CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Jack Swagger

Aktiv

Auch aufgetreten als Jake Hager

Angezeigt werden die Einträge 1 bis 2 von insgesamt 2 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
# Manager Gimmick Ligen Jahre
1 Vickie Guerrero Jack Swagger WWE 2011-2012
2 Zeb Colter Jack Swagger WWE 2013-
Es wurden keine Einträge gefunden, die den Suchparametern entsprechen.
Es wurden keine Einträge gefunden, die den Suchparametern entsprechen.
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
zackwoowoowooryder schrieb am 23.09.2014:
[9.0] "Seit der Zeit der Real Americans und We The People finde ich ihn extrem gut. Finde echt schade dass der in letzter Zeit nur verjobbt wird, eigentlich hätte er mal wieder einen Titel-Run verdient, denn er bringt Woche für Woche solide bis gute Leistungen."
Modest schrieb am 30.08.2014:
[8.0] "Seit seinem Wechsel zum "Real American" und "We The People" gefällt mir Swagger wieder richtig gut. Schade das er zur Zeit für Rusev den Jobber machen muss aber naja vielleicht ändert das sich bald wieder. Zu gönnen währe es Ihm. Ein Titel Run währe für Ihn die Belohnung für seinen guten Einsatz mit dem Gimmick. Im Ring gefällt mir sein können da hat er sich gut entwickelt."
HighlightHEEL schrieb am 30.08.2014:
[7.0] "Ein aufgrund seines Ringerhintergrunds im Ring durchaus starker Big Man, der zudem sehr beweglich rüberkommt. Leider ist ihm das Lispeln angeboren, was dazu führt, dass ein Mouthpiece für ihn eigentlich zu 100% notwendig ist. Auch keine Charismabombe, aber mit einer guten Intensität ausgestattet, die darüber hinweg sehen lässt. Seine Pushs hat er sich leider entweder selber ruiniert oder aber diese gingen ins Nirgendwo. Als Real American mit Zeb Colter an der Seite scheint er jetzt seinen Platz in der Midcard gefunden zu haben, zu mehr wird es wohl auch nicht mehr reichen."
8BitLegend schrieb am 30.08.2014:
[5.0] "Swagger bringts einfach nicht. Solide, wenn auch eintönig, im Ring und sonst reissts auch nur der Manager raus. Für mich ein Dauer-Flop."
Marco2911 schrieb am 22.08.2014:
[8.0] "Im Ring ist er auf jeden Fall nicht schlecht. Am Mic nicht der beste aber dies wird Tuch Colter vollkommen ausgeglichen. Gerade aktuell gefällt mir Swagger besser als vorher und meinetwegen kann auch wieder etwas mehr für ihn drin sein."
TheLoudMouth schrieb am 11.08.2014:
[8.0] "Gefällt mir mit Zeb Colter an seiner Seite besser als je zuvor. Mit einem Sprachrohr wie Colter und einer nie da gewesenen Intensität überzeugt mich Swagger derzeit schon ziemlich. Mit der richtigen Idee darf man ihn gerne nochmals zu Höherem pushen..."
Fisico9798 schrieb am 31.07.2014:
[7.0] "Guter Wrestler, der durch seine ordentlich Ringskills seine ehr mäßigen Micworks wieder in den Hintergrund tut. Ich denke wenn man ihn etwas mehr Pushen würde, wäre er defintiv ein guter Main Eventer. Aber da fehlt es doch wieder an Charisma und Micwork."
CmNag66 schrieb am 23.07.2014:
[6.0] "Im Ring eigentlich ein guter Wrestler, er konnte es bloß noch nicht wirklich umsetzen. Seine Schwächen was Charisma und Mic Skills angehen werden durch Colter eigentlich gut abgedeckt. Normalerweise sollte mehr drin sein als die Midcard, aber das hat er sich wohl leider selber versaut."
Ray Robson schrieb am 21.07.2014:
[8.0] "Zweifellos ein guter Wrestler der in den 60ern wahrscheinlich ein absoluter Weltstar geworden wäre, doch das reicht heute nicht mehr. Hat mit Zeb Colter einen Manager, der Swaggers Schwächen ausgleicht und einen Wrestler ohne Mic-Skills zu einem richtig guten Allround-Produkt macht. Nach der Trennung von Cesaro habe ich ihn schon in der Undercard versauern sehen, doch er hat seitdem nochmal einen tollen Entwicklungsschub genommen und wird in den nächsten Monaten mit seinem Face-Turn an die Main Event-Tür klopfen. Die Frage bleibt bloß, wie weit man mit einem "American Hero"-Gimmick heutzutage noch kommt wo es die "bösen Ausländer"-Gimmicks nur noch in Ausnahmefällen gibt."
Abo96 schrieb am 01.07.2014:
[7.0] "Swagger stellt für mich einen guten Midcarder da. Er hat ein interessantes Gimmick, sehr gute Ring-Skills und mit Zeb Colter einen guten Manager, der seine schwachen Mic-Skills kaschiert. Für die höheren Card-Regionen hat er dennoch nicht ausreichend Charisma."

7.51
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 362
Anzahl Kommentare: 230
10.0 41x
9.0 50x
8.0 115x
7.0 80x
6.0 41x
5.0 17x
4.0 8x
3.0 5x
2.0 3x
1.0 2x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.53
Durchschnitt nur 2014: 6.87
Durchschnitt nur 2013: 6.95
Durchschnitt nur 2012: 6.68
Durchschnitt nur 2011: 7.46
Durchschnitt nur 2010: 7.55
Durchschnitt nur 2009: 8.18
Durchschnitt nur 2008: 7.33
Durchschnitt nur 2007: 6.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 01.04.2001
Die erste WrestleMania nach den Montagskriegen
Steve Austin (WWF, 2001)The Rock (WWF, 2001)Vince McMahon (WWF, 2001)Shane McMahon (WWF, 2001)
WWF WrestleMania X-Seven findet im Astrodome in Houston, Texas vor fast 68.000 Fans statt. Steve Austin holt sich dort seinen 5. World Title in einem Match gegen The Rock. Edge &, Christian holen sich die World Tag Team Title im zweiten Tables, Ladders & Chairs Match gegen die Dudley Boyz und die Hardy Boyz. Kane holt sich mit einem Sieg über Raven und The Big Show den Hardcore Title und Eddie Guerrero gewinnt den European Title gegen Test. In einem Street Fight besiegt Shane McMahon seinen Vater Vince McMahon.


Kennst du schon diese Fehde?
Triple H (WWE, 2007)Jerry Lawler (WWE, 2006)King Booker (WWE, 2006)
Bei New Year’s Revolution 2007 zog sich Triple H zum zweiten Mal in seiner Karriere einen Riss des Quadrizeps, des größten Beinmuskels, zu und musste eine lange Pause einlegen. Im Sommer begannen dann aber Videos, die im Stil des Intros von "Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann" gehalten waren, dass der ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
The Rock (WWF, 2001)
The Rock: "Test, there's a song and it's called "The Twelve Days Of Christmas". And you see Test, The Rock wants to sing you twelve things that you can look forward to tonight. And The Rock will go slow - at first - for you Test, just so you can understand. It...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
private_chavofeedseddie
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!