CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

King Barrett

Aktiv

Auch aufgetreten als Pinnacle, Stu Bennett, Stu Sanders, Lawrence Knight, Wade Barrett, Bad News Barrett

Aktuelles Gimmick: King Barrett
Liga: World Wrestling Entertainment (Main Roster)
Alter: 34 Jahre
Geburtsort: Penwortham, Lancashire, England, UK
Geschlecht: männlich
Größe: 201 cm (6' 7")
Gewicht: 113 kg (249 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Bare-Knuckle Boxen
WWW: http://twitter.com/#!/WadeBarrett
Alter Egos: Lawrence Knight
Pinnacle
Stu Bennett
    a.k.a.  Stu Sanders
Wade Barrett
    a.k.a.  Bad News Barrett
    a.k.a.  King Barrett
Rollen: Singles Wrestler
WWE-Development-Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 2003
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Andre Baker & Jon Ritchie
Spitzname(n): "The Pinnacle"
Trademark-Manöver: Wasteland, Winds Of Change, Souvenir/Bull Hammer
King Barrett
Stu Sanders (Europa, 2006) Stu Sanders (OVW, 2007) Lawrence Knight (FCW, 2008) Wade Barrett (FCW, 2009) Wade Barrett (WWE, 2010) Wade Barrett (WWE, 2011) Wade Barrett (WWE, 2012) Wade Barrett (WWE, 2013) Bad News Barrett (WWE, 2014) Bad News Barrett (WWE, 2015)
- Gewinner der ersten NXT-Staffel
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Wasserkocher schrieb am 28.07.2015:
[7.0] "Kommt Extrem Smooth rüber und hat einen geilen Akzent, bin gespannt wie es mit ihm weitergeht. Mit Jericho als Mentor kann er Vor und Hinter den Kullisen viel Lernen/ 6 Jahre später und viele ungenutze Chancen ist Barret nur ein weiterer ewiger Midcarder, der seine besten Zeiten direkt nach dem Debut hatte. Ordentlich im Ring, Charisma und ein gutes Auftreten, er hat eigentlich alles. Ein gutes Gimmik und ich würde nichts sehen was gegen einen Push spricht. Ähnlich wie Ziggler wird er nicht gut eingesetzt und das schon seit Jahren. Hat sich von der verlorenen Fehde 2010 gegen CENA nie mehr erholt."
RooneyDX schrieb am 14.07.2015:
[8.0] "Für mich kein ME, aber um so besser in der Mid-Card. Da er selbst als IC Champ haufen Niederlagen hat befürchte ich dass er lange underrated bleiben wird."
MojoOwens schrieb am 05.07.2015:
[8.0] "Meiner Meinung nach ein guter Wrestler, aber ziemlich underrated. Hat in meinen Augen einen Spot in der Mid-Card oder besser verdient. Und ein Titel-Shot wäre auch nicht verkehrt!"
Mandzukic9 schrieb am 08.06.2015:
[7.0] "Das Potenzial ist defacto da! Aber wie man sieht, will WWE ihn nicht auf die nächste Stufe lassen. Als Wade schon immer extrem unterhaltsam. Bad News kam erst garnicht an und als die Leute das Gimmick angefangen haben zu lieben, bekommt er wieder ein neues. WWE veranstaltet extra ein King of the Ring-Turnier, um Barrett ein neues Comedy Heel- & Jobber-Gimmick zu verpassen. Herr Bennett kann alle überzeugen. Trotzdem wird man ihn niemals pushen...."
Million Dollar Fan schrieb am 26.04.2015:
[8.0] "Ich persönlich bin ein großer Fan von Bad News Barret(bzw. Wade Barret). Ich weiß um ehrlich zu sein nicht ob es für ihn eine Karriere vor WWE gab. Also bewerte ich seine WWE Zeit. Da ich ihn seit dem Nexus kenne kann ich meiner Meinung nach ein recht gutes Bild. von ihm haben. Als Nexus Leader hat er gezeigt:Er hat das Charisma. Da fiel mir das schon extrem auf. Und er hat sich entwickelt. Wenn man aktuell mal hinschaut erkennt man: Das ist aktuell einer der besten im Roster. Er hat die Ausstrahlung, er ist am Mic unfassbar gut, was gerade mit dem Bad News Gimmick gut zur Geltung kam. Und im Ring ist das auch völlig in Ordnung. Er ist in meinen Augen kein Überragender Wrestler aus technischer Sicht, so dass die Matches ein wenig vom Gegner abhängen. Aber wenn man Barret mit einem Ziggler oder so in den Ring stellt, dann wird das richtig stark. Fazit:Er hat Ausstrahlung und Ist ein fantastischer Mic Worker. Im Ring ist er gut aber nicht sehr gut oder überragend. Anschließend gesagt kann ich ihn mir ganz ehrlich nicht als Main Eventer vorstellen. Er ist an seinem Aktuellen Platz gut aufgehoben(wünsche mir nur mehr Siege für ihn und dass er seine Bad News Promos wieder halten darf). 8 Punkte, da 9 und 10 von mir nur für absolut Überragende Wrestler kommen wird."
MusSan schrieb am 24.04.2015:
[10.0] "Einfach klasse. Damals als Anfuehrer von NEXUS war er einfach genial. Als Bad News Barret finde ich ihn noch besser. Egal welche Rolle man ihm gibt, er spielt sie einfach Perfekt. Der perfekte Boesewicht. Hoffentlich wird er bald WWE Champion. Er haette es verdient meiner Meinung nach."
Micha1704 schrieb am 23.04.2015:
[8.0] "Ich finde Barrett (um alle Gimmicks einzuziehen) super. Er ist Charismatisch, gut am Mic und kann was im Ring. Dazu kommt noch der Look. Ich finde er sieht wie ein Star aus. Er hat also Quasi alles was man braucht. Trotzdem reichte es als Singles Push nie über die Upper Midcard."
downtown2 schrieb am 20.04.2015:
[7.0] "Alles an Barrett deutet auf einen richtigen Star hin, sein Erscheinungsbild ist das eines Main-Eventers. Warum er es nicht ist und zumindest mittelfristig auch nicht sein wird, liegt in der eindimensionalen Anlage und Wiedergabe seines doch recht vielversprechend gestarteten Gimmicks. Diesem konnte er bisher jedenfalls noch nicht die nötige Tiefe und Vielfältigkeit einhauchen, die der Charakter eines großen Stars braucht. Da steckt wenig hinter dieser Figur, die sich die Kreativen haben einfallen lassen. Wo ein Daniel Bryan oder ein Seth Rollins ihrer Figur die Anmutung einer realen Person hinter den TV-Rollen zu geben vermochten, spult Barrett brav und konsequent sein Programm ab. Er muss mehr aus seiner Persona machen, sonst gehts bergab."
Wrestlingfan96 schrieb am 14.04.2015:
[7.0] "Ich finde ihn echt sehr cool, vor allem auch seine Leidenschaft zum Fußball und die Diskussion mir Wayne Rooney. In letzter Zeit bisschen schlechter aber bestimmt kommt er wieder in Fahrt. Ich hoffe, die WWE erlaubt ihm wieder seine "Bad News", denn die waren ein Highlight für mich"
The-Rock-619 schrieb am 06.03.2015:
[9.0] "Ich verstehe nicht warum er nicht schon im Main-Event ist. Ich meine er hat das nötige Charisma er ist gut im Ring und reden kann er auch. Er bewieß das es er eigentlich ein großer sein sollte auch weil der Leader von Nexus und Corre war sowie der Sieger der ersten NXT Staffel."

7.82
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 331
Anzahl Kommentare: 228
10.0 32x
9.0 82x
8.0 102x
7.0 70x
6.0 28x
5.0 8x
4.0 4x
3.0 1x
2.0 1x
1.0 2x
0.0 1x
Durchschnittswertung: 7.84
Durchschnitt nur 2015: 7.58
Durchschnitt nur 2014: 7.91
Durchschnitt nur 2013: 8.33
Durchschnitt nur 2012: 7.74
Durchschnitt nur 2011: 8.02
Durchschnitt nur 2010: 7.74
Durchschnitt nur 2007: 4.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 18.11.2001
The WWF is standing tall
The Rock (WWF, 2001)Chris Jericho (WWE, 2001)The Undertaker (WWF, 2001)Kane (WWF, 2001)
Die Survivor Series in Greensboro, North Carolina, USA markiert letztlich auch vor den Kameras das endgültige Ende von World Championship Wrestling, als das Team WWF (The Rock, Chris Jericho, The Undertaker, Kane & The Big Show) die Allianz aus WCW und ECW (Steve Austin, Kurt Angle, Booker T, Rob Van Dam und Shane McMahon) besiegen kann.


Kennst du schon diese Fehde?
El Texano Jr. (Mexiko, 2013)Heavy Metal (CMLL, 2009)Chessman (Mexiko, 2013)
Seit El Texano Jr. im Dezember 2012 den AAA World Heavyweight Title von El Mesias Ricky Banderas gewann, präsentierte sich der neue Titelträger durchaus als Fighting Champion. Denn neben zwei mehr oder weniger als Pflichtverteidigungen einzustufenden Matches gegen Blue Demon Jr. bei AAA ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
AJ Styles (TNA, 2013)Dixie Carter (TNA, 2013)
AJ Styles: "I've been here since day one, in Nashville Tennessee, in the Asylum, busting my butt with our band of brothers just trying to make this an alternative for you to watch. Just tryin' to put this company on the map. But 'Poof!'— it happened. Dixie Carter's...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_champsindahouse
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!