CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Dean Ambrose

Aktiv

Auch aufgetreten als Jon Moxley, Jonathan Moxley, Moxley Moxx

Aktuelles Gimmick: Dean Ambrose
Liga: World Wrestling Entertainment (RAW)
Alter: 29 Jahre
Geburtsort: Cincinnati, Ohio, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 190 cm (6' 3")
Gewicht: 102 kg (224 lbs)
Alter Egos: Dean Ambrose
Jon Moxley
    a.k.a.  Jonathan Moxley
    a.k.a.  Moxley Moxx
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
WWE-Development-Wrestler (2011 - 2012)
Beginn der In-Ring-Karriere: 06.2004
Wrestlingstil: Brawler, Hardcore, Death Match
Trainer: Les Thatcher & Cody Hawk
Spitzname(n): "The Lunatic Fringe"
Trademark-Manöver: Dirty Deeds (Headlock Driver), Dirty Deeds (Double Underhook DDT), The Moxicity, Hook & Ladder, Crossface Chickenwing, Piledriver
Dean Ambrose
Jon Moxley (Independent, 2005) Jon Moxley (Independent, 2006) Jon Moxley (Independent, 2009) Jon Moxley (Independent, 2010) Jon Moxley (DGUSA, 2011) Dean Ambrose (FCW, 2011) Dean Ambrose (FCW, 2012) Dean Ambrose (WWE, 2013) Dean Ambrose (WWE, 2014) Dean Ambrose (WWE, 2015)
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 26.12.2014, 12:38 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Schlechte Stimmung im Locker Room Gerüchte Diskussion
2 02.10.2014, 09:00 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Wyatt-Family vor Split, Hell In A Cell ohne World Title Match, Pläne für Rusev Gerüchte Diskussion
3 28.08.2014, 11:44 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Ryback und Ambrose nehmen Auszeit Neuigkeiten Diskussion
4 28.06.2014, 13:30 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Pläne für Battleground und SummerSlam Gerüchte Diskussion
5 12.06.2014, 11:10 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Gerüchte zur Card vom Money in the Bank PPV Gerüchte Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
TheNicolasPfaff schrieb am 26.06.2015:
[10.0] "Ich finde Dean Ambrose ist im Moment der talentierteste Superstar bei der WWE. Er ist fantastisch im Ring, am Mikro und immer für einen Lacher gut. Meiner Meinung nach sollte er in naher Zukunft World Heavyweight Champion werden. Hoffentlich bleibt er uns noch lange erhalten. Er hatnoch eine Große Zukunft bei der WWE und es würde mich nicht wundern, dass er irgendwann in die WWE Hall of Fame aufgenommen wird."
Akeldema schrieb am 16.05.2015:
[9.0] "Ach Dean, was soll ich nur über diesen Mann schreiben? Er hat wohl dir beste Ringpsychologie/Mimik im gesamten Business. Sein Mic-Work: ausgezeichnet. Sein Brawling-Stil: ausgezeichnet. Aus diesem Grund verstehe ich irgendwie nicht, warum es in der WWE nicht klappen will. Die einzige Erklärung für mich ist die PG-Ära, denn sie schadet seinem Charakter enorm. Dean Ambrose ist halt ein Brawler/Hardcore Wrestler und kein lieber Techniker. In der CZW konnte er zudem seine ganze Genialität am Mikrophon unter Beweis stellen, weil seine Promos damals ungescripted, verrückt und voller Passion waren. Ambrose ist ein perfektes Allroundtalent, aber irgendwie in der falschen Promotion. Trotzdem bekommt er 9 Punkte für sein Talent."
Sabu316 schrieb am 16.05.2015:
[7.0] "Muss die Wertung anheben, hat sich in der WWE deutlich entwickelt. So einen Sprung hatte ich ihm ehrlich gesagt nicht zugetraut."
The-Rock-619 schrieb am 25.04.2015:
[10.0] "Sowohl bei Shield als auch als Singles Wrestler sticht er am Mikro hervor. Im Ring chaotisch und für ordentliche Match gerne zu haben."
MusSan schrieb am 25.04.2015:
[10.0] "Mein Favorit in der WWE. Guter Wrestler. Am Micro ist er ein Genie. Er wird von vielen Experten mit Steve Austin verglichen. Ein User hat ihm 0 Punkte gegeben. Wie kann man Dean Ambrose 0 Punkte geben. Der Typ verdient eine klare 10."
Triple H schrieb am 25.04.2015:
[9.0] "Für mich der schwächste von The Shield. Warum kann Ich nicht genau beantworten, aber irgendwie missfällt mir seine ganze Art des Charakters. Den Psycho spielt er aber sehr gut und glaubwürdig. Er überzeugt mich aber mit seinen Wrestling Moves irgendwie noch nicht so ganz. Sehe aber deutliches Verbesserungspotenzial. Wird sich im WWE Rooster behaupten können. Seine Titelverteidigung gegen so immens viele Stars der WWE und der schlieslich daraus resultierende United Champion Titeverlust gegen Sheamus war ungerecht aber überfällig. Seine sehr lange Regentschaft als US Champion der WWE wird ihm aber keiner so schnell streitig machen können. Nachtrag: Nach dem Split von The Shield als Singles Wrestler überzeugt Ambrose immer mehr. Das Mic Work ist besser geworden, der Unstable Charakter passt gut. Ich werte ihn um 2 Punkte auf. Wrestling Moves könnte er trotzdem noch verbessern."
Paeddingtonbaer schrieb am 17.04.2015:
[9.0] "Echt super der Kerl! Einer der wenigen WWE Superstars, die ein richtiges Gimmick verkörpern und mit Leben füllen, statt ein 0815-Babyface darzustellen. Seine Lunatic Fringe-Attitüde nimmt man ihm ab, sein Outfit ist dafür sehr stimmig, am Mikrofon ist er eine sichere Bank, sorgt durch seine Stimmlagenwechsel vom Schreihals zum Creepy Guy für mehr Nachdruck und hat allgemein eine großartige Dynamik. Sein Wrestling-Stil ist dem Gimmick angepasst, sehr unorthodox mit wilden Spots, die aber nicht die Überhand übernehmen, sodass er wie ein Spot-Monkey wirkt."
Devil Of Legacy schrieb am 21.03.2015:
[6.0] "Ich finde, der Herr wird leider überbewertet. Viele High-Risk Aktionen machen für mich kein gutes Match. Er weiß nicht, wie man eine Story im Ring erzählt. Was er allerdings weiß ist, wie mein ein Mikrofon benutzt. Klasse Promos."
Hypocrisy schrieb am 06.03.2015:
[8.0] "Aus dem ehemaligen Death Match Wrestler ist ein wirklich starker Entertainer geworden. Mit einer solch starken Entwicklung hätte ich persönlich nie gerechnet. Mag sein, dass er nie World Champion wird, aber das ist schon anderen und vielleicht noch besseren Workern passiert. Aufgrund seiner Einzigartigkeit wird er vermutlich immer eine Nische im WWE-Programm finden."
GTS Punk schrieb am 17.02.2015:
[10.0] "Es lohnt sich jedes Mal wieder ihm zuzusehen, sei es im Ring oder bei Promos. Er hat aber noch so viel mehr Luft nach oben."

8.82
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 314
Anzahl Kommentare: 171
10.0 138x
9.0 71x
8.0 57x
7.0 32x
6.0 8x
5.0 5x
4.0 0x
3.0 2x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 1x
Durchschnittswertung: 8.85
Durchschnitt nur 2015: 8.99
Durchschnitt nur 2014: 8.96
Durchschnitt nur 2013: 8.82
Durchschnitt nur 2012: 9.42
Durchschnitt nur 2011: 7.87
Durchschnitt nur 2010: 6.90
Durchschnitt nur 2009: 8.00
Durchschnitt nur 2007: 2.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 06.06.1930
Londos' erster Titelgewinn
Jim Londos (Independent, 193x)Dick Shikat (Independent, 192x)
Jim Londos besiegt Dick Shikat in Philadelphia und sichert sich so den World Heavyweight Title in der New York-Pennsylvania Version.


Kennst du schon diese Fehde?
Hulk Hogan (WWF, 1993)Brutus Beefcake (WWF, 1993)Jimmy Hart (WWF, 1993)Ted DiBiase (WWF, 1993)
Fast drei Jahre lang wurde die aktive Karriere von Brutus „The Barber“ Beefcake unterbrochen, als er 1990 in einem schweren Parasailing-Unfall geriet, der sein Gesicht so schwer verletzte, dass es in einer komplizierten Operation quasi völlig neu zusammengesetzt werden musste. Im Februar 1993 aber w...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Shawn Michaels (WWE, 2008)Chris Jericho (WWE, 2008)
Shawn Michaels: "Last week Chris Jericho challenged me to a match at the Great American Bash. Now, Chris, I know you're in the back listening, so, injury or no injury, I just got two words for ya: I accept!"[Chris Jericho kommt mit Lance...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_greatestpictureever
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!