CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

Dean Ambrose

Aktiv

Auch aufgetreten als Jon Moxley, Jonathan Moxley, Moxley Moxx

Aktuelles Gimmick: Dean Ambrose
Liga: World Wrestling Entertainment (RAW)
Alter: 28 Jahre
Geburtsort: Cincinnati, Ohio, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 190 cm (6' 3")
Gewicht: 102 kg (224 lbs)
Alter Egos: Dean Ambrose
    a.k.a.  Jon Moxley
    a.k.a.  Jonathan Moxley
    a.k.a.  Moxley Moxx
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
WWE-Development-Wrestler (2011 - 2012)
Beginn der In-Ring-Karriere: 06.2004
Wrestlingstil: Brawler, Hardcore, Death Match
Trainer: Les Thatcher & Cody Hawk
Trademark-Manöver: Dirty Deeds, The Moxicity, Hook And Ladder, Crossface Chickenwing, Piledriver
Dean Ambrose
Jon Moxley (Independent, 2005) Jon Moxley (Independent, 2006) Jon Moxley (Independent, 2009) Jon Moxley (Independent, 2010) Jon Moxley (DGUSA, 2011) Dean Ambrose (FCW, 2011) Dean Ambrose (FCW, 2012) Dean Ambrose (WWE, 2013) Dean Ambrose (WWE, 2014)
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 02.10.2014, 09:00 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Wyatt-Family vor Split, Hell In A Cell ohne World Title Match, Pläne für Rusev Gerüchte Diskussion
2 28.08.2014, 11:44 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Ryback und Ambrose nehmen Auszeit Neuigkeiten Diskussion
3 28.06.2014, 13:30 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Pläne für Battleground und SummerSlam Gerüchte Diskussion
4 12.06.2014, 11:10 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Gerüchte zur Card vom Money in the Bank PPV Gerüchte Diskussion
5 04.06.2014, 21:48 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Turn von Seth Rollins eine spontane Entscheidung? Gerüchte Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Titan schrieb am 20.10.2014:
[10.0] "Wie Dean Ambrose den Psycho im Ring und auch am Mic gibt ist schon echt unterhaltsam. Im Ring überzeugt er als solider Brawler während er am Mic als Sprachrohr des Shields eine gute Figur gemacht hat. Seine rauchige, kratzige Stimme find ich interessant. Ambrose kann auf jeden Fall eine Geschichte im Ring erzählen. Und die Fans kaufen ihm das ab und feiern ihn jedes mal wieder bekloppt."
Micha1704 schrieb am 08.10.2014:
[10.0] "Er mag zwar Dean Ambrose heißen aber er spielt JON MOXLEY den Lunatic Fringe und das ist er auch! Er spielt das so als wäre er auch in echt ein durschgeknallter Psycho der unscheinbar scheint und von jedem der Nachbar sein Könnte! :) Er hat einfach eine unglaubliche ausstrahlung und Gesichtsausdrücke wie kein zweiter! Ansonsten hat er ein riesen Move Set und kann fantastische Matches Zaubern! (ua. Vs Rollins bei FCW). Da er oft mit Austin verglichen wird: In Ring technisch ist er weit vor austin! Promo mäßig kann man nicht beurteilen da beide unterschiedliche Charaktere verkörpern. Dean Ambrose auch im moment mein Liebling in der WWE ."
theyhatiin schrieb am 08.10.2014:
[10.0] "Zur Zeit das Beste was die wwe zubieten hat. Stets unterhaltsam, stark am Mic und kann sehr gute Matches abliefern. Hoffe sehr , dass er von der wwe nicht verheizt wird"
Headlock schrieb am 08.10.2014:
[9.0] "Wenn es einen Wrestler gibt für denn es sich lohnt vielleicht mal wieder in die WWE rein zuschauen dann ist das Dean Ambrose. Das "Loose Cannon" Gimmick ist zwar alles andere als originell aber er bringt es auf sehr erfrischend rüber und das egal wo, ob im Ring, am Mic oder auch schon beim Entrance. Der Lichtblick im WWE Programm."
KASH schrieb am 27.09.2014:
[10.0] "Finde er sieht aus wie nen schmieriger Massenmörder in nem schlechten US Horrormovie. Aber das gepaart mit seiner Mimik, Gestik und seinem Mic Work machen ihn zu einem unfassbar authentischem Charakter (außerdem ist ein Draht zum saddistischen durch seine CZW Vergangenheit ohnehin nicht von der Hand zu weisen). Hat sich jedenfalls zu meinem absoluten Liebling im WWE Land entwickelt. Er hat auch die nötigen Ring Skills um auf lange Sicht in der WWE Spitze zu landen. Zudem hat er mit seinem Finisher einen weiteren, neuen, glaubwürdigen, schnellen Finisher eingebracht. Zukünftiger WWE Champion. EDIT: Bleibe bei den 10 Punkten und füge hinzu, das er sich nach dem Split von allen 3 Ex-Shield's am Besten verkauft. Für mich der moderne Steve Austin, auch wenn diese Fußstapfen groß erscheinen, hat er das Potenzial mit dem richtigen Push in diese zu treten. Der Appeal ist da."
zackwoowoowooryder schrieb am 18.09.2014:
[9.0] "Er ist ein sehr guter Wrestler, mit einem sehr markantem Gimmick. Sein riesiges Potenzial schöpft er in letzter Zeit sehr gut aus und ich denke, dass ihm eine große Zukunft bevor steht. Und am Mic weiß er wie kein zweiter sich zu behaupten."
8BitLegend schrieb am 30.08.2014:
[7.0] "Ich weiß was Leute an ihm cool finden, aber sein Style ist einfach nicht mein Ding. Trotzdem respektabler Wrestler mit markantem Charakter."
HighlightHEEL schrieb am 29.08.2014:
[9.0] "Starker Wrestler, der im Ring einen sehr unkonventionellen und anderen Stil pflegt, dem ich aber durchaus etwas abgewinnen kann. Hat sich im Laufe der Zeit auch immer besser auf den normalen WWE-Stil eingestellt und kann somit gute Matches gegen die meisten Gegner zeigen. Zur Zeit des Shield vor allem auffällig als dessen bester Redner, dessen grenzdebiles Verhalten sich auch nach dem Ende des Stables auf seine weitere Charakterentwicklung übertragen hat. Als "Lunatic Fringe" hat er in den ersten Post-Shield Monaten eine starke Entwicklung und den wohl größten Popularitätsschwung der drei bekommen, natürlich begünstigt durch seine Fehde mit Rollins und seine weiter konstant starken schauspielerischen Leistungen sowie sein Micwork. Einer der Gründe, derzeit WWE zu gucken."
Werbear schrieb am 28.08.2014:
[10.0] "Was kommt heraus wenn man einen irren Wissenschaftler in ein Labor sperrt und ihn dazu bringt einen Wrestler zu erschaffen, der cooler und gefährlicher ist als die "Texas Rattlesnake" Stone Cold Steve Austin, dirtier als der "dirtiest Player on Earth" Nature Boy Ric Flair und der besser ist als der "Beste den es gibt, gab und geben wird" Bret Hart, ganz klar: DEAN AMBROSE"
Bolieve schrieb am 26.08.2014:
[10.0] "Dean Ambrose ist absolute Weltklasse. Einer der besten Wrestler aller Zeiten! Seine Ausstrahlung->Weltklasse! Im Ring->Weltklasse! Am Mic->Weltklasse! Sein Gimmick->Weltklasse! Seine Mimik->Weltklasse! Dean Ambrose-> Weltklasse! Für mich wäre Dean Ambrose der nächste Top-Star der WWE, hoffentlich sehen HHH und Vince das genauso!"

8.81
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 206
Anzahl Kommentare: 125
10.0 92x
9.0 42x
8.0 41x
7.0 20x
6.0 5x
5.0 5x
4.0 0x
3.0 1x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 8.85
Durchschnitt nur 2014: 9.25
Durchschnitt nur 2013: 8.75
Durchschnitt nur 2012: 9.42
Durchschnitt nur 2011: 7.87
Durchschnitt nur 2010: 6.73
Durchschnitt nur 2009: 8.00
Durchschnitt nur 2007: 2.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 25.11.1996
Bischoffs großzügiges Angebot
Eric Bischoff (WCW, 1996)Marcus Alexander Bagwell (WCW, 1996)
Eric Bischoff gibt bei NITRO bekannt, dass alle WCW Wrestler 30 Tage Zeit haben, ihre WCW-Vertäge in nWo-Verträge umzuwandeln. Andernfalls würden sie zu Zielscheiben der nWo werden. Marcus Alexander Bagwell nimmt das "Angebot" als erster an.


Kennst du schon diese Fehde?
The Undertaker (WWE, 2002)Brock Lesnar (WWE, 2002)Paul Heyman (WWF, 2001)Matt Hardy Version 1.0 (WWE, 2003)
Nachdem Brock Lesnar beim SummerSlam 2002 der bis Dato jüngste WWE-Champion aller Zeiten geworden war, machte er den Titel zu einem Exklusiv-Bestandteil von SmackDown!, wo General Managerin Stephanie McMahon auch sogleich eine Elimination Series um den neuen Herausforderer des Next Big Things ausric...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Edge (WWE, 2010)Christian (WWE, 2010)
Edge: "Unfortunately, this Monday I was drafted to RAW. And I'll be perfectly honest, I don't wanna go. Because SmackDown has always felt like it's my show, my home. And you people, you felt like my family. You know, through all of my injuries, through my trials...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_deliriousquadruple
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!