CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Rick Steiner

Aktiv

Auch aufgetreten als Rob Rechsteiner

Aktuelles Gimmick: Rick Steiner
Liga: Freelancer
Alter: 54 Jahre
Geburtsort: Detroit, Michigan, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 180 cm (5' 11")
Gewicht: 111 kg (244 lbs)
Verwandte: Scott Steiner (Bruder)
Sportlicher Hintergrund: Ringen, Football
WWW: https://twitter.com/Dogfacesteiner
http://www.facebook.com/rick.steiner1
http://www.myspace.com/rick.steiner
Alter Egos: Rick Steiner
    a.k.a.  Rob Rechsteiner
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1984
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Brad Rheingans & Eddie Sharkey
Spitzname(n): "Dog Faced Gremlin"
Trademark-Manöver: Steiner Line, Steiner Driver, German Suplex, Belly-To-Belly Suplex, Top Rope Bulldog
Rick Steiner
Rick Steiner (NWA, 1987) Rick Steiner (NWA, 1988) Rick Steiner (WCW, 1989) Rick Steiner (NWA, 198x) Rick Steiner (WCW, 1991) Rick Steiner (WCW, 1992) Rick Steiner (WWF, 1993) Rick Steiner (WCW, 1996) Rick Steiner (WCW, 1997) Rick Steiner (WCW, 1998) Rick Steiner (WCW, 1999) Rick Steiner (WCW, 2000) Rick Steiner (NJPW, 2002) Rick Steiner (Independent, 2004) Rick Steiner (TNA, 2007) Rick Steiner (NJPW, 2008)
- arbeitet heute als Lehrer in Georgia und nebenbei als Immobilienmakler
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 03.02.2008, 12:14 Uhr Total Nonstop Action WrestlingNew Japan Pro Wrestling TNA: Steiner weg, Senshis neuer Arbeitgeber, Raven ohne Zukunft? Neuigkeiten
2 21.10.2007, 13:45 Uhr Ring Of Honor Mega-Event in San Francisco mündet in Mega-Desaster Neuigkeiten
3 13.09.2007, 19:19 Uhr CAGEMATCH sucht das beste Tag Team aller Zeiten - Finale Internes
4 05.06.2007, 11:05 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Scott Steiner verletzt, Banderas' Debüt, Sabu vor Rückkehr Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Fisico9798 schrieb am 07.12.2014:
[7.0] "Im Team mit sein Bruder wirklich sehr gut. Alleine war er allerdings nie so der bringer, und hatte ehr langweilige Matches gemacht. Im Ring war nie der beste aber ganz in Ordnung."
Ayatollah schrieb am 30.10.2014:
[5.0] "Deutlich besser als sein Bruder, aber irgendwie immer nur mittelmaß. Als Tag-Team jedoch unvergessen"
Daneras schrieb am 03.11.2013:
[5.0] "Ich mag ihn lieber als Scott Steiner. Er sah damals zu seiner Zeit mit seinem Bruder im Team sehr kräftig aus, und hatte viel Charme. Wie er sich dann weiter entwickelt hat, hat es mir immer weniger gefallen. Traurig!"
Rey2004 schrieb am 07.09.2011:
[9.0] "Einer der besten Tag Team Wrestler überhaupt. Schade, dass Bischoffs Gimmick Spielchen zu WCW Zeiten die Steiners trennten."
Fall Out Boy schrieb am 27.08.2011:
[5.0] "Puuuh. Als Tag Team Wrestler richtig gut, keine Frage. Alleine fand ich Rick aber immer sehr uninteressant. Seine Matches hatten dagegen Höhen und Tiefen, mal wars hui, mal auch wieder pfui."
The Formless One schrieb am 26.04.2011:
[6.0] "Sicherlich ein passabler Wrestler wenn es um Suplexes sowohl als auch Submission ging. Dennoch sprang bei mir der Funke zu Rick Steiner in seiner Singles Zeit nie über (im Tag Team muss man das differenzierter betrachten). Vielleicht lag es auch daran, dass man den "Dog Faced Gremlin" stets als ""goofy character" in Erinnerung hatte und dieser Gimmick-Umschwung auf den harten Biker einfach nur deplatziert wirkte. Immerhin trug er die Ringerohrenschützer fast 10 Jahre. Seine Promos wirkten oft lieblos vorgetragen (das killte eben i. d. R. schon das gesamte Gimmick) und die meisten Stories die er hatte, befanden sich zu Recht in der Midcard. Ich weiß noch, dass ich es damals unverständlich fand, als er den US Title gewann. Und das will bei einem etablierten Mann im Ring eigentlich schon was heißen."
Eddie schrieb am 28.02.2010:
[5.0] "Die Steiner Brothers waren geil, aber zu lange im Geschäft.. Irgendwann muss man sich doch eingestehen dass mans nicht mehr drauf hat, deswegen auch Abzüge, 5 Punkte."
downtown2 schrieb am 11.01.2010:
[2.0] "Kult? Klasse Wrestler? Alles Blödsinn. Die Steiner Brothers waren mit ihren bunten Ringer Outfits, den Brawls von Rick und den athletischeren Bewegungen von Scott recht unterhaltsam, aber nichts Besonderes. Ganz speziell Rick zeigt doch deutliche Defizite als Single Kämpfer und war auch schon im Team sehr, sehr langweilig."
108 Sterne schrieb am 25.09.2009:
[6.0] "Der bessere Steiner, und im Gegensatz zu seinem Bruder kein widerliches Zeugnis von übermäßigem Steroidmißbrauchs."
The-Game91 schrieb am 10.08.2009:
[6.0] "Ich weiss nicht wieso aber ich finde ihn besser als seinen Bruder Scott. Wahrscheinlich weil er sich nicht mit irgendwelchen Hilfsmitteln aufgepumpt hat."

5.62
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 121
Anzahl Kommentare: 31
10.0 0x
9.0 1x
8.0 16x
7.0 11x
6.0 50x
5.0 13x
4.0 23x
3.0 1x
2.0 6x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 5.67
Durchschnitt nur 2015: 6.50
Durchschnitt nur 2014: 6.00
Durchschnitt nur 2013: 6.20
Durchschnitt nur 2011: 6.25
Durchschnitt nur 2010: 4.33
Durchschnitt nur 2009: 5.43
Durchschnitt nur 2008: 5.54
Durchschnitt nur 2007: 5.52

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 07.10.2004
Carlitos erfolgreiche Debüts
Carlito Caribbean Cool (WWE, 2004)John Cena (WWE, 2004)
Carlito Caribbean Cool bestreitet sein erstes Match vor WWE-Kameras bei SmackDown und gewinnt den United States Championship von John Cena. Ein Jahr später am 20.06.2005 bestreitet er sein erstes Match bei RAW und gewinnt den Intercontinental Championship von Shelton Benjamin.


Kennst du schon diese Fehde?
Bryan Danielson (ROH, 2006)Kamala (Independent, 2006)Prince Nana (ROH, 2006)
Die harten Fights gegen Samoa Joe, das Feuerwerk gegen den japanischen Superstar KENTA, die erbarmungslosen Schlachten gegen den Pure Champion Nigel McGuinness - die Regentschaft von ROH World Champion Bryan Danielson war mit vielen Höhepunkten versehen. Doch sie hatte auch einen sehr bizarren - näm...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
CM Punk (WWE, 2007)John Morrison (WWE, 2007)
John Morrison: "You know what, Punk? You've been knocking on my door at the palace of wisdom ever since I became the ECW Champion. But sittin' right there with your lame tattoos in that little chair is as close as you will ever get to earthly paradise. [Morrison...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_worldsmostpopularentrance
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!