CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

Stardust

Aktiv

Auch aufgetreten als Cody Rhodes, Cody Runnels

Aktuelles Gimmick: Stardust
Liga: World Wrestling Entertainment (Main Roster)
Alter: 30 Jahre
Geburtsort: Cobb County, Georgia, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 185 cm (6' 1")
Gewicht: 100 kg (220 lbs)
Ehepartner: Eden Stiles
Verwandte: Dusty Rhodes (Vater), Dustin Rhodes (Bruder), Jerry Sags (Onkel), Typhoon (Onkel), Terri Runnels (ex-Schwägerin)
Sportlicher Hintergrund: Ringen
WWW: https://twitter.com/PrinceCGR
https://twitter.com/StardustWWE
Alter Egos: Cody Rhodes
    a.k.a.  Cody Runnels
Stardust
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Ringrichter
Beginn der In-Ring-Karriere: 13.05.2006
Ringerfahrung: 9 Jahre
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Al Snow, Bruno Sassi, Dusty Rhodes & Ray Lloyd
Spitzname(n): "Dashing", "The Prince Of Pro Wrestling", "Uncommon"
Trademark-Manöver: Cross-Rhodes, DDT, Golden Lasso, Beautiful Desaster
Stardust
Cody Runnels (OVW, 2006) Cody Rhodes (WWE, 2007) Cody Rhodes (WWE, 2008) Cody Rhodes (WWE, 2009) Cody Rhodes (WWE, 2010) Cody Rhodes (WWE, 2011) Cody Rhodes (WWE, 2012) Cody Rhodes (WWE, 2013) Cody Rhodes (WWE, 2014) Stardust (WWE, 2014) Stardust (WWE, 2015)
- Patensohn von Magnum TA
- besuchte die rivalisierende High School von Xavier Woods und besiegte diesen 2:1 im Ringen
- gewann zudem auf der High School zweimal in Folge die Ringer-Landesmeisterschaft in Georgia
- startete seine Karriere als Ringrichter bei Turnbuckle Championship Wrestling, der Independent-Liga seines Vaters
- ist als Yoga-Modell in Diamond Dallas Pages Buch "Yoga For Regular Guys" zu sehen
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Mantafahrer schrieb am 26.01.2016:
[9.0] "Alter Schwede, ich vermisse Cody Rhodes. Er spielt das Stardust-Gimmick zwar überzeugend so wie jedes Gimmick, das man ihm zugeworfen hat, aber der Charakter hat keine wirkliche Tiefe und wird ihn nie auf den Level bringen, den er mit seinem Talent verdient."
coldbeer316 schrieb am 14.01.2016:
[9.0] "Ich find Ihn geil. Erinnert mich doch sehr an die gute alte Zeit als Goldust in der WWE anfing sicher im Moment auf dem Abstellgleiß. Hoffe das er demnächst richtig gebookt wird. Er lebt diese Rolle einfach, und überzeugt mich in seiner Verkörperung."
tz schrieb am 14.01.2016:
[0.0] "Stagniert seit 8 Jahren auf niedrigem wrestlerischen Niveau mit mäßigen, wechselnden Gimmicks und es wundert mich wöchentlich, dass er noch einen Job hat, denn während dieser Zeit wurden schon deutlich talentiertere Leute entlassen. Sein aktuelles Gimmick sorgt bei mir dafür, mich als Wrestling-Fan zu schämen, so bescheuert ist es."
RelaxoCW schrieb am 02.01.2016:
[10.0] "Warum 10 Punkte für Cody Rhodes? Klar, ich gebe zu, er spielt schon lange keine große Rolle mehr in den Shows, aber das ist im Grunde ein echter Jammer. Er bringt sein Gimmick als Stardust extrem überzeugend rüber, auch wenn er sich dafür manchmal blöd anstellen muss. Er war als "Dashing" Cody Rhodes ein glaubhaft arroganter Schönling, und der verbitterte Cody Rhodes mit gebrochener Nase war ebenfalls klasse. Cody ist ein junger Mann, der allein durch seine Mimik unheimlich überzeugend wirkt und jede Situation annehmen kann, in die er gebookt wird. Möglicherweise ist er der anpassungsfähigste Mann der WWE. Auch sein Talent im Ring ist nicht von der Hand zu weisen. Daher würde ich mir wirklich wünschen, dass er irgendwann nochmal den Griff nach den Sternen (pun intended) in der WWE landen darf."
chaos1984 schrieb am 10.10.2015:
[10.0] "Es gab bisher keine Phase in seiner Karriere, in der Cody nicht überzeugte und großartig war. Leider aber nie einen konsequenten Push nach ganz oben bekommen. Vielleicht aber auch zu Recht, eventuell ist er "nur" ein perfekter Midcard Wrestler. Entertainment Schiene bedient er hervorragend, Micwork gut, im Ring seh ich ihn auch immer gerne. Schade das WWE sein Stardust Gimmick nicht vollkommen ausspielt und ihn over the Top agieren lässt. So eine Rolle wie Wyatt sie 2013/14 hatte, auf das Stardust Gimmick umgemützt hätten sicherlich auch tolle Programme gegeben. Mal gucken was die Zukunft bringt, derzeit tritt er leider nur auf der Stelle und WWE lenkt (auch zu Recht) derzeit auf andere Wrestler ihr Fokus. Wäre dennoch schön wenn man das jetzige, oder ein anderes, Gimmick für Cody nützen würd um ihne in Zukunft wieder etwas präsenter in den Shows zu haben. Mindestens ein Midcard Highlight wie zu seiner "Dashing" Zeit steckt ja noch über ein Jahrzehnt in ihm. Dennoch besteht derzeit die Gefahr das er auch in die vollkommene Bedeutungslosigkeit abrutscht. Wäre mehr als Schade."
Klabauter schrieb am 14.09.2015:
[7.0] "Ein Gimmick das ich zunächst ziemlich lächerlich fand. Doch alles in allem muss man sagen, dass Cody dieses Gimmick liebt und lebt. Er ist in der Rolle des Stardust perfekt. Und irgendwann wird auch WWE das Potenzial in diesem Gimmick entdecken und ihn in neue Höhen katapultieren."
awesomepunk schrieb am 29.07.2015:
[10.0] "Cody ist für mich einer der besten Wrestler, den die WWE unter Vertrag hat. Alle seine Rollen die er bisher hatte, hat er überzeugend rüber gebracht. Seine Fähigkeiten im Ring sind auch stark. Auch als Stardust spielt er seine Rolle gut. Ich hoffe die WWE erkennt sein Potenzial und gibt ihn vielleicht mal wieder den einen oder anderen Titel."
316 schrieb am 08.07.2015:
[9.0] "Wie grandios man Cody mit dem Stardust-Gimmick gekillt hat. Dennoch ein hervorragender Worker und einer meiner Lieblinge, sowohl im Ring als auch am Mic. Hoffentlich kommen auch wieder bessere Zeiten für ihn, allein der Glaube daran fehlt."
Legendkiller96 schrieb am 22.05.2015:
[8.0] "Warum wird COdy Rhodes gerade nur so verheißt, starker Wrestler mit richtig viel Charme, könnte gut den ein oder anderen Titel tragen."
MusSan schrieb am 27.04.2015:
[8.0] "Egal welche Rolle man ihm gibt, er spielt sie fantastisch! Der man weis wie Entertaiment geht. Hoffentlich bekommt Cody Rhodes seinen verdienten Push. Ich glaube die WWE hat noch viel mit ihm vor."

7.19
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 541
Anzahl Kommentare: 306
10.0 38x
9.0 71x
8.0 162x
7.0 95x
6.0 111x
5.0 18x
4.0 34x
3.0 4x
2.0 6x
1.0 0x
0.0 2x
Durchschnittswertung: 7.20
Durchschnitt nur 2016: 7.47
Durchschnitt nur 2015: 7.93
Durchschnitt nur 2014: 7.84
Durchschnitt nur 2013: 7.83
Durchschnitt nur 2012: 8.25
Durchschnitt nur 2011: 7.97
Durchschnitt nur 2010: 7.13
Durchschnitt nur 2009: 6.74
Durchschnitt nur 2008: 5.93
Durchschnitt nur 2007: 5.68

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 27.08.1985
Wrestling erstmals auf ESPN
ESPN zeigt mit der AWA zum ersten Mal Wrestling auf ihrem Sender.


Kennst du schon diese Fehde?
Jeff Hardy (WWF, 2001)Matt Hardy (WWF, 2001)Rob Van Dam (WWF, 2001)
Als die Original-ECW Anfang 2001 ihren Betrieb einstellen musste, fanden die meisten Stars der extremen Liga Unterschlupf in der World Wrestling Federation. Den größten Fang, den die McMahon-Company hierdurch machte, war dabei zweifellos Rob Van Dam, der es anders als Kollegen wie Tazz oder Tommy Dr...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Vickie Guerrero (WWE, 2013)Alberto Del Rio (WWE, 2013)Damien Sandow (WWE, 2013)
Vickie Guerrero: "Last Monday night on Raw all of you whitnessed a heinous atrocity in the history of the WWE. The COO of the WWE was strucked by the Big Show. The Big Show tried to compromise the main event at Battleground. This man is a deviant and he should have...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
montage_kingofharts
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!