CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

Tye Dillinger

Aktiv

Auch aufgetreten als Shawn Spears, Gavin Spears

Aktuelles Gimmick: Tye Dillinger
Liga: World Wrestling Entertainment (NXT)
Alter: 33 Jahre
Geburtsort: St. Catharines, Ontario, Canada
Geschlecht: männlich
Größe: 191 cm (6' 3")
Gewicht: 107 kg (235 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Eishockey
WWW: http://twitter.com/#!/WWEDillinger
Alter Egos: Shawn Spears
    a.k.a.  Gavin Spears
Tye Dillinger
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
WWE-Development-Wrestler (2006 - 2009, 2013 - heute)
Beginn der In-Ring-Karriere: 03.2002
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Eric Young
Spitzname(n): "The Canadian Bad Boy", "The Canadian Sensation"
Trademark-Manöver: Running Death Valley Driver
Tye Dillinger
Shawn Spears (Independent, 2006) Shawn Spears (OVW, 2006) Shawn Spears (OVW, 2007) Gavin Spears (WWE, 2008) Shawn Spears (Independent, 2010) Tye Dillinger (WWE, 2014)
- war in seiner Jugend ein talentierter Eishockeyspieler, entschied sich dann aber doch fürs Wrestling
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
zackwoowoowooryder schrieb am 02.08.2014:
[8.0] "Ein wirklich guter Wrestler, den ich das Erstemal bei ECW gesehen habe und da hat er mir schon recht gut gefallen und jetzt bei NXT hat er mich von sich überzeugt. Im Team mit Jason Jordan ist er auch gut aufgehoben, denn mit Jason hat er einen dem er das Reden überlassen kann."
HunterXD schrieb am 25.06.2010:
[8.0] "ich denke er hätte ein großer werden können! ringkönnen hatte er ja, am mic durfte er sich ja nicht wirklich beweisen, und ich denke star a peal bringt er mit! vielleicht kommt wwe ja noch mal auf ihn zurück :D"
Maxsky schrieb am 06.05.2010:
[7.0] "Hat mir ganz gut gefallen damals... leider wurde dann nichts aus ihm bei WWE... schade eigentlich hätte jemand werden können"
Bekiffski schrieb am 28.12.2008:
[2.0] "Nervt jetzt schon, Ausstrahlung ist keine da, Skills nur ansatzweise."
ghost schrieb am 27.12.2008:
[7.0] "7 Punkte, da das wenige was man von ihm zu sehen bekommt bei ECW mir doch schon recht gut gefällt. Könnte ein guter Heel werden mit guten Promo/Mic-Skill-Fertigkeiten, wird aber kaum eingesetzt im moment. Leider."
Lionsault schrieb am 19.11.2008:
[7.0] "Im Ring solide, ordentliche Ausstrahlung, gutes Mic-Work, leider noch keine große Chance, dies auf großer Bühne zu beweisen."

5.86
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 36
Anzahl Kommentare: 7
10.0 1x
9.0 0x
8.0 5x
7.0 7x
6.0 13x
5.0 4x
4.0 3x
3.0 2x
2.0 1x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 6.03
Durchschnitt nur 2014: 7.00
Durchschnitt nur 2013: 8.50
Durchschnitt nur 2012: 6.00
Durchschnitt nur 2010: 6.33
Durchschnitt nur 2009: 6.50
Durchschnitt nur 2008: 5.47
Durchschnitt nur 2007: 6.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 21.10.1997
IWA MS startet King Of The Death Matches Tournament
Ian Rotten (Europa, 1997)Axl Rotten (ECW, 1997)
Mit King Of The Death Matches startet IWA Mid-South ein Turnier, welches die Liga im Independent-Bereich etabliert. Das Finale sollten eigentlich Ian Rotten, Axl Rotten und Doug Gilbert bestreiten, letzterer weigert sich jedoch anzutreten, sodass die Rotten-Brüder das Finale in einem Electrified Light Tubes Death Match unter sich ausmachen. Ian kann Axl nach knapp 15 Minuten besiegen und somit das erste Turnier gewinnen.


Kennst du schon diese Fehde?
Hulk Hogan (WWE, 2003)Zach Gowen (WWE, 2003)Stephanie McMahon (WWE, 2003)
Hulk Hogan und Vince McMahon: Das waren die beiden Namen, die über allen anderen mit dem Aufstieg der World Wrestling Federation von einer regionalen Liga zum globalen Marktführer in den Achtzigern verbunden waren. Hogan war der Star, das öffentliche Gesicht, der Zuschauermagnet - McMahon der zielst...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Chris Jericho (WWE, 2008)
Chris Jericho: "I'm not here to apologize for what happend at SummerSlam last night. As a matter of fact if anybody should be held responsible for what happend to Shawn Michaels' wife Rebecca at SummerSlam it should be Shawn Michaels himself. I did not... I did...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
heeeelp
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!