CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Spider

Verstorben

Geburtsort: Bridgeport, Connecticut, USA
Todestag: 28.05.2005 (im Alter von 22 Jahren)
Todesursache: Ringunfall
Geschlecht: männlich
Größe: 185 cm (6' 1")
Gewicht: 55 kg (121 lbs)
Alter Egos: Spider
Rollen: Singles Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 21.07.2002
Ende der In-Ring-Karriere: 28.05.2005
Ringerfahrung: 2 Jahre
Wrestlingstil: Techniker, High Flyer
Trainer: Bert Centeno & John Brooks
Trademark-Manöver: Arachnophobia
Spider (Independent, 2003) Dan Quirk (Independent, 2005)
- verstarb nach einem tragischen Ringunfall, als sein Gegner bei einem Dive aus dem Ring mit den Füßen im Seil hängen blieb, Spider ihn auffangen wollte und hierbei mit dem Kopf auf den ungeschützen Boden der Halle aufschlug.
---
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 1
Anzahl Kommentare: 1
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 1x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 6.00
Durchschnitt nur 2014: 6.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 08.2007
Die Folgen der Benoit-Tragödie
Mr. Kennedy (WWE, 2007)John Morrison (WWE, 2007)Umaga (WWE, 2007)Randy Orton (WWE, 2007)
Nach der grausamen Familientragödie um Chris Benoit steht der WWE neuer Ärger ins Haus. Eine Untersuchung des Umganges mit dem Thema Steroide und eine Durchsuchung bei Benoits Arzt deckt einen neuerlichen Drogenskandal mit diversen WWE-Größen im Zentrum auf. So sollen diverse aktuelle und ehemalige WWE-Wrestler bei diesem Arzt Steroide und ähnliche Mittel verschrieben bekommen haben. In der Folge hagelt es Suspendierungen. Namen werden offiziell nicht genannt, aber die Folgen sind spürbar. So verlor Mr Kennedy beispielsweise das Privileg, als Mr McMahons unehelicher Sohn einen großen Push zu erhalten. Desweiteren tauchten Namen wie John Morrison, Umaga, aber auch Randy Orton, Rey Mysterio und Edge auf Bestelllisten eines dubiosen Onlineversandhandels für "rezeptpflichtige Medikamente" auf.


Kennst du schon diese Fehde?
Rob Van Dam (WWE, 2004)Rey Mysterio (WWE, 2004)Torrie Wilson (WWE, 2003)Kenzo Suzuki (WWE, 2004)
Als die WWE 2004 das Debüt des groß gewachsenen Japaners Kenzo Suzuki verkündete, waren die Fans auf ein typisches Muster gefasst: Er würde böse gucken, Amerika beleidigen, die Vorzüge seines Heimatlandes preisen und gegen Wrestler kämpfen, die Amerikas Ehre verteidigen.Weit gefehlt: Suzuki kam in...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Vince McMahon (WWF, 1999)Shane McMahon (WWF, 1999)Stephanie McMahon (WWF, 1999)
Vince McMahon: "I'm extremely proud to stand before you here tonight, and even more proud to be standing next to my daughter Stephanie. However, I'm proud of a lot of my personal accomplishments, but not some of my business ones, and ["Ass-hole!"]...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_legensofwrestling
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!