CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

R-Truth

Aktiv

Auch aufgetreten als K-Kwik, Kid Krush, K-Krush, K-Malik Shabazz, Ron Killings

Aktuelles Gimmick: R-Truth
Liga: World Wrestling Entertainment (RAW)
Alter: 43 Jahre
Geburtsort: Charlotte, North Carolina, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 185 cm (6' 1")
Gewicht: 104 kg (229 lbs)
WWW: http://twitter.com/#!/RonKillings
Alter Egos: K-Kwik
    a.k.a.  Kid Krush
    a.k.a.  K-Krush
K-Malik Shabazz
Ron Killings
    a.k.a.  R-Truth
Rollen: Singles Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 03.1997
Wrestlingstil: Techniker
Trainer: Manny Fernandez
Spitzname(n): "The Truth"
Trademark-Manöver: Lie Detector, Scissors Kick, Truth Or Consequences, Hang Time
R-Truth
K-Kwik (WWF, 2000) Ron Killings (NWA TNA, 2002) Ron Killings (TNA, 2005) Ron Killings (TNA, 2006) R-Truth (WWE, 2008) R-Truth (WWE, 2009) R-Truth (WWE, 2010) R-Truth (WWE, 2011) R-Truth (WWE, 2012) R-Truth (WWE, 2013) R-Truth (WWE, 2014) R-Truth (WWE, 2015)
- brachte vor seiner Wrestling-Karriere eine Rap-CD heraus
- saß vor seiner Wrestling-Karriere wegen Drogenhandels 13 Monate im Gefängnis
- erster und bis heute einziger afro-amerikanischer NWA World Heavyweight Champion der Geschichte
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 12.03.2012, 17:22 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Tag Team Match um GM-Posten für WrestleMania angekündigt Neuigkeiten Diskussion
2 10.02.2012, 20:57 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Schwierige Zeiten für The Miz Gerüchte Diskussion
3 08.02.2012, 17:19 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Offizielle halten The Miz für schuldig Neuigkeiten Diskussion
4 07.02.2012, 13:23 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Zwei Verletzungen beim gestrigen RAW Neuigkeiten Diskussion
5 22.11.2011, 16:28 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: R-Truth suspendiert Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
The-Rock-619 schrieb am 15.06.2015:
[6.0] "In seiner Comedy Rolle ist er bestens aufgehoben. Er sollte wieder Heel werden denn da war er göttlich. Als Rapper generell nervig. Im Ring finde ich ihn für sein Alter stark und am Mikro kann er umgehen."
MusSan schrieb am 26.04.2015:
[6.0] "Ich mag ihn eigentlich. Ist gut am Micro. Hat Charisma. Aber leider ist er alt geworden. Er sollte lieber in Rente gehen."
KingofKingsHHH schrieb am 27.01.2015:
[5.0] "R-Truth ist solide am Mic genauso wie im Ring. Man muss sagen dass er klasse den verrückten spielen kann. Charisma ist auch etwas vorhanden, vorallem durch seinen unterhaltsamen Einzug."
zackwoowoowooryder schrieb am 03.01.2015:
[6.0] "Ich finde R-Truth mittlerweile echt uninteressant, er bringt in meinen Augen kaum noch gute oder nicht einmal ordentliche Leistungen, dass einzige womit er die Leute erreicht ist mit seinem "What's up". Im Ring gehörte er noch nie mit den Besten, bestenfalls zum Mittelfeld, einzig am Mic kann er einwenig überzeugen"
Heel MaSch schrieb am 17.12.2014:
[5.0] "Blühte während seines Heel Runs 2011 kurzzeitig extrem auf. Ansonsten war R-Truth/Ron Killings für mich immer ein solider Mann für die untere Midcard, der mit dem passenden Gegner auch mal ein ordentliches Match auf die Bretter bringen kann."
Y2J316 schrieb am 28.11.2014:
[7.0] "Mag ihn und seine sprüche waren auch immer ganz lustig, aber wo bitte ist der Typ heute. Ich denke er ist einfach im nirgendwo und seine Zeit leider irgendwie vorbei, denn in den Main Event wird er wohl nicht kommen. Es sei denn sie gründen ein ordentliches Stable mit nur dunkelhäutigen Wrestlern."
BilligesBuchregal schrieb am 06.10.2014:
[6.0] "Durchschnitt, nur Durchschnitt. Killings ist in jeder möglichen Kategorie nicht erwähnenswert schlecht, aber auch nicht wirklich der Bringer. Nie beeindruckend, aber auch nie komplett ignoriert. Kann dem Typen allerdings einen Extrapunkt dafür geben, dass er zumindest bei TNA Champ war und mit seinen 42 Jahren immer noch bei der WWE aktiv ist, darauf hätte ich vor 15 Jahren keinen Groschen gesetzt."
Fisico9798 schrieb am 30.07.2014:
[6.0] "Seine wirklich gute Glanzzeiten (wenn man es so sagen kann) von 2010 und 2011 sind schon lange vorbei. Aber sein Wrestlerrisches können ist nicht schlecht und sein Micwork ist finde ich ist excelent. Allerdings ist er heute mehr oder weniger nur noch ein Jobber der irgendwo weiterhinten rumhängt. Ich hoffe das er noch bei der WWE bleibt denn sein What´s up war ja doch immer so cool."
Wrestling Forever schrieb am 31.05.2014:
[6.0] "Das Killings schon mal bei der WWE war, wird von der WWE total verschwiegen. Als K-Kwik konnte er sich zweimal den WWF Hardcore Title sicher und er war als Tag Team Gettin' Rowdy mit dem Road Dogg unterwegs. Die TNA Zeit wo er einige Jahre war, sehe ich bei ihm als seine erfolgreichste Zeit da er dort auch zweimal NWA World Heavyweight Champion wurde. Er ist ein solider Wrestler und hat schon einiges drauf. Nur nervt er als Face mit seinen What´s Up. Als Heel gefiel er mir besser auch das Tag Team mit The Miz als Awesome Truth fand ich klasse auch das Tag Team mit Kofi war gut. Sein akutelles Tag Team mit Xavier Woods als Truth and Consequences finde ich wieder schwach. Killings ist einer der gut im Under und Midcard bei der WWE ist. Über einen neuen Heel Turn hätte ich nichts dagegen dass das klappte hat man in der Vergangenheit schon gesehen."
Foleysbabytoy schrieb am 26.02.2014:
[3.0] "Sieht lächerlich aus und bewegt sich auch so. Es gibt einfach Wrestler, die man niemals ernst nehmen könnte. Truth ist im Ring nicht schlecht, auch wenn er etwas zu viel rumzappelt, doch sein einzig guter Moment in all den Jahren WWE war mit the Miz begründet."

6.37
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 395
Anzahl Kommentare: 191
10.0 15x
9.0 20x
8.0 82x
7.0 84x
6.0 78x
5.0 53x
4.0 45x
3.0 6x
2.0 6x
1.0 4x
0.0 2x
Durchschnittswertung: 6.38
Durchschnitt nur 2015: 6.38
Durchschnitt nur 2014: 6.00
Durchschnitt nur 2013: 5.82
Durchschnitt nur 2012: 7.29
Durchschnitt nur 2011: 6.29
Durchschnitt nur 2010: 5.52
Durchschnitt nur 2009: 6.23
Durchschnitt nur 2008: 7.61
Durchschnitt nur 2007: 6.47

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 27.10.1996
Die nWo rekrutiert einen Referee, Hogan vs. Piper geht in die nächste Runde
Nick Patrick (WCW, 1997)Hollywood Hogan (WCW, 1996)Roddy Piper (WWF, 1995)
WCW Halloween Havoc: Syxx besiegt Chris Jericho mit einem Spinning Kick. Ringrichter Nick Patrick unterstützt Syxx nach Leibeskräften und zeigt im Laufe des Matches mindestens drei äußerst langsame Counts gegen den nWo-Vertreter und sorgt dann durch einen Fast Count für dessen Sieg über Jericho. Nach dem Kampf hilft Patrick Syxx in den Backstagebereich. Die Outsiders besiegen Harlem Heat und erringen damit die WCW World Tag Team Titles. Hollywood Hogan besiegt Randy Savage durch einen weiteren Screwjob von Referee Nick Patrick. Nach dem Kampf taucht der ehemalige WWF-Star Rowdy Roddy Piper in der Halle auf und konfrontiert Hogan. Ihre alte Fehde beginnt von neuem. Diesmal geht es darum, wer die größte Ikone ist.


Kennst du schon diese Fehde?
John Laurinaitis (WWE, 2011)David Otunga (WWE, 2012)Mark Henry (WWE, 2012)Jack Swagger (WWE, 2012)
Während es kurz nach dem Royal Rumble noch so aussah, als könne Interims-General Manager John Laurinaitis bei RAW bald seine Sachen packen, ergab es sich, dass er schon wenige Wochen später ganz andere Pläne hatte. Kaum hatte er seinen Job bei RAW gesichert, machte er sich daran, seinen Machtbereich...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
CM Punk (WWE, 2012)Chris Jericho (WWE, 2012)
Chris Jericho: "Expecting somebody else, Punk? Listen, listen... I know you've got a big match, champion versus champion, but what I have to say is a little bit more important. Before I say, let me preface it by saying one thing: I think you are an amazing performer,...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
hungry
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!