CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Bruno Sammartino

Inaktiv

Geburtsort: Pizzoferrato, Abruzzien, Italien
Geschlecht: männlich
Größe: 178 cm (5' 10")
Gewicht: 120 kg (264 lbs)
Verwandte: David Sammartino (Sohn)
Sportlicher Hintergrund: Gewichtheben, Ringen
WWW: http://bruno.myfastsite.com
Alter Egos: Bruno Sammartino
Rollen: Singles Wrestler
Promoter
Color-Kommentator
Trainer
Beginn der In-Ring-Karriere: 1960
Ende der In-Ring-Karriere: 29.08.1987
Wrestlingstil: Allrounder, Powerhouse
Spitzname(n): "The Living Legend"
Trademark-Manöver: Backbreaker, Bearhug
Bruno Sammartino
Bruno Sammartino (WWWF, 1963) Bruno Sammartino (WWWF, 196x) Bruno Sammartino (WWWF, 1971) Bruno Sammartino (WWWF, 1973) Bruno Sammartino (AJPW, 1975) Bruno Sammartino (Independent, 1978) Bruno Sammartino (WWWF, 197x) Bruno Sammartino (WWF, 1981) Bruno Sammartino (WWF, 1986) Bruno Sammartino (WWF, 1987)
- war insgesamt 11 Jahre Heavyweight Champion der WWWF und ist damit der am längsten amtierende World Champion der WWE-Geschichte und im Wrestling allgemein
- sorgte als Headliner der WWWF 176 Mal für ein ausverkauftes Haus im Madison Square Garden, ein Rekord für die Ewigkeit
- beendete ursprünglich 1981 seine Karriere, kehrte aber 1985 für zweieinhalb Jahre in die WWF zurück um seinen Sohn David Sammartino zu unterstützen, was eine Idee von Vince McMahon war
- verkrachte sich in den 80ern mit David, die beiden haben bis heute keinen Kontakt zueinander
- strikter Gegner der Entwicklung des Wrestling in den späten 80er und 90er Jahren, der damaligen Ausrichtung der WWE, der zunehmenden Gewalt und Sex-Darstellung im Wrestling, dem Steroid- und Drogenkonsum durch Wrestler usw.
- lehnte es mehrfach ab, in die WWE Hall of Fame aufgenommen zu werden, nahm das Angebot jedoch im Jahr 2013 an und wurde in die WWE Hall of Fame aufgenommen
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
The Man of Steel schrieb am 10.06.2014:
[5.0] "EIGENTLICH müsste er 10 Punkte bekommen, für das was er geleistet hat, wofür er einstand und was er darstellte, sowie seine Übermenschliche Präsenz im Ring jedoch bekommt er von mir nur 5 Punkite, denn entweder man hat Prinzipien (Wrestling, Steroide etc) oder man hat keine (Hall of Fame Annahme, Biographie Angebot etc). Dem Duckmäusertum der IWC schliesse ich mich nicht an, von daher nur 5 Punkte, für eine der größten Legenden und einen der größten Heuchler des Wrestlings."
Basket Case schrieb am 30.01.2014:
[10.0] "Eine ganz große Legende des Wrestling. Toller Wrestler, großes Charisma, nicht umsonst war er so lange WWE Champion."
Randy O schrieb am 03.05.2013:
[Kommentar] "Dieser Mensch scheint eine schwierige Person zu sein. Am meisten über diese Person wundert mich jedoch das er und ich zitiere:"-verstieß seinen Sohn David, nachdem er herausfand, dass dieser Steroide einnahm" aber Arnold S. ein enger Freund ist. Sein leben lang Prinzipien haben und sie dann brechen und zur WWE zurückehren nach dem ihm angeboten wurde, sein Leben zu verfilmen. Finde ich persönlich alles andere als Bewunderns Wert. Ob er ein Guter Wrestler war, kann ich nicht sagen. Edit: Daher das ich ihm seine schöne Wertung jedoch nicht herunterziehen möchte gebe ich lediglich mein Kommentar ab."
Irri Busenbender schrieb am 19.02.2013:
[10.0] "Die größte Legende aller Zeiten in der WWE. Endlich da wo er hingehört.. in die Hall of Fame"
chaos schrieb am 14.02.2013:
[10.0] "Was kann man über diesen Mann sagen was noch nicht gesagt wurde? Nichts! Er ist eine absolute Legende und endlich in der Hall of Fame!"
Sirius Van Grath schrieb am 15.10.2011:
[10.0] "The Living Legend ist der perfekte Name für ihn! Ohne ihn wäre das Wrestling wohl nie so populär geworden. Sammartino verdient die 10 Punkte absolut, weil er wirklich ein WRESTLER ist. In seiner Ära waren nicht alle Main Eventer Ring-Feuerwerke. Siehe Hogan oder Warrior. Aber Bruno Sammartino ist einfach nur klasse!"
Ray schrieb am 02.09.2011:
[10.0] "Es ist Bruno Sammartino, eigentlich sollte der Name allein ausreichen. Er ist eine Legende, er hat Wrestling revolutioniert!"
hatethetalkmaster schrieb am 20.03.2011:
[10.0] "Ich kann mitbewerten. Ich habe schon sehr viele Kämpfe von ihm gesehen! Ein klasse Wrestler. Sehr geflegt und im Ring einfach nur glaubwürdig! Es ist einfach eine Aura, die ein Wrestler haben muss, wenn mann sogar bei einem Bearhug mitfiebert! Außerhalb des Ringes ein feiner Gentlemen und Bärenstark, auf natürliche Art und Weiße! Mann kann da nur 10 Punkte geben!"
Manu Adams schrieb am 22.07.2010:
[8.0] "Er ist die ''Living Legend'' und war auch zu seiner Zeit ein klassen Wrestler nur hatte er wirklich kaum Mic Work und versprach sich desöfteren, weshalb er für mich eigentlich als Kommentator der WWF Championship Show völlig ungeeignet war, hat aber auch zu seinem Vorteil McMahon viel reden lassen."
Italian Straight Edge schrieb am 04.10.2009:
[10.0] "Mein Landsmann war zweifelsohne einer der besten Wrestler ''of all times''. Nicht umsonst war er insgesamt ganze 11 Jahre WWWF Champion (heute: WWE Champion). Dazu konnte er ganze 176 Mal als Headliner der damaligen WWWF (heute: WWE) für eine ausverkaufte Halle sorgen. Sehr schade, dass er etwas gegen das Mainstream-Wrestling und die WWE hat und deshalb nicht in die WWE Hall of Fame aufgenommen werden möchte."

9.34
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 124
Anzahl Kommentare: 35
10.0 87x
9.0 5x
8.0 31x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 1x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.42
Durchschnitt nur 2014: 8.82
Durchschnitt nur 2013: 9.82
Durchschnitt nur 2012: 10.00
Durchschnitt nur 2011: 9.43
Durchschnitt nur 2010: 9.20
Durchschnitt nur 2009: 9.83
Durchschnitt nur 2008: 9.57
Durchschnitt nur 2007: 9.35

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 1922
Goho gewinnt Titel
Kein Bild verfügbar
Gobar Goho besiegt Ad Santel in San Francisco, Kalifornien, und wird der erste asiatische Wrestler der die "World Professional Wrestling Championship" in den USA gewinnt.


Kennst du schon diese Fehde?
Randy Orton (WWE, 2010)Sheamus (WWE, 2010)
Es war einigermaßen überraschend, dass Randy Orton zu Beginn des Jahres 2010 ein Number-one-Contendership-Match auf den WWE Title gegen John Cena und Kofi Kingston gewann. Dies ebnete nämlich den Weg für ein seltenes Schauspiel in der WWE: Ein Heel-gegen-Heel-Duell um den wichtigsten Titel der Liga ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
John Cena (WWE, 2014)Cesaro (WWE, 2014)Sheamus (WWE, 2014)Christian (WWE, 2014)
John Cena: "You can tell it is Monday Night Raw and you can even tell me we're live from Denver, Colorado tonight [Jubel]. An energy is here because in six short days the WWE World Heavyweight Championship will be decided in the Elimination...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
montage_kingsofwrestlingontimessquare
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!