CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Sheamus

Aktiv

Auch aufgetreten als King Sheamus, Sheamus O'Shaunessy, Steven Farrelly, Galldubh

Aktuelles Gimmick: Sheamus
Liga: World Wrestling Entertainment (SmackDown)
Alter: 36 Jahre
Geburtsort: Dublin, Ireland
Geschlecht: männlich
Größe: 195 cm (6' 5")
Gewicht: 121 kg (266 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Rugby, Gaelic Football
WWW: http://www.sosofficial.com
http://www.myspace.com/65867564
Alter Egos: Galldubh
Sheamus
    a.k.a.  King Sheamus
    a.k.a.  Sheamus O'Shaunessy
Steven Farrelly
Rollen: Singles Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 2002
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Jim Molineaux & Larry Sharpe
Spitzname(n): "The Celtic Warrior", "S.O.S.", "The Irish Curse", "The Great White"
Trademark-Manöver: Brogue Kick, High Cross/Pale Justice, White Noise, Irish Curse, Fiery Red Hand, Celtic Slam, Irish Spear, SOS Drop
Sheamus
Sheamus O'Shaunessy (Europa, 2006) Sheamus O'Shaunessy (Europa, 2007) Sheamus O'Shaunessy (FCW, 2007) Sheamus O'Shaunessy (FCW, 2008) Sheamus (WWE, 2009) Sheamus (WWE, 2010) Sheamus (WWE, 2011) Sheamus (WWE, 2012) Sheamus (WWE, 2013) Sheamus (WWE, 2014)
- begann seine Wrestlingkarriere 2002 in den USA, musste bald darauf jedoch zwei Jahre wegen einer Nackenverletzung pausieren, anschließend feierte er ein Comeback in der Euro-Szene
- sang bis zu seinem 13. Lebenjahr im traditionsreichen Palestrina-Chor in Dublin
- arbeitete zeitweise als IT-Techniker und als Security
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 12.06.2014, 11:10 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Gerüchte zur Card vom Money in the Bank PPV Gerüchte Diskussion
2 26.01.2014, 13:01 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Mögliche Teilnehmer im Royal Rumble Match Gerüchte Diskussion
3 26.09.2013, 21:40 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Sheamus vor Heel-Turn?, Mark Henry verlängert Gerüchte Diskussion
4 07.08.2013, 18:52 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Sheamus fällt 4-6 Monate aus Neuigkeiten Diskussion
5 15.07.2013, 18:13 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Mehrere Verletzungen bei Money In The Bank Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Bloody schrieb am 19.10.2014:
[10.0] "Der kultigste WWE Champion an den ich mich erinnern kann. Ich mag diesen Typ einfach weil er fantastische Matches abliefert und einfach etwas besonderes ist. Er müsste regelmäßig gegen Cena, Orton und HHH Fehden, leider hat man ihn fallen lassen und er darf nun in der Midcard versauern. Hoffentlich geht es bald wieder weit nach oben für ihn."
KASH schrieb am 16.10.2014:
[8.0] "Sheamus kann einer der buntesten Personen in der WWE sein, wenn man ihm eine Heelrolle gibt. Als Face weiß er einfach nicht auf sich aufmerksam zu machen. WWE tat gut dran, ihn so schnell so hoch zu pushen, da man mit ihm einen glaubhaften Uppercarder gewonnen hat. Gutes Powerhouse und guter Vertreter des europäischen, kantigen Stils, wenn er den richtigen Gegner bekommt."
Sheamus1999 schrieb am 12.10.2014:
[9.0] "Also ich finde Sheamus als heel sehr gut aber als Face ist er am mic nich wirklich überzeugt und deswegen einen Punkt weniger"
Carl55 schrieb am 22.09.2014:
[10.0] "Sheamus is einfach klasse ich mag ihn einfach weiter so sheamus versienter US CHAMPION und das Match gg Cesaro war auch mal wieder Hammer"
Alex Maeda schrieb am 25.08.2014:
[6.0] "Von den Skills her ein mehr als brauchbarer Worker. Gut im Ring, ein starker Finisher, am Mikrofon hebt er sich genauso von seinen Kollegen ab wie durch sein Aussehen. Doch alles, was er macht, wirkt absolut durchschaubar und er wird auch in belanglose Matches mit wenig bis gar keinem Storyhintergrund gebookt. Als Heel war er wirklich stark, als Face in der Art und Weise, wie er eingesetzt wird, absolut verzichtbar."
zackwoowoowooryder schrieb am 20.08.2014:
[9.0] "Manchmal so farblos wie seine Hautfarbe. Aber einer der Besten aktuell. Wird aber über obere Midcard leider nicht mehr hinaus kommen. Ist echt Schade!"
Mandzukic9 schrieb am 19.08.2014:
[5.0] "Farblos, langweilig, Superman in Ausbildung. Potenzial hat er und als Heel wär er bestimmt klasse. Aber seit er Face ist ist er gegen die oberen Leute nur am jobben und schlachtet bei den Wochenshows die untere Mid- und Undercard ab (was ihn stark darstellen soll). Macht ihn wieder zum Heel!"
Fisico9798 schrieb am 31.07.2014:
[1.0] "Einer der überbewertesten Wrestler. Er gewinnt fast immer alle Matches, wirkt langweilig und nervt dermaßen. Sein Gimmick ist mehr schlecht und als Face kann man ihn sowieso vergessen. Als Heel wirkt er wenigstens noch ernst, aber als Face kann man ihn ehrlich gesagt vergessen. Er ist zwar kein schlechter Brawler, aber mich vom Hocker gerissen hat er noch nicht und wird er wahrscheinlich auch nicht."
FriarFerguson schrieb am 09.07.2014:
[8.0] "Ein Punkt hoch für den Iren, vor allem wegen seiner aktuellen Darstellung. Er läuft nicht mehr weg, pöbelt rum, haut einfach drauf und wird endlich als der irische Barbar verkauft, den sein Look gut andeutet. Ist so im Ganzen glaubwürdiger und besser geworden, weiter so! @VanderVaart: Ein "great white" steht für einen weißen Hai. Geht also doppeldeutig um seine Blässe und seine Selbsteinschätzung im "Haifischbecken" WWE."
Abo96 schrieb am 01.07.2014:
[7.0] "Im Ring ist Sheamus ein guter Big Man, Charisma und Mic-Skills hat er auch. Trotzdem momentan zurecht kein Main Eventer , weil sein Gimmick mittlerweile einfach langweilig ist. Würde mir eine Veränderung vielleicht sogar einen Heel-Turn wünschen, könnte dann auch wieder in höhere Card-Regionen vorstoßen."

7.30
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 390
Anzahl Kommentare: 292
10.0 50x
9.0 58x
8.0 107x
7.0 75x
6.0 43x
5.0 21x
4.0 13x
3.0 6x
2.0 8x
1.0 3x
0.0 6x
Durchschnittswertung: 7.32
Durchschnitt nur 2014: 7.24
Durchschnitt nur 2013: 6.43
Durchschnitt nur 2012: 6.88
Durchschnitt nur 2011: 8.00
Durchschnitt nur 2010: 7.36
Durchschnitt nur 2009: 7.43
Durchschnitt nur 2008: 7.80
Durchschnitt nur 2007: 8.60

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 23.06.2003
Kane, you gave your word. Now take that mask off!
Kane (WWE, 2003)Triple H (WWE, 2003)Eric Bischoff (WWE, 2003)Rob Van Dam (WWE, 2003)
Am 23. Juli 2003 kommt es zu dem Aufeinandertreffen zwischen dem damaligen World Heavyweight Champion Triple H und seinem Herausforderer Kane. Weil Kane sich geweigert hatte, der Evolution beizutreten, hatte Eric Bischoff festgelegt, dass er seine Maske abzulegen habe, wenn er das Match verliert. Triple H entscheidet das Match letztendlich für sich, was die Demaskierung der Big Red Mashine zur Folge hat. Der Moment, als Kane seine Maske abnimmt und darunter ein zur Hälfte kahler Kopf und ein verrückt schauendes, zum Teil schwarz bemaltes Gesicht zum Vorschein kommt, geht als Schocker in die Geschichte ein. Bevor die Show endet, verpasst Kane seinem Tag Team Partner Rob Van Dam noch einen Chokeslam.


Kennst du schon diese Fehde?
Razor Ramon (WWF, 1995)Goldust (WWF, 1996)Marlena (WWF, 1996)
Sein WWF-Debüt hatte Dustin Rhodes schon 1990 in einer Storyline mit Vater Dusty gegen den Million Dollar Man Ted DiBiase. Lange blieb er damals nicht und wäre es dabei geblieben, er wäre den meisten Anhängern der Liga wohl nicht im Gedächtnis geblieben. Fünf Jahre später aber kam Rhodes wieder - un...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Drew McIntyre (WWE, 2010)John Morrison (WWE, 2010)
[Es wird ein Clip vom Titel-Match in der Vorwoche gezeigt, als Drew seinen Gegner Morrison hinterrücks in den Referee schubste und so den DQ-Sieg einfuhr. Josh Mathews spricht ihn darauf an.] Drew McIntyre: "As you saw, Josh, John...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
feelit
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!