CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

Dean Ambrose

Aktiv

Auch aufgetreten als Jon Moxley, Jonathan Moxley, Moxley Moxx

Aktuelles Gimmick: Dean Ambrose
Liga: World Wrestling Entertainment (SmackDown)
Alter: 30 Jahre
Geburtsort: Cincinnati, Ohio, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 190 cm (6' 3")
Gewicht: 102 kg (224 lbs)
WWW: https://twitter.com/TheDeanAmbrose
https://www.facebook.com/DeanAmbrose
Alter Egos: Dean Ambrose
Jon Moxley
    a.k.a.  Jonathan Moxley
    a.k.a.  Moxley Moxx
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
WWE-Development-Wrestler (2011 - 2012)
Beginn der In-Ring-Karriere: 06.2004
Wrestlingstil: Brawler, Hardcore, Death Match
Trainer: Les Thatcher & Cody Hawk
Spitzname(n): "The Lunatic Fringe"
Trademark-Manöver: Dirty Deeds (Headlock Driver), Dirty Deeds (Double Underhook DDT), The Moxicity, Hook & Ladder, Crossface Chickenwing, Piledriver
Dean Ambrose
Jon Moxley (Independent, 2005) Jon Moxley (Independent, 2006) Jon Moxley (Independent, 2009) Jon Moxley (Independent, 2010) Jon Moxley (DGUSA, 2011) Dean Ambrose (FCW, 2011) Dean Ambrose (FCW, 2012) Dean Ambrose (WWE, 2013) Dean Ambrose (WWE, 2014) Dean Ambrose (WWE, 2015) Dean Ambrose (WWE, 2016)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
mmMmMMMm schrieb am 21.07.2016:
[7.0] "Dean kommt bei mir nicht so gut an wie Seth Rollins. Im Ring ist er trotzdem ordentlich und am am Mic zwar gut, aber die Art und Weise sagt mir nicht zu. Aufjedenfall hat er es verdient WWE Champion zu sein. Auch er hat noch eine goldene Zukunft vor sich. Ich finde seinen Finisher irgendwie nicht passend, vielleicht sollte die WWE dort nochmal über eine Alternative nachdenken."
Wrestling Forever schrieb am 20.07.2016:
[10.0] "Ich mag sein aktuelles Outfit sehr. Erinnert sehr an Jon Moxley. Er war schon in der Deathmatch Szene ein unfassbarer harter Hund und konnte schon da mit dem Mikro umgehen. Charisma hat er auch und eine geniale Mimik. Bei The Shield der geborene Anführer und nun auch im Singles Bereich stark. Einer der Wrestler bei WWE die zu meinen Favoriten zählt. Edit 0. 07. 2016 Hat sich viel bei ihm getan und endlich wurde auch er WWE Champion damit wurden alle drei von The Shield mal WWE Champion. Nach wie vor ein sehr starker Wrestler."
Legendkiller96 schrieb am 07.07.2016:
[6.0] "Genau wie meine Vorredner bin ich überhaupt kein Fan von Ambrose. Er ist im Ring für mich überhaupt nicht gut (5-10) allerdings serh stark am Mic und Charisma (9. 5-10). Da für mich aber das wrestlerische eines WRESTLERS mir deutlich wichtiger ist, gebe ich nur 6 Punkte. Seine Moves wirken allesamt so unsauber, sein Selling ist grauenvoll und der Finisher ist grauenhaft ausgeführt, Drew Galloway alias Mcintyre hat den drauf aber nicht Ambrose. Da kann ich einfach nicht mehr Punkte geben, auch wenn viele ihn als stark betrachten, so seh ich das nur am Mic."
Mr Rostersplit schrieb am 07.07.2016:
[7.0] "Ich mag den "Lunatic Fringe" einfach nicht. Im Ring ist er Mittelmaß(5/10), sein Micwork ist ziemlich gut(9/10), seine Ausstrahlung ist ganz ok(7/10) und sein Charisma ist solide(6/10). Damit kommt Dean Ambrose auf 6, 75 Punkte=7 Punkte."
Kick-Out-At-Two schrieb am 04.07.2016:
[3.0] "Ursprünglich hielt ich sehr viel von Ihm , am Mikro und vorallem im Ring , der nur durch sein WWE-unpassendes äußeres eher zurückgehalten wird. Jedoch habe ich bisher live noch nie einen derartig unglaubwürdigen Wrestler gesehen. Auch wenn das hier alles der Unterhaltung dient , möchte ich doch wenigstens den Eindruck haben , als ob da wirklich die Post abgeht (Bork Laser) , Mr. Good hat mich aber wirklich mit seinem extrem gestellten Ring-verhalten maßlos entäuscht. Durch diese Erfahrung 2 Punkte Abzug zu den ursprünglich angedachten 8. / Änderung Juli '16: -3 ! Es ist mir absolut schleierhaft wie dieser Mann auf diesen Bewertungsdurchschnitt kommt. Für mich nurnoch Abschalt/Spulgrund Nummer 1. Während sich selbst ein limitierter Mann wie Reigns durchaus etwas entwickelt hat die letzten Monate , regt Ambrose mich immer mehr auf. Extrem langweilige Kämpfe und eine fast lächerliche Offensive. Das er jetzt auch noch den Titel hält ist für mich nicht nachvollziehbar. 3 Punkte lasse ich Ihm für seine gelegentlich hohen Runtersprünge und den Arbeitsfleiß, ansonsten für mich wiegesagt Pause bei Ihm."
apex predator schrieb am 26.06.2016:
[7.0] "Tendiere zwischen "overrated" und "not my cup of tea". Sein Lunatic-Ding ist seit Auflösung des Shields quasi eine unfassbare Einbahnstraße, die mit einem gehörigen Push in der Zwischenzeit und nun final mit dem Titel belohnt wurde. Es freut mich für ihn, da er sich wirklich den Hintern abgearbeitet hat, aber sein Overacting, seine ewig gleichen Verhaltsmuster und sein überschaubares Moveset sorgen auf Dauer dafür, dass er mich langweilt und irgendwann dann nervt. Das Match beim Rumble gegen Owens war das einzige One-On-One-Match von ihm, was mich dieses Jahr (2016) überzeugt hat und da wäre noch sein Anteil zu definieren. Das WM-Match gegen Lesnar war unfassbar schlecht und er hat in seiner Rolle als Masochist schlichtweg versagt. Die Fehde gegen Jericho (auch dank Y2J) war besser, die anstehende Fehde wird hoffentlich seine Singles-Beste. Er braucht gute Segmente und Matches, um Nachhaltigkeit zu bekommen. Vielleicht muss er etwas tweenern, um neue Facetten ausleben zu können. Ein Babyface-Lunatic ist schnell am Ende seiner Möglichkeiten und seine Stehaufmännchen-Aktionen werden vorhersehbarer. Immerhin seine Promos sorgen eigentlich immer für Unterhaltung. Wohlwollende 7 Punkte, eventuell erfolgt eine Überarbeitung nach seinem Title-Run."
KevinZayn schrieb am 23.06.2016:
[7.0] "Ich finde Ambrose am Mic wirklich sehr sehr gut, allerdings catcht er mich nicht. Ich finde das er noch kein grandioses Singles Match hatte. Das einzige Match was ich wirklich Klasse von ihm fand war gegen Owens beim Royal Rumble."
DanielBryan1986 schrieb am 21.06.2016:
[10.0] "Ich bin schon lange Fan vom Asylum. Er war meiner Meinung nach der Mann im Shield, nicht umsonst hatte er so lange den US Titel. Ich muss sagen als der Split im Shield kam, fragte ich mich warum bekommt Seth den Main Event Push. Die Fehden gegen Rollins und Wyatt schlossen sich an. Mit letzterer Fehde fiel er ab, bestritt aber bei WM 31 auch das Leitermatch. Bis Survivor Series 2015 hatte er meistens gute Matches, doch es fehlte der Schritt nach ganz vorne. Seit TLC 2015 würde ich sagen liefert er ab, sei es gegen Owens, Triple H, mit abstrichen Brock Lesnar aber erst recht mit Y2J. Wer die Reaktion seit Royal Rumble 2016 verfolgt hat, die eben Dean bekommt, war der Money in the Bank mit anschießendem Titelgewinn sauber und logisch."
Moxley Lunatic schrieb am 20.06.2016:
[10.0] "Im Moment der Beste der Company. Am Mic ist er grandios und das Match gegen Jericho bei Extrem Rules war der Wahnsinn. Ein Wrestler, der sein Gimmick bis in letzte Detail verkörpert und so herrlich unkonventionell ist. Ich sehe mit ihm als WHC endlich Licht am Ende des Tunnels und hoffe auf eine lange Regentschaft unseres neuen Champs. Natürlich auch gekrönt durch gute Titelverteidigungen gegen Rollins oder Reigns oder eben beide (Sprichwort: Battleground -> Shield Triple Threat Match)."
NHJ2190 schrieb am 19.06.2016:
[10.0] "Der momentan wichtigste und interessanteste Star der WWE. Egal ob Fehde im ME oder in der Mittle Card er ist einfach überragend. Ob im Ring 9/10 oder am Mic 10/10 ist er für mich ein ganz ganz großer. Es sollte nur eine Frage der Zeit sein bis er den WWE Titel umschnallen darf."

8.74
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 502
Anzahl Kommentare: 236
10.0 206x
9.0 116x
8.0 97x
7.0 55x
6.0 12x
5.0 10x
4.0 1x
3.0 2x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 3x
Durchschnittswertung: 8.76
Durchschnitt nur 2016: 8.54
Durchschnitt nur 2015: 8.95
Durchschnitt nur 2014: 9.02
Durchschnitt nur 2013: 8.80
Durchschnitt nur 2012: 9.42
Durchschnitt nur 2011: 7.87
Durchschnitt nur 2010: 6.90
Durchschnitt nur 2009: 8.00
Durchschnitt nur 2007: 2.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 23.10.2008
Die Mafia hält Einzug
Kurt Angle (TNA, 2008)Sting (TNA, 2008)Kevin Nash (TNA, 2008)Booker T (TNA, 2008)
Kurt Angle gründet bei iMPACT #226 die Main Event Mafia, zu deren weiteren Mitgliedern zu diesem Zeitpunkt auch Sting, Kevin Nash, Booker T und Sharmell zählen. Die Fraktion wird von den Veteranen gegründet, um von den jungen Superstars Respekt einzufordern. Ausschlag für das Bündig der Veteranen ist ein Beatdown von Samoa Joe gegen Booker T bei Victory Road gewesen.


Kennst du schon diese Fehde?
Jeff Hardy (WWE, 2009)Matt Hardy (WWE, 2009)
Die Karriere von Jeff Hardy ist bekanntlich immer wechselvoll gewesen. Im Jahr 2008 aber schlug sie in beide Richtungen aus wie wohl nie zuvor. Im März war Hardy gerade auf dem besten Weg an die absolute Spitze der WWE, als er sich eine neuerliche Wellness-Suspendierung leistete, die ihn die Teilnah...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Randy Savage (WCW, 1995)
Gene Okerlund: "I've got a man that is pacing the floor. He won his match earlier over Zodiac from the Dungeon of Doom, now if Lex Luger happens to win his match a little bit later on against Meng, the face of terror from the Dungeon of Doom, that means that Luger...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
private_hoganbuysstuff
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!