CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Luke Gallows

Aktiv

Auch aufgetreten als Big XLG, Keith Hanson, Festus, Festus Dalton, Isaiah Cash, Kane, Freakin Deacon, Deacon Deville, Dorian Deville, Drew Hankinson, Dargon, DOC, Doc Gallows

Aktuelles Gimmick: Luke Gallows
Liga: World Wrestling Entertainment (Main Roster)
Alter: 32 Jahre
Geburtsort: Cumberland, Maryland, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 203 cm (6' 8")
Gewicht: 138 kg (304 lbs)
Ehepartner: Amber O'Neal
WWW: https://twitter.com/@impactDOC
Alter Egos: Big XLG
Dargon
DOC
    a.k.a.  Doc Gallows
Drew Hankinson
Festus
    a.k.a.  Festus Dalton
Freakin Deacon
    a.k.a.  Deacon Deville
    a.k.a.  Dorian Deville
Isaiah Cash
Kane
Keith Hanson
Luke Gallows
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
WWE-Development-Wrestler (2005 - 2007)
Beginn der In-Ring-Karriere: 2003
Wrestlingstil: Powerhouse
Trainer: Hugh Morrus & David Taylor
Spitzname(n): "The Corn-Fed Colossus", "Demon Of Destruction", "American Beast"
Trademark-Manöver: One Percenter, Deacon Death Drop, Powerbomb
Luke Gallows
Drew Hankinson (Independent, 2005) Freakin Deacon (DSW, 2006) Kane (WWE, 2006) Festus (WWE, 2007) Festus (WWE, 2008) Luke Gallows (WWE, 2009) Luke Gallows (WWE, 2010) Keith Hanson (IGF, 2011) Isaiah Cash (RKK, 2012) DOC (TNA, 2013) Doc Gallows (NJPW, 2014) Doc Gallows (NJPW, 2015) Luke Gallows (WWE, 2016)
- nahm an der dritten Staffel von Tough Enough teil
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
BOLIEVE schrieb am 26.12.2015:
[7.0] "Er ist zwar alles andere als ein guter Techniker, aber ein solides Powerhouse. Seit dem er von WWE weg ist, hat er u. A durch sein cooles Facepaint echt einiges an Charisma gewonnen. Zudem harmoniert er wunderbar mit Karl Anderson und passt gut zum Bullet Club."
Matt4Wrestling schrieb am 26.11.2015:
[8.0] "Also Technik, nein, gar nicht, aber seitdem er nicht mehr an die WWE gebunden ist, hat er charismatisch so viel erreicht und seine Power-Moves weiss er mehr als ideal einzusetzen, so das er im Team mit so gut wie jedem Typ Wrestler kombinierbar ist und im one on one auch mit jedem mithalten kann. Größere Steigerung wird es wohl nicht geben, hoffentlich behält er das Level bei!"
liberalvellegis schrieb am 19.05.2015:
[7.0] "Ich beziehe mich mal auf seinen kurzen Run als Imposter-Kane und muss nachdem ich mir einiges aus dieser Zeit angesehen habe sagen, dass er die Rolle wirklich grandios gespielt hat. Alleine was die Bewegungen anging(der Gang, das "Nachziehen" des Handschuhs, das Herunterrollen aus dem Ring! ) war das ganz großes Kino."
Micha1704 schrieb am 07.05.2015:
[6.0] "Als Festus in der WWE einfach grausam. Bei New Japan als Doc Gallows ein Solider Worker. Ich finde im Team mit Anderson hat er wenig Chemie. Trotzdem kriegen es beide hin ganz Ordentliche Tag Matches zu liefern. Gallows im Singles Bereich hingegen zählt selbst als Solider Worker zum schwächsten teil bei New Japan."
MusSan schrieb am 07.05.2015:
[7.0] "Als Festus war er eine Katastrophe, als Luke Gallows war er viel besser aber nicht ueberragend, als Doc Gallows gefaellt er mir richtig gut. Er ist ein klasse Wrestler bloss die WWE gab ihm schlechte Gimmicks."
DieOffenbarung schrieb am 05.03.2015:
[7.0] "Besser als er hier teilweise dargestellt wird, er musste leider mit sehr dummen Gimmicks arbeiten, weswegen viele wohl einen recht schlechten Eindruck haben. Am Mic ist er jetzt zwar nicht die Offenbarung, bemüht sich im Ring aber sehr. Habe Ihn tatsächlich gerne im Ring gesehen und gebe daher 7 Punkte."
Matzinho schrieb am 09.01.2015:
[4.0] "Sein Aufenthalt in Japan und die dortige Entwicklung sind meiner Ansicht nach leider nicht vergleichbar, mit der Entwicklung, die Tomko und Bloom vor einigen Jahren dort erlebt haben. Gallows ist in Tag Team Matches okay, das gestehe ich ihm zu und er kann in kurzen Phasen mit ein paar krachenden moves punkten. Abseits dessen ist er aber weiterhin ein stark limitierter big man, mit schwachem look und begrenztem selling, bei dem ich keinerlei Potenzial zu großen, erinnerungswürdigen Matches sehe."
Wrestling Forever schrieb am 04.05.2014:
[7.0] "Sein Aufenthalt in Japan tut ihm richtig gut. Hier zeigt er mit Karl Anderson als Tag Team gute Leistung. Hat mir auch in der Straight Edge Society gefallen. Als ich ihn als Festus damals das erste Mal sah fand ich ihn hässlich. Er hat das auch selbst mal im WWE Magazin gesagt als er ein Bild von ihm aus seiner Festus Zeit sah, wie hässlich er damals aussah. Das mit wenn der Ring läutet der das schlafende Monster in ihm erweckte war schon sehr unterhaltsam. Doch nur für ein paar Male. Das Tag Team mit Jesse war auch nicht gut, die SES Zeit war besser und auch die bei Aces & Eights. Nun ist er beim BULLET CLUB und da ist er richtig gut das ist für mich bis jetzt seine beste Zeit. Auch sieht er mit der Bemalung richtig klasse aus."
BenutzernamenBraucheIchNicht schrieb am 27.08.2013:
[2.0] "Als falscher Kane das Publikum verstummen lassen, als Festus sabbernd überreagiert als der Ringgong ertönte, bei CM Punk ausgeholfen, auch wenn es nicht geholfen hat. Bei Ring Ka King eine Mischung aus Biker und Söldner, würde ja fast moderner Kopfgeldjäger sagen und dann bei Aces&Eights DOC, der Typ fürs Grobe, oder was? Egal, welche dieser Rollen ich mir ansehe, keine fand ich gut und/oder unterhaltend. Ich erinnere mich weder an gute Matches, noch an gute Promos, nur dass Snoop Dogg(? ) bei einer Mania den Gong schlug, worauf er irgendwem nachrannte, oder verwechsel ich da was? Jedenfalls auch keine tolle Erinnerung..."
Flying Dragon schrieb am 05.07.2013:
[7.0] "Äußerst talentierter Big Man, der hier entschieden zu schlecht wegkommt. Halte ihn für einen soliden Midcarder. Zu mehr wird's jedoch nicht reichen."

5.13
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 295
Anzahl Kommentare: 138
10.0 6x
9.0 2x
8.0 18x
7.0 49x
6.0 67x
5.0 41x
4.0 60x
3.0 15x
2.0 28x
1.0 5x
0.0 4x
Durchschnittswertung: 5.15
Durchschnitt nur 2016: 6.40
Durchschnitt nur 2015: 6.45
Durchschnitt nur 2014: 5.42
Durchschnitt nur 2013: 5.00
Durchschnitt nur 2012: 5.00
Durchschnitt nur 2011: 5.00
Durchschnitt nur 2010: 5.00
Durchschnitt nur 2009: 4.55
Durchschnitt nur 2008: 5.16
Durchschnitt nur 2007: 4.46

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 03.04.2005
Batista und John Cena erklimmen die Spitze!
Batista (WWE, 2005)John Cena (WWE, 2005)
Bei WrestleMania 21 sollte sich das Gesicht von World Wrestling Entertainment grundlegend verändern. Denn in den beiden großen Titelmatches können sich die Herausforderer John Cena und Batista gegen ihre Gegner und Erzfeine WWE Champion John Bradshaw Layfield bzw. World Heavyweight Champion Triple H durchsetzen und sich damit an der Spitze der Liga etablieren. Fortan gehörten beide Männer zu den großen Eckpfeilern bzw. Top-Babyfaces der McMahon-Promotion.


Kennst du schon diese Fehde?
Tim Horner (WCW, 1991)Skip (WWF, 1995)
Im Sommer 1993 debütierte das Nachwuchstalent Chris Candido bei Smoky Mountain Wrestling. Candido versuchte schnell klarzumachen, dass er nicht irgendein Neuling wäre: Er sei als amtierender World Champion seiner alten Liga World Wrestling All-Stars in den Süden gekommen und wäre daher direkt der ei...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Randy Orton (WWE, 2013)Triple H (WWE, 2013)Stephanie McMahon (WWE, 2013)John Cena (WWE, 2013)
Randy Orton: "I think that I'm owed an apology... right? I'm owed an apology from all you cynics, all you doubters, the delusional WWE Universe, everyone that thought, even for a second, that I would not show up here today as the WWE champion. Now before I go any...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_japanesebeerbash
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!