CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

Big John Studd

Verstorben

Auch aufgetreten als Captain America, Captain USA, Chuck O'Connor, Executioner #2, John Studd, Masked Destroyer, Masked Superstar #2, Mighty Minton

Geburtsort: Butler, Pennsylvania, USA
Todestag: 20.03.1995 (im Alter von 47 Jahren)
Todesursache: Hodgkinsche Krankheit
Geschlecht: männlich
Größe: 208 cm (6' 10")
Gewicht: 165 kg (363 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Basketball
Alter Egos: Big John Studd
Captain America
Captain USA
Chuck O'Connor
Executioner #2
John Studd
Masked Destroyer
    a.k.a.  Masked Superstar #2
Mighty Minton
Rollen: Singles Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1972
Ende der In-Ring-Karriere: 1989
Wrestlingstil: Powerhouse
Trainer: Killer Kowalski
Spitzname(n): "Big"
Trademark-Manöver: Reverse Bearhug
Big John Studd
Chuck O'Connor (Independent, 1972) Chuck O'Connor (Independent, 1975) Executioner II (WWWF, 1976) Captain Amerika (NWA, 1977) John Studd (NWA, 1980) John Studd (AWA, 1981) Big John Studd (NWA, 1982) Big John Studd (WWF, 1983) Big John Studd (WWF, 1985) Big John Studd (WWF, 1986) Big John Studd (WWF, 1989)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
EGeraldhuebner schrieb am 03.05.2016:
[Kommentar] "Big John Studd kannte ich - wie die meißten hier - vor allem durch seine Mitwirkung am Film "Harley Davidson & Marlboro Man" ... und da hat er mir natürlich sehr gut gefallen. Beeindruckende Erscheinung, ein guter Entertainer, mit Selbstironie, wußte zu gewinnen. Glaube mich aber auch daran zu erinnern, mal alte Kämpfe von ihm aus der Zeit davor gesehen zu haben. Und selbst da waren seine gezeigten Leistung schon als spitze zu bezeichnen. Natürlich war er nicht der schnellste oder begnadeter Techniker, aber als Powerhouse durchaus ein ernstzunehmender Gegner ... R. I. P. John William Minton"
Fisico9798 schrieb am 03.05.2015:
[9.0] "Ein toller Bigman und eine große Legende. Hat viel erreicht und in meinen Augen war er auch sehr guter Powerhouse."
RudeAwekining schrieb am 27.11.2013:
[10.0] "Einer meiner Lieblings Big Mans . Natürlich war Big John Studd, nicht so gut wie ein Bam Bam Bigelow oder Vader , aber dennoch ein agiler Big Man . Mit Bobby Heenan an der Seite, gab er einen perfekten Monster Heel ab . Am Mikro war Studd auch sehr überzeugend . Im Teg Team mit King Kong Bundy , fand ich Studd einfach großartig . Unvergesslich seiner Fehde gegen Andre , für mich eines der besten Fehden aller Zeiten . RIP"
Rock n Roll Express schrieb am 01.03.2011:
[10.0] "Ein starker Monster Heel und eine wahre Bedrohung für Hulk Hogan in den 80igern."
Big John Studd schrieb am 10.02.2011:
[10.0] "Als ich in den 80iger Jahren mit dem Wrestling in Behrürung kam gab es für mich vier Wrestler die mich von Anfang an beeindruckten. Hulk Hogan, Andre the Giant, King Kong Bundy und mein Nutzername: Big John Studd. Seine Matches aus dieser Zeit gegen Andre the Giant oder Hulk Hogan sind für mich wahre Klassiker für andere höchstens mittelmäßige Old School Kämpfe. Natürlich war Studd kein Garant für hochklassige Matches aber aufgrund seiner Statur eine wahre Bedrohung für World Champions. Ruhe in Frieden John Minton"
Eddie schrieb am 01.03.2010:
[7.0] "Big John Studd war zwar kein Big Man à la Bigelow oder Vader, aber für seine Zeit in der er kämpfte, war er gut, 7 Punkte."
Manu Adams schrieb am 21.12.2009:
[10.0] "Symphatischer ordentlicher Big Man, habe ihn im Team mit Bundy und als Fehden Gegner gegen Andre the Giant immer sehr gerne gesehen. Hatte auch ein passables Mic Work und natürlich den besten Manager an seiner Seite: Bobby Heenan."
chaos schrieb am 03.06.2009:
[8.0] "Fand ihn eigentlich immer ganz gut, besonders die Klassiker gegen Andre"
CM Punk 4 Ever schrieb am 03.08.2008:
[10.0] "Ein guter Big Man der mir damals sehr symphatisch war."
---CM Punk--- schrieb am 03.08.2008:
[9.0] "Big John Studd hatte mich sehr unter halten. Sein Match gegen Andre the Giant bei Wrestlemania gefiel mir ganz gut. Hatte Ausstrahlung und Micwork, was die eher schwächeren In Ring Skills wieder wett machen."

6.69
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 70
Anzahl Kommentare: 19
10.0 7x
9.0 5x
8.0 11x
7.0 11x
6.0 24x
5.0 3x
4.0 9x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 6.79
Durchschnitt nur 2016: 6.50
Durchschnitt nur 2015: 7.75
Durchschnitt nur 2014: 7.00
Durchschnitt nur 2013: 7.33
Durchschnitt nur 2012: 6.00
Durchschnitt nur 2011: 7.75
Durchschnitt nur 2010: 7.00
Durchschnitt nur 2009: 7.00
Durchschnitt nur 2008: 7.36
Durchschnitt nur 2007: 5.85

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 30.06.1931
Die Erfindung des Sleeper Hold
Jim Londos (Independent, 193x)Ray Steele (Independent, 194x)
Jim Londos erfindet den Sleeper Hold - zumindest setzt er einen solchen Aufgabegriff zum ersten Mal in einem Match gegen Ray Steele an.


Kennst du schon diese Fehde?
Jay Briscoe (ROH, 2007)Mark Briscoe (ROH, 2007)Kevin Steen (PWG, 2007)El Generico (Independent, 2007)
Manche Tag Teams zeichnen sich dadurch aus, dass sich ihre Mitglieder ähnlich sind. Andere wiederum leben von ihrem Kontrast. Und kaum ein Kontrast könnte größer sein als der eines Gespanns, dass sich 2007 bei Ring Of Honor zusammenfand. Kevin Steen, der auch in seinen Zwanzigern nicht aus der Rolle...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Ric Flair (Independent, 2009)Jerry Lynn (ROH, 2009)Austin Aries (ROH, 2009)
Ric Flair: "Let me see if I have this right. It's the Ring Of Honor, HDNet and the Nature Boy—all in the same building, on the same night. Whoooo! I think the thought process needs to be continued, that Ric Flair is just not gonna retire and leave professional wrestling....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_likeanangel
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!