CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Bobby Walker

Inaktiv

Auch aufgetreten als Hardwork Walker, Hurricane Walker

Geburtsort: Fayetteville, North Carolina, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 181 cm (5' 11")
Gewicht: 108 kg (238 lbs)
Verwandte: Thunderbolt Patterson (Onkel)
Sportlicher Hintergrund: Boxen
Alter Egos: Bobby Walker
    a.k.a.  Hardwork Walker
Hurricane Walker
Rollen: Singles Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1989
Ende der In-Ring-Karriere: 2000
Wrestlingstil: Allrounder
Trainer: WCW Power Plant
Spitzname(n): "Hardwork"
Trademark-Manöver: Quittin' Time
Bobby Walker (Independent, 1997)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Necron schrieb am 09.12.2010:
[0.0] "Absolut ohne Talent oder Charisma ausgestattet. Erstaunlich, dass er tatsächlich elf Jahre im Biz geblieben ist."
DrKnowsItAll schrieb am 09.09.2010:
[5.0] "Fand ich bei der WCW und in der CWA auch ganz gut, ist dann am Ende der WCW irgendwie "verschwunden"."
Obermacker schrieb am 09.09.2010:
[6.0] "Talentierter Worker mit tollem Body. Leider zu früh die Karriere beendet."
Wildcat schrieb am 26.01.2009:
[5.0] "Wurde in der WCW ja als das Supertalent gehandelt, konnte mich aber nie überzeugen. In der WCW teilweise ganz ok, hab ihn dann einige Male Live gesehen, wo er mich total enttäuschte. Hat in der CWA einen guten Kampf gegen Finlay gehabt und dann ca. 30 weitere, die fast alle total langweilig waren. 0 Ausstrahlung."

3.67
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 5
Anzahl Kommentare: 4
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 2x
5.0 2x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 1x
Durchschnittswertung: 4.40
Durchschnitt nur 2010: 3.67
Durchschnitt nur 2009: 5.00
Durchschnitt nur 2007: 6.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 24.11.1996
World War III - Spannungen in der nWo
Chris Jericho (WCW, 1997)Nick Patrick (WCW, 1997)The Giant (WCW, 1996)Jeff Jarrett (WWF, 1996)
WCW World War III: Chris Jericho besiegt Nick Patrick mit einem Superkick. Der Giant besiegt Jeff Jarrett mit Hilfe eines Scorpion Death Drops des echten Stingers. Roddy Piper wird bei der Vertragsunterzeichnung mit Hollywood Hogan durch die gesamte nWo attackiert. Der Giant (inzwischen selbst Teil der nWo) gewinnt eine Three Ring Battle Royal und verdient sich damit ein Titelmatch - gegen Hollywood Hogan.



Kennst du schon diese Promo?
Chris Jericho (WWE, 2008)
Chris Jericho: "I'm not here to apologize for what happend at SummerSlam last night. As a matter of fact if anybody should be held responsible for what happend to Shawn Michaels' wife Rebecca at SummerSlam it should be Shawn Michaels himself. I did not... I did...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
oppositesattract
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!