CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

Rick Steiner

Aktiv

Auch aufgetreten als Rob Rechsteiner

Aktuelles Gimmick: Rick Steiner
Liga: Freelancer
Alter: 53 Jahre
Geburtsort: Detroit, Michigan, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 180 cm (5' 11")
Gewicht: 111 kg (244 lbs)
Verwandte: Scott Steiner (Bruder)
Sportlicher Hintergrund: Ringen, Football
WWW: https://twitter.com/Dogfacesteiner
http://www.facebook.com/rick.steiner1
http://www.myspace.com/rick.steiner
Alter Egos: Rick Steiner
    a.k.a.  Rob Rechsteiner
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1984
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Brad Rheingans & Eddie Sharkey
Spitzname(n): "Dog Faced Gremlin"
Trademark-Manöver: Steiner Line, Steiner Driver, German Suplex, Belly-To-Belly Suplex, Top Rope Bulldog
Rick Steiner
Rick Steiner (NWA, 1987) Rick Steiner (WCW, 1989) Rick Steiner (NWA, 198x) Rick Steiner (WCW, 1992) Rick Steiner (WWF, 1993) Rick Steiner (WCW, 1997) Rick Steiner (WCW, 1998) Rick Steiner (WCW, 1999) Rick Steiner (NJPW, 2002) Rick Steiner (Independent, 2004) Rick Steiner (TNA, 2007) Rick Steiner (NJPW, 2008)
- arbeitet heute als Lehrer in Georgia und nebenbei als Immobilienmakler
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 03.02.2008, 12:14 Uhr Total Nonstop Action WrestlingNew Japan Pro Wrestling TNA: Steiner weg, Senshis neuer Arbeitgeber, Raven ohne Zukunft? Neuigkeiten
2 21.10.2007, 13:45 Uhr Ring Of Honor Mega-Event in San Francisco mündet in Mega-Desaster Neuigkeiten
3 13.09.2007, 19:19 Uhr CAGEMATCH sucht das beste Tag Team aller Zeiten - Finale Internes
4 05.06.2007, 11:05 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Scott Steiner verletzt, Banderas' Debüt, Sabu vor Rückkehr Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Daneras schrieb am 03.11.2013:
[5.0] "Ich mag ihn lieber als Scott Steiner. Er sah damals zu seiner Zeit mit seinem Bruder im Team sehr kräftig aus, und hatte viel Charme. Wie er sich dann weiter entwickelt hat, hat es mir immer weniger gefallen. Traurig!"
Rey2004 schrieb am 07.09.2011:
[9.0] "Einer der besten Tag Team Wrestler überhaupt. Schade, dass Bischoffs Gimmick Spielchen zu WCW Zeiten die Steiners trennten."
Fall Out Boy schrieb am 27.08.2011:
[5.0] "Puuuh. Als Tag Team Wrestler richtig gut, keine Frage. Alleine fand ich Rick aber immer sehr uninteressant. Seine Matches hatten dagegen Höhen und Tiefen, mal wars hui, mal auch wieder pfui."
The Formless One schrieb am 26.04.2011:
[6.0] "Sicherlich ein passabler Wrestler wenn es um Suplexes sowohl als auch Submission ging. Dennoch sprang bei mir der Funke zu Rick Steiner in seiner Singles Zeit nie über (im Tag Team muss man das differenzierter betrachten). Vielleicht lag es auch daran, dass man den "Dog Faced Gremlin" stets als ""goofy character" in Erinnerung hatte und dieser Gimmick-Umschwung auf den harten Biker einfach nur deplatziert wirkte. Immerhin trug er die Ringerohrenschützer fast 10 Jahre. Seine Promos wirkten oft lieblos vorgetragen (das killte eben i. d. R. schon das gesamte Gimmick) und die meisten Stories die er hatte, befanden sich zu Recht in der Midcard. Ich weiß noch, dass ich es damals unverständlich fand, als er den US Title gewann. Und das will bei einem etablierten Mann im Ring eigentlich schon was heißen."
Eddie schrieb am 28.02.2010:
[5.0] "Die Steiner Brothers waren geil, aber zu lange im Geschäft.. Irgendwann muss man sich doch eingestehen dass mans nicht mehr drauf hat, deswegen auch Abzüge, 5 Punkte."
downtown2 schrieb am 11.01.2010:
[2.0] "Kult? Klasse Wrestler? Alles Blödsinn. Die Steiner Brothers waren mit ihren bunten Ringer Outfits, den Brawls von Rick und den athletischeren Bewegungen von Scott recht unterhaltsam, aber nichts Besonderes. Ganz speziell Rick zeigt doch deutliche Defizite als Single Kämpfer und war auch schon im Team sehr, sehr langweilig."
108 Sterne schrieb am 25.09.2009:
[6.0] "Der bessere Steiner, und im Gegensatz zu seinem Bruder kein widerliches Zeugnis von übermäßigem Steroidmißbrauchs."
The-Game91 schrieb am 10.08.2009:
[6.0] "Ich weiss nicht wieso aber ich finde ihn besser als seinen Bruder Scott. Wahrscheinlich weil er sich nicht mit irgendwelchen Hilfsmitteln aufgepumpt hat."
Excellence of Execution schrieb am 23.12.2008:
[5.0] "War früher mit Bruder Scott Bestandteil eines renommierten Tag Teams und brachte dort vor allem die "muscle power". Leider entschied sich sein Bruder dazu, selbst ein wenig "muscle power" zu erwerben und startete eine Solo Karriere. Von da an wurde Rick Steiner konsequent uninteressanter. Overall reicht es aber noch zu fünf Punkten."
Masked Kane schrieb am 23.10.2008:
[7.0] "Alleine durch seine arrogante Art, wie er mit anderen WCW-Midcardern in den Wochen vor dem Verkauf der Liga umgegangen ist, verdient Rick Steiner die absolute Verachtung. War er in den 90ern noch ein solider, bulliger Worker irgendwo zwischen den stiffen Road Warriors und mit einigen technischen Skills, war er später nur noch ein bulliger Schläger ohne Unterhaltungswert und Daseinsberechtigung. Schade, dabei war er mir bei den Steiner Brothers immer sympathischer als sein Bruder."

5.55
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 115
Anzahl Kommentare: 29
10.0 0x
9.0 1x
8.0 15x
7.0 7x
6.0 50x
5.0 11x
4.0 24x
3.0 1x
2.0 6x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 5.60
Durchschnitt nur 2014: 5.50
Durchschnitt nur 2013: 6.20
Durchschnitt nur 2012: 6.00
Durchschnitt nur 2011: 6.25
Durchschnitt nur 2010: 4.33
Durchschnitt nur 2009: 5.43
Durchschnitt nur 2008: 5.54
Durchschnitt nur 2007: 5.52

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 05.10.1998
nWo vs. nWo again. Guerrero gründet dritte Weltordnung
Kevin Nash (WCW, 1998)Konnan (WCW, 1999)Lex Luger (WCW, 1998)Scott Hall (WCW, 1998)
WCW Monday Nitro: Das Wölfpac attackiert die nWo Hollywood in deren Umkleideraum. Eddie Guerrero gründet zusammen mit Hector Garza und Damien die Latino World Order um sich mit Eric Bischoff und dessen nWo anzulegen. Hulk Hogan - und mit ihm Tony Schiavone und sämtliche Fernsehzuschauer - erleben eine Wahnvorstellung, als sie eine Vision vom Warrior in einem Spiegel haben. Kevin Nash verprügelt Scott Hall in einer Bar.


Kennst du schon diese Fehde?
Vin Gerard (CHIKARA, 2008)Colin Delaney (WWE, 2008)STIGMA (CHIKARA, 2008)Bull Pain (CHIKARA, 2008)
Der angebliche Luchador Equinox unterlag Ende 2007 Chris Hero in einem Mask vs. Hair Match. Nachdem Equinox seine Maske abnahm, erklärte Hero den Fans, dass er sich an den Mann unter der Maske erinnern würde: Es wäre ein ehemaliger Schüler der Chikara Wrestle Factory, der zu schlecht und zu faul für...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Jetta (Europa, 2008)
Jetta: "[...] Please be quiet. Please. You know, listen, you're wearing a bandana. You have no right to say anything! You don't have an opinion. Bandanas went out in 1997, love. I'm out here tonight just to give you all a little bit......Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_lygerbowling
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!