CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Ryback

Aktiv

Auch aufgetreten als Ryan Reeves, Skip Sheffield

Aktuelles Gimmick: Ryback
Liga: World Wrestling Entertainment (RAW)
Alter: 32 Jahre
Bürgerlicher Name: Ryan Reeves
Geburtsdatum: 10.11.1981
Geburtsort: Las Vegas, Nevada, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 185 cm (6' 1")
Gewicht: 125 kg (275 lbs)
WWW: http://twitter.com/#!/Ryback22
Alter Egos: Ryan Reeves
Ryback
Skip Sheffield
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
WWE-Development-Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 2004
Wrestlingstil: Powerhouse
Trainer: Al Snow, Bill DeMott & Jody Hamilton
Spitzname(n): "Silverback", "Big Hungry"
Trademark-Manöver: Shell Shocked, Meathook Clothesline
Ryback
Ryan Reeves (WWE, 2004) Ryan Reeves (OVW, 2006) Ryback (OVW, 2008) Skip Sheffield (FCW, 2009) Skip Sheffield (WWE, 2010) Ryback (WWE, 2012) Ryback (WWE, 2013) Ryback (WWE, 2014)
- studierte Fitness Management
- Teilnehmer an WWE Tough Enough IV
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
The-Rock-619 schrieb am 19.06.2014:
[4.0] "Was ist bloß aus ihm geworden? Anfangs wo er die ganzen Jobber vernichtet hat bzw seine gesamte Zeit als Face hat mir sehr gefallen. Seitdem er Heel ist hat er im Ring extrem abgenommen. Immerhin hat er mehr Moves drauf und im Team mit Axel bekommt er TV Zeit."
zackwoowoowooryder schrieb am 07.05.2014:
[3.0] "Langeweile pur der Typ und jetzt wo die WWE auch nicht mehr weiß, was sie mit ihm anfangen sollen, hat man ihn in eine Zweckgemeinschaft mit Axel gesteckt. Diese Zweckgemeinschaft hält ihn meiner Meinung nach noch in den Hauptshows, wäre diese nicht würde man ihn so gut gar nicht mehr sehen."
Codebreaker schrieb am 06.05.2014:
[3.0] "Unterdurchschnittliches Powerhouse, wurde zu früh in den Main Event gepusht obwohl es dort zur dieser Zeit keinen wirklich Platz für ihn gab und seine Leistungen es auch nicht rechtfertigen. Danach systematisch mit der "Cryback" Nummer zerstört. Jetzt im Team mit Axel meiner Meinung nach besser eingesetzt."
ale schrieb am 04.04.2014:
[6.0] "Muss meine Wertung ändern, hat sich in meinen Augen eher ins negative entwickelt, klar das Gimmick the bad guy find ich zwar überragend aber irgendwie zeigt er zu wenig um zu überzeugen."
Toaster schrieb am 02.04.2014:
[4.0] "Hat stark angefangen und stark abgebaut. Fand ihm im Ring nie so schlecht wie er gemacht wurde, allerdings lässt sein aktuelles Auftreten keine bessere Wertung zu. Eigentlich Schade, denn 2012 hatte dieser Mann große Hoffnungen geschürrt."
Fisico9798 schrieb am 19.03.2014:
[0.0] "Ryback ist kein würdiger Wrestler! Was der hier abzieht ist doch unter aller Kanone! Billge Goldberg kopie und dann macht er die Moves auch noch so Brutal bei den anderen das die sich auch noch Verletzten! Auch Backstage soll er ja nicht gerade beliebt sein!"
Sokar Dren schrieb am 02.03.2014:
[8.0] "Ich fand ihn 2012-2013 sehr unterhaltend, da er ein sehr gutes Powerhouse sein kann. Allerdings wird er seit Mitte 2013 als "Cryback" dargestellt und das ist kompletter Müll."
Wrestling Forever schrieb am 13.02.2014:
[6.0] "Als Skip Sheffield fand ich Ryan Reeves langweilig. Dann hat er sich leider verletzt und ist lange ausgefallen, als er dann als Ryback im Jahr 2012 zurückkam hat er mir gut gefallen. 2012 hat er zwar Anfangs in seinem neuen Gimmick nur Jobber verprügelt doch dann kamen bald die richtigen Gegner und das Six Man Tag Team TLC Match vom 2012 ist sowieso sein bestes Match bisher. 2013 war er auch noch klasse inzwischen finde ich ihn langweilig das Tag Team mit Curtis Axel als Rybaxel ist auch nicht unterhaltsam, er ist sehr unprofessionell und verletzt immer wieder Aktive wie ich in Berichten gelesen habe. Ein Powerhouse ist er aber auf jeden Fall."
albian2 schrieb am 09.02.2014:
[8.0] "Seit der main event show wo er nach jedem Match um dem Ring gelaufen ist finde ich ihm auf einmal cool und sein "tweet and delete"gimmick ist auch keine schlechte idee"
HereComesThePain schrieb am 04.02.2014:
[3.0] "Cryback. So ein Powerhouse-Kandidat, und so wenig tut er was dazu passt. Vergleiche mit Goldberg sind eine Beleidigung für Bill. Er wrestlet nicht physisch, er weint bei den Offiziellen herum, weil ein gegner ihn nicht sanft genug berührte im Match. So nicht. Einfach lächerlich. 5 Punkte gibts für die positiven Auftritte, die mal dabei waren. PS: Er meinte ja mal in einem interview oder so, er hat Brock Lesnar und Goldberg u. a. als Vorbilder. Die zwei könnten sauer werden. ^^"

5.50
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 212
Anzahl Kommentare: 155
10.0 11x
9.0 8x
8.0 26x
7.0 36x
6.0 31x
5.0 27x
4.0 32x
3.0 16x
2.0 14x
1.0 4x
0.0 7x
Durchschnittswertung: 5.52
Durchschnitt nur 2014: 4.93
Durchschnitt nur 2013: 5.30
Durchschnitt nur 2012: 6.31
Durchschnitt nur 2011: 5.86
Durchschnitt nur 2010: 5.41
Durchschnitt nur 2009: 6.33
Durchschnitt nur 2008: 6.00
Durchschnitt nur 2007: 6.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 03.04.1908
Gotch vs. Hackenschmidt
Frank Gotch (NWA, 190x)George Hackenschmidt (NWA, 1900)
Frank Gotch bezwingt George Hackenschmidt im Dexter Park Pavillion in Chicago, um damit den World Heavyweight Titel, in einem Match welches drei Jahre im Entstehen war, zu gewinnen. Vor dem Match ölte sich Gotch reichlich ein um es unmöglich zu machen ihn zu packen. Gotch benutzte regelverletzende Taktiken und Hackenschmidt gab nach zwei Stunden auf, woraufhin der Ringrichter das Match und damit den Titel an Frank Gotch übergab.


Kennst du schon diese Fehde?
Bret Hart (WWE, 2010)John Cena (WWE, 2010)David Hart Smith (WWE, 2010)Tyson Kidd (WWE, 2010)
Der bekannteste Skandal der WWE-Geschichte ereignete sich bei der Survivor Series 1997 in Montreal, Quebec, Canada. Bret Hart verteidigte seinen WWF-Titel gegen Shawn Michaels. Als dieser den Hitman absprachegemäß in dessen eigenen Aufgabegriff – den Sharpshooter - genommen hatte, ließ Vince McMahon...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
CM Punk (WWE, 2012)Chris Jericho (WWE, 2012)
CM Punk: "Right of the bat I want to let everybody know that Chris Jericho is not here tonight. It goes to show you exactly the kind of man Chris Jericho is. But at the end of the day, him not being here, it's a gift. Because Chris Jericho pissed me off. Last week...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
simplyawesome
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!