CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Captain New Japan

Aktiv

Auch aufgetreten als Mitsuhide Hirasawa, Hideo Saito

Aktuelles Gimmick: Captain New Japan
Liga: New Japan Pro Wrestling
Alter: 32 Jahre
Geburtsort: Sapporo, Hokkaido, Japan
Geschlecht: männlich
Größe: 187 cm (6' 2")
Gewicht: 110 kg (242 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Ringen
WWW: http://twitter.com/#!/@herocaptainnjpw
Alter Egos: Captain New Japan
Hideo Saito
Mitsuhide Hirasawa
Rollen: Singles Wrestler (2006 - heute)
Tag Team Wrestler (2006 - heute)
Beginn der In-Ring-Karriere: 28.01.2006
Ringerfahrung: 8 Jahre
Wrestlingstil: Techniker, Comedy/Gimmick
Trainer: NJPW Dojo
Trademark-Manöver: Carribean Death Grip, Hira Bottom, Spear, Spinebuster, German Suplex, Nagata Lock II, Diving Headbutt
Captain New Japan
Mitsuhide Hirasawa (NJPW, 2006) Mitsuhide Hirasawa (NJPW, 2008) Hideo Saito (WWC, 2010) Hideo Saito (NJPW, 2011) Captain New Japan (NJPW, 2012) Captain New Japan (NJPW, 2013)
- vertrat von 1996 bis 2001 Japan drei Male bei den Weltmeisterschaften der Freistil-Ringer
- japanischer Schwergewichtsmeister im Ringen im Jahr 2005
- sein Zwillingsbruder Masahiro Hirasawa war ebenfalls ein erfolgreicher Ringer, der Japan 1996 bei den Freistil-Weltmeisterschaften der Kadetten bis 76 Kilogramm vertrat
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Bluminho 93 schrieb am 26.11.2013:
[4.0] "Ich gebe ihm noch ein "ausreichend". Er spielt das Captain New Japan Gimmick gut genug, dass er doch ordentliche Pops bei den Zuschauern zieht und irgendwie hat der ewige Underdog, den er nunmal darstellt, als Gimmick auch etwas. Wrestlerisch kann man ihn sich nur schwer anschauen, da er aber fast nur in Tag Matches antritt, ist dies mittlerweile auch erträglich. Von daher schafft er es auf 4 Punkte bei mir!"
STRIGGA schrieb am 09.01.2013:
[3.0] "Tja, als Hirasawa war er gut, als Hideo Saito konnte ich ihm noch etwas abgewinnen und auch das Captain New Japan Gimmick fand ich am Anfang recht amüsant. Als sich aber abzeichnete, dass es dauerhaft zu seinem Gimmick werden sollte, musste ich mit dem Kopf schütteln. Absolut belanglos mittlerweile."
DrKnowsItAll schrieb am 12.10.2012:
[3.0] "Runter auf drei Punkte. Im Moment die Personifizierung von dem, was aktuell bei New Japan falsch läuft, ein Gimmick wie "Captain New Japan" gehört meines Erachtens in keinen Ring dieser Promotion, der Mann hinter der Maske hat sich dem unglaublichen einfallslosen Gimmick aber hervorragend angepast, bemerkenswert schwach. Für Hirasawa führt das hier geradewegs ins Nirgendwo. Was allenfalls ein Gimmick sein sollte, was man 1-2 Male im Jahr als Jux rausholt, wird hier zum Dauer-Gimmick."
sign squad schrieb am 12.10.2012:
[4.0] "Grauenvolle Offense mit Treten, Schlagen, Würgen und dem Oriental Spike, dazu dieses Aussehen und diese Aura - der Typ geht in meinen Augen gar nicht. Passt zu den alten Pro Wrestling Cursaders, frühem Big Japan oder ganz kleinen Indy Graupen in Japan, aber echt nicht zu NJPW. Upadate: Mit dem Captain New Japan Gimmick deutlich besser und 1000x so unteraltsam."
Robert Taylor schrieb am 03.09.2012:
[2.0] "Es hat schon seine Gründe warum der Hideo Saito Charakter so schnell wieder fallengelassen wurde. Erstens war das Gimmick an sich schlecht, zweitens ist aber auch der Wrestler selber schwach und stark limitiert. In der Offensive unerträglich, mit Tritten, Schlägen und Chokes. Mittlerweile hat man ihn zum Comedy Wrestler umfunktioniert und nun ist er immerhin nur noch langweilig. Agiert unglaublich steif und befindet zu Recht nur in der Undercard."
Excellence of Execution schrieb am 08.10.2011:
[5.0] "Bringt sein Gimmick des gemeingefährlichen, apathischen Wirrkopfs ganz gut rüber. Allerdings ist er im Ring recht limitiert, was aber imo auch seinem Gimmick geschuldet ist. Wie man beim G1 gesehen hat, kann er technisch doch einiges mehr, wenn sein Gimmick ihm "klare Momente" gestattet. Ich denke, ich muss ihn noch etwas öfter sehen, bis ich ihn endgültig bewerten kann. Ersteindruck - 5 Punkte."
AndyTNA schrieb am 20.11.2008:
[6.0] "Es macht richtig freude zuzusehen wie er sich weiter endwickelt. Bis jetzt noch 6 Punkte könnte aber bestimmt noch mehr Sammeln bei mir."

3.38
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 12
Anzahl Kommentare: 7
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 1x
5.0 1x
4.0 5x
3.0 3x
2.0 2x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 3.67
Durchschnitt nur 2014: 3.25
Durchschnitt nur 2013: 3.67
Durchschnitt nur 2012: 3.00
Durchschnitt nur 2011: 5.00
Durchschnitt nur 2008: 6.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 12.05.1997
RVDs erstes WWF-Match
Rob Van Dam (ECW, 1996)
Rob Van Dam tritt erstmals an der Seite von Jerry Lawler bei RAW IS WAR auf. Er besiegt Jeff Hardy bei seinem ersten WWF Auftritt, obwohl er zu diesem Zeitpunkt noch keinen WWF-Vertrag hat.


Kennst du schon diese Fehde?
Chris Harris (TNA, 2007)Gail Kim (TNA, 2007)Petey Williams (TNA, 2007)James Storm (TNA, 2007)
Wenn man an Tag Teams bei TNA Wrestling denkt, muss einem als allererstes ein Gespann in den Sinn kommen: America’s Most Wanted. Fast ein halbes Jahrzehnt lang waren Chris Harris und James Storm die dominante Kraft in Nashville und Orlando – doch alles hat einmal ein Ende. Selten allerdings erlitt e...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Mick Foley (WWE, 2005)Randy Orton (WWE, 2004)
Mick Foley: "Thank you… it's very nice. But I think that following the events of December 15, 2003, maybe a little explanation is in order; every day since that day, I've heard one comment over and over: 'Why, Mick, why?' I think I have finally come to a place where...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_tnathrowbackday
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!