CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Frank Gotch

Verstorben

Auch aufgetreten als Frank Kennedy

Geburtsort: Humboldt, Iowa, USA
Todestag: 17.12.1917 (im Alter von 39 Jahren)
Todesursache: Nierenversagen
Geschlecht: männlich
Größe: 180 cm (5' 11")
Gewicht: 95 kg (209 lbs)
Alter Egos: Frank Gotch
Frank Kennedy
Rollen: Singles Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 02.04.1899
Ende der In-Ring-Karriere: 01.04.1913
Ringerfahrung: 13 Jahre
Wrestlingstil: Techniker
Trainer: Farmer Burns
Trademark-Manöver: Toehold
Frank Gotch
Frank Gotch (NWA, 190x)
- Sohn Deutscher Auswanderer
- popularisierte zu Beginn des 20. Jahrhundert das - damals noch weitgehend reale - Professional Wrestling in den USA
- einer der populärstern Sportler seiner Zeit, wurde sogar von Präsident Theodore Roosevelt ins Weiße Haus eingeladen
- offizielle Todesursache war Nierenversagen, es gab aber lautstarke Gerüchte, dass er an Syphillis starb
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Obermacker schrieb am 16.12.2010:
[9.0] "Die gigantischen Ringschlachten mit Hackenschmidt und seine lange Regentschaft als Shoot-Champion machen ihn zu einem der wichtigtsen Ecksteine der Pro-Wrestlinggeschichte."
VioletWarrior schrieb am 10.09.2009:
[10.0] "Ein großes Stück amerikanische Wrestling Geschichte !"
heini schrieb am 14.05.2009:
[10.0] "Es gibt keine andere Bewertung für eine Wrestling Legende wie Frank Gotch. Er hat den Weg für die späteren Generationen von Wrestlern geebnet und war einer der beliebtesten zu seiner Zeit. Riesigen Respekt auch für sein Match gegen George Hackenschmidt, das mehr als 2 Stunden dauerte! Den World Heavyweight Championship, den er bei diesem Match gewann, hielt er für mehr als 4 Jahre und wurde auch nie um den Titel besiegt. Leider ist er wie viele andere viel zu früh verstorben."
SeEn2005 schrieb am 02.10.2008:
[10.0] "Leider damals viel zu früh gestorben. Eine wahre Ringerlegende!"

9.42
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 25
Anzahl Kommentare: 6
10.0 20x
9.0 5x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.80
Durchschnitt nur 2014: 9.67
Durchschnitt nur 2013: 9.00
Durchschnitt nur 2012: 10.00
Durchschnitt nur 2011: 10.00
Durchschnitt nur 2010: 9.00
Durchschnitt nur 2009: 10.00
Durchschnitt nur 2008: 9.88
Durchschnitt nur 2007: 9.33

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 20.12.1999
Die nWo 2000 entsteht
Bret Hart (WCW, 1999)Jeff Jarrett (WWF, 1999)Scott Hall (WCW, 1999)Kevin Nash (WCW, 1999)
WCW Monday Nitro: Bret Hart gibt seinen WCW World Title freiwillig ab und verlangt, im Main Event gegen Bill Goldberg um den vakanten Titel antreten zu dürfen. Während des Matches wird der Ringrichter ausgeknockt. In dieser Situation setzt Bret bei Goldberg den Figure Four Leglock an, während sich die Outsiders mit Baseballschlägern bewaffnet auf den Weg zum Ring machen. Dort attackieren sie - überraschenderweise zusammen mit Hart - den hilflosen Herausforderer, während Roddy Piper in die Halle stürmt und vergeblich versucht, Goldberg vor weiteren Angriffen zu schützen. Jeff Jarrett kommt hinzu und schlägt Piper mit einer Gitarre nieder. Gleichzeit zählt der Ringrichter den 3-Count durch und erklärt den "Hitman" zum neuen WCW World Champion. Hart, Jarrett, Hall und Nash feiern - begleitet durch die Musik der originalen New World Order - und schreiben Piper und Goldberg mit silberner Sprayfarbe die Buchstaben "nWo" auf den Rücken.


Kennst du schon diese Fehde?
Rob Van Dam (WWE, 2007)Sabu (WWE, 2007)Tommy Dreamer (WWE, 2007)The Sandman (WWE, 2007)
Als die WWE im Sommer 2006 ihre eigene Version der ECW etablierte, lautete ihr Motto "A New Breed Unleashed". Man wollte damit klar machen, dass aus dem dritten Brand keine Nostalgieveranstaltung mit den früheren Stars der Liga machen wollte, sondern auch junge, hungrige "Extremisten" in der Liga et...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Rob Van Dam (WWE, 2004)
Rob Van Dam: [Er wendet sich an die WWE-Wrestler auf dem Balkon der ECW-Arena.] "Let me say, it sucks bad enough that you're in this building sucking up some credit that you've got absolutely nothing to do with. Shut your mouth! This...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_triplegermansuplex
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!