CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Gorgeous George

Verstorben

Auch aufgetreten als George Wagner, Raymond George Wagner

Geburtsort: Butte, Nebraska, USA
Todestag: 26.12.1963 (im Alter von 48 Jahren)
Todesursache: Herzinfarkt
Geschlecht: männlich
Größe: 173 cm (5' 8")
Gewicht: 94 kg (207 lbs)
Verwandte: Gorgeous George Jr. (Adoptivsohn), Gorgeous George III (Großneffe), Betty Hanson (ex-Frau)
Sportlicher Hintergrund: Ringen
Alter Egos: George Wagner
    a.k.a.  Raymond George Wagner
Gorgeous George
Rollen: Singles Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1932
Ende der In-Ring-Karriere: 07.11.1962
Wrestlingstil: Techniker
Spitzname(n): "Human Orchid", "The Sensation Of The Nation", "The Toast Of The Coast"
Gorgeous George
George Wagner (Independent, 193x) Gorgeous George (Independent, 1944) Gorgeous George (Independent, 195x)
- gilt als Vorreiter des heutigen Sports Entertainment und als erster Superstar der TV-Ära
- erster "Chicken Heel" der Wrestlinggeschichte
- war einer der bestverdienenden TV-Stars seiner Zeit, starb jedoch in völliger Armut
- war schwerer Alkoholiker und litt an einem Leberschaden
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
ApexOfEvolution schrieb am 18.07.2016:
[9.0] "Neben Superstar Billy Graham einer der innovativsten Heels aller Zeiten. Es ist krass, was er für eine Heat er gezogen hat, wenn er zum Ring kam. Im Ring sah das Wrestling natürlich noch ganz anders aus als heutzutage und athletisch sind die heutigen Worker natürlich viel besser ausgebildet. Nebenbei schien er ja privat ein großartiger Mensch gewesen zu sein, der mit seinem überheblichen Gimmick nicht das Geringste zu tun hatte. Schade, dass er von einem anderen Gegner wie König Alkohol so schnell bezwungen wurde."
Basket Case schrieb am 28.01.2014:
[10.0] "Ganz wichtiger Mann in der Historie des Wrestlings. 10 Punkte, ohne Frage."
RudeAwekining schrieb am 26.11.2013:
[10.0] "Einer der Charismatischsten Wrestler ever . Ich habe einige seiner Matches auf YouTube gesehen, und er hat mich sehr überzeugt ."
Kitanoyama schrieb am 05.08.2012:
[10.0] "Sein Wrestling ist für mich schwer zu beurteilen da vor 50 Jahren noch vieles anders war als heute, aber ich glaube schon, mit Fug und Recht, sagen zu können das er zu den damals innovativsten und nachhaltigsten Wrestlern gehörte, die jeh diesem Business angehörten. Sein schillerndes und auffälliges Gimmick wurde zum Vorbild vieler weiterer Worker, den er machte solche Auffälligkeiten salonfähig. 10 Punkte hat er daher mehr als verdient."
Rice schrieb am 16.08.2011:
[9.0] "Er war der Urvater der Gimmicks. Ohne ihn würde es keinen Nature Boy, HHH oder HBK geben. Er war der erste wirkliche Heel und war seiner Zeit weit voraus. Einfach eine Legende."
Rated R Champ schrieb am 30.07.2011:
[Kommentar] "@Mirko: Hast du je Matches oder Segmente mit ihm gesehen? Oder worauf stützt du deine Bewertung?"
Danicheck schrieb am 14.10.2010:
[10.0] "Er war der erste Heel und das zeigt schon seinen Wert, den er in der Geschichte hat. Dazu war er auch ein guter Wrestler. Das sind 10 Punkte"
Aquifel schrieb am 24.03.2010:
[10.0] "Eigentlich vergebe ich nur Noten, wenn ich jemanden habe wrestlen sehen. Bei Gorgeous George mach ich mal eine Ausnahme, denn an seiner historischen Bedeutung kann man nicht rütteln und er hat wahrscheinlich mehr Einfluss auf das heutige Pro Wrestling gehabt, als so manch einer, der immer als einflussreich und Vorreiter beschrieben wird. Selbst wenn er im Ring nicht überzeugend gewesen wäre, müsste man hier die 10 geben, es sei denn man verabscheut etwas überspitzte Gimmicks und alles, was über zwei Typen im Ring, die einfach nur wrestlen hinausgeht."
Denz schrieb am 18.03.2010:
[10.0] "Wahrscheinlich einer der besten aller Zeiten. Hat die Menschen zur damaligen Zeit sehr gut unterhalten und ist für viele heute ein Riesenidol. Leider verstarb er zu früh... Ich finde es toll ihn in der Hall of Fame zu sehen."
Mick Funk schrieb am 01.03.2010:
[10.0] "Hat stark zu dem Produkt beigetragen, das mich heute so gut unterhält. Von daher kann es nichts anderes geben außer 10 Punkten."

9.53
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 71
Anzahl Kommentare: 28
10.0 57x
9.0 4x
8.0 10x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.66
Durchschnitt nur 2016: 9.42
Durchschnitt nur 2015: 10.00
Durchschnitt nur 2014: 9.60
Durchschnitt nur 2013: 10.00
Durchschnitt nur 2012: 10.00
Durchschnitt nur 2011: 8.67
Durchschnitt nur 2010: 10.00
Durchschnitt nur 2009: 8.75
Durchschnitt nur 2008: 9.44
Durchschnitt nur 2007: 10.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 21.03.2001
Der letzte Donner aus Atlanta
WCW Thunder wird zum letzten Mal gesendet.


Kennst du schon diese Fehde?
Tommy Dreamer (WWE, 2008)Mark Henry (WWE, 2008)Tony Atlas (WWE, 2008)Colin Delaney (WWE, 2008)
Bei Night of Champions sicherte sich Mark Henry in einem Three Way Match mit Champion Kane und The Big Show den ECW Title. Entsprechend selbstbewusst eröffnete er die darauffolgende ECW-Show und erklärte sich zum Retter und zum Oberhoncho der ECW. Dem widersprach allerdings die oberste Identifikati...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Paul Heyman (WWE, 2016)Dean Ambrose (WWE, 2016)
Paul Heyman: "Ladies and Gentlemen, my name is Paul Heyman. And I am the advocate for the night mayor of Suplex City, Brock Lesnar! Alright. We have a lot of business to cover tonight, so let's get started, shall we? At the Royal Rumble Bray Wyatt and his disciples...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_lygerbowling
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!