CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du dein persönliches Notizbuch öffnen und zu jedem Eintrag in der Datenbank auch eine private Notiz erstellen. Das Feature erlaubt es dir zum Beispiel, Wrestlingshows festzuhalten, die du dir zu einem späteren Zeitpunkt anschauen möchtest. Oder du kannst Kommentare vorbereiten, die du zu einem späteren Zeitpunkt abgeben möchtest.

Big Guy

Aktiv

Auch aufgetreten als Ryan Reeves, Ryback, Skip Sheffield

Aktuelles Gimmick: Big Guy
Liga: Freelancer
Alter: 34 Jahre
Geburtsort: Las Vegas, Nevada, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 185 cm (6' 1")
Gewicht: 125 kg (275 lbs)
WWW: http://twitter.com/#!/Ryback22
Alter Egos: Big Guy
Ryan Reeves
Ryback
Skip Sheffield
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
WWE-Development-Wrestler (2005 - 2012)
Beginn der In-Ring-Karriere: 2004
Wrestlingstil: Powerhouse
Trainer: Al Snow, Bill DeMott & Jody Hamilton
Spitzname(n): "Silverback", "Big Hungry", "The Big Guy"
Trademark-Manöver: Shell Shocked, Meathook Clothesline
Big Guy
Ryan Reeves (WWE, 2004) Ryan Reeves (OVW, 2006) Ryback (OVW, 2008) Skip Sheffield (FCW, 2009) Skip Sheffield (WWE, 2010) Ryback (WWE, 2012) Ryback (WWE, 2013) Ryback (WWE, 2014) Ryback (WWE, 2015) Ryback (WWE, 2016)
- studierte Fitness Management
- Teilnehmer an WWE Tough Enough IV
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 11.08.2016, 10:16 Uhr New Japan Pro Wrestling New Japan: Verhandlungen mit Ryback Neuigkeiten Diskussion
2 09.08.2016, 11:25 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Ryback und Joey Styles entlassen Neuigkeiten Diskussion
3 03.05.2016, 08:32 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Ryback nach Hause geschickt Neuigkeiten Diskussion
4 16.07.2015, 07:24 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Ryback verletzt, Titelmatch für Battleground abgesagt Neuigkeiten Diskussion
5 31.08.2014, 20:24 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Neues zu Ryback, Naomi kündigt baldige Rückkehr an Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
DerSteffanie schrieb am 11.08.2016:
[4.0] "Nicht sehr charismatisch, nicht sehr gut im Ring. Mit dem richtigen Gegner konnte er immer mal wieder ein gutes Match worken, aber ein Garant für Qualität war er wirklich nie."
Mr Rostersplit schrieb am 23.07.2016:
[4.0] "Für mich ein solider Wrestler. Im Ring ist er mittelmäßig(4/10), am Mic ist er mangelhaft(2/10), sein Charisma ist ok(5/10) und seine Ausstrahlung ist mittelmäßig(4/10). Damit kommt Ryback auf 3, 75= 4 Punkte."
Chyonofuji schrieb am 26.06.2016:
[0.0] "Langweilig, untalentiert, unsaubere Moves, charismabefreit. Es gibt diverse interessante Big Men im Wrestling, die auch wirklich was können, Ryback gehört nicht dazu. Ihn können wohl wirklich nur die reinen WWE-Seher gut finden mangels Vergleichsmöglichkeiten."
apex predator schrieb am 12.06.2016:
[1.0] "Bore me more! Bore me more! Wäre in den frühen 90er-Jahren sicherlich World Champ geworden. Heute wurde ihm das glücklicherweise in der WWE verwehrt. Kann das Powerhouse zwar ordentlich verkörpern aber nach 2-3 Matches hat man alles gesehen (ok, bis auf die neuen Top Rope-Aktionen, die es nicht braucht) und nach 1-2 Promos ist man auch damit durch. Monoton und irgendwie grenzdebil. Hätte in der WWE vielleicht einen radikalen Gimmick-Wechsel gebraucht, aber die Einbahnstraße war brutal lang. Entbehrlicher Teil des Rosters."
Hypocrisy schrieb am 14.05.2016:
[6.0] "Hm... Hatte Ryback am 20. 08. 2010 -3- Punkte vergeben. Denke mal, dass er sich in den letzten fast 6 Jahren doch deutlich verbessert und sich zu einem soliden Worker mit enormen Potential für den Main Event entwickelt hat. Dies wird nach Lage der Dinge und seinen Äußerungen nun wohl nicht mehr passieren; jedoch darf man in der WWE immer alles erwarten. Einen Run als Champion hätte er gerade um 2011 durchaus verdient gehabt...."
Mettstetter619 schrieb am 07.05.2016:
[1.0] "Ryback ist echt so einer, da frag ich mich, wieso der TV-Time bekommt. Sein Feed-me-more geschwafel ist echt mehr als nur langweilig. Ich habe bei den RAWs seit einem Jahr ca jedes Ryback Match übersprungen. Ich gebe ihm einen Punkt, weil er sich vom Wrestling her ein wenig verbessert hat über die Nahre. Ich hoffe die Gerüchte stimmen und er geht bald von WWE weg. Wenn er aber bei ner anderen Promotion auftritt, ist die für mich genau so gestorben wie die Ryback Segmente und Matches zur Zeit."
Veyron22 schrieb am 04.05.2016:
[8.0] "Ryback ist in meinen Augen vollkommen unterbewertet. Natürlich ist er nicht so schnell wie ein Mysterio oder technisch so begabt, aber er ist ein starkes Powerhouse. Seine Moves führt er sauber aus und man merkt, dass er nicht nur stark aussieht. Ob er jetzt jemals Steroide oder ähnliches zu sich genommen hat, mag ich nicht zu behaupten. Charisma (10/10). Jeder der sich näher mit ihm beschäftigt wird feststellen, dass er ein sehr sympathischer Mensch ist. Mic Work (6/10). Kein Profi, aber auch nicht allzu schlecht. In Ring (8/10) . Gutes Powerhouse und im Gegensatz zu Leuten wie Strowman dann doch noch relativ beweglich. Kann sogar manche highfly Aktionen. Gimmick (6/10). Verkörpert sein Gimmick zwar gut, aber es taugt mir persönlich irgendwie nicht. Somit komme ich auf 7, 5 Punkte. Da Ryback total unterbewertet wird und KEIN Wrestler in der WWE weniger als 4 Punkte verdient hat, gebe ich ihm 8 Punkte."
WrestlingNerd schrieb am 08.04.2016:
[4.0] "Ihn wirklich als Goldbergkopie zu bezeichnen wird Ryback wohl nicht gerecht. Aber es fällt schon schwer, ihn nicht so zu bezeichnen. Es wird eben auch als solches Monster dargestellt. Hat seine Catchphrase und besticht durch extreme Kraft und überlegenheit im Ring. Wobei man sagen muss, Ryback ist deutlich sauberer bei den Moves als Goldberg. Aber die WWE drängt ihn auch immer weiter in die Goldberg Ecke, was sich auch am momentan Outfit fest macht. Aber naja, es ist trotzdem noch alles Ausreichend bei ihm. Solider Wrestler, der gut aufgehoben ist in der unteren Midcard."
RooneyDX schrieb am 11.03.2016:
[0.0] "Er ist zwar nicht schlecht aber gut ist er noch lange nicht. er hat zwar seine power moves drauf aber die kann auch ein kane oder sheamus oder ... . selbst als face wirkt er arrogant. er wird wieder gepusht und top leute wie cesaro und kidd versauern. ich finde er sollte in der midcard bleiben. wenn er einen world title gewinnt muss etwas nicht stimmen. UPDATE: Ich kann ihn nicht mehr ertragen, weg mit ihm. Hat sich seit 2012 eher verschlechtert als gebessert."
SuplexCity schrieb am 03.03.2016:
[4.0] "Für mich besitzt Ryback einzig und allein eine gute Ausstrahlung, das wars aber dann für mich auch schon. Ok, er hat sich im Ring verbessert, aber er botcht trotzdem noch sehr oft und verletzt nicht selten seine Gegner. Charisma besitzt er für mich auch nicht. Am Mic hat er sich auch ein wenig verbessert, trotzdem noch sehr schwach. Er kann zufrieden sein, das er momentan in der Midcard zufinden ist. Für mich reicht das noch nicht, aber über Meinungen lässt sich bekanntlich streiten."

5.36
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 380
Anzahl Kommentare: 234
10.0 17x
9.0 11x
8.0 29x
7.0 79x
6.0 66x
5.0 41x
4.0 68x
3.0 22x
2.0 19x
1.0 10x
0.0 18x
Durchschnittswertung: 5.37
Durchschnitt nur 2016: 4.81
Durchschnitt nur 2015: 5.67
Durchschnitt nur 2014: 4.87
Durchschnitt nur 2013: 5.25
Durchschnitt nur 2012: 6.24
Durchschnitt nur 2011: 5.86
Durchschnitt nur 2010: 5.47
Durchschnitt nur 2009: 6.33
Durchschnitt nur 2008: 6.00
Durchschnitt nur 2007: 6.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 27.02.2000
No Way Out: Zwei Titelwechsel, ein Karriereende und ein großer Herausforderer
Cactus Jack (WWF, 2000)Triple H (WWF, 2000)Kurt Angle (WWF, 2000)Chris Jericho (WWF, 2000)
WWF No Way Out Cactus Jack verliert ein Career vs. Title Hell in a Cell Match gegen Hunter Hearst Helmsley. Außerdem wird European Champion Kurt Angle Double Champion als er Chris Jericho in einem WWF Intercontinental Heavyweight Title Match besiegt. Die Dudley Boyz besiegen die New Age Outlaws und gewinnen damit die WWF World Tag Team Titel. "The Big Show" Paul Wight pinnt "The Rock" Rocky Maivia und bekommt damit ein WWF World Heavyweight Titelmatch bei WrestleMania 16.


Kennst du schon diese Fehde?
Randy Savage (WWF, 1992)Miss Elizabeth (WWF, 1991)Jake Roberts (WCW, 1992)
Zwei Jahre lang war Randy Savage nach seinem Turn gegen Hulk Hogan einer der Top-Heels der WWF – bis er bei WrestleMania VII in einem Match gegen den Ultimate Warrior seine Karriere aufs Spiel setzte. Er verlor dieses Match und die Zwangsrente machte einen anderen Menschen aus dem Macho Man, der sic...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Kane (WWE, 2010)
[Kane ist auf der Leinwand zu sehen] Kane: "For some it's Armageddon, For others it's the apocalypse and for many it's just the end of the World. For my brother - The Undertaker - the end of his world, the end of his very existence...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_mcmahonsandhayabusa
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!