CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

HC Loc

Aktiv

Auch aufgetreten als Loc, Masked Chicago Superstar, Masked Wisconsin Superstar, Matt Knowles

Aktuelles Gimmick: HC Loc
Liga: Freelancer
Alter: 39 Jahre
Bürgerlicher Name: Matt Knowles
Geburtsdatum: 08.10.1974
Geburtsort: Elmira, New York, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 175 cm (5' 9")
Gewicht: 102 kg (224 lbs)
Alter Egos: HC Loc
Loc
Masked Chicago Superstar
Masked Wisconsin Superstar
Matt Knowles
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Ringrichter
Beginn der In-Ring-Karriere: 08.08.1996
Ringerfahrung: 17 Jahre
Wrestlingstil: Allrounder, Brawler
Trainer: TC Reynolds
Spitzname(n): "Extreme Referee"
Trademark-Manöver: R.E.F. (Really Effective Finish), Tornado DDT
Loc (ROH, 2004) Loc (ROH, 2005)
- ehemaliger Referee von ECW und ROH
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Sandmann schrieb am 26.08.2010:
[4.0] "Sicherlich nicht ganz so begabt wie DeVito. In den paar Singles Matches die ich mit ihm gesehen habe konnte er mich auch nicht überzeugen. In Tag Matches jedoch als Brawler ganz gut zu gebrauchen."
Eddie schrieb am 03.03.2010:
[3.0] "Brawling gut, aber dadurch dass ich nicht so auf wilde Brawls stehe für mich uninteressant, 3 Punkte."
Matt Macks schrieb am 04.11.2007:
[4.0] "Etwas schwächer als Carnage Crew-Partner DeVito in meinen Augen, aber unterm Strich auch ein ordentlicher Brawler. Auf Dauer jedoch nicht interessant genug, da seine Matches wenig Abwechslung bieten und alle irgendwie nach dem gleichen Muster ablaufen und so vom Gegner abhängen, ob sich noch was Spannendes entwickelt. Jedoch intensiver, williger Worker, was ihm Pluspunkte einbringt."
Masterpiece schrieb am 15.10.2007:
[4.0] "Fand ihn bei der Carnage Crew noch einigen Maßen OK, sonst nicht gerade der beste im Ring!"

2.86
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 13
Anzahl Kommentare: 4
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 6x
3.0 2x
2.0 5x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 3.08
Durchschnitt nur 2013: 2.00
Durchschnitt nur 2010: 3.50
Durchschnitt nur 2008: 3.00
Durchschnitt nur 2007: 3.11

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 15.09.1996
Des falschen Stingers erstes Match
Hollywood Hogan (WCW, 1996)Scott Hall (WCW, 1996)Kevin Nash (WCW, 1996)nWo Sting (WCW, 1996)
WCW Fall Brawl: In den War Games präsentiert "Team nWo" (Hollywood Hogan, Scott Hall & Kevin Nash) diesen "Fake" Sting als vierten Partner. Der echte Stinger kommt als Teil von "Team WCW" hinzu, fertigt die nWo ab und verlässt anschließend den Ring (seine Partner waren Lex Luger, Ric Flair und Arn Anderson). Daraufhin wird Luger durch Hogan und dem falschen Sting (aka Cobra) zur Aufgabe gezwungen.


Kennst du schon diese Fehde?
Mankind (WWF, 1999)The Rock (WWF, 1999)Vince McMahon (WWF, 1999)Shane McMahon (WWF, 1999)
„That’ll put asses in the seats.“ Es gibt wohl keinen Satz, den WCW-Kommentator Tony Schiavone – oder vielmehr dessen Souffleur Eric Bischoff – je mehr bereut hat als diesen. Anfang 1999 verriet er bei WCW Nitro als Stichelei gegen die WWF-Konkurrenz, dass Mankind in der vorab aufgezeichneten RAW-is...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Kurt Angle (TNA, 2008)Samoa Joe (TNA, 2008)
Kurt Angle: "This Sunday at Lockdown, April 13th, will be the most important wrestling match in my career, and the most important wrestling match of Samoa Joe's career. And for many reasons.For one: Of course, the TNA World Heavyweight Championship, the most ...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
heeeelp
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!