CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

Adam Bomb

Inaktiv

Auch aufgetreten als Bryan Clarke, Nightstalker, Wrath

Angezeigt werden die Einträge 1 bis 8 von insgesamt 8 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
# Award Kategorie Jahr Platzierung
1 PWI 500 Pro Wrestling Illustrated 2001 188.
2 Tag Team Of The Year Pro Wrestling Illustrated 2000 4.
3 PWI 500 Pro Wrestling Illustrated 2000 245.
4 PWI 500 Pro Wrestling Illustrated 1997 128.
5 PWI 500 Pro Wrestling Illustrated 1996 158.
6 PWI 500 Pro Wrestling Illustrated 1995 47.
7 PWI 500 Pro Wrestling Illustrated 1994 142.
8 PWI 500 Pro Wrestling Illustrated 1993 144.
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Nitro83 schrieb am 06.03.2015:
[10.0] "Ein großer Mann, dennoch nicht zu viel Masse am Leib. Als Adam Bomb in der WWF hat er mir wirklich sehr gut gefallen, das Gimmik war schon gut gewählt. Das Gimmik des Wrath in der WCW war auch sehr gut, aber leider trat er als solches nur zu kurz auf. Man hätte ihn mehr pushen können, aus diesem Mann wäre noch einiges raus zu holen gewesen . . . . ."
Hirnklops schrieb am 01.09.2014:
[7.0] "Sehr gutes Powerhouse mit entsprechender Optik, hätte als Adam Bomb sicherlich mehr erreichen können. Face - Turns nerven manchmal. Hätte ein etwas tolleres Moveset gebraucht, so gab's halt die Standard-WWF-Powerhouse-Kost, einzig die Powerbomb als Finisher war damals anders. Aber das, was er machte, war solide bis gut. Alleine. Im Tag-Team später sah das anders aus."
Shango schrieb am 26.04.2014:
[8.0] "Großartiger Wrestler. Vom Körperbau überzeugend, die Ausstrahlung im Ring und sein Moveset haben mich immer in Bann geschlagen. Einzig sein Micwork war nicht so pralle."
Daneras schrieb am 04.11.2013:
[9.0] "Er ist für mich leider ein stark unterschätzter Wrestler. Er konnte sehr gut kämpfen, hatte einige coole Moves darauf. Als Adam Bomb fand ich genial, und hätte sehr gerne viel mehr von ihm gesehen. Aber er verlor meist schnell, oder wurde schnell aus dem Ring geworfen. So ein guter Körperaufbau, und sein Gesichtsausdruck war sehr stark. Später Bryan Clarke, und mir hat es auch gut gefallen. Im Tag Team mit Crush war er auch super!"
Goatface schrieb am 17.04.2013:
[7.0] "Adam Bomb beziehungsweise Bryan Clarke war ein ziemlich gutes Powerhouse. Hatte mit den Gimmicks zwar irgendwie immer Pech aber von den Ringskills her war er absolut über dem Durchschnitt bei der Statur. Im Team mit Brian Adams sehr gut, nur ohne richtiges Gimmick hat er kaum Ausstrahlung."
The Woerp schrieb am 11.02.2013:
[2.0] "Echt langweiliges Powerhouse, das mit seinem Gimmick auch echt nur in die frühen Neunziger passte. Heutzuage sogar für Comedy Wrestling zu peinlich."
Padigio schrieb am 07.09.2012:
[6.0] "Solide Mittelklasse. Seine Statur überzeugte mehr als sein Können."
Heavy B schrieb am 26.07.2011:
[9.0] "Ein guter Wrestler mit viel ausstrahlung, er hätte es verdient gehabt auch mal etwas mehr gepusht zu werden, nur leider bekam er dazu immer die falschen gimmicks( Obwohl man sagen muss er hat aus Adam Bomb und Wrath alles rausgeholt was möglich war). Für mich auch einer der deutlich höher in der Rangordnung hätte stehen können, wenn man ihm ne vernünftige chance gegeben hätte!"
downtown2 schrieb am 15.04.2011:
[6.0] "Bryan Clarke ist ein überaus charismatischer Wrestler, gerade als Adam Bomb und später im Team Chronik sehr ansprechend. Zwischen den Seilen konnte er zwar nie mehr als Standardkost anbieten, jedoch besaß er eine großartige Präsenz, ein Übermaß an Ausstrahlung und seine rednerischen Fähigkeiten waren ausgereifter, als die vieler Kollegen. Sein Potential wurde leider nie auch nur annähernd ausgeschöpft und das ist schade, denn er hätte heute durchaus auch in einer Riege klangvoller Namen stehen können. Manchmal gehört eben auch Glück dazu."
Necron schrieb am 06.12.2010:
[7.0] "Der Junge hätt eigentlich mal n Midcard-Titel im Singlesbereich verdient gehabt. Sowohl als Adam Bomb (in der Heel-Version), als auch als Wrath."

6.22
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 124
Anzahl Kommentare: 52
10.0 9x
9.0 3x
8.0 22x
7.0 11x
6.0 45x
5.0 7x
4.0 24x
3.0 0x
2.0 3x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 6.27
Durchschnitt nur 2015: 6.67
Durchschnitt nur 2014: 7.00
Durchschnitt nur 2013: 6.00
Durchschnitt nur 2012: 5.67
Durchschnitt nur 2011: 7.50
Durchschnitt nur 2010: 7.00
Durchschnitt nur 2009: 6.38
Durchschnitt nur 2008: 6.56
Durchschnitt nur 2007: 5.38

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 23.09.2001
Angle zum zweiten Mal Hometown Champion, Rhyno US-Champ, Christian vs. Edge
Kurt Angle (WWF, 2001)Rhyno (WWF, 2001)Edge (WWF, 2001)Christian (WWF, 2001)
Bei WWF Unforgiven in Pittsburgh, Pennsylvania besiegt Kurt Angle Steve Austin um den WWF World Heavyweight Title. Damit ist er der erste Wrestler, der beide großen World Heavyweight Title in seiner Heimatstadt gewinnen kann. Außerdem besiegt Christian seinen ehemaligen Partner Edge, um WWF Intercontinental Champion zu werden. Rhyno holt sich den US Title von Tajiri und The Rock kann den WCW World Heavyweight Title in einem Handicap Match gegen Shane McMahon und Booker T verteidigen.


Kennst du schon diese Fehde?
Mick Foley (WWE, 2005)The Rock (WWE, 2004)Randy Orton (WWE, 2004)
Ende des Jahres 2003 wurde Mick Foley von Linda McMahon zu Co-General-Manager zu RAW gemacht, nachdem sie erbost darüber war, wie Bischoff nach dem Abgang von Steve Austin seine Macht missbrauchte. Foley brauchte nicht lange, um sich bei Bischoff unbeliebt zu machen - was er vor allem durch eine Unt...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Cody Rhodes (WWE, 2008)Ted DiBiase (WWE, 2008)
Cody Rhodes: "So, everybody wants to know, you folks all wanna know why I did what I did last night to poor Hardcore Bob Holly. Well, when you're the son of Dusty Rhodes and you grow up your whole life and you’re hearing he teaches you about how to do things the......Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
private_andremowshislawn
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!