CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Ryback

Aktiv

Auch aufgetreten als Ryan Reeves, Skip Sheffield

Aktuelles Gimmick: Ryback
Liga: World Wrestling Entertainment (Main Roster)
Alter: 33 Jahre
Geburtsort: Las Vegas, Nevada, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 185 cm (6' 1")
Gewicht: 125 kg (275 lbs)
WWW: http://twitter.com/#!/Ryback22
Alter Egos: Ryan Reeves
Ryback
Skip Sheffield
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
WWE-Development-Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 2004
Wrestlingstil: Powerhouse
Trainer: Al Snow, Bill DeMott & Jody Hamilton
Spitzname(n): "Silverback", "Big Hungry", "The Big Guy"
Trademark-Manöver: Shell Shocked, Meathook Clothesline
Ryback
Ryan Reeves (WWE, 2004) Ryan Reeves (OVW, 2006) Ryback (OVW, 2008) Skip Sheffield (FCW, 2009) Skip Sheffield (WWE, 2010) Ryback (WWE, 2012) Ryback (WWE, 2013) Ryback (WWE, 2014) Ryback (WWE, 2015)
- studierte Fitness Management
- Teilnehmer an WWE Tough Enough IV
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 16.07.2015, 07:24 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Ryback verletzt, Titelmatch für Battleground abgesagt Neuigkeiten Diskussion
2 31.08.2014, 20:24 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Neues zu Ryback, Naomi kündigt baldige Rückkehr an Neuigkeiten Diskussion
3 28.08.2014, 11:44 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Ryback und Ambrose nehmen Auszeit Neuigkeiten Diskussion
4 18.10.2013, 18:27 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Gerüchte um Goldberg und Sting bei Wrestlemania XXX Gerüchte Diskussion
5 04.10.2013, 12:51 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Punk vs. Orton bei WrestleMania XXX, Spekulationen um weitere Top-Matches Gerüchte Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
RhinoRaines schrieb am 26.08.2015:
[4.0] "Ich mag ihn nicht sonderlich! Wobei man schon sagen muss, dass er sich durchaus verbessert hat. Allerdings finde ich irgendwie keine Zugang zu ihm und will dies auch eigentlich gar nicht. ;)"
Excellence of Execution schrieb am 25.08.2015:
[3.0] "Ryback's Gimmick hat abseits seiner Catchphrase und dem "Groß- und Mächtigsein" nicht viel zu bieten. Daher ist er für mich nie über den Status eines 08/15 Monsters hinausgekommen. Zudem finde ich ihn als Face eher fehlbesetzt. Einfach weil alles an ihm “Monster Heel“ schreit. Aber hey, da dass WWE Universum Catch Phrases liebt, reicht das wohl als Voraussetzung …"
BilligesBuchregal schrieb am 27.07.2015:
[Kommentar] "Gibt's eigentlich einen Grund dafür, warum man dem Herren 7 Punkte gibt, obwohl man ihn total schlecht findet und seine Entlassung verlangt? Logik... naja. The Fiery Red Hand, ich würde dringend zur Überarbeitung ihres Kommentars bzw. ihrer Wertung raten."
Telecine schrieb am 27.07.2015:
[7.0] "Ryback hat sich meiner Meinung nach seit seinem Debüt bei NXT als Skip Sheffield enorm verbessert. Es gab bereits eine Steigerung als er erstmals als Ryback auftrat und den "Feed Me More"-Chant einführte, dann jedoch gab es einige Stolpersteine. Die WWE hat ihn zwar bis ins Main Event gepusht, dann jedoch gegen CM Punk nicht den Hebel umgelegt und ihn nicht zum Champion gemacht (wofür er damals allerdings auch nicht bereit gewesen sein dürfte). Daher stagnierte die Entwicklung von Ryback danach stark und sein Heel-Run und das Team mit Curtis Axel werden von der WWE mittlerweile zu recht nicht mehr erwähnt. Die positive Entwicklung ist nun wieder deutlich zu spüren. Die Promos werden besser. Er konzentriert sich im Match mehr darauf, seinen Stil weiterzuentwickeln und weniger darauf, seine Moves so kraftvoll und stiff wie möglich durchzuführen. Ich denke, man kann sagen, er ist schlauer geworden und weiß besser, wie man als Big Man richtig rüberkommen kann, ohne dass man dauerhaft Vollgas in seinem Auftreten geben muss. Noch kein Top Niveau, aber mit viel Übung kommt er dorthin."
Rikishi schrieb am 22.06.2015:
[3.0] "Behäbig, unsauber, schlechtes Storytelling, unterdurchschnittlich am Mikro, etwas Charisma, unnatürlicher Körperbau. 3 Punkte, mehr nicht."
The Fiery Red Hand schrieb am 13.06.2015:
[7.0] "Ich finde Ihn einfach schlecht, er kann nicht gut wrestlen, hat kaum Charisma oder Ausstrahlung und am Mic kann Ryback auch nichts. Außerdem ist er total overhyped was ich einfach nicht verstehen kann. Update: Nach mehr als einem Jahr hat sich Ryback weder im Ring verbessert noch am Mic und er hat schon einige Wrestler verletzt und scheint Backstage sich für was besseres zu halten. Mein Tip entlasst Ryback."
Ray schrieb am 12.06.2015:
[10.0] "Ich denke, dass Ryback häufig zu Unrecht kritisiert wird. Unheimlich intensiv, am Mikrofon ein Star, im Ring ein schockierend unbeachtetes Talent. Ich sehe in Ryback die Zukunft des Wrestlings. Er hat den Körperbau, das Talent, den Biss und den allgemeinen Look. Der "big guy" ist wahrlich big!"
Richie schrieb am 09.06.2015:
[2.0] "Langsam, behäbig, unsympathisch und keinen Schwung in seinen Kämpfen. Meiner Meinung nach kein angemessener Intercontinental Champion."
Szene Nord schrieb am 05.06.2015:
[10.0] "Vor vier Jahren schrieb ich, dass aus Ryback mal etwas Großes werden kann und nach kurzer Durststrecke -bzw. Lernphase - ist er aktueller WWE Intercontinental Champion. Ich mag sein Gimmick, seinen Look, sein In-Ring Style und die Rolle die er verkörpert. Mittlerweile hat er auch sein Mic Work deutlich verbesser. Für mich passt alles super zusammen! Nächster Stopp - WWE Championship - Feed me more ;-)"
Legendkiller96 schrieb am 19.05.2015:
[5.0] "ICh hab ein gutes Match von ihm gesehen Bei Raw gegen Cena ansonsten alles eher mittelmäßig genau wie sein Micwork, einfach ein Standard Powerhouse der in die untere Mid Card gehört da gibt es sehr viele bessere Big man, wie zum Beispiel Cage in Lucha Underground, daher auch nur 5 Punkte."

5.51
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 294
Anzahl Kommentare: 196
10.0 17x
9.0 10x
8.0 28x
7.0 61x
6.0 41x
5.0 38x
4.0 45x
3.0 20x
2.0 17x
1.0 5x
0.0 12x
Durchschnittswertung: 5.53
Durchschnitt nur 2015: 5.86
Durchschnitt nur 2014: 4.73
Durchschnitt nur 2013: 5.25
Durchschnitt nur 2012: 6.33
Durchschnitt nur 2011: 5.86
Durchschnitt nur 2010: 5.41
Durchschnitt nur 2009: 6.33
Durchschnitt nur 2008: 6.00
Durchschnitt nur 2007: 6.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 23.07.2012
RAW #1000
CM Punk (WWE, 2012)John Cena (WWE, 2012)
Die WWE präsentiert die 1.000 Ausgabe der wöchentlichen TV-Show Monday Night RAW aus St. Louis, Missouri und zieht damit mehr als 6 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Ab dieser Ausgabe wird RAW permanent auf drei Stunden ausgedehnt. Im Verlaufe der Show scheitert John Cena als erster Wrestler daran, den Money In The Bank Koffer erfolgreich einzulösen. Er besiegt CM Punk zwar durch Disqualifikation, gewinnt damit aber nicht den WWE Heavyweight Title.


Kennst du schon diese Fehde?
Lance Steel (CHIKARA, 2005)Darkness Crabtree (Independent, 2004)
Im Universum von CHIKARA ist nichts unmöglich. Es gibt Ameisen, Zombies, Piraten und viele andere Kreaturen. So kam es im Oktober 2004 auch dazu, dass sich ein bunter Ritter aus dem Mittelalter und ein alter Mann, der kaum noch laufen konnte, im Ring bekriegten. Lance Steel, ein bunter Ritter aus...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Triple H (WWE, 2014)Daniel Bryan (WWE, 2014)Randy Orton (WWE, 2014)Stephanie McMahon (WWE, 2014)
Triple H: "I'd like to start out by clarifying some confusion from last week. You see, we told the world that if Daniel Bryan could come out here in this ring and defeat the WWE World Heavyweight Champion Randy Orton, then we would reconsider him as the face of...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_farewellpunk
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!