CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

John Bradshaw Layfield

Aktiv

Auch aufgetreten als Bradshaw, Blackjack Bradshaw, Death Mask, Justin Bradshaw, John Hawk, Texas Hawk, Vampiro Americano

Aktuelles Gimmick: John Bradshaw Layfield
Liga: World Wrestling Entertainment (SmackDown)
Alter: 47 Jahre
Bürgerlicher Name: John Charles Layfield
Geburtsdatum: 29.11.1966
Geburtsort: Athens, Texas, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 195 cm (6' 5")
Gewicht: 128 kg (282 lbs)
Verwandte: Blackjack Lanza (Onkel)
Sportlicher Hintergrund: Football
WWW: http://www.layfieldreport.com/
http://twitter.com/JCLayfield
https://www.facebook.com/pages/John-Layfield/194176253533
Alter Egos: Bradshaw
    a.k.a.  Blackjack Bradshaw
Death Mask
John Bradshaw Layfield
Justin Bradshaw
    a.k.a.  John Hawk
    a.k.a.  Texas Hawk
Vampiro Americano
Rollen: Singles Wrestler (1992 - 2009)
Tag Team Wrestler (1992 - 2004)
Color-Kommentator (2006 - 2007; 2012 - heute)
Beginn der In-Ring-Karriere: 23.09.1992
Ende der In-Ring-Karriere: 05.04.2009
Ringerfahrung: 16 Jahre
Wrestlingstil: Brawler, Powerhouse
Trainer: Brad Rheingans, Black Bart & Johnny Mantell
Spitzname(n): "Hawk", "JBL", "Wrestling God", "Big"
Trademark-Manöver: Clothesline From Hell, Powerbomb, Last Call
John Bradshaw Layfield
Vampiro Americano (Mexiko, 1993) John Hawk (Europa, 1994) Justin Bradshaw (WWF, 1996) Blackjack Bradshaw (WWF, 1997) Bradshaw (WWF, 1999) Bradshaw (WWF, 2000) Bradshaw (WWF, 2001) Bradshaw (WWE, 2002) Bradshaw (WWE, 2003) John Bradshaw Layfield (WWE, 2004) John Bradshaw Layfield (WWE, 2005) John Bradshaw Layfield (WWE, 2006) John Bradshaw Layfield (WWE, 2007) John Bradshaw Layfield (WWE, 2008) John Bradshaw Layfield (WWE, 2009) John Bradshaw Layfield (WWE, 2013) John Bradshaw Layfield (WWE, 2014)
- spielte erfolgreich College-Football und wurde sogar ins All American Team berufen, war nach dem College auch bei den Los Angeles Raiders und den San Antonio Riders unter Vertrag, sein Traum von einer NFL-Karriere zerplatzte jedoch wegen einer Knieverletzung
- trat einmal in einem "Wrestling-Match" gegen einen Bären an
- zog sich 2006 aufgrund schwerer Rückenprobleme zwischenzeitlich vom aktiven Wrestling zurück, 2009 nach einem Comeback dann endgültig
- gilt als Börsen- und Wirtschaftsfachmann und ist als solcher regelmäßig auf dem Wirtschaftssender Fox Business als Kommentator und Experte zu sehen
- schrieb das Börsenhandbuch "Have More Money Now"
- ist seit 2006 Senior Vice President bei Northeast Securities, einer Bank spezialisert auf Börsengeschäfte
- brachte im Januar 2007 sein eigenes Energiegetränk "Layfield Energy" auf den Markt
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 29.07.2013, 13:33 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Mehrwöchige Auszeit - JBL erklimmt den nächsten Berg Neuigkeiten Diskussion
2 22.04.2013, 00:25 Uhr World Wrestling EntertainmentRing Of Honor Gangsta Rapper Daniel Bryan, Cabana mag ROH nicht, WWE Lagerhaus, #PrayForBoston u.v.m. Neuigkeiten
3 08.11.2012, 10:30 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: JBL dauerhaft zurück am Kommentatorenpult Neuigkeiten Diskussion
4 15.08.2012, 20:52 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Steht die WWE bereits in Verhandlungen mit JBL? Gerüchte Diskussion
5 06.08.2012, 08:31 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: JBL vor Rückkehr ans Kommentatorenpult? Gerüchte Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
CMHB schrieb am 20.05.2014:
[9.0] "Sehr sehr guter Heel, legendäre Titel Regentschaft einfach top auch am Mic. Als Kommentator der beste part der WWE."
Shango schrieb am 26.04.2014:
[10.0] "Meine Wertung fällt so hoch aus weil ich immer Überzeugt von ihm war. Cowboy/kneipen Schläger/Börsenmakler, all das war gut Präsentiert und auch glaubwürdig. Als Tagwrestler mit Farooq sehr gut, als Face im Single Bereich gut und als Single Heel eine glanzstunde der Unterhaltung. Ich denke das JBL Gimmick spielt er so gut weil es zu eine großen Teil er selber ist und mich Überzeugt er damit."
Hirnklops schrieb am 22.04.2014:
[8.0] "War bei der APA für die frischen Frisuren zuständig, danach verlief die Coolness seiner Haare asynchron zu seiner Karriere. 1996 und 1997 haartechnisch unterste Schublade, trug er als JBL die langweiligste Frisur seit Johnny Ace zur Schau. War aber im Ring immer ein ordentlicher Brawler und am Mic einfach eine solide Bank. Geiler Heel-Run. Und da ich sowieso ein Faible für "Over-the-top-gimmicks" habe, gibt's 8 Punkte für JBL. Soll man eigentlich Punkte für seinen Hitlergruß bei der '96er-Tour in Frankfurt abziehen?"
Fisico9798 schrieb am 22.04.2014:
[9.0] "War ein sehr guter Wrestler in der Zeit bei APA! Auch in der Fehde gegen John Cena fande ich ihn sehr Stark! Mittlerweile als Kommentator kann er auch gut überzeugen, hoffe das er lange noch bei der WWE bleiben wird!"
DanielBryan1986 schrieb am 31.03.2014:
[6.0] "Brawler bei der APA, Börsenhändler in der Champion Zeit und guter Kommentator. Am Mic ist er Klasse 8Punkte im Ring sehr limitiert ganz ehrlich 3Punkte. So vergebe ich 6Punkte für den angeblichen Wrestling Gott."
The Undertalker schrieb am 29.03.2014:
[7.0] "Er hatte definitiv seine Stärken, aber im Gesamten gesehen, hat er mich nicht vollends überzeugt. JBL konnte gute Promos halten, verstand es bestens Heat zu ziehen und war im Ring zwar nicht gut, aber wirkte immerhin ziemlich bedrohlich. In seinem neuen Gimmick seit 2004 als reicher Geschäftsmann ging er richtig auf, da dieses natürlich auch die Privatperson John Layfield widerspiegelte, und konnte mit diesem seine Stärken viel besser ausleben als zuvor. Ich fand ihn nie schlecht, aber zu einem Top-Draw konnte er sich nicht entwickeln; dafür konnten sich die Fans zu schlecht mit ihm identifizieren und auch im Ring war er nicht überzeugend genug."
Brainbreaker schrieb am 26.03.2014:
[7.0] "Als Bradshaw schon auf dem absteigenden Ast hat JBL Mitte des letzten Jahrzehnts als überheblicher texanischer neureiches A*loch noch einmal die Kurve gekriegt. Geniales Gimmick mit genialen Promos! Allerdings ließen die Matches doch arg zu wünschen übrig. Da gab's mal richtig gute Dinger gegen Eddy oder Cena und dann doch wieder unverhältnismäßig viele Gurken gegen Big Show oder ... Cena. Insgesamt zog sich seine Regentschaft dann doch ziemlich in die Länge und irgendwann wollte ich ihn auch nicht mehr sehen. Als Kommentator ist er jedoch momentan unverzichtbar und einfach nicht mehr wegzudenken."
Undertaker22 schrieb am 05.03.2014:
[8.0] "Als Teil von APA genial. Seine wrestlerischen Fähigkeiten sind nicht schlecht aber auch nicht überragend. Als böser Börsenmakler unglaublich charismatisch und seine Mic - Fähigkeiten sind auch sehr gut. Hat sich den WWE Titel - Run wirklich verdient. Als Kommenator find ich ihn Klasse. Besonders da er die meisten Wrestler persönlich kennt (hinter den Kulissen). Ich hoffe er kommt bald als Wrestler zurück. UND hoffentlich kommt das biertrinkende, sich rauffende und anhäuern lassende Tag Team APA irgendwann wieder zuürck oder in die HoF."
TakerFan schrieb am 01.03.2014:
[7.0] "Im Ring nie mehr als halbwegs anständig, konnte diesen Makel aber mit toller Arbeit als Heel jederzeit wegmachen. Promos kann dieser Mann halten wie kaum ein Zweiter und auch am Microfon als Kommentator immer zu gebrachen, macht spaß ihm zuzuhören. In Gimmik Matches auch besser und hat dort einige feine Dinger abgeliefert."
BigEvil schrieb am 28.02.2014:
[10.0] "John "Broadcast" Layfield oder auch John "Breakfast" Layfield wie manche ihn heutzutage so schön nennen, war meiner Meinung nach einer der besten Heel-Champions aller Zeiten, was dadurch zu Stande kommt, dass er den Titel nie fair verteidigte und immer einen unverschämten Weg fand, seinen Hals aus der Schlinge zu ziehen. Sehr Stark am Mic, sehr gutes Gimmick, bester Kommentator nach Jim Ross und Paul Heyman und sein nicht ganz so starkes in-Ring Können wird durch seinen Ikonenstatus ausgeglichen."

7.43
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 452
Anzahl Kommentare: 233
10.0 77x
9.0 41x
8.0 156x
7.0 51x
6.0 64x
5.0 24x
4.0 22x
3.0 4x
2.0 7x
1.0 2x
0.0 4x
Durchschnittswertung: 7.44
Durchschnitt nur 2014: 8.27
Durchschnitt nur 2013: 8.37
Durchschnitt nur 2012: 8.15
Durchschnitt nur 2011: 6.79
Durchschnitt nur 2010: 7.90
Durchschnitt nur 2009: 6.63
Durchschnitt nur 2008: 6.77
Durchschnitt nur 2007: 8.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 02.01.1897
Jim Londos wird geboren
Jim Londos (Independent, 193x)
Jim Londos wird als Chris Theophelos in Argos, Griechenland, geboren. Londos gilt als einer der populärsten Wrestler der 1930er und 1940er Jahre, obwohl er als untalentiert gilt. Seinen Mangel an Talent macht Londos durch seine beeindruckende Statur und das Geschick der Promoter wieder wett. Sein größter Erfolg ist der Gewinn des NWA World Heavyweight Championships.


Kennst du schon diese Fehde?
Diamond Dallas Page (WCW, 2000)Eric Bischoff (WCW, 2000)Jeff Jarrett (WCW, 2000)Mike Awesome (WCW, 2000)
Diamond Dallas Page war in der WCW einst so etwas wie der Spezialist für den einsamen Kampf gegen Übermächte. Sein Kampf gegen die New World Order machte ihn in den Neunzigern unverhofft vom Midcard-Heel zu einem der größten Publikumslieblinge der Liga - und auch im Kampf gegen Raven’s Flock fieber...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Tracy Smothers (Independent, 2005)
Tracy Smothers: "Me and my security, Bin Laden's cousin [Damian Diamond] will come out there and slap each and everyone one of you bitches! [Buhrufe]. I... AM... THE... SOUTHERN... BRITISH... HEAVYWEIGHT......Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
sheikdominateshulk
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!