CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Möchtest du gerne stöbern, weißt aber nicht, wo du anfangen solltest? Kein Problem! Mit unserem Zufallsgenerator kannst du aus über 20 Datenbanken mit insgesamt über 100.000 Einträgen eine zufällig ausgewählte Seite öffnen. Wer weiß, vielleicht entdeckst du ja einen Wrestler oder eine Veranstaltung, an die du seit deiner Kindheit nicht mehr gedacht hattest und deine Reise in die Nostalgie und die Tiefe unserer Datenbank kann beginnen.

Kofi Kingston

Aktiv

Auch aufgetreten als Kofi Nahaje Kingston

Aktuelles Gimmick: Kofi Kingston
Liga: World Wrestling Entertainment (RAW)
Alter: 33 Jahre
Geburtsort: Boston, Massachusetts, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 185 cm (6' 1")
Gewicht: 97 kg (213 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Ringen, Football, Leichtathletik, Stepptanz
WWW: http://twitter.com/#!/TrueKofi
Alter Egos: Kofi Kingston
    a.k.a.  Kofi Nahaje Kingston
Rollen: Singles Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 2005
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Killer Kowalski & Mike Hollow
Spitzname(n): "The Jamaican Sensation", "The Angry Jamaican"
Trademark-Manöver: Trouble In Paradise/Jamaican Buzzsaw/Cool Runnings, Boom Drop, SOS
Kofi Kingston
Kofi Nahaje Kingston (Independent, 2004) Kofi Nahaje Kingston (DSW, 2006) Kofi Kingston (FCW, 2007) Kofi Kingston (WWE, 2008) Kofi Kingston (WWE, 2009) Kofi Kingston (WWE, 2010) Kofi Kingston (WWE, 2011) Kofi Kingston (WWE, 2012) Kofi Kingston (WWE, 2013) Kofi Kingston (WWE, 2014)
- Sohn einer ghanaischen Intellektuellen-Familie
- hat einen College-Abschluss in Kommunikationswissenschaften - schmiss seinen Bürojob, um Wrestler zu werden
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Kyreika schrieb am 07.09.2014:
[8.0] "Kurzum: Ein sehr guter High-Flyer, der leider nicht die aufmerksamkeit bekommt die er verdient. Hat schon so manches Match gerettet."
HighlightHEEL schrieb am 30.08.2014:
[7.0] "Kofi Kingston ist im Ring eigentlich fast immer zu einem guten Match im Stande, ein bisweilen spektakulärer, ganz selten unsauberer Worker, der auch nicht immer alles zeigen darf, was er kann. Ehemaliger Ansprechpartner Numero Uno dafür, wenn man gerade keine Pläne für einen Midcard-Titel hatte oder jemand einen Tag Partner brauchte. Meiner Meinung nach könnte er auch ansonsten mehr, sowohl am Mikro als auch als Charakter. Beides durfte er mal so gar nicht entwickeln, turnen darf er bis heute nicht, in der Summe absolut keine Entwicklung mehr seit der Orton-Fehde (im Jahre 2009! ). Wenn er mal kurz gepusht wird, ist er genauso schnell wieder am jobben. Wirklich wichtig ist er zum heutigen Zeitpunkt eigentlich nur noch bei zwei Ereignissen im Jahr: jeglicher Battle Royal (vor allem beim Royal Rumble), um für den Spot des Abends zu sorgen, und in Ladder Matches, primär MITB, um möglichst dasselbe zu tun."
zackwoowoowooryder schrieb am 18.07.2014:
[5.0] "Eine guter Highflyer und ein guter Tag Team Partner. Aber mittlerweile ein wenig farblos, hebt sich kaum noch von den Anderen ab. Vielleicht findet er im Team mit Big E zu alter Stärke zurück."
Headlock schrieb am 11.07.2014:
[4.0] "Als Face belanglos, als Heel vielleicht besser, im Ring gut, besitzt aber kaum Charisma und am Mic naja."
MisterMidcard schrieb am 11.07.2014:
[9.0] "Kofi ist der Wrestler, der mir am meisten gefallen hat als ich angefangen habe , Wrestling zu sehen. Toller Highflyer, der mich mit seinem Move-Set überzeugte! BOOM ! BOOM ! BOOM !"
Abo96 schrieb am 01.07.2014:
[7.0] "Kofi besitzt sehr gute Ring-Skills, ist mehr als nur ein Spotmonkey, aber mir fehlt die Charaktertiefe und etwas mehr Ernsthaftigkeit in seinem Gimmick. Mic-Skills sind ganz ordentlich solange er nur selten zu Wort kommt. Leider sehe ich nicht mehr in ihm als einen soliden Midcarder."
The Undertalker schrieb am 31.03.2014:
[6.0] "Als dauerlächelnder Sunnyboy stagniert er schon seit Jahren und kommt einfach nicht weiter. Ich kann mich noch erinnern, dass er vor einigen Jahren eine Fehde gegen Randy Orton hatte (Ich glaube, es war zu Ortons Legacy-Zeit. ) und dabei dessen Auto mit einem Vorschlaghammer kultivierte. Während dieser Zeit wirkte er viel ernster und zeigte, dass er wesentlich mehr draufhat. Kofi kann auch durchaus mit dem Mikrofon umgehen und mit seinen In-Ring-Skills weiß er ebenfalls zu überzeugen. Ich sehe ihn vom Potenzial her als besser an, als es meine Wertung ausdrückt. Solange er aber dieses nicht umsetzt, bleibt es bei 6 Punkten, denn er benötigt ganz dringend einen Gimmickwechsel! In ihm steckt so viel mehr!"
Fisico9798 schrieb am 28.03.2014:
[8.0] "Gute moves kann er, Leute unterhalten tut er auch, Musik von ihn ist sehr gut, die Stunts die er bei Royal Rumble gemacht hat waren epic! Ich finde er ist ein sehr guter Midcarder! Ich finde ihn weder langweilig oder schlecht! Also sind 8 Punkte sehr Fair!"
The Formless One schrieb am 22.03.2014:
[5.0] "Die vielen Titel, die er zugeschustert bekommen hat, sind vermutlich WWEs Belohnung für sein Arbeitertum. Kofi ist definitiv einer, der hart arbeitet und versucht Matches für das Main Stream Publikum populär zu gestalten. Allerdings täuscht das nicht über die Tatsache hinweg, dass er im Charisma begrenzt ist und auch sein Wrestling Stil nicht immer die Möglichkeiten für technische Versiertheit lässt. So fragt man sich warum er eigentlich bisher schon ganze 7 Mal Singles Champion war, doch blickt man auf die Anzahl der Tage hielt kaum eine Regentschaft länger als vier Monate. Den Absprung als ernstzunehmenden Gegner hat man in der Fehde gegen Randy Orton verpasst, seither ist Kofi der Spot-Pausenclown für die Kids. Für Royal Rumble Überraschungen und Athletik immer gut, bietet er sonst jedoch zu wenig."
Sokar Dren schrieb am 14.03.2014:
[8.0] "Kofi Kingston ist ein sehr guter wrestler. Ein toller high flyer und es mach einfach spaß ihn in Action zu sehen. Bis jetzt war er einer der besten Mid-Carder. Für die Zukunft wäre es gut wenn er vielleicht einmal den WWE Heavyweight tragen dürfte. Ich würde es ihm gönnen. 8 Punkte!"

7.10
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 434
Anzahl Kommentare: 258
10.0 50x
9.0 40x
8.0 125x
7.0 71x
6.0 75x
5.0 36x
4.0 12x
3.0 11x
2.0 8x
1.0 3x
0.0 3x
Durchschnittswertung: 7.11
Durchschnitt nur 2014: 7.10
Durchschnitt nur 2013: 5.55
Durchschnitt nur 2012: 6.82
Durchschnitt nur 2011: 5.61
Durchschnitt nur 2010: 6.86
Durchschnitt nur 2009: 7.56
Durchschnitt nur 2008: 7.82

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 16.04.1994
Benoit gewinnt erstmals den Super J Cup
Wild Pegasus (NJPW, 1995)The Great Sasuke (Japan, 1996)
"Wild Pegasus" Chris Benoit gewinnt den Super J Cup in der ausverkauften Sumo Hall in Tokyo. Im Finalkampf besiegt Benoit Michinoku Pro's The Great Sasuke in einem der besten Junior Heavyweight Matches des Jahrzehnts.


Kennst du schon diese Fehde?
Tim Horner (WCW, 1991)Skip (WWF, 1995)
Im Sommer 1993 debütierte das Nachwuchstalent Chris Candido bei Smoky Mountain Wrestling. Candido versuchte schnell klarzumachen, dass er nicht irgendein Neuling wäre: Er sei als amtierender World Champion seiner alten Liga World Wrestling All-Stars in den Süden gekommen und wäre daher direkt der ei...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Santino Marella (WWE, 2008)Cousin Sal (WWE, 2008)Roddy Piper (WWE, 2008)
Santino Marella: [betritt als Roddy Piper verkleidet den Ring zu seiner Version des Piper's Pit] "Look at me: I'm Rodney the Piper. A man who defeated a fat transvestite at WrestleMania III in his retirement match. And ever since that...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_flyingmayweather
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!