CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Jack Swagger

Aktiv

Auch aufgetreten als Jake Hager

Angezeigt werden die Einträge 1 bis 2 von insgesamt 2 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
# Manager Gimmick Ligen Jahre
1 Vickie Guerrero Jack Swagger WWE 2011-2012
2 Zeb Colter Jack Swagger WWE 2013-
Es wurden keine Einträge gefunden, die den Suchparametern entsprechen.
Es wurden keine Einträge gefunden, die den Suchparametern entsprechen.
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
KingofKingsHHH schrieb am 19.02.2015:
[7.0] "Jack Swagger ist ein klasse Wrestler welche klasse im Mattenwrestling ist. Durch seine Ringererfahrung erinnert er etwas an Kurt Angle da er einen sehr ähnlichen Ringstil wie er besitzt. In seiner Anfangszeit und auch mit Zeb Colter weiß er sehr gut zu gefallen. Nur wenn er jetzt ohne Manager ist, ist er einfach ziemlich Random und durch sein mangeldes Charisma austauschbar."
Shango schrieb am 07.02.2015:
[8.0] "Er ist gut im Ring, nicht nur seine mOves, nein auch das Erscheinungsbild. kann mit vielen Gegnern ansehnliche Matches zeigen, bei denen andere scheitern. Auch seine Ausstrahlung ist gut, einzig wenn er ein Mic in die Hand nimmt... ja dann is vorbei. Aber hey das is bei Brock Lesnar nicht anders und auch viele andere vor ihm waren auf ein Sprachrohr angewiesen. Warum man ihm dann vernünftiges gibt verstehe ich nicht."
TRMB schrieb am 26.12.2014:
[6.0] "Jack hat ja schon irgendwie etwas was ihn ausmacht. Nur hat er dies leider irgendwo auf dem Weg zwischen "We the people" und einer guten wenn auch Fantasielosen "Kurt-Angle-Imitation" verloren. Jack ist leider in diesem komischen "Real American" Gimmick und das wird er wohl auch nicht mehr los werden. Problem für ihn ist, dass wohl niemand mehr einen total neuen Jack Swagger akzeptieren wird, der mehr er selbst als eine Kopie von einem der besten Wrestler aller Zeiten ist."
Y2J316 schrieb am 28.11.2014:
[7.0] "Solider Wrestler ach was Top Wrestler nur am Mic hat er so seine schwächen. Sein Real American Gimmick zusammen mit Colter passt gut. Wenn es nach mir geht sollte er ernsthafter aufgebaut werden, wie Kurt einst. Denn im Ring hat er allemal die Skills."
CSickmann schrieb am 28.11.2014:
[7.0] "Sehr solider In-Ring Worker, gefällt mir ganz gut. Dazu mit dem "We The People" Gimmick nun auch endlich nicht mehr so extrem farblos. Solide 7!"
Heel MaSch schrieb am 18.11.2014:
[6.0] "Swagger war mal eine meiner großen Zukunftshoffnungen und bringt in der Theorie auch alles mit um oben mitzuspielen. Durch seinen Backround ein guter Wrestler mit Gardemaß, dessen Schwächen durch ein Sprachrohr wie Zeb Colter perfekt überdeckt werden. Das "Real American" Gimmick ist in den Staaten zudem over wie Sau. Trotzdem reicht es für den finalen Schritt einfach nicht. Sein erster World Title Run war katastrophal gebookt den zweiten hat er sich offenbar von vornerein selbst verbaut. Die Fehde gegen Rusev im Sommer gefiel mir zwar ganz gut, was aber mehr an Colter und dem "80er Jahre Nostalgie Gefühl" lag als an Swagger selbst. Ein weiterer großer Push würde mich überraschen, denn sind wir mal ehrlich eine wirkliche postive Entwicklung war in den letzten sieben Jahren auch nicht unbedingt zu erkennen."
KASH schrieb am 16.10.2014:
[7.0] "Im Ring hätte er eigentlich eine 8 als Minimum verdient, weil er einfach wirklich gut ist. Gibt wrestlerisch nichts zu kritisieren. Man wünscht sich eigentlich, dass er einen Push bekommt und damit verbunden längere, ansehnliche Matches in seinen Matchguide erhält. Allerdings schieben ihm sein Charisma und seine unterirrdischen Fähigkeiten mit Mikro in der Hand einen Regel davor. Da kann ich fürs Gesamtpacket dann doch nur 7 Punkte geben."
zackwoowoowooryder schrieb am 23.09.2014:
[9.0] "Seit der Zeit der Real Americans und We The People finde ich ihn extrem gut. Finde echt schade dass der in letzter Zeit nur verjobbt wird, eigentlich hätte er mal wieder einen Titel-Run verdient, denn er bringt Woche für Woche solide bis gute Leistungen."
Modest schrieb am 30.08.2014:
[8.0] "Seit seinem Wechsel zum "Real American" und "We The People" gefällt mir Swagger wieder richtig gut. Schade das er zur Zeit für Rusev den Jobber machen muss aber naja vielleicht ändert das sich bald wieder. Zu gönnen währe es Ihm. Ein Titel Run währe für Ihn die Belohnung für seinen guten Einsatz mit dem Gimmick. Im Ring gefällt mir sein können da hat er sich gut entwickelt."
HighlightHEEL schrieb am 30.08.2014:
[7.0] "Ein aufgrund seines Ringerhintergrunds im Ring durchaus starker Big Man, der zudem sehr beweglich rüberkommt. Leider ist ihm das Lispeln angeboren, was dazu führt, dass ein Mouthpiece für ihn eigentlich zu 100% notwendig ist. Auch keine Charismabombe, aber mit einer guten Intensität ausgestattet, die darüber hinweg sehen lässt. Seine Pushs hat er sich leider entweder selber ruiniert oder aber diese gingen ins Nirgendwo. Als Real American mit Zeb Colter an der Seite scheint er jetzt seinen Platz in der Midcard gefunden zu haben, zu mehr wird es wohl auch nicht mehr reichen."

7.49
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 382
Anzahl Kommentare: 238
10.0 41x
9.0 52x
8.0 120x
7.0 88x
6.0 46x
5.0 17x
4.0 8x
3.0 5x
2.0 3x
1.0 2x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.51
Durchschnitt nur 2015: 7.57
Durchschnitt nur 2014: 6.94
Durchschnitt nur 2013: 6.93
Durchschnitt nur 2012: 6.68
Durchschnitt nur 2011: 7.46
Durchschnitt nur 2010: 7.55
Durchschnitt nur 2009: 8.18
Durchschnitt nur 2008: 7.33
Durchschnitt nur 2007: 6.00

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 01.10.2007
Cenas Rekordregentschaft endet schmerzhaft
John Cena (WWE, 2007)
Mit seiner dritten WWE Titelregentschaft gelingt John Cena ein Kunststück, welches vor ihm zuletzten Randy Savage 1989 gelang: er konnte die WWE Championship über ein Jahr am Stück halten. Doch nach 380 Tagen findet sein Run ein apruptes Ende, als er sich in einem Match mit Mr. Kennedy einen Brustmuskelriss zuzieht und sein Gold daraufhin kampflos abgeben muss.


Kennst du schon diese Fehde?
Chris Jericho (WWE, 2004)Christian (WWE, 2004)Trish Stratus (WWE, 2004)Tyson Tomko (WWE, 2004)
Als Christian und Chris Jericho 2002/03 ein festes Tag Team bildeten, taten sich die beiden nicht direkt als angenehme Zeitgenossen hervor. Lag das womöglich daran, dass den Kanadiern in ihrem Leben das weibliche Element fehlte? Jedenfalls war auffällig, wie sich beide Mitglieder des Gespanns Ende 2...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Chuck Taylor (IWA MS, 2007)
Chuck Taylor: "HAAAAAH! Chuck Taylor, right here in CHIKARA, here in Reading, Pennsylvania, we’re back again. And I am in The Kings of Wrestling. That’s right, I’m flyin’ high baby. I’ve been going from Pennsylvania to Kentucky to Tennessee… back to Kentucky… stayin’...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
ifoughtkawadaandalligotwasthisredchest
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!