CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Jason Cross

Inaktiv

Auch aufgetreten als Green Guy

Geburtsort: Ivey, Georgia, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 185 cm (6' 1")
Gewicht: 103 kg (227 lbs)
WWW: http://www.facebook.com/jason.massengale.14
Alter Egos: Green Guy
Jason Cross
Rollen: Singles Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1998
Wrestlingstil: High Flyer
Trainer: Roger Ruffen
Spitzname(n): "The Role Model"
Trademark-Manöver: Crossfire
Jason Cross
Jason Cross (Independent, 2001) Jason Cross (Independent, 2005)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
exxter schrieb am 09.04.2011:
[9.0] "Guter Wrestler konnte ihn damals nur bei TNA sehen, aber da hat er mir schon recht gut gefallen und jetzt hab ich mir die anderen Matches von ihn angeguckt. Echt klasse gute Tricks auf Lager, schade das man ihn seit 2005 nirgends mehr wrestleln sieht. Aus ihn könnte sonst noch was größeres werden."
Marcy schrieb am 26.07.2010:
[8.0] "Er springt einen verdammt starken Finisher und ist auch ansonsten enorm agil. Sicherlich fehlt es da an Ringpsychologie, aber ich bin Fan von Spotwrestlern. Daher 8 Punkte."
Baldrick schrieb am 28.04.2008:
[7.0] "Wo ist der eigentlich abgeblieben? Solider Techniker mit absolut krassem Finisher."
real american schrieb am 11.04.2008:
[8.0] "Sein Finisher ist der Hit, aber sonst kommt von ihm ziemlich wenig."
mr sledgehammer schrieb am 06.02.2008:
[8.0] "Genialer Finisher, super Techniker, toller Wrestler! Hat aber leider nie den grossen Durchbruch geschafft."

7.44
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 15
Anzahl Kommentare: 5
10.0 1x
9.0 2x
8.0 9x
7.0 1x
6.0 2x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.93
Durchschnitt nur 2014: 9.00
Durchschnitt nur 2013: 5.00
Durchschnitt nur 2011: 9.00
Durchschnitt nur 2010: 8.00
Durchschnitt nur 2009: 8.00
Durchschnitt nur 2008: 7.75
Durchschnitt nur 2007: 7.71

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 31.08.2002
Das Debüt des Tournament Of Death
Wifebeater (CZW, 2002)Nick Mondo (Independent, 2003)
Mit Zandig's Ultraviolent Tournament Of Death veranstaltet Combat Zone Wrestling das erste von bisher 12 dieser Turniere, bei dem das Hauptaugenmerk auf "Ultraviolent" liegt. Sieger des ersten Turniers ist Wifebeater, der Nick Mondo im Finale in einem 200 Light Tubes Barbed Wire Match besiegen kann. Im Finale ging es zusätzlich inoffiziell um den vakanten BJW Death Match Title. Zandig nahm den Titel seinerzeit von Big Japan mit in die USA, doch die ausgefochtenen Titelmatches wurden in Japan niemals offiziell anerkannt.


Kennst du schon diese Fehde?
Mickie James (WWE, 2009)Maryse (WWE, 2008)
Beim WWE-Draft 2009 wurde die aufreizende Frankokanadierin Maryse als amtierender Divas Champion von SmackDown zu RAW verfrachtet - und bekam es dort logischerweise mit neuen Herausforderinnen auf ihren Titel zu tun. An vorderster Stelle stand hier die Veteranin der Montagsshow: Mickie James. Und di...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Shawn Michaels (WWF, 1994)Tatanka (WWF, 1994)Jerry Lawler (WWF, 1994)Ted DiBiase (WWF, 1994)
Shawn Michaels: "Ladies and gentlemen, welcome to the Heartbreak Hotel. My guest this week has held reservations just about everywhere in the world so to speak. So without further ado, although I could make fun of him all day, my guest this week: The native american...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_ultimobeltparade
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!