CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Starbuck

Aktiv

Auch aufgetreten als Mike Wildside, Natural

Aktuelles Gimmick: Starbuck
Liga: Freelancer
Alter: 42 Jahre
Geburtsort: Canada
Geschlecht: männlich
Größe: 180 cm (5' 11")
Gewicht: 102 kg (224 lbs)
WWW: http://www.myspace.com/canadianrebel
http://www.starbuck.fi
Alter Egos: Mike Wildside
Natural
Starbuck
Rollen: Singles Wrestler
Ringsprecher
Play-by-Play-Kommentator
Trainer
Beginn der In-Ring-Karriere: 07.01.1994
Ringerfahrung: 21 Jahre
Wrestlingstil: Allrounder, Powerhouse
Trainer: Lance Storm & Jason The Terrible
Spitzname(n): "The Canadian Rebel"
Trademark-Manöver: Superkick, Tigerdriver, Piledriver
Starbuck
Starbuck (Europa, 2005) Starbuck (Europa, 2006) Starbuck (Europa, 2008) Starbuck (Europa, 2010) Starbuck (Europa, 2011) Starbuck (Europa, 2012)
- ehemaliger Sänger der mittlerweile aufgelösten finnischen Metal-Bands Hallowed und Stoner Kings
- Trainer der gesamten finnischen Wrestling-Szene
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Masterpiece22 schrieb am 11.10.2011:
[9.0] "In Ring Veteran der einem sehr viel auf den Weg mitgeben kann. Gibt immer 100% und bringt Matches sehr real rüber."
Finnish Nightmare schrieb am 10.06.2011:
[4.0] "Ist in meinem Augen nichtmal ansatzweise so gut, wie viele denken. Annehmbarer Look."
Ray Robson schrieb am 17.08.2010:
[6.0] "Sicherlich nicht ganz grottig, aber auch weit entfernt davon gut zu sein. Versucht zu sehr ein Best Of WWE-Gimmick zu fahren anstatt auf eigenen Füßen zu stehen."
alexshelley84 schrieb am 10.11.2009:
[6.0] "Den hab ich beim VdB gesehen... uhm.. kriegt von mir gerade noch 6 Punkte für den gut trainierten Körper! Wrestlerisch langweilig und unsauber!"
Obermacker schrieb am 24.06.2007:
[8.0] "Versierter Ringveteran, der die ganze finnische Wrestlingszene im Alleingang aufgebaut hat."

6.95
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 19
Anzahl Kommentare: 6
10.0 0x
9.0 1x
8.0 12x
7.0 1x
6.0 3x
5.0 1x
4.0 1x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.32
Durchschnitt nur 2015: 8.00
Durchschnitt nur 2013: 7.00
Durchschnitt nur 2012: 8.00
Durchschnitt nur 2011: 5.67
Durchschnitt nur 2010: 6.00
Durchschnitt nur 2009: 7.00
Durchschnitt nur 2008: 7.00
Durchschnitt nur 2007: 8.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 17.02.2002
No Way Out 2002: 'We're here to make it better'
Hulk Hogan (WWE, 2003)Scott Hall (WWE, 2002)Kevin Nash (WWE, 2002)
WWF No Way Out: Die drei Gründungsväter der nWo - "Hollywood" Hulk Hogan, Scott Hall und Kevin Nash - betreten gleich zu Beginn der Show in schwarz-weißen nWo-Shirts die Halle und geben ein ausführliches Statement darüber ab, dass sie nicht als Bedrohung für die WWF angesehen werden wollen, sondern nur hier wären, um die Company besser zu machen und mit einigen der hiesigen Superstars arbeiten zu können. Nachdem die neue/alte nWo backstage mit Stone Cold Steve Austin und The Rock aneinandergeraten war, greift sie in den Main Event ein und verhilft Chris Jericho zum Sieg über Austin und damit zum Gewinn des ersten WWF Undisputed World Heavyweight Title. Anschließend wird Stone Cold von den nWolern verprügelt und gedemütigt.


Kennst du schon diese Fehde?
The Undertaker (WWE, 2009)CM Punk (WWE, 2009)Vince McMahon (WWE, 2009)Theodore Long (WWE, 2009)
Es war ein Paukenschlag, mit dem CM Punk im Main Event des SummerSlam 2009 das WWE-Publikum schockte: Mit einem Sieg in einem TLC Match holte er sich den World Heavyweight Title von seinem Erzrivalen Jeff Hardy. Ein süßer Triumph für Punk, den er aber nicht lange auskosten konnte. Während er über de...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Chris Jericho (WCW, 1998)
[Chris Jericho ist vor dem Kongressgebäude in Washington zu sehen] Chris Jericho: "You see, JJ Dillon. You wanted it, you got it. You dared to challenge me? You said I needed evidence. I'll give you evidence. I came all the way to...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_brainbuster
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!