CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

Kofi Kingston

Aktiv

Auch aufgetreten als Kofi Nahaje Kingston

Aktuelles Gimmick: Kofi Kingston
Liga: World Wrestling Entertainment (Main Roster)
Alter: 34 Jahre
Geburtsort: Boston, Massachusetts, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 185 cm (6' 1")
Gewicht: 97 kg (213 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Ringen, Football, Leichtathletik, Stepptanz
WWW: http://twitter.com/#!/TrueKofi
Alter Egos: Kofi Kingston
    a.k.a.  Kofi Nahaje Kingston
Rollen: Singles Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 2005
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: Killer Kowalski & Mike Hollow
Spitzname(n): "The Jamaican Sensation", "The Angry Jamaican"
Trademark-Manöver: Trouble In Paradise/Jamaican Buzzsaw/Cool Runnings, Boom Drop, SOS
Kofi Kingston
Kofi Nahaje Kingston (Independent, 2004) Kofi Nahaje Kingston (DSW, 2006) Kofi Kingston (FCW, 2007) Kofi Kingston (WWE, 2008) Kofi Kingston (WWE, 2009) Kofi Kingston (WWE, 2010) Kofi Kingston (WWE, 2011) Kofi Kingston (WWE, 2012) Kofi Kingston (WWE, 2013) Kofi Kingston (WWE, 2014) Kofi Kingston (WWE, 2015) Kofi Kingston (WWE, 2016)
- Sohn einer ghanaischen Intellektuellen-Familie
- hat einen College-Abschluss in Kommunikationswissenschaften - schmiss seinen Bürojob, um Wrestler zu werden
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Fisico9798 schrieb am 09.05.2016:
[7.0] "Früher war er ja immer für seine besonderen Aktionen bekannt gewesen. (Besonders im Royal Rumble) Seit New Day allerdings sieht man ihn von einer völlig anderen Seite. Mittlerweile glänzt er in New Day wie nie zuvor, ist von allen dreien auch der beste im Ring, hat immer tolle Aktionen parat. (8/10) Am Mic nur nie der beste gewesen, da hat es bei ihm immer gemangelt. (4/10)"
AviaN schrieb am 06.05.2016:
[8.0] "Kann mich da größtenteils meinen Vorrednern anschließen. Kofi Kingston gefiel mir in seiner Anfangszeit bis 2010 super, war dann kurz irrelevant, dann bei Air Boom wieder gut. Als das Tag Team dann zuende war, wurde Kingston wieder irrelevant. Erst durch die Formation von New Day konnte er wieder Relevanz gewinnen und überzeugt göttlich da. Aus aktueller Sicht hat Kofi gute In-Ring-Fähigkeiten (8/10), gutes Micwork (8/10), sehr solide Ausstrahlung (7/10) und sehr solides Charisma (7/10). Insgesamt sind das 7, 50 von 10 Punkten, die ich gerne auf "gut" aufwerte."
Alex Maeda schrieb am 23.04.2016:
[7.0] "Typischer Fall von "kann man sich ansehen, muss man aber nicht". Tut keinem weh, kann aber auch nichts, was andere Highflyer nicht auch (besser) könnten. Gut in dem, was er macht, aber in seinen Fähigkeiten doch sehr beschränkt. In der Midcard perfekt aufgehoben. EDIT: Hat durch New Day wirklich an Profil gewonnen und ich sehe ihn mittlerweile sehr gern."
ApexOfEvolution schrieb am 20.04.2016:
[7.0] "Bei NewDay gut aufgehoben, unterhaltsam und technisch wohl der stärkste von den Dreien aber mit dem geringsten Charisma. Früher als Face und Einzelwrestler leider etwas blass. Hoffentlich lässt man ihn noch einige Zeit in dem Stable und sollte er irgendwann wieder in der Single-Division starten würde ich ihn gerne nochmal als Heel sehen."
Kaderus schrieb am 03.04.2016:
[9.0] "Egal wo man Kofi platziert, er macht das beste draus. Seine Anfangszeit bei ECW war immer ein hingucker Wert. Dann die Tag Team zeit mit CM Punk und Evan Bourne, seine IC und US Title Runs. Sein Main Event Push gegen Orton war auch genial. Nun mit New Day immer ein Highlight der Show. Was wird der Royal Rumble bloß ohne Kofis jährlichen Spot :D"
SuplexCity schrieb am 02.03.2016:
[7.0] "Kofi ist für mich klar der beste von New Day. Er zeigt tatsächlich Charisma und auch am Mic ist er viel besser geworden. Hätte ich echt nie gedacht dass er sich so verbessern kann. Gefällt mir bei New Day sehr. Im Ring ist er auf dem selben Niveau geblieben, nämlich befriedigend."
TheLoudMouth schrieb am 17.02.2016:
[7.0] "Ich kann Kofi Kingston einfach nichts abgewinnen. Sein Mic-Work ist eines der schlechtesten des ganzen WWE Rosters und seine In-Ring Skills beschränken sich fast nur auf spotlastige Moves. Deshalb nur eine 5 für ihn. (Bewertung vom 28. 02. 2010) ---- UPDATE: Mittlerweile muss ich meine Bewertung deutlich nach oben setzen. Während er die letzten Jahre nur durch Spots aufgefallen ist, kann man nun endlich sagen, dass er sich weiterentwickelt hat. Er blüht als New Day-Mitglied auf und zeigt sowohl ungeahnt gutes Micwork, als auch endlich Charisma. Finde Kingston mittlerweile sehr unterhaltsam, auch wenn er manchmal weiterhin auf Spots setzt. Daumen hoch für die Entwicklung, hätte ich ihm ehrlich gesagt nicht zugetraut."
Jack Slater schrieb am 13.02.2016:
[5.0] "Nach langer Zeit in der ich Kofi absolut nicht ausstehen konnte hat er nun endlich eine Position in der WWE, ein Gimmick und es funktioniert. Für mich zwar das langweiligste Mitglied von New Day, aber im Ring der beste. Die Erfahrung machts halt Ich erhöhe hier mal um satte 4 Punkte. Ich hoffe einfach nur, dass er nie wieder zurück in diese grässliche SOS Musik, babyface Phase zurückkehren muss. Er überzeugt zwar nicht als glänzender Star neben seinen Stablekollege aber wenigstens als ordentlicher Performer. Wurde aber auch mal Zeit"
Shango schrieb am 04.02.2016:
[8.0] "Vor New Day war er nur so durchschnittlich, aber mit the New Day richtig geil. Er charismatisch zugelegt und auch am Mic ist er nun solide. Sein Wrestling ist unkonventionelle und bisschen BUMB lastig, aber unterhaltsam. Im Ring halt ein omg Moment typ."
awesomepunk schrieb am 07.01.2016:
[9.0] "Ein richtig guter Wrestler. Im Ring hat er sehr viel drauf. Gute Technik, guter Highflyer, viele Moves. Das er es auch als Heel und am Mic drauf hat, beweist er jede Woche mit The New Day. Hoffentlich bleibt das Team lange bestehen und Kofi wird richtig eingesetzt. Dann werden wir noch viel freude an ihm haben."

7.22
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 532
Anzahl Kommentare: 281
10.0 54x
9.0 60x
8.0 153x
7.0 109x
6.0 85x
5.0 35x
4.0 12x
3.0 11x
2.0 7x
1.0 3x
0.0 3x
Durchschnittswertung: 7.24
Durchschnitt nur 2016: 7.58
Durchschnitt nur 2015: 7.48
Durchschnitt nur 2014: 7.29
Durchschnitt nur 2013: 5.71
Durchschnitt nur 2012: 6.65
Durchschnitt nur 2011: 5.59
Durchschnitt nur 2010: 6.92
Durchschnitt nur 2009: 7.56
Durchschnitt nur 2008: 7.84

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 15.05.1992
Antonio Pena gründet AAA
Dalia Negra (Mexiko, 1986)
Booker Antonio Pena verlässt das Consejo Mundial De Lucha Libre, um mit Asistencia Asesoria y Administracion seine eigene Liga zu eröffnen. Pena kann gleich einen TV-Deal auf Televisa Deportes landen und ist damit gleich vom Debüt an ein direkter Konkurrent seines ehemaligen Arbeitgebers. Im Main Event der AAA-Debütshow siegen El Fantasma, Mascara Sagrada und Perro Aguayo in einem Six Man Tag Team Two Out Of Three Falls Match gegen Los Hermanos Dinamita (Cien Caras, Mascara Ano 2000 und Universo 2000).


Kennst du schon diese Fehde?
Chris Jericho (WWE, 2013)CM Punk (WWE, 2013)Paul Heyman (WWE, 2013)
Den Anfang des Jahres 2013 hatte CM Punk sich sichtlich anders vorgestellt. Konnte er 2012 noch das gesamte Jahr über den WWE Championship halten und verteidigen, scheiterte er 2013 bereits beim Royal Rumble an The Rock und verlor an diesen auch das große Gold. Es zurückzugewinnen beim folgenden...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Bray Wyatt (FCW, 2012)
Bray Wyatt: "I was raised in Lafayette, Louisiana. My daddy, he's the captain of his own shrimp boat. I hated my daddy. He was a mean old man, my daddy. He took eight year old Bray Wyatt and he pulled him out of school. He didn't think I need to learn with them...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_mcmahonsandhayabusa
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!