CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

Paul Bearer

Verstorben

Auch aufgetreten als Percy Pringle, Percy Pringle III, Percival Pringle, Percival Pringle III, Embalmer, Mortician, Mr. X

Geburtsort: Mobile, Alabama, USA
Todestag: 05.03.2013 (im Alter von 58 Jahren)
Todesursache: Supraventrikuläre Tachykardie (Herzattacke)
Geschlecht: männlich
Größe: 180 cm (5' 11")
Gewicht: 109 kg (240 lbs)
Verwandte: DJ Pringle (Sohn)
WWW: http://www.percypringle.com
https://twitter.com/wweURNiverse
Alter Egos: Embalmer
    a.k.a.  Mortician
Mr. X
Paul Bearer
Percy Pringle
    a.k.a.  Percy Pringle III
    a.k.a.  Percival Pringle
    a.k.a.  Percival Pringle III
Rollen: Singles Wrestler (1974 - 1977)
Road Agent
Promoter (2005 - 2007)
Manager (1978 - 2004, 2010)
Color-Kommentator
Beginn der In-Ring-Karriere: 06.1974
Ende der In-Ring-Karriere: 1977
Spitzname(n): "Father of Destruction"
Paul Bearer
The Embalmer (Independent, 1976) Percy Pringle (AJPW, 1979) Percy Pringle III (WCWA, 1986) Percy Pringle III (WCWA, 1988) Paul Bearer (WWF, 1991) Paul Bearer (WWF, 1992) Paul Bearer (WWF, 1994) Paul Bearer (WWF, 1996) Paul Bearer (WWF, 1997) Paul Bearer (WWF, 1998) Paul Bearer (WWF, 1999) Paul Bearer (WWE, 2004) Paul Bearer (WWE, 2010)
- diente vier Jahre bei der US Air Force
- arbeitete als Bestattungsunternehmer, worauf auch sein WWF-Gimmick basierte
- agierte ab April 1977 nur noch als Manager, als ihm klar wurde, dass er mit seiner Sprache mehr Erfolg haben würde als mit seinem Körper
- musste sich 2003 einer Bypass-Operation unterziehen, eine Folge seines großen Übergewichts, welches zeitweise über 230 Kilogramm betrug
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 16.02.2014, 16:12 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Weitere mögliche Namen für die Hall Of Fame Gerüchte Diskussion
2 01.05.2013, 19:52 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Paul Bearer vor Hall Of Fame-Aufnahme 2014 Gerüchte Diskussion
3 03.04.2013, 11:57 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Paul Bearers Sohn kommentiert Abschlussangle von Monday Night RAW Neuigkeiten Diskussion
4 23.03.2013, 21:04 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Paul Bearers Todesursache bekannt, Familie war mit RAW-Angle einverstanden Neuigkeiten Diskussion
5 06.03.2013, 06:28 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Paul Bearer verstorben Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Y2J316 schrieb am 28.11.2014:
[10.0] "Super Manager mit dem Undertaker. Klasse Promos und ich denke ohne ihn wäre der Undertaker nicht das was er geworden ist."
KingofKingsHHH schrieb am 09.11.2014:
[10.0] "Einer der besten Manager überhaupt. Er passte einfach perfekt zum Undertaker vorallem seine schrille Stimme bleibt in Erinnerung."
Fisico9798 schrieb am 28.10.2014:
[10.0] "Paul Bearer ist die Legende. Ohne ihn wäre der Undertaker nicht so wie er heute ist. Legendärer Promos haben es zu dem geschafft wie es heute ist. Einer der besten Managers und Legenden allerzeiten. rip Paul Bearer"
The Undertalker schrieb am 05.04.2014:
[9.0] "Was ich so beeindruckend an Paul Bearer fand, ist, dass er etwas Komödiantisches ins "dunkle Reich" des Undertakers brachte, ohne dass er dem Deadman-Gimmick dadurch den Drive genommen hätte. Man mag meinen, wenn einer mit einer übertrieben hellen Stimme rumheult wie ein altes Waschweib, würde ein derart düsteres Gimmick in die Trash-Ecke abgleiten. Was aber keineswegs der Fall war, denn der Taker ergänzte sich hervorragend mit seinem Manager! Privat soll er auch eine sehr nette Person gewesen sein. Wie schade, dass er nicht mehr lebt!"
TheUnderTaker schrieb am 23.12.2013:
[9.0] "Klasse. Ohne ihn hätte der Undertaker zwar garantiert trotzdem Legendenstatus, aber uns wären so einige tolle Promos und die Fehden mit Mankind und Kane verwehrt geblieben. Am Mic super, ob als Manager vom Undertaker, Mankind oder als Sprachrohr von Kane. RIP."
CLPSKYLINER schrieb am 16.12.2013:
[9.0] "Legendärer Manager! Durch ihm wurde das Undertaker Gimmick erst richtig gut!"
Daneras schrieb am 03.11.2013:
[10.0] "Der auffälligste Manager aller Zeiten! Sehr viel Show gemacht, und das hat er sehr gut gemacht. Sein Mimik war grandios! Sein Aussehen geht nie aus meinem Kopf weg, sowie seine Handlungen auch. Ich fand ihn früher unheimlich. Und heute; ich finde ihn lustig, amüsant und unterhaltend. Seine Schminke könnte auch besser sein (das ist mir früher nicht so aufgefallen, grins)."
Alex Maeda schrieb am 01.10.2013:
[8.0] "Paul Bearer hat sich immer in einem sehr engen Rahmen bewegt, denn er wusste ganz genau, was er konnte und was nicht. Und das, was er konnte, erfüllte er mit glänzender Bravour. Super Gimmick, das in diesem Jahrhundert leider nicht so gut funktionierte wie in den Neunzigern, aber an Bearers Arbeit lag das sicherlich nicht, viel mehr am komplett anderen Zeitgeist. Guter Manager, Schauspieler und Entertainer, der wahrscheinlich wichtigste Wegbegleiter des Undertakers bzw. Kane. Ruhe in Frieden."
test85 schrieb am 16.06.2013:
[10.0] "Einer der besten und markantesten Manager aller Zeiten. Hat einen großen Anteil daran dass die Taker/Kane Fehde erfolgreich war. R. I. P. Paul."
HooliNerd schrieb am 10.04.2013:
[10.0] "Als Heranwachsender brachte er einem schlaflose Nächte. Mimte den besten Manager aller Zeiten. R. I. P."

8.78
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 205
Anzahl Kommentare: 83
10.0 104x
9.0 25x
8.0 46x
7.0 9x
6.0 18x
5.0 1x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 2x
Durchschnittswertung: 8.82
Durchschnitt nur 2015: 9.25
Durchschnitt nur 2014: 9.50
Durchschnitt nur 2013: 9.44
Durchschnitt nur 2012: 8.67
Durchschnitt nur 2011: 8.29
Durchschnitt nur 2010: 8.97
Durchschnitt nur 2009: 8.42
Durchschnitt nur 2008: 8.98
Durchschnitt nur 2007: 8.50

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 13.11.2005
'Latino Heat' in Heaven
Eddie Guerrero (WWE, 2005)
Eine Nachricht schockiert die Wrestlingwelt: Gerade am Höhepunkt seiner Karriere angekommen wird Eddie Guerrero in einem Hotelzimmer tot aufgefunden. Eddie hatte nach einem Autounfall sehr lange mit Medikamenten- und Alkoholsucht zu kämpfen, hatte aber zwischenzeitlich seine Dämonen besiegt und war zum Zeitpunkt seines Todes gut drei Jahre "clean". Sein größter Erfolg war der Gewinn der WWE Championship. Und es waren weitere geplant: Er steckte gerade in einer mehr und mehr freundschaftlichen Titelfehde mit Batista und hatte sich nach der ersten Niederlage bei No Mercy ein weiteres Titelmatch erkämpft. Bei der Survivor Series sollte er Team Smackdown! gegen die Rivalen von Raw vertreten. Zwei Wochen vor dem Pay Per View verstirbt Latino Heat. Sein Tod zieht eine Reihe von Tribut-Shows und Ereignissen nach sich, die sonst vielleicht nie passiert wären, allen voran der Aufstieg eines seiner besten Freunde, mit dem er sich vor den Kameras wenige Monate vor seinem Tod noch eine erbitterte Fehde geliefert hatte. - Rey Mysterio


Kennst du schon diese Fehde?
Chris Benoit (WWE, 2006)Booker T (WWE, 2005)Queen Sharmell (WWE, 2006)Randy Orton (WWE, 2006)
Im Zuge der 2005er Draft Lottery wurde Chris Benoit von RAW zu SmackDown gedraftet. Dort ging er schnell ins Rennen um den US Title, den er beim SummerSlam binnen Sekunden von Orlando Jordan gewann und auch immer wieder erfolgreich gegen OJ verteidigte. Schließlich behielt Benoit seinen Titel auch b...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Paul Heyman (WWE, 2013)Curtis Axel (WWE, 2013)Triple H (WWE, 2013)
Paul Heyman: "I get it, I understand. When it's a Paul Heyman guy that exposes your heroes, I'm the one that catches the wrath of your boos. So go ahead, get it out of your system, boo me all you want. So now tell me something, ladies and gentlemen. What does...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_hartbrothersinaction
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!