CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Heath Slater

Aktiv

Auch aufgetreten als Heath Miller, Sebastian Slater, Heath Wallace Miller Esq

Aktuelles Gimmick: Heath Slater
Liga: World Wrestling Entertainment (Main Roster)
Alter: 32 Jahre
Geburtsort: Pineville, West Virginia, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 188 cm (6' 2")
Gewicht: 100 kg (220 lbs)
WWW: http://www.myspace.com/handsomeheath99
http://twitter.com/#!/HeathSlaterOMRB
Alter Egos: Heath Slater
    a.k.a.  Heath Miller
    a.k.a.  Sebastian Slater
Heath Wallace Miller Esq
Rollen: Singles Wrestler
WWE-Development-Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 08.2004
Wrestlingstil: Techniker
Trainer: Mr. Hughes, Pez Whatley & Rocky King
Spitzname(n): "The One Man Rockband", "The Thriller", "Handsome"
Trademark-Manöver: Neckbreaker
Heath Slater
Heath Miller (DSW, 2006) Heath Miller (DSW, 2007) Heath Miller (FCW, 2008) Heath Slater (FCW, 2009) Heath Slater (WWE, 2010) Heath Slater (WWE, 2011) Heath Slater (WWE, 2012) Heath Slater (WWE, 2013) Heath Slater (WWE, 2014) Heath Slater (WWE, 2015)
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 08.01.2015, 14:46 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Status Quo zu Rey Mysterio, Slater mit einer Auszeit Neuigkeiten Diskussion
2 04.12.2014, 16:52 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Haftbefehl gegen Heath Slater Neuigkeiten Diskussion
3 17.10.2011, 19:01 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Heath Slater suspendiert Neuigkeiten
4 06.11.2010, 13:54 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Pläne für 2011 um Nexus, Cena, Sheamus, Bryan und The Miz Neuigkeiten Diskussion
5 24.08.2010, 23:14 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Mögliche Gründe für Serenas Entlassung, Grund für Wechsel der Tag Team Title, Ende für Nexus wohl im Oktober Gerüchte Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
WhatTheFuck schrieb am 06.01.2016:
[1.0] "Ganz ehrlich... ich versteh den Hype um ihn überhaupt nicht mehr. Vor 3-4 Jahren, war er ein lustig anzusehender Jobber. Die Story wo er jede Woche gegen eine Legende verlor, in den Wochen vor Raw 1000 hat mir sehr gut gefallen. 3MB zu Anfang fand ich auch sehr amüsant.. Und bis zum 5. mal find ich es noch okay und witzig. Doch wenn man mir es immer und immer und immer und immer wieder unter die Nase reibt, ist es langsam an der Zeit Tacheles zu reden. Damit frage ich alle die unbedingt Heath Slater gepusht sehen haben wollen.. was bejubelt ihr eigentlich um Heath Slater? Das Gimmick das er ein lustiger Vollidiot ist? Das er eine In-Ring Sensation ist? Das er am Mikrofon auf dem selben Level wie ein Dwayne "The Rock" Johnson ist? (Nur für die die verwirrt sind, die beiden letzten waren sarkastisch gemeint) .. Was zum Teufel bejubelt ihr an ihm? Das ist dasselbe wie vor einigen Jahren mit Zack Ryder. Niemand hat ihn bejubelt, sondern regelrecht das Gimmick. Jedem gefiel es WOO WOO WOO zu rufen. Doch wenn es zum Wrestling Part kam, hat sich keine Sau für Ryder interessiert. Und genau das ist Heath Slater auch. Ein Push bedeutet, in der Card weiter hoch zu kommen. Heath Slater ist seit Jahren auf dem selben Level. Und ja ich finde ihn auch lustig, doch jetzt mit seinem neuen Jobber Stable geht mir das persönlich zu weit. Es ist nicht seine Schuld, jedoch gibt es nicht mehr als einen Punkt für genau das was ich gerade eben beschrieben habe. Denn langsam bin ich es leid, das die Verantwortlichen der WWE alles wie einen Witz behandeln und denken das ich der Zuschauer das als Unterhaltung akzeptiere. Es ist einfach Bullshit! Ich will endlich mal wieder das Wrestling Storylines und die Wrestler selber, ernsthaft genommen und gut aufgebaut werden. Aber da verlange ich wohl zu viel.. The Wrestling Business is fucked!"
awesomepunk schrieb am 11.12.2015:
[5.0] "Wo wären wir bloß ohne Jobber. Slater ist wohl der bekannteste Jobber und nach meiner Meinung macht er das auch recht gut. Von daher noch 5 Punkte. Ich denke, wenn die WWE ihn anders einsätzen würde, wäre durchaus mehr drin für Slater."
The-Rock-619 schrieb am 29.11.2015:
[2.0] "Bei Nexus wohl seine einzige Zeit gehabt wo man ihn ernst nehmen konnte. Seitdem ein Jobber egal ob bei 3MB oder als Singles Kämpfer. Für mehr als die Undercard reicht es einfach nicht."
LukeCage schrieb am 25.11.2015:
[2.0] "Undercard schlecht hin, da gehört er meiner Meinung auch nach hin. Ich weiss nicht ob ihm das alles so Spaß macht, aber für mehr ist er leider nicht gut."
Klabauter schrieb am 13.09.2015:
[3.0] "Ein Jobber. Nicht mehr und nicht weniger ist Heath Slater. Aber er ist ein Jobber mit Kultstatus. Dennoch reicht es bei ihm nur für drei Punkte."
Excellence of Execution schrieb am 25.08.2015:
[6.0] "Wird in der WWE wohl nie mehr als der Chickenshit-Heel sein, der er schon von Anfang an war. Man muss allerdings auch sagen, dass diese Rolle ziemlich gut zu ihm passt. Der hat einfach den perfekten Look samt Ausstrahlung dafür. Im Ring geht er in Ordnung. Passt. Auch solche muss es einfach geben."
Smi-48 schrieb am 25.05.2015:
[5.0] "Aus den Untiefen von NXT wurde Slater nach der ersten Staffel mit Leuten wie Tarver, Barrett oder Gabriel in der NEXUS-Storyline in die Hauptshows gespült. Das war es aber dann an Hauptaugenmerk, welches ihm zuteil wurde. Seitdem jobbt sich der großmäulige Rotschopf durch die Undercard der WWE. Am Mic ist er sicherlich nicht gänzlich untalentiert und seine Offensive ist mindestens akzeptabel, sein großes Talent ist aber das Selling und da besonders das von Powermoves größerer Gegner. Trotzdem kann man prognostizieren, dass ihm aufgrund der Talentdichte in der McMahon-Company der ganz große Durchbruch verwehrt bleiben wird. NEXUS oder 3MB zum Trotze - Slater bleibt vom Standing her eine Art Damien Demento der Neuzeit."
Alphi schrieb am 09.05.2015:
[2.0] "reicht nur zum jobber keine wirklich guten in ring skills, am mic auch nicht gerade der Renner. Über die comedy Einlagen kann man meistens lachen das wars dann aber auch. die Kämpfe gegen die legenden waren ok aber auch nur wegen die legenden dabei waren."
MusSan schrieb am 25.04.2015:
[6.0] "Einfach der perfekte Jobber. Ist total lustig. Spielt seine Rolle einfach klasse. Seine Comedy Gimmick sind klasse. Bei NEXUS hat er mir gefallen, bei The Corre hat er mir gefallen, bei 3MB hat er mir gefallen, und als Tema mit Titus O'neal als Slater Gator hat er mir gefallen."
Abo96 schrieb am 13.02.2015:
[5.0] "Heath Slater ist der perfekte Jobber! Starkes Selling, kann jeden Gegner gut aussehen lassen, hat aber überhaupt kein Charisma und ist deswegen auch nicht für höhere Card-Regionen geeignet. Hat mittlerweile auch schon ein bisschen etwas wie Kultstatus erreicht, wie der Brooklyn Brawler seinerzeit."

5.37
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 193
Anzahl Kommentare: 104
10.0 9x
9.0 6x
8.0 10x
7.0 32x
6.0 41x
5.0 30x
4.0 29x
3.0 17x
2.0 14x
1.0 2x
0.0 3x
Durchschnittswertung: 5.39
Durchschnitt nur 2016: 6.16
Durchschnitt nur 2015: 5.11
Durchschnitt nur 2014: 5.83
Durchschnitt nur 2013: 5.69
Durchschnitt nur 2012: 6.00
Durchschnitt nur 2011: 5.17
Durchschnitt nur 2010: 4.70
Durchschnitt nur 2008: 7.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 24.09.2006
Kurt Angle unterschreibt bei TNA
Kurt Angle (TNA, 2006)Samoa Joe (TNA, 2006)
Kurz bevor TNA No Surrender 2006 off air geht wird ein Video eingespielt, welches Kurt Angle als den neuesten Zugang bei Total Nonstop Action Wrestling ankündigt. Bei iMPACT #121 gibt Angle sein Debüt vor den Kameras und konfrontiert Samoa Joe, sein erstes Match bestreitet Angle bei iMPACT #125 gegen Abyss.


Kennst du schon diese Fehde?
Christy Hemme (WWE, 2005)Lita (WWE, 2005)Trish Stratus (WWE, 2005)
Preisfrage: Was macht eine WWE-Diva, die was auf sich hält, um WrestleMania herum? Richtig, sie posiert für den Playboy. So tat es 2005 auch Christy Hemme, die Diva-Search-Siegerin vom Jahr davor. Die Aufmerksamkeit, die ihr damit sicher war, war dem WWE-Damenchampion Trish Stratus ein Dorn im Auge....Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
John Cena (WWE, 2010)Vince McMahon (WWE, 2010)
John Cena: ''I didn't come here tonight to have a match. I ain't wasting no more time. Dave Batista. I don't even wanna know why you did what you did. It's done. I can't change it. I just wanna fight you. Apparently, last week he was sent down here to take me out....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_oldschoolchairshot
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!