CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du dein persönliches Notizbuch öffnen und zu jedem Eintrag in der Datenbank auch eine private Notiz erstellen. Das Feature erlaubt es dir zum Beispiel, Wrestlingshows festzuhalten, die du dir zu einem späteren Zeitpunkt anschauen möchtest. Oder du kannst Kommentare vorbereiten, die du zu einem späteren Zeitpunkt abgeben möchtest.

Jaki Numazawa

Aktiv

Auch aufgetreten als Naoki Numazawa

Aktuelles Gimmick: Jaki Numazawa
Liga: Big Japan Pro-Wrestling
Alter: 37 Jahre
Geburtsort: Honjo, Saitama, Japan
Geschlecht: männlich
Größe: 174 cm (5' 9")
Gewicht: 88 kg (194 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Judo
WWW: http://ameblo.jp/kamisama-numajaki
Alter Egos: Jaki Numazawa
Naoki Numazawa
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 27.11.2000
Ringerfahrung: 14 Jahre
Wrestlingstil: Techniker, Hardcore, Death Match
Spitzname(n): "Kokutenshi", "Black Angel"
Trademark-Manöver: GOD-Style Piledriver, Shineway, Shining Wizard, Flying Jaki Line, Kamui
Jaki Numazawa
Jaki Numazawa (Japan, 2005) Jaki Numazawa (CHIKARA, 2008) Jaki Numazawa (Japan, 2008) Jaki Numazawa (BJW, 2009) Jaki Numazawa (BJW, 2011) Jaki Numazawa (BJW, 2013)
- heiratete am 04.07.2014 im Zuge einer sogenannten "Mukoiri" in die Familie seiner Braut ein und nahm daher ihren Nachnamen Fukui an.
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 16.05.2014, 11:01 Uhr CHIKARACombat Zone WrestlingAbsolute Intense Wrestling Independent: Aktuelle Card-Updates (Woche 20/2014) Neuigkeiten
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
affenmann schrieb am 27.06.2013:
[4.0] "In Multi Men Hardcore-Matches ist er in Ordnung. Ansonsten kein wirklich überragender Wrestler."
Dr Gonzo schrieb am 02.11.2011:
[10.0] "Wann bekommt Jaki Numazawa endlich sein eigenes Comic? Eine Graphic Novel mit ihm als schurkischem Helden sollte sich doch von selbst zeichnen! Seine eigene Nudelsorte hat er in Japan ja schon. Es war echt ein Erlebnis ihn in Deutschland zu sehen, wie er um den Ring schleicht, dann erstarrt auf seinen Gegner wartet, mit diesem irren Gesicht. Saucool. Mag sein, dass die Aktionen nicht mehr so sitzen wie vor einigen Jahren. Aber dafür versteht er es, mit dem Publikum zu kommunizieren, z. B. mit seinem DDT-Überraschungs-Gimmick. Wie Jun Kasai umgibt ihn zudem die Aura des selbstzerstörerischen Deathmatch-Freaks. Sein Auftritt ist für mich ein Höhepunkt auf jeder Card."
Matt4Wrestling schrieb am 03.10.2011:
[8.0] "Ein sehr gefährlicher Death-Match-Wrestler! Ihm ist kein Risiko zu groß, nur scheint das beim normalen Wrestling dann mit dem Umschalten nicht ganz so zu klappen. Zum umschalten ist es für ihn vielleicht schon zu spät, aber er ist dennoch ein guter Wrestler (im Death-Match)!"
MaikBaader schrieb am 02.08.2011:
[6.0] "Guter Look. Früher in Singlematches zu gebrauchen, heutzutage eher nicht so, aber in Tag Team Matches immer wieder ansehbar und das tu Ich ganz gerne. Abzüge gibt es für das teils seltsame Selling."
Phoenix Down schrieb am 07.02.2011:
[6.0] "Hat stark nachgelassen, aber solange er weiter mi Kasai teamt habe ich kein Problem mit ihm. Hat immernoch einen ultra coolen Look."
Moonblood schrieb am 10.10.2010:
[6.0] "Auch an Numazawa hat der Zahn der Zeit genagt, und das nach so vielen Jahren im Death-Match-Bereich in einer rasanten Geschwindigkeit. Mit seiner eigenen "jüngeren" Version ist er heutzutage absolut nicht mehr vergleichbar, was sich gerade dann bemerkbar macht, wenn der Death-Match-Anteil seiner Kämpfe wegfällt und er gezwungen ist, mit Wrestling an sich zu überzeugen. In Multi-Man-Death-Matches funktioniert er aber wie eh und je und überzeugt allein durch seine einzigartige Optik sowie seine Bereitschaft, wirklich alles einzustecken."
VerticalDropBrainbuster schrieb am 12.06.2010:
[6.0] "Öfters doch unterschätzt, denn Numazawa kann durchaus wresteln, jedoch nicht weit sogut wie seine Kollegen. Auch in Sachen Deathmatches sehe ich ihn hinter den BJW Kollegen wie z. B Miyamoto, Takeda, Kobayashi, Kasai usw"
Eddie schrieb am 13.04.2010:
[4.0] "Für Death Matches gold wert, da er sau viel einstecken kann, aber er führt diese sehr langsam, kann nicht wrestlen und ist wirklich nur dann zu gebrauchen, wenn es sich um Multi-Men Death Matches handelt, denn dort kann er einstecken und muss selbst nicht viel machen."
Kingpin39 schrieb am 24.10.2008:
[9.0] "Sehr guter DM-Wrestler der leider nie den Durschbruch schaft"
Sabu316 schrieb am 29.12.2007:
[2.0] "Konnte mich bisher nicht überzeugen. Die Aktionen von ihm wirken recht lieblos."

6.46
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 23
Anzahl Kommentare: 10
10.0 1x
9.0 2x
8.0 5x
7.0 5x
6.0 7x
5.0 0x
4.0 2x
3.0 0x
2.0 1x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 6.74
Durchschnitt nur 2013: 5.50
Durchschnitt nur 2011: 7.40
Durchschnitt nur 2010: 5.50
Durchschnitt nur 2008: 7.50
Durchschnitt nur 2007: 5.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 17.09.1989
Die kleinen Großen treten ins Rampenlicht
Die Empresa Mexicana De La Lucha Libre startet ihre eigene Minis-Division und präsentiert damit ab sofort auch die kleinen Stars des Lucha Libre, deren Gimmicks oftmals an "normalgroße" Wrestler angelehnt sind. Im Debütmatch der Division besiegen die Tecnicos Aguilita Solitaria, Fuercita Guerrera und Mascarita Sagrada in einem Two Out Of Three Falls Match die Rudos Espectrito, Pequeno Goliath und Piratita Morgan, nachdem sie die erste und dritte Runde gewinnen können.


Kennst du schon diese Fehde?
Batista (WWE, 2005)Triple H (WWE, 2005)Ric Flair (WWE, 2004)
Die WWE hatte sich alles schön ausgemalt: In der quotenschwachen Zeit während der NFL-Saison sollten die Zuschauer mit einer Mega-Fehde zwischen Triple H und dessen früheren Evolution-Kollegen Randy Orton bei der Stange gehalten werden. Der aufstrebende Orton sollte seinen endgültigen Durchbruch fei...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Jake Roberts (WWF, 1991)
Jake Roberts: "Let me relay a little story to you, so maybe you'll understand exactly where I'm coming from. Once upon a time, there was a little rabbit hopping down the trail, and he looks out on the roadway, and a snake had been crushed by a car - nearly dead,...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
funny_rockscream
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!