CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Rikishi

Aktiv

Auch aufgetreten als Kishi, Rikishi Phatu, Kishi Fatu, Kish, Hustle RIKISHI, SUMO RIKISHI, RIKI-SHI, Fatu, Junior Fatu, Solofa Fatu Jr., Headshrinker Fatu, JR Smooth, Sultan, Tonga Kid, Samoano I

Aktuelles Gimmick: Rikishi
Liga: Freelancer
Alter: 48 Jahre
Geburtsort: San Francisco, California, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 188 cm (6' 2")
Gewicht: 183 kg (403 lbs)
Verwandte: Jonathan Fatu (Sohn), Joshua Fatu (Sohn), Tonga Kid (Bruder), Umaga (Bruder), Afa (Onkel), Sika (Onkel), Afa Jr. (Cousin), Black Pearl (Cousin), LA Smooth (Cousin), Rosey (Cousin), Samu (Cousin), The Rock (Cousin), Yokozuna (Cousin), Vale Anoai (Cousine)
WWW: https://twitter.com/TheREALRIKISHI
Alter Egos: Fatu
    a.k.a.  Junior Fatu
    a.k.a.  Solofa Fatu Jr.
Headshrinker Fatu
JR Smooth
Rikishi
    a.k.a.  Kishi
    a.k.a.  Rikishi Phatu
    a.k.a.  Kishi Fatu
    a.k.a.  Kish
    a.k.a.  Hustle RIKISHI
    a.k.a.  SUMO RIKISHI
    a.k.a.  RIKI-SHI
Samoano I
Sultan
Tonga Kid
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
On-Air-Autoritätsperson
Beginn der In-Ring-Karriere: 1985
Wrestlingstil: Brawler, Powerhouse
Trainer: Afa
Trademark-Manöver: Banzai Drop, Rikishi Driver, Superfly Splash
Rikishi
Tonga Kid (NJPW, 1986) Fatu (WCW, 1989) Fatu (WWF, 1993) Fatu (WWF, 1994) Fatu (WWF, 1995) The Sultan (WWF, 1996) Rikishi (WWF, 2000) Rikishi (WWF, 2001) Rikishi (WWE, 2003) Kishi (Europa, 2006) Junior Fatu (TNA, 2007) RIKI-SHI (IGF, 2008) Rikishi (Independent, 2012) Rikishi (WWE, 2014)
- wurde vor seiner Wrestlingkarriere einmal Opfer eines Drive-By-Shootings und war drei Minuten klinisch tot
- "Rikishi" (zu deutsch: starker Mann) ist eigentlich die Bezeichnung für einen professionellen Sumoringer
- erlangte Ende der Neunziger große Popularität in der WWF, als er begann, einen Tanga zu tragen und sein riesiges Hinterteil zur Schau zu stellen - und seinen Gegnern ins Gesicht zu drücken
- wurde im Jahr 2000 als Fahrer des Wagens enthüllt, der Steve Austin bei den Survivor Series 1999 anfuhr und erhielt einen großen Heel-Push, der jedoch floppte
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 30.10.2007, 23:31 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Fatus Abgang offiziell, Auch Knockout wohl weg, Tag Team in der Schwebe Neuigkeiten
2 30.10.2007, 02:37 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Junior Fatu schon wieder weg? Gerüchte
3 25.10.2007, 22:37 Uhr Total Nonstop Action WrestlingAsistencia Asesoria y Administracion TNA: Angle angeschlagen, Judas Mesias wieder im Ring, Fatu will mehr Geld Neuigkeiten
4 11.09.2007, 03:08 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Notizen zum No Surrender PPV und Spoiler der Impact Tapings Neuigkeiten
5 19.07.2007, 11:46 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Too-Cool-Reunion in Orlando? Gerüchte
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Garvin schrieb am 21.12.2014:
[4.0] "Ein unterhaltsamer Charakter, der insbesondere im Tag Team Bereich gut zu Geltung kam. Für seine Statur sehr beweglich, wobei er die Agilität nur kurzfristig in seinen Matches einsetzen kann. Dies ist unter anderem ein Grund dafür, dass er es im Singles-Bereich nie dauerhaft zu etwas gebracht hat. Bemühungen ihn in den Main Event zu katapultieren, waren da. Neben seinen Defiziten im Ring war er auch grundsätzlich überfordert, wenn so etwas wie ein Mikrofon in seine Nähe gelangte. Als Heel unbrauchbar, als Face speziell in der Kombination mit Too Cool jemand mit hohem Entertainment Faktor."
Y2J316 schrieb am 28.11.2014:
[10.0] "Wie kann man dem denn nicht 10 punkte geben. Enfach episch, das Entrance, der Finisher und das komplette Packet. Nur weil er ein paar Kilos zu viel hat trotzdem. Ein all time Legende. Too cool und die coolen Tänze sind auch Legendär."
Ayatollah schrieb am 25.11.2014:
[1.0] "Was fand ich den furchtbar. Am Mic eine einzieg Tradödie. Fürchterliches Dance Gimmick, schlimmer Finisher. Und in der TNA noch paar Stufen schlimmer. Völlig unverständlich, wie der jene Popularität zu stande kam"
Fisico9798 schrieb am 21.04.2014:
[7.0] "Mochte ich sehr! Er hat seine Rolle in Too Cool gut gespielt! So einer wie er fehlt in der WWE! Sein Finisher war auch nicht schlecht ; )! Gute 7 Punkte!"
Daneras schrieb am 03.11.2013:
[8.0] "Sein Gimmick als Fatu von Headshrinkers hat mir am besten gefallen. Die Unterhaltung war toll, und wie sein Trainer/Manager seine Haaren zum Ring gezogen hat. Fatu streckte seine Zunge häufig, und Paar Füsse gekämpft - ohne Stiefel. Er rannte sehr schnell trotz breite Hüfte. Wenn man ihn gebrawlt hat, machte Fatu 1-2 Salto(s) in der Luft bevor er zum Boden fällt. Dann zuckte er sich am Boden ein wenig zusammen. Ich erinnere mich auch an einen Kampf, glaub Monday Night (weiss es nicht mehr so genau). Fatu stand im Ring, und ein Amateur - Anfänger kam. Fatu machte nur einen Kick, und schon hat er gewonnen. Sein Gesicht sah gleichgültig aus. Das vergesse ich nie. Als Single Wrestler macht er keinen guten Eindruck mehr, und Blond steht nicht zu ihm."
Hankins schrieb am 11.08.2012:
[6.0] "Ich fand ihn als Fatu bei den Headshrinkers wirklich gut, weil sein Stil sehr intensiv war. Die fette Comedy-Version in den letzten Jahren fand ich nur noch peinlich. Ganz grausam war damals der Versuch, ihn in den ME zu pushen als angeblich Fahrer des Wagens, der Stone Cold angefahren hat. Blubb."
NoHome schrieb am 01.05.2012:
[6.0] "Gehörte zum Anfang des Jahrtausends aufjedenfall zu der oberen Midcard und war dort auch gut aufgehoben, mit der Zeit ging auch seine Zeit. Wrestlerisch nie das große Spektakel als Powerhouse aber immer wieder mal gut eingesetzt"
Marlowe schrieb am 19.02.2012:
[5.0] "Er konnte mich nie richtig überzeugen. Kein besonderes Mic-Work, kein besonderes Wrestling, kein besonderes Charisma. Von allem ein bisschen was, auch wenn man sagen muss, dass er sehr athletisch für sein Gewicht war."
Kartman schrieb am 18.08.2011:
[10.0] "My favourite comedy character of all time. And he's not so bad at wrestle too."
Donald Duck schrieb am 23.06.2011:
[7.0] "Rikishi war schon immer ganz cool, hat mir am besten in Too Cool gefallen."

5.56
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 191
Anzahl Kommentare: 56
10.0 4x
9.0 0x
8.0 23x
7.0 24x
6.0 66x
5.0 16x
4.0 42x
3.0 3x
2.0 11x
1.0 1x
0.0 1x
Durchschnittswertung: 5.59
Durchschnitt nur 2015: 7.00
Durchschnitt nur 2014: 5.76
Durchschnitt nur 2013: 6.33
Durchschnitt nur 2012: 6.50
Durchschnitt nur 2011: 6.80
Durchschnitt nur 2010: 5.38
Durchschnitt nur 2009: 5.88
Durchschnitt nur 2008: 5.66
Durchschnitt nur 2007: 5.24

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 18.11.1996
Easy E tritt der nWo bei
Eric Bischoff (WCW, 1996)
WCW Monday Nitro: Hollywood Hogan kommt in Begleitung von Ted DiBiase, Vincent und Miss Elizabeth zum Kommentatorenpult und zwingt Eric Bischoff zu der Feststellung, dass Hogan eine größere Wrestlingikone und obendrein viel reicher sei als Roddy Piper. Desweiteren musste er erklären, dass Piper Angst vor Hogan habe. Gegen Ende der Show erklärt Eric Bischoff, dass er eine Bekanntmachung für die Fans habe und betritt den Ring. Zunächst entschuldigt sich Bischoff für die Aussagen, zu denen ihn Hogan genötigt habe. Er stellt weiter fest, dass die WCW alles tun werde, um ein Match zwischen Piper und Hogan klarzumachen. Plötzlich kommt Piper zum Ring und bezichtigt Bischoff der Lüge. Eric habe niemals versucht, ihn für ein Match gegen Hogan zu verpflichten. Bevor es zu Handgreiflichkeiten kommen kann, stürmt jedoch die nWo den Ring und stürzen sich auf Piper. Eric Bischoff umarmt erleichtert Hogan und vollzieht damit seinen Heel-Turn.


Kennst du schon diese Fehde?
Steve Austin (WWE, 2003)The Rock (WWE, 2003)
Der Sommer 2002 war wahrlich kein Zuckerschlecken für die Verantwortlichen und die Fans der WWE. Innerhalb kurzer Zeit verlor die Liga die zwei Männer, die wie niemand sonst für die Boomphase der Liga standen, die damals merklich im Abschwung begriffen war. Erst verließ Stone Cold Steve Austin wegen...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Vince McMahon (WWE, 2009)Shawn Michaels (WWE, 2009)
Vince McMahon: "Good evening. ['We want Bret'] Well, there's no question in my mind that all of you continue to enjoy my rather ingenious concept of having a Guest Host each and every week right here on Monday Night RAW. Once again...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_eddieonlowrider
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!