt nur 2011: 7.63
Durchschnitt nur 2010: 7.00
Durchschnitt nur 2009: 7.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 17.08.1998
Warrior vs. Hogan reloaded, Goldberg gerät ins Kreuzfeuer
The Warrior (WCW, 1998)Hollywood Hogan (WCW, 1998)Bill Goldberg (WCW, 1998)The Giant (WCW, 1998)
WCW Monday Nitro: Der (Ultimate) Warrior unterbricht eine Promo von Hollywood Hogan und fordert den Hulkster nun - acht Jahre nach ihrem letzten Aufeinandertreffen bei WrestleMania VI - zu einem Rückmatch heraus. Bill Goldberg verteidigt seinen WCW World Heavyweight Title gegen den Giant, wird jedoch unmittelbar vor dem entscheidenden Pin durch den Disciple attackiert, was wiederum zur Disqualifikation des nWo-Vertreters führt. Scott Hall kommt seinen Stable-Gefährten zu Hilfe, während Goldberg durch den Anführer des Wölfpacs Kevin Nash Unterstützung erhält. Goldberg verfehlt sein Ziel, als er versucht, Hall mit einem Spear auszuschalten und trifft stattdessen Nash.


Kennst du schon diese Fehde?
Candice Michelle (WWE, 2007)Beth Phoenix (WWE, 2007)
Nachdem Beth Phoenix 2006 kurz nach ihrem Debüt aufgrund eines Kieferbruchs eine Pause einlegen musste und ihrer WWE-Karriere damit vorerst einen Dämpfer bekam, kehrte sie im Sommer 2007 zu RAW zurück. Sie schloss sich Melina und Jillian an, die sich zu der Zeit mit der amtierenden WWE-Championess C...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Edge (WWE, 2006)
Edge: "The Champ is here! Let me repeat that one more time. I said…the Champ is here!! And the best part is, none of you people saw it coming. All of you people who think they can predict exactly what's going to happen in this ring. I outsmarted all of you. And...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_hardclotheslines
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!