CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Luke Hawx

Aktiv

Auch aufgetreten als Altar Boy Luke, Luke Hawkins, Perry Wallace

Aktuelles Gimmick: Luke Hawx
Liga: Freelancer
Alter: 33 Jahre
Bürgerlicher Name: Oren Hawxhurst
Geburtsdatum: 08.07.1981
Geburtsort: New Orleans, Louisiana, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 185 cm (6' 1")
Gewicht: 92 kg (202 lbs)
WWW: https://twitter.com/#!/lukehawx504
Alter Egos: Altar Boy Luke
Luke Hawx
    a.k.a.  Luke Hawkins
Perry Wallace
Rollen: Singles Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1999
Wrestlingstil: High Flyer, Hardcore
Trainer: Vic Grimes
Spitzname(n): "Holy Warrior"
Trademark-Manöver: Halo, Holy Driver
Altar Boy Luke (XPW, 2003) Altar Boy Luke (Independent, 2005) Luke Hawx (WSX, 2006) Luke Hawx (Independent, 2011)
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 23.04.2014, 09:15 Uhr Extreme Rising Independent: Extreme Rising sagt Shows ab - Promotion möglicherweise endgültig geschlossen Neuigkeiten Diskussion
2 06.02.2013, 21:06 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Harte Tryouts mit einigen Independent-Stars Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Whole FN Show schrieb am 27.08.2010:
[6.0] "Luke Hawkx fand ich eig immer recht gut als Altar Boy. Hatte dort auch etwas wie Charisma zeigen können was später als Luke Hawx iwie nicht mehr vorhanden war."
Masada schrieb am 23.05.2008:
[10.0] "Kann was, ist abwechslungsreich, und konnte mit dem Altar Boy Gimmick sogar etwas Charisma zeigen."
Baszdmeg schrieb am 22.05.2008:
[5.0] "Solider Wrestler, der auch gerne mal seine Spots auspacken kann"

5.30
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 19
Anzahl Kommentare: 4
10.0 2x
9.0 0x
8.0 1x
7.0 2x
6.0 4x
5.0 1x
4.0 8x
3.0 1x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 5.58
Durchschnitt nur 2014: 8.50
Durchschnitt nur 2013: 4.67
Durchschnitt nur 2010: 6.00
Durchschnitt nur 2008: 6.20
Durchschnitt nur 2007: 4.75

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 27.06.2004
Paul Bearers schockierendes Ende
The Undertaker (WWE, 2004)Paul Bearer (WWE, 2004)Paul Heyman (WWE, 2004)
Im Vorfeld des ersten Great American Bash unter neuem Banner entführten die Dudley Boyz unter der Führung von Paul Heyman des Undertakers Weggefährten Paul Bearer. Beim Pay Per View kommt es zu einem Handicap Match. Wähend des Matches ist Bearer in einem Glaskasten eingesperrt. Sollte der Undertaker nicht "das Richtige" tun und verlieren, würde der Glaskasten mit samt Paul Bearer mit Beton eingegossen werden. Der Taker lässt sich davon nicht beeindrucken und bezwingt die Dudleyz. Anschließend geht er jedoch selbst zum Betonmischer, entschuldigt sich bei Bearer, löst den Hebel und giest Bearer in Beton. Beim anschließenden Smackdown meldet er sich auf dem Titantron zu Wort und "dankt" Paul Heyman, dafür dass er ihm Bearer als seine Schwäche offenbart hatte, von der er sich nun gelöst hatte. Doch wenn er das schon Paul Bearer antue, sei nicht vorstellbar, was er mit Paul Heyman machen würde.

- Link zur Promo


Kennst du schon diese Fehde?
The Rock (WWF, 2001)Steve Austin (WWF, 2001)Vince McMahon (WWF, 2001)
In den späten neunziger Jahren war Stone Cold Steve Austin lange Zeit der unumstrittene Star der World Wrestling Federation. Doch der unglaublich erfolgreiche Lauf der Rattlesnake wurde jäh unterbrochen, als Austin Ende 1999 eine lange Zwangspause wegen seines chronisch geschädigten Nackens einlegen...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Shane McMahon (WWF, 1999)Vince McMahon (WWF, 1999)Ken Shamrock (WWF, 1997)
Shane McMahon: "What's up, Detroit? Boy, are you guys privileged, each and every one of you here in the audience, and everyone in television land. I mean, check this out! [Shane blickt über die versammelten Reihen der Corporation.]...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_triplegermansuplex
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!