CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

Roderick Strong

Aktiv

Aktuelles Gimmick: Roderick Strong
Liga: Freelancer
Alter: 31 Jahre
Geburtsort: Eau Claire, Wisconsin, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 178 cm (5' 10")
Gewicht: 93 kg (205 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Football
WWW: https://twitter.com/RoderickStrong
https://www.facebook.com/OfficialRoderickStrong
Alter Egos: Roderick Strong
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 2000
Wrestlingstil: Techniker
Trainer: Mike Sullivan, Scoot Andrews, Jim Neidhart & Tim Mahoney
Spitzname(n): "Messiah Of The Backbreaker"
Trademark-Manöver: Sick Kick, Strong Hold, Gibson Driver, Press Gutbuster, Backbreaker, CX '02, CX '03, Power-Breaker
Roderick Strong
Roderick Strong (ROH, 2004) Roderick Strong (ROH, 2005) Roderick Strong (ROH, 2006) Roderick Strong (ROH, 2007) Roderick Strong (ROH, 2008) Roderick Strong (ROH, 2009) Roderick Strong (ROH, 2010) Roderick Strong (ROH, 2011) Roderick Strong (ROH, 2012) Roderick Strong (ROH, 2013) Roderick Strong (ROH, 2014)
- erfand um die zwanzig Variationen des Backbreakers, daher auch sein Spitzname
- hatte ein Football-Stipendium an der University of South Florida
- studierte Betriebswirtschaft, brach das Studium aber zugunsten des Wrestling ab
- Gimmick-Bruder von Sedrick Strong
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 06.03.2015, 22:22 Uhr CHIKARAPro Wrestling GuerrillaEVOLVE Wrestling Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 10/2015) Neuigkeiten
2 17.01.2015, 09:43 Uhr Ring Of HonorCHIKARAPro Wrestling Guerrilla Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 3/2015) Neuigkeiten
3 11.11.2014, 19:00 Uhr Ring Of HonorPro Wrestling Guerrilla ROH: Mögliches PWG-Verbot Gerüchte Diskussion
4 25.09.2014, 13:00 Uhr Pro Wrestling Guerrilla Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 39/2014) Neuigkeiten Diskussion
5 06.06.2014, 17:00 Uhr Ring Of HonorCHIKARAPro Wrestling Guerrilla Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 23/2014) Neuigkeiten
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Movado schrieb am 01.03.2015:
[8.0] "Roderick Strong ist ein kleinwenig ein kleiner Spezialfall. Auf der einen Seite darf man ihm nur unter bestimmten Umständen ein Mikro in die Hand geben, ernsthafte Ansagen sind in meinen Augen nicht seine Stärke. Aber ich denke er hat nach all den Jahren gelernt seine eingeschränkten Fähigkeiten durchaus gezielt einzusetzen wesehalb ich ihn in der heutigen Zeit wesentlich besser beim reden ertragen kann als früher. Die andere Seite von Strong ist die In Ring Arbeit. Ich sehe seine Matches gerne und halte ihn auch nach wie vor für einen der besten Techniker in Nordamerika. Dazu kommt das er bei dem seid zwei/ drei Jahren um sich greifenden "Vertragsbindungswahn" in den US-Indies (fast jede Promotion scheint ja heuer mit irgendeiner Art von Verträgen zu arbeiten) einer der letzten Freelancer im wortwörtlichen Sinne ist. Alles in Allem ist er für mich immer noch eine Große Nummer. Ich halte 8 Punkte (für die 9 fehlt mir noch ein wenig bei ihm) für mehr als passend."
Claudio Hero schrieb am 08.11.2014:
[10.0] "Super Wrestler ! Super Matches! Für mich klare 10 Punkte weil er auch über all die Jahre top Leistungen gebracht hat und immer noch bringt"
Wrestling Forever schrieb am 09.06.2014:
[9.0] "Ein ROH Urgestein und eine ROH Legende. Strong ist zu Recht der Messiah Of The Backbreaker so viele Versionen wie er beherrscht. Hat Charisma, ist ein super Techniker. Spielt seine Heel Rolle immer großartig. Ist auch bei PWG super. In der Vergangenheit mit Cole und Eddie als die Dojo Brothers und nun im Singles Bereich. Auch schon zu Generation NEXT war er klasse."
WrestleArts schrieb am 08.02.2014:
[5.0] "15 Jahre im Business und weiß immer noch nicht wie ein Mann seiner Statur zu worken hat, Charisma und Micwork sind auch nicht das gelbe vom Ei, dabei hielt ich ihn mal für ein Talent."
Kings Road schrieb am 25.01.2014:
[7.0] "Strong ist zwar ein guter Wrestler, aber leider auch sehr uncharismatisch. In manchen Matches ist das kein Problem, andere verlieren dadurch doch sehr die Spannung."
Wolky schrieb am 20.09.2012:
[8.0] "Im Ring spitze. Muss aber wirklich noch ganz stark an Schauspiel und Micskills arbeiten. Denke aber dennoch, dass der noch gut Luft nach oben hat, Strong wird noch eines der Aushängeschilder von ROH werden."
Jack London schrieb am 07.09.2012:
[7.0] "Abgesehen von seinem offensichtlichen Charisma- und Ausstrahlungdefiziten, im Ring finde ich ihn dagegen wirklich gut, wenn auch nicht mehr so gut wie 2005/2006, besonders an sein Match gegen Bryan Danielson von Supercard Of Honor, welches für mich auch ein Beweis ist, dass Roddy mit dem richtigen Gegner in der Lage ist, Matches auf allerhöchstem Niveau zu bestreiten. Leider sind diese Matches in letzter Zeit immer weniger geworden, was sicherlich auch darauf zurückzuführen ist, dass Strong nicht mehr in den ganz großen Matches steht. Insgesamt gebe ich ihm noch sieben Punkte, welche aber durchaus noch reduziert werden können, falls Strong nicht an seiner Ausstrahlung arbeitet und sich seine wirklich starken Matches noch rarer machen als derzeit."
Excellence of Execution schrieb am 15.08.2012:
[7.0] "Im Ring mehr als anständig. Aber seine Promos .... verdammte Kacke, sind die schlecht! Dafür, dass man den Mann regelmäßig im Fernsehen sehen kann, ist das schon heftig. Strong kann wirklich kein Bisschen schauspielern. Er deutet seine untermalende Mimik immer nur an, schaut fast immer gleich drein, was seine Promos extrem hölzern und unglaubwürdig wirken lässt. Strongs Problem ist also nicht so sehr ein Mangel an Charisma. Es ist viel mehr noch der Umstand, dass er nicht für fünf Pfennig schauspielern kann. Ich verstehe insofern auch überhaupt nicht, wieso Strong schon lange als mitteilungsfreudiger Heel eingesetzt wird."
Awesome Aries schrieb am 14.06.2012:
[9.0] "Ein sehr guter Worker. Er gefällt mir als Television Champion sehr gut und weiß auch ansonsten zu überzeugen."
mintaque schrieb am 09.04.2012:
[8.0] "Also ich kann ihn gut leiden. Im Ring hat er es drauf und seine ganzen Backbreaker sind einfach unglaublich!"

7.55
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 185
Anzahl Kommentare: 66
10.0 19x
9.0 23x
8.0 70x
7.0 25x
6.0 41x
5.0 2x
4.0 3x
3.0 0x
2.0 2x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.59
Durchschnitt nur 2015: 8.63
Durchschnitt nur 2014: 8.15
Durchschnitt nur 2013: 8.78
Durchschnitt nur 2012: 7.60
Durchschnitt nur 2011: 8.09
Durchschnitt nur 2010: 7.23
Durchschnitt nur 2009: 6.70
Durchschnitt nur 2008: 7.50
Durchschnitt nur 2007: 7.38

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 07.10.2007
Drei Titelwechsel in einer Nacht
Randy Orton (WWE, 2007)Triple H (WWE, 2007)Umaga (WWE, 2007)
Bei WWE No Mercy sollte WWE Champion John Cena eigentlich seinen Titel in einem Last Man Standing Match gegen Randy Orton verteidigen. Doch beim letzten Raw vor dem Großevent riss sich Cena einen Brustmuskel und fiel daher aus. No Mercy beginnt damit, dass Randy Orton den Titel zunächst von Vince McMahon kampflos überreicht bekommt, allerdings unter der Bedingung, ihn heute Abend noch zu verteidigen. Orton behauptet, es gebe keinen, der ihm das Wasser reichen könne. Das ruft Triple H auf den Plan, der ihm den Titel in einem spontanen Match wieder abnimmt. Da für Hunter vor all dem ein Match gegen Umaga angesetzt worden war, kommt der Samoan Bulldozer unverhofft zu einem Titelmatch. Umaga schlägt sich wacker und überzeugt mit seiner Widerstandsfähigkeit, zieht aber letztlich den Kürzeren. Doch damit nicht genug. Randy Orton war vor dem Event ein Last Man Standing Match um den WWE Title versprochen worden. Und nach Meinung von Vince McMahon sollte er das auch bekommen - und zwar im Main Event gegen den neuen Champion Triple H. Dieses über mehr als zwanzig Minuten hart geführte Match ist dann aber auch für den Cerebral Assassin zu viel und der Abend endet, wie er begann: Mit Randy Orton als WWE Champion.


Kennst du schon diese Fehde?
Kurt Angle (TNA, 2010)Mr. Anderson (TNA, 2010)
Kurt Angle hatte Anfang 2010 eine beruflich wie privat schwere Zeit zu durchstehen. Beruflich musste er verkraften, dass er wegen einer Niederlage gegen AJ Styles ein ganzes Jahr lang nicht um den TNA World Title antreten durfte. Privat hatte er immer noch den hässlichen und öffentlichen Rosenkrieg ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Drew Galloway (Europa, 2006)
Drew Galloway: "December 17th, Drew Galloway once again returns to the ICW arena. So ladies, get ready to get wet. Hell, guys: get ready to get wet! Hell, grannies that have passed menopause will once again get wet one more time! Old men will have heart attacks,...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
magiccarpetride
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!