CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Cody Rhodes

Aktiv

Auch aufgetreten als Cody Runnels, Stardust

Aktuelles Gimmick: Cody Rhodes
Liga: Freelancer
Alter: 30 Jahre
Geburtsort: Cobb County, Georgia, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 185 cm (6' 1")
Gewicht: 100 kg (220 lbs)
Ehepartner: Eden Stiles
Verwandte: Dusty Rhodes (Vater), Dustin Rhodes (Bruder), Jerry Sags (Onkel), Typhoon (Onkel), Terri Runnels (ex-Schwägerin)
Sportlicher Hintergrund: Ringen
WWW: https://twitter.com/PrinceCGR
https://twitter.com/StardustWWE
Alter Egos: Cody Rhodes
    a.k.a.  Cody Runnels
Stardust
Rollen: Singles Wrestler (2006 - heute)
Tag Team Wrestler (2006 - heute)
Ringrichter
WWE-Development-Wrestler (2006 - 2007)
Beginn der In-Ring-Karriere: 13.05.2006
Ringerfahrung: 10 Jahre
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Al Snow, Bruno Sassi, Dusty Rhodes & Ray Lloyd
Spitzname(n): "Dashing", "The Prince Of Pro Wrestling", "Uncommon"
Trademark-Manöver: Cross-Rhodes, DDT, Golden Lasso, Beautiful Desaster
Cody Rhodes
Cody Runnels (OVW, 2006) Cody Rhodes (WWE, 2007) Cody Rhodes (WWE, 2008) Cody Rhodes (WWE, 2009) Cody Rhodes (WWE, 2010) Cody Rhodes (WWE, 2011) Cody Rhodes (WWE, 2012) Cody Rhodes (WWE, 2013) Cody Rhodes (WWE, 2014) Stardust (WWE, 2014) Stardust (WWE, 2015) Stardust (WWE, 2016)
- Patensohn von Magnum TA
- besuchte die rivalisierende High School von Xavier Woods und besiegte diesen 2:1 im Ringen
- gewann zudem auf der High School zweimal in Folge die Ringer-Landesmeisterschaft in Georgia
- startete seine Karriere als Ringrichter bei Turnbuckle Championship Wrestling, der Independent-Liga seines Vaters
- ist als Yoga-Modell in Diamond Dallas Pages Buch "Yoga For Regular Guys" zu sehen
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Mettstetter619 schrieb am 07.05.2016:
[8.0] "Guter Wrestler, wenn die WWE nur das Stardust Gimmick sterben lassen würde. Cody könnte sogar durchaus ein glaubwürdiger World Champ sein, stattdessen spielt er einen Verrückten namens Stardust. Ich hoffe, dass bald Cody zurück kommt."
ApexOfEvolution schrieb am 26.04.2016:
[5.0] "Eigentlich ein guter Wrestler, der auch gute Promos halten kann. Nur das Charisma fehlt ihn leider ein bißchen. Besonder sgut gefiel er mir bei The Legacy und im Tag Team mit Goldust. Als Cody Rhodes war das Ganze noch ziemlich gut, aber auch als Stardust konnte er sich im Tag Team sehen lassen. Seitdem er wieder im Single-Bereich unterwegs ist, kommt leider gar nichts mehr. Durch seine ständigen Gimmick-Wechsel wirkt er in der WWE einfach verbraucht und obwohl er ein großes Talent hat, stört es mich inzwischen gar nicht mehr wenn er verjobbt wird."
Reezer schrieb am 10.04.2016:
[6.0] "Die Inringfähigkeiten sind da, das Stardustgimmick ist in Zeiten wo es kaum noch richtige Gimmickwrestler gibt, insbesondere in Anlehnung an seinen Bruder auch in Ordnung. Auch sein Selling gefällt mir, insbesondere wenn er durch Cody-Chants eine schizophrene/besessene Persönlichkeit durchblicken lässt. Einzig sein Edeljobber-Status hält mich davon ab ihn höher zu bewerten."
TheLoudMouth schrieb am 18.02.2016:
[9.0] "Bringt bitte endlich Cody Rhodes zurück und versenkt das Stardust-Gimmick so schnell wie möglich. Rhodes hat alle Fähigkeiten, die nötig sind, um ganz oben mitzuspielen. Tolle In-Ring- und Micwork-Skills, eine Menge Charisma und ist sowohl als Face, als auch als Heel gleichermaßen einsetzbar."
AviaN schrieb am 16.02.2016:
[8.0] "Das Stardust Gimmick passt nicht wirklich zu ihm, dennoch repräsentiert Cody Rhodes dies sehr gut. Schon in der Legacy, in Team Priceless und mit Hardcore Holly zusammen gefiel er mir gut. Als "Dashing" und als "Undashing" war er sensationell. Cody ist gut im Ring, ordentlich am Mikrofon, hat eine sehr gute Ausstrahlung und auch viel Charisma. Insgesamt also für mich ein guter Worker und guter Superstar, der in Zukunft gerne wieder sekundäre Titel tragen darf."
Shango schrieb am 14.02.2016:
[6.0] "Cody ist ein guter Wrestler und auch gut als Entertainer, er hat den look, das Charisma, Micskills und besitzt ein gutes moveset. Trotzdem erfüllt er die Erwartungen nicht, kein Gimmick bringt die initial Zündung. Er spielt sie alle gut, aber das wars. Wie man es dreht ist es egal, er bleibt der ewige midcarder zwar ein Garant für gute Matche , aber nicht mehr."
Mantafahrer schrieb am 26.01.2016:
[9.0] "Alter Schwede, ich vermisse Cody Rhodes. Er spielt das Stardust-Gimmick zwar überzeugend so wie jedes Gimmick, das man ihm zugeworfen hat, aber der Charakter hat keine wirkliche Tiefe und wird ihn nie auf den Level bringen, den er mit seinem Talent verdient."
coldbeer316 schrieb am 14.01.2016:
[9.0] "Ich find Ihn geil. Erinnert mich doch sehr an die gute alte Zeit als Goldust in der WWE anfing sicher im Moment auf dem Abstellgleiß. Hoffe das er demnächst richtig gebookt wird. Er lebt diese Rolle einfach, und überzeugt mich in seiner Verkörperung."
tz schrieb am 14.01.2016:
[0.0] "Stagniert seit 8 Jahren auf niedrigem wrestlerischen Niveau mit mäßigen, wechselnden Gimmicks und es wundert mich wöchentlich, dass er noch einen Job hat, denn während dieser Zeit wurden schon deutlich talentiertere Leute entlassen. Sein aktuelles Gimmick sorgt bei mir dafür, mich als Wrestling-Fan zu schämen, so bescheuert ist es."
RelaxoCW schrieb am 02.01.2016:
[10.0] "Warum 10 Punkte für Cody Rhodes? Klar, ich gebe zu, er spielt schon lange keine große Rolle mehr in den Shows, aber das ist im Grunde ein echter Jammer. Er bringt sein Gimmick als Stardust extrem überzeugend rüber, auch wenn er sich dafür manchmal blöd anstellen muss. Er war als "Dashing" Cody Rhodes ein glaubhaft arroganter Schönling, und der verbitterte Cody Rhodes mit gebrochener Nase war ebenfalls klasse. Cody ist ein junger Mann, der allein durch seine Mimik unheimlich überzeugend wirkt und jede Situation annehmen kann, in die er gebookt wird. Möglicherweise ist er der anpassungsfähigste Mann der WWE. Auch sein Talent im Ring ist nicht von der Hand zu weisen. Daher würde ich mir wirklich wünschen, dass er irgendwann nochmal den Griff nach den Sternen (pun intended) in der WWE landen darf."

7.21
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 566
Anzahl Kommentare: 311
10.0 38x
9.0 80x
8.0 169x
7.0 100x
6.0 114x
5.0 19x
4.0 33x
3.0 4x
2.0 7x
1.0 0x
0.0 2x
Durchschnittswertung: 7.22
Durchschnitt nur 2016: 7.61
Durchschnitt nur 2015: 7.93
Durchschnitt nur 2014: 7.84
Durchschnitt nur 2013: 7.85
Durchschnitt nur 2012: 8.25
Durchschnitt nur 2011: 7.97
Durchschnitt nur 2010: 7.13
Durchschnitt nur 2009: 6.74
Durchschnitt nur 2008: 5.93
Durchschnitt nur 2007: 5.67

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 31.10.2002
US-Energieriese kauft TNA
Jeff Jarrett (NWA TNA, 2003)Jerry Jarrett (NWA TNA, 2003)Dixie Carter (TNA, 2008)
Die in Dallas beheimatete Firma Panda Energy gibt bekannt, dass sie der Jarrett Familie einen Großteil von NWA Total Nostop Action 0abgekauft hat. Die Jarretts behalten die kreative Kontrolle, während Panda sich um die finanziellen Dinge kümmert. Dixie Carter, Tochter des Vorstandsvorsitzenden und Gründers von Panda Energy, Robert Carter, wird zur neuen TNA-Präsidentin.


Kennst du schon diese Fehde?
Bob Backlund (TNA, 2007)Jerry Lynn (TNA, 2007)Alex Shelley (TNA, 2007)Chris Sabin (TNA, 2007)
Er war fast sechs Jahre lang (W)WWF Champion, einer der besten Pure Wrestler seiner Zeit und er hatte sich in Neunzigern mit Mitte 40 noch einmal einer neuen Generation von Fans unvergessen gemacht: Bob Backlund hat eine große Karriere hinter sich. 2007 war Backlund nun schon 57 Jahre alt - und woll...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Randy Orton (WWE, 2008)John Bradshaw Layfield (WWE, 2008)
[Randy Orton kommt heraus, nachdem er zuvor die Musik von John Cena und Triple H hat einspielen lassen.]Randy Orton: "Expecting someone else? ["You suck!"] You know, all week it wasn't whether or not...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_somepeoplearegay
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!