CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Masa Saito

Inaktiv

Auch aufgetreten als Mr. Saito, Masanori Saito, Assassin #3

Geburtsort: Tokyo, Japan
Geschlecht: männlich
Größe: 180 cm (5' 11")
Gewicht: 120 kg (264 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Ringen
Alter Egos: Assassin #3
Masanori Saito
Masa Saito
Mr. Saito
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Booker (1989 - 1999)
Color-Kommentator
Trainer (1989 - heute)
Backstagehelfer (1999 - 2003)
Beginn der In-Ring-Karriere: 03.06.1965
Ende der In-Ring-Karriere: 14.02.1999
Ringerfahrung: 33 Jahre
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Hiro Matsuda & Toyonobori
Spitzname(n): "Mr. Torture"
Trademark-Manöver: Saito Suplex, Prison Lock (Kneeling Figure Four Leglock), Lariat, Headbutt, German Suplex, Scorpion Death Lock, Dragon Screw
Masa Saito
Masa Saito (Independent, 1969) Mr. Saito (NWA, 1977) Mr. Saito (Independent, 197x) Masa Saito (Japan, 197x) Mr. Saito (WWF, 1982) Masa Saito (NJPW, 1987) Masa Saito (NJPW, 1990) Masa Saito (NJPW, 1994) Masa Saito (NJPW, 1996) Masa Saito (Kensuke Office, 2009) Masa Saito (Kensuke Office, 2010)
- hat einen Universitätsabschluss an der Meiji-Universität
- 1963 nationaler Meister als Schwergewichts-Ringer im griechisch-römischen Stil
- vertrat Japan bei den Olympischen Spielen 1964 im Freistil-Ringen in der Schwergewichtsklasse
- ehemaliger Präsident von Japan Pro Wrestling
- hatte als einer der wenigen japanischen Wrestler eine lange und erfolgreiche Karriere in den USA ohne dabei politische Unterstützung einer japanischen Liga zu erhalten
- musste für achtzehn Monate in den USA ins Gefängnis nachdem er sich am 06.04.1984 mit Ken Patera eine Prügelei mit sechzehn Polizisten lieferte
- vorausgegangen war, dass Patera bei McDonalds nicht bedient wurde, da er kurz nach Ladenschluss eintraf, Patera laut Zeugenaussage aus Wut darüber einen großen Stein in die Scheibe der Filiale warf und ein Kampf ausbrach als die herbeigerufenen Polizisten die Wrestler im Hotel festnehmen wollten
- seit 2006 als Berater und Trainer bei Kensuke Office für die Ausbildung der jungen Wrestler tätig
- leidet an der Parkinson-Krankheit
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 12.01.2012, 21:37 Uhr Diamond Ring Japan: Kensuke Office wird zu Diamond Ring Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Hirnklops schrieb am 21.12.2010:
[7.0] "Unglaublich coole Schlange mit guten Matches, aber nie so der Über-Wrestler. War ne zeitlang oft auf Eurosport zu sehen, darauf basiert auch meine Wertung. Außerdem gibt's einen Sonderpunkt für eine Top 10 - Platzierung in der "Bud Spencer Lookalike List"."
DrKnowsItAll schrieb am 12.02.2010:
[8.0] "Muss meine Wertung von sieben auf acht Punkte erhöhen, der Kerl war in den Achtzigern ein richtig guter Wrestler, ich kannte zuvor vor allem seine USA-Kämpfe sowie seine Matches aus den Neunzigern. Starker Wrestler, der fast jeden Stil mitgehen konnte und mit einer Präsenz, bei der alles nach "Tough Guy" schreit, außerdem ist eine gewisse Ähnlichkeit mit Bud Spencer nicht zu leugnen + "coole Wampe". ;-)"

6.25
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 7
Anzahl Kommentare: 4
10.0 0x
9.0 1x
8.0 1x
7.0 3x
6.0 2x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.14
Durchschnitt nur 2015: 8.00
Durchschnitt nur 2014: 7.00
Durchschnitt nur 2010: 7.50
Durchschnitt nur 2007: 6.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 21.05.1952
Thesz wird unangefochtener World Heavyweight Champion
Lou Thesz (NWA, 195x)
Lou Thesz besiegt Baron Michele Leone um den kalifornischen World Heavyweight Title mit dem World Heavyweight Title zu vereinen und somit unangefochtener World Heavyweight Champion zu werden. Das Match bringt für damalige Verhältnisse unglaubliche 103.277 $ ein.


Kennst du schon diese Fehde?
Soldier Ant (CHIKARA, 2007)Fire Ant (CHIKARA, 2007)Worker Ant (CHIKARA, 2007)Eddie Kingston (CZW, 2007)
Im Universum vom CHIKARA ist nichts unmöglich. Und so ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass eine der heißesten Fehden des Jahres 2007 von zwei Parteien bestritten wurde, die unterschiedlicher nicht hätten seien können. Auf der einen Seite BLKOUT. Ein handvoll schwerer Jungs, die es direkt aus...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Rock (WWF, 1999)
The Rock: "Finally the Rock has come back to Hartford! Kane, you think you impress the Rock when your music hits, all the lights go out, you got fire comin' out of the post, fire shootin' out of your ass, you got fire comin' outta everywhere. And then all of...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_hartbrothers
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!