CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du dein persönliches Notizbuch öffnen und zu jedem Eintrag in der Datenbank auch eine private Notiz erstellen. Das Feature erlaubt es dir zum Beispiel, Wrestlingshows festzuhalten, die du dir zu einem späteren Zeitpunkt anschauen möchtest. Oder du kannst Kommentare vorbereiten, die du zu einem späteren Zeitpunkt abgeben möchtest.

John Bradshaw Layfield

Aktiv

Auch aufgetreten als Bradshaw, Blackjack Bradshaw, Death Mask, Justin Bradshaw, John Hawk, Texas Hawk, Vampiro Americano

Aktuelles Gimmick: John Bradshaw Layfield
Liga: World Wrestling Entertainment (SmackDown)
Alter: 47 Jahre
Geburtsort: Athens, Texas, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 195 cm (6' 5")
Gewicht: 128 kg (282 lbs)
Verwandte: Blackjack Lanza (Onkel)
Sportlicher Hintergrund: Football
WWW: http://www.layfieldreport.com/
http://twitter.com/JCLayfield
https://www.facebook.com/pages/John-Layfield/194176253533
Alter Egos: Bradshaw
    a.k.a.  Blackjack Bradshaw
Death Mask
John Bradshaw Layfield
Justin Bradshaw
    a.k.a.  John Hawk
    a.k.a.  Texas Hawk
Vampiro Americano
Rollen: Singles Wrestler (1992 - 2009)
Tag Team Wrestler (1992 - 2004)
Color-Kommentator (2006 - 2007; 2012 - heute)
Beginn der In-Ring-Karriere: 23.09.1992
Ende der In-Ring-Karriere: 05.04.2009
Ringerfahrung: 16 Jahre
Wrestlingstil: Brawler, Powerhouse
Trainer: Brad Rheingans, Black Bart & Johnny Mantell
Spitzname(n): "Hawk", "JBL", "Wrestling God", "Big"
Trademark-Manöver: Clothesline From Hell, Powerbomb, Last Call
John Bradshaw Layfield
Vampiro Americano (Mexiko, 1993) John Hawk (Europa, 1994) Justin Bradshaw (WWF, 1996) Blackjack Bradshaw (WWF, 1997) Bradshaw (WWF, 1998) Bradshaw (WWF, 1999) Bradshaw (WWF, 2000) Bradshaw (WWF, 2001) Bradshaw (WWE, 2002) Bradshaw (WWE, 2003) John Bradshaw Layfield (WWE, 2004) John Bradshaw Layfield (WWE, 2005) John Bradshaw Layfield (WWE, 2006) John Bradshaw Layfield (WWE, 2007) John Bradshaw Layfield (WWE, 2008) John Bradshaw Layfield (WWE, 2009) John Bradshaw Layfield (WWE, 2013) John Bradshaw Layfield (WWE, 2014)
- spielte erfolgreich College-Football und wurde sogar ins All American Team berufen, war nach dem College auch bei den Los Angeles Raiders und den San Antonio Riders unter Vertrag, sein Traum von einer NFL-Karriere zerplatzte jedoch wegen einer Knieverletzung
- trat einmal in einem "Wrestling-Match" gegen einen Bären an
- zog sich 2006 aufgrund schwerer Rückenprobleme zwischenzeitlich vom aktiven Wrestling zurück, 2009 nach einem Comeback dann endgültig
- gilt als Börsen- und Wirtschaftsfachmann und ist als solcher regelmäßig auf dem Wirtschaftssender Fox Business als Kommentator und Experte zu sehen
- schrieb das Börsenhandbuch "Have More Money Now"
- ist seit 2006 Senior Vice President bei Northeast Securities, einer Bank spezialisert auf Börsengeschäfte
- brachte im Januar 2007 sein eigenes Energiegetränk "Layfield Energy" auf den Markt
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 29.07.2013, 13:33 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Mehrwöchige Auszeit - JBL erklimmt den nächsten Berg Neuigkeiten Diskussion
2 22.04.2013, 00:25 Uhr World Wrestling EntertainmentRing Of Honor Gangsta Rapper Daniel Bryan, Cabana mag ROH nicht, WWE Lagerhaus, #PrayForBoston u.v.m. Neuigkeiten
3 08.11.2012, 10:30 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: JBL dauerhaft zurück am Kommentatorenpult Neuigkeiten Diskussion
4 15.08.2012, 20:52 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Steht die WWE bereits in Verhandlungen mit JBL? Gerüchte Diskussion
5 06.08.2012, 08:31 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: JBL vor Rückkehr ans Kommentatorenpult? Gerüchte Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
zackwoowoowooryder schrieb am 30.08.2014:
[7.0] "War im Ring nicht der allerbeste, aber von seinem Typ her auf jeden Fall richtig aufgehoben im Showbusiness. Als Kommentator finde ich ihn immer recht witzig, da er oft sehr sakastische/ironische Kommentare vom Stapel lässt und auch oft Michael Cole auf die Schippe nimmt."
HighlightHEEL schrieb am 30.08.2014:
[8.0] "Über seine In-Ring-Karriere kann man sagen, dass er im soliden, aber nicht hervorstechenden Mittelfeld lag. Und zwar immer. Dafür am Mikro ganz oben am Start, für ca. zwei Jahre war er der beste pure Heel, den die Company zu bieten hatte. Seine zweite Karriere als Kommentator hat mir auch sehr gefallen, er hat Michael Cole einfach so sehr aufgewertet, als er neben ihm saß. Den zweiten Ausflug in den Ring lassen wir mal besser unkommentiert. Heute als Ergänzung des Duos Cole/Lawler in dieser Form benötigt, um ein wenig mehr Color reinzubringen. Allerdings geht er mir mittlerweile ebenso wie der King zwischendurch ziemlich auf den Zeiger, wenn er mal wieder über andere Dinge als das Match reden muss."
Sam UL schrieb am 25.08.2014:
[8.0] "Wrestlerisch vielleicht nicht der allerbeste, aber ein absoluter Showman! Seine Arbeit hat mich immer sehr überzeugt!"
MisterMidcard schrieb am 19.08.2014:
[1.0] "Als Acolyte gut , seit Farooq´s Ende nur noch dick und unbrauchbar! In 19 sek. gegen Rey verloren! Geen REY MYSTERIO! Richtig, dass sein Hut nur noch gebraucht wird , um ihn mit Nahrung in einen Koffer zu tun oder Titus´sein Erbrochenes reinzutun und dann Jack Swaggers gnomigem Manager aufzusetzen ! Sowas brauch ich nicht!"
Micha1704 schrieb am 15.08.2014:
[8.0] "Einer der besten WWE Champions of all Time! Er ist der , , Wrestling God''. Im Ring war er Gut bis Solide am Mic aber als Heel richtig gut. Im Team mit Faarooq war er auch gut aber njchts besonderes (zumindest in der Ministry). Als Kommentator leider nicht wirklich gut! Er ist ja eigentlich der Heel Commentator aber davon merkt man nichts!"
CMHB schrieb am 20.05.2014:
[9.0] "Sehr sehr guter Heel, legendäre Titel Regentschaft einfach top auch am Mic. Als Kommentator der beste part der WWE."
Shango schrieb am 26.04.2014:
[10.0] "Meine Wertung fällt so hoch aus weil ich immer Überzeugt von ihm war. Cowboy/kneipen Schläger/Börsenmakler, all das war gut Präsentiert und auch glaubwürdig. Als Tagwrestler mit Farooq sehr gut, als Face im Single Bereich gut und als Single Heel eine glanzstunde der Unterhaltung. Ich denke das JBL Gimmick spielt er so gut weil es zu eine großen Teil er selber ist und mich Überzeugt er damit."
Hirnklops schrieb am 22.04.2014:
[8.0] "War bei der APA für die frischen Frisuren zuständig, danach verlief die Coolness seiner Haare asynchron zu seiner Karriere. 1996 und 1997 haartechnisch unterste Schublade, trug er als JBL die langweiligste Frisur seit Johnny Ace zur Schau. War aber im Ring immer ein ordentlicher Brawler und am Mic einfach eine solide Bank. Geiler Heel-Run. Und da ich sowieso ein Faible für "Over-the-top-gimmicks" habe, gibt's 8 Punkte für JBL. Soll man eigentlich Punkte für seinen Hitlergruß bei der '96er-Tour in Frankfurt abziehen?"
Fisico9798 schrieb am 22.04.2014:
[9.0] "War ein sehr guter Wrestler in der Zeit bei APA! Auch in der Fehde gegen John Cena fande ich ihn sehr Stark! Mittlerweile als Kommentator kann er auch gut überzeugen, hoffe das er lange noch bei der WWE bleiben wird!"
DanielBryan1986 schrieb am 31.03.2014:
[6.0] "Brawler bei der APA, Börsenhändler in der Champion Zeit und guter Kommentator. Am Mic ist er Klasse 8Punkte im Ring sehr limitiert ganz ehrlich 3Punkte. So vergebe ich 6Punkte für den angeblichen Wrestling Gott."

7.41
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 458
Anzahl Kommentare: 239
10.0 77x
9.0 42x
8.0 158x
7.0 52x
6.0 64x
5.0 25x
4.0 22x
3.0 4x
2.0 7x
1.0 3x
0.0 4x
Durchschnittswertung: 7.43
Durchschnitt nur 2014: 7.87
Durchschnitt nur 2013: 8.41
Durchschnitt nur 2012: 8.15
Durchschnitt nur 2011: 6.79
Durchschnitt nur 2010: 7.90
Durchschnitt nur 2009: 6.63
Durchschnitt nur 2008: 6.77
Durchschnitt nur 2007: 8.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 27.03.1988
WrestleMania IV: Savage gewinnt World Title
Randy Savage (WWF, 1988)
Randy Savage besiegt Ted DiBiase in Atlantic City, New Jersey im Finale eines 14-Mann Elimination Turniers und gewinnt den WWF World Heavyweight Titel.


Kennst du schon diese Fehde?
Matt Hardy (WWE, 2005)Edge (WWE, 2005)Lita (WWE, 2005)
Es gibt Storylines im Wrestling, die stammen aus der Feder eines bezahlten Schreibers, zu manch anderen geben die Wrestler selbst den Anstoß. Aber es gibt auch Storys, die sich niemand mehr ausdenken muss, weil die Realität sie schon geschrieben hat. Eines der berühmtesten Beispiele ist die Fehde zw...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Batista (WWE, 2008)Shawn Michaels (WWE, 2008)
Shawn Michaels: "This past Monday night I came out and I addressed the RAW audience and I did my best to put into words the emotions that I've been feeling since my match with Ric Flair at WrestleMania, and I didn't, eh, ... I didn't do a very good job with it and...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_hoganchokingoutcena
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!