CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Die meisten Datenbank-tabellen auf unserer Seite kannst du mit einem Klick auf dieses Icon nach einzelnen Spalten sortieren. Möchtest du gerne den größten und schwersten Wrestler aller Zeiten herausfinden, dann öffne einfach die Liste aller Worker und sortiere nach den jeweiligen Spalten. Oder falls dir die Top/Flop 100-Listen nicht genügen, kannst du die Listen der jeweiligen Datenbanken nach der Wertung sortieren, um über die ersten 100 Platzierten hinaus zu stöbern.

Kofi Kingston

Aktiv

Auch aufgetreten als Kofi Nahaje Kingston

Aktuelles Gimmick: Kofi Kingston
Liga: World Wrestling Entertainment (RAW)
Alter: 33 Jahre
Geburtsort: Boston, Massachusetts, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 185 cm (6' 1")
Gewicht: 97 kg (213 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Ringen, Football, Leichtathletik, Stepptanz
WWW: http://twitter.com/#!/TrueKofi
Alter Egos: Kofi Kingston
    a.k.a.  Kofi Nahaje Kingston
Rollen: Singles Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 2005
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Killer Kowalski & Mike Hollow
Spitzname(n): "The Jamaican Sensation", "The Angry Jamaican"
Trademark-Manöver: Trouble In Paradise/Jamaican Buzzsaw/Cool Runnings, Boom Drop, SOS
Kofi Kingston
Kofi Nahaje Kingston (Independent, 2004) Kofi Nahaje Kingston (DSW, 2006) Kofi Kingston (FCW, 2007) Kofi Kingston (WWE, 2008) Kofi Kingston (WWE, 2009) Kofi Kingston (WWE, 2010) Kofi Kingston (WWE, 2011) Kofi Kingston (WWE, 2012) Kofi Kingston (WWE, 2013) Kofi Kingston (WWE, 2014)
- Sohn einer ghanaischen Intellektuellen-Familie
- hat einen College-Abschluss in Kommunikationswissenschaften - schmiss seinen Bürojob, um Wrestler zu werden
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
8BitLegend schrieb am 21.10.2014:
[6.0] "Kofi ist ein recht begabter Highflyer. Verschenkte Potential, als er recht früh in der Karriere der Familie zuliebe auf das Jamaica-Gimmick verzichtete. Das hätte man besser ausspielen und verkaufen können. Die Sache mit den Battle Royal Stints wird seine Karriere wohl definieren. Kreative, witzige Ideen hat er hier. Ansonsten ein sehr glatter Charakter und ein unglaubwürdiger In-Ring Stil. Konnte keine echten Akzente setzen, trotz einiger Midcard-Titel."
ActiveJaro schrieb am 16.10.2014:
[10.0] "Kofi ist sehr athletisch und zeigt immer coole sehr gut anzusehende Moves. Er schafft es immer ein Match spannend oder ansehnlich zu machen."
KASH schrieb am 11.10.2014:
[6.0] "Solider WWE Worker ohne besondere Fähigkeiten im Hinblick auf's Arbeiten mit der Crowd oder dem allgemeinen Promo halten. Leute wie er sind trotzdem unverzichtbar im Wrestling. Er ist das Herz einer jeden Midcard."
zackwoowoowooryder schrieb am 19.09.2014:
[7.0] "Eine guter Highflyer und ein guter Tag Team Partner. Aber mittlerweile ein wenig farblos, hebt sich kaum noch von den Anderen ab. Vielleicht findet er im Team mit Big E zu alter Stärke zurück."
Kyreika schrieb am 07.09.2014:
[8.0] "Kurzum: Ein sehr guter High-Flyer, der leider nicht die aufmerksamkeit bekommt die er verdient. Hat schon so manches Match gerettet."
HighlightHEEL schrieb am 30.08.2014:
[7.0] "Kofi Kingston ist im Ring eigentlich fast immer zu einem guten Match im Stande, ein bisweilen spektakulärer, ganz selten unsauberer Worker, der auch nicht immer alles zeigen darf, was er kann. Ehemaliger Ansprechpartner Numero Uno dafür, wenn man gerade keine Pläne für einen Midcard-Titel hatte oder jemand einen Tag Partner brauchte. Meiner Meinung nach könnte er auch ansonsten mehr, sowohl am Mikro als auch als Charakter. Beides durfte er mal so gar nicht entwickeln, turnen darf er bis heute nicht, in der Summe absolut keine Entwicklung mehr seit der Orton-Fehde (im Jahre 2009! ). Wenn er mal kurz gepusht wird, ist er genauso schnell wieder am jobben. Wirklich wichtig ist er zum heutigen Zeitpunkt eigentlich nur noch bei zwei Ereignissen im Jahr: jeglicher Battle Royal (vor allem beim Royal Rumble), um für den Spot des Abends zu sorgen, und in Ladder Matches, primär MITB, um möglichst dasselbe zu tun."
Headlock schrieb am 11.07.2014:
[4.0] "Als Face belanglos, als Heel vielleicht besser, im Ring gut, besitzt aber kaum Charisma und am Mic naja."
MisterMidcard schrieb am 11.07.2014:
[9.0] "Kofi ist der Wrestler, der mir am meisten gefallen hat als ich angefangen habe , Wrestling zu sehen. Toller Highflyer, der mich mit seinem Move-Set überzeugte! BOOM ! BOOM ! BOOM !"
Abo96 schrieb am 01.07.2014:
[7.0] "Kofi besitzt sehr gute Ring-Skills, ist mehr als nur ein Spotmonkey, aber mir fehlt die Charaktertiefe und etwas mehr Ernsthaftigkeit in seinem Gimmick. Mic-Skills sind ganz ordentlich solange er nur selten zu Wort kommt. Leider sehe ich nicht mehr in ihm als einen soliden Midcarder."
The Undertalker schrieb am 31.03.2014:
[6.0] "Als dauerlächelnder Sunnyboy stagniert er schon seit Jahren und kommt einfach nicht weiter. Ich kann mich noch erinnern, dass er vor einigen Jahren eine Fehde gegen Randy Orton hatte (Ich glaube, es war zu Ortons Legacy-Zeit. ) und dabei dessen Auto mit einem Vorschlaghammer kultivierte. Während dieser Zeit wirkte er viel ernster und zeigte, dass er wesentlich mehr draufhat. Kofi kann auch durchaus mit dem Mikrofon umgehen und mit seinen In-Ring-Skills weiß er ebenfalls zu überzeugen. Ich sehe ihn vom Potenzial her als besser an, als es meine Wertung ausdrückt. Solange er aber dieses nicht umsetzt, bleibt es bei 6 Punkten, denn er benötigt ganz dringend einen Gimmickwechsel! In ihm steckt so viel mehr!"

7.11
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 440
Anzahl Kommentare: 260
10.0 51x
9.0 41x
8.0 127x
7.0 72x
6.0 77x
5.0 35x
4.0 12x
3.0 11x
2.0 8x
1.0 3x
0.0 3x
Durchschnittswertung: 7.13
Durchschnitt nur 2014: 7.30
Durchschnitt nur 2013: 5.55
Durchschnitt nur 2012: 6.71
Durchschnitt nur 2011: 5.60
Durchschnitt nur 2010: 6.86
Durchschnitt nur 2009: 7.56
Durchschnitt nur 2008: 7.82

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 28.06.1998
Zwei Bumps, die Geschichte schrieben
Mankind (WWF, 1998)The Undertaker (WWF, 1998)
Beim alljährlichen King Of The Ring Tournament kommt es im Jahr 1999 zu einem der denkwürdigsten Momente in der Wrestling-Geschichte. Mankind und The Undertaker stehen sich in einem Hell in a Cell Match gegenüber. Im Laufe des Kampfes verlagert sich das Geschehen auf das Dach der Zelle, von dem der Undertaker aus seinen Gegner aus rund 5 Metern auf das spanische Kommentatorenpult schmeißt. Foley bleibt zunächst regungslos liegen während sich der anwesende Ringarzt und Terry Funk um Foley kümmern. Foley wird auf eine Trage gelegt und soll eigentlich aus der Halle gebracht werden, doch auf der Rampe steigt Foley von der Trage und klettert zurück auf den Käfig. Dort brawlen sich der Undertaker und Foley noch weiter, bis es zum zweiten denkwürdigen Bump von Foley kommt. Der Deadman verpassst Foley einen Chokeslam durch das Zellendach in den Ring. Auf dem Zellendach lag noch ein Stuhl, der durch Foleys Bump durch das Zellendach ebenfalls in den Ring fällt und Foley im Gesicht trifft. Durch den ersten Bump zieht sich Foley eine ausgekugelte Schulter zu, durch den zweiten Bump eine Gehirnerschütterung und einen ausgerenkten Kiefer, da der Stuhl Foley im Gesicht traf. Foley gewann das Match zwar nicht, grade aber durch seinen ersten Sturz wurde er im Nu bekannt.


Kennst du schon diese Fehde?
Shawn Michaels (WWE, 2005)Marty Jannetty (WWE, 2005)Kurt Angle (WWE, 2005)
Die Fehde begann denkbar simpel: Michaels eliminiertef Angle beim Royal Rumble Match 2005, wofür sich Angle rächte, indem er den Heartbreak Kid unfair mit-eliminierte. Angle legte noch nach, indem er Michaels außerhalb des Rings weiter bearbeitete und in den Ankle Lock nahm. Von da an lief alles auf...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Chris Jericho (WWE, 2010)
Chris Jericho: "Everybody in this arena or watching at home under the age of 25 realizes that I'm the reason why you're watching the WWE right now. Everybody above that age knows that I am the reason why you continue to watch the WWE to this day. When I came here...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
proudtanahashi
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!