CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Rhino

Aktiv

Auch aufgetreten als Rhino Richards, Rhyno, Terry Richards, Avenger

Aktuelles Gimmick: Rhino
Liga: Freelancer
Alter: 38 Jahre
Bürgerlicher Name: Terrance Gerin
Geburtsdatum: 07.10.1975
Geburtsort: Dearborn, Michigan, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 185 cm (6' 1")
Gewicht: 125 kg (275 lbs)
WWW: http://www.myspace.com/thewarmachinerhino
http://www.facebook.com/tna.rhino
Alter Egos: Avenger
Rhino
    a.k.a.  Rhino Richards
    a.k.a.  Rhyno
Terry Richards
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 10.03.1995
Ringerfahrung: 19 Jahre
Wrestlingstil: Powerhouse
Trainer: Doug Chevalier, Mickey Doyle & Scott D'Amore
Spitzname(n): "Man-Beast", "The War Machine", "Rookie Monster", "The Big F'n Deal"
Trademark-Manöver: Gore, Piledriver, Rhino Driver
Rhino
Rhino (ECW, 2000) Rhyno (WWF, 2001) Rhyno (WWE, 2002) Rhyno (WWE, 2003) Rhyno (WWE, 2004) Rhino (TNA, 2005) Rhino (TNA, 2007) Rhino (TNA, 2008) Rhino (Independent, 2009) Rhino (TNA, 2010) Rhino (ROH, 2011) Rhino (ROH, 2012)
- gelernter KFZ-Mechaniker
- war gleichzeitig der letzte ECW World Heavyweight und ECW World Television Champion
- wurde nach WrestleMania 21 aus der WWE entlassen, weil er im Hotel im Streit mit seiner Frau vor Sponsoren ausrastete und eine Vase zertrümmerte
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
penti schrieb am 26.08.2013:
[8.0] "Ein ganz großer Wrestler in der ECW, wurde aber leider von der WWE verkannt, lieferte dort aber auch anständige Matches nach seiner Entlassung bei WWE aus den Augen verloren .... Am MIC war er nie der große Bringer aber sein Auftreten und seine In-Ring-Skills machten das wieder wett. FAZIT ich freute mich immer wenn ich ihn im Ring sehe und wenn man ihn mit derzeitigen Powerhouses der WWE (z. b Rhyback) vergleicht war er doch unterhaltsamer"
test85 schrieb am 08.06.2013:
[8.0] "Gguter Worker. Schade das er in der WWE nach seiner Verletzung unter Wert verkauft wurde. Den NWA World Championship Gewinn bei TNA habe ich ihm gegönnt. Traurig dass er nach dem Verlust schnell wieder in die Midcard gereicht wurde."
Roode66 schrieb am 05.11.2012:
[8.0] "Ein tolles Powerhouse mit anständigem Gimmick und guten Skillz. Wurde zwar oft nicht so gut eingesetzt, wie er es sich verdient hätte und hat seinen Zenit dann doch schon hinter sich, aber im Gegensatz zu einigen ECW-Legenden hat er sich ziemlich gut gehalten."
DaNi schrieb am 18.07.2012:
[8.0] "Rhino mochte ich zu WWE Zeiten sehr. Es wurde nie zu viel Wirbel um ihn gemacht. Seinen Job als Midcarder erfüllte er aber ausgezeichnet. Während seiner TNA Zeit konnte er in der Uppercard mitmischen, was ihn für mich zu einem richtig guten Worker machte. Ich liebe es Matches von ihm anzusehen. Sein Name ist Programm!"
mintaque schrieb am 30.03.2012:
[8.0] "Hat ordentlich Power und sieht auch aus wie ein ManBeast. Es macht immer Spaß ihn sich anzusehen, auch da er eine unglaubliche Intensität ausstrahlt!"
Wildcat schrieb am 12.10.2011:
[9.0] "Sehe ihn eigentlich ganz gern. Guter und vor allem unglaublich harter Wrestler. Mochte ihn in der CWA und der ECW sehr gern. Bei WWE und TNA fand ich ihn nicht so gut eingesetzt. Würde ihn gern mal wieder in Deutschland sehen."
exxter schrieb am 27.04.2011:
[9.0] "Geiler ECW Wrestler. Und Freak... in TNA leider nicht so gut genutzt und seit 2010 das letzte mal aktiv... (bei TNA) Trotzdem guter Powerhouse und einen klasse Spear (Gore)"
Matt4Wrestling schrieb am 27.02.2011:
[9.0] "Ein Power-House wie es im Buche steht. Er hat immer noch viel drauf, nur stagniert er zusehends. Er sollte sich mal Gedanken über eine veränderrung seines Charackters machen, sonst droht langsam aber sicher der große Absturz!"
jjchiofalo schrieb am 27.11.2010:
[10.0] "Out of EV2. 0 Rhino was the best wrestler. He is still a force to be reckoned with. He is full of power and explosive energy. He is still agile and can take stiff shots. He is willing to give up the spotlight for younger guys int he company. Rhino is a true stand out competitor and an example of what a wrestler could be in the later stages of their career."
Double J schrieb am 28.08.2010:
[9.0] "Was erwartet man denn bei Rhino, nicht jeder wrestler muss einen sommersault oder nen 450 Splas machen! Er ist ein monster, zwar ein kleines, aber der Körper macht ihn halt zu einem Powerhouse-Brawler und nicht zu einem christian! Rhino führt gute brawler-Powerhouse moves aus und zwar sehr genau. Er hat ne nahezu perfekte Ringübrsicht und hat viel charisma. Und er kann brawlen, Hardcore wrestlen, aber auch bei Technikern gut mitgehen! Wer was anderes behauptet hat m. E nur etwas gegen Leute, die kleiner als 1, 90 sind und trotzdemkeine Riesensprungaktionen zeigt."

7.11
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 273
Anzahl Kommentare: 85
10.0 20x
9.0 25x
8.0 84x
7.0 38x
6.0 72x
5.0 19x
4.0 14x
3.0 1x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.14
Durchschnitt nur 2014: 7.00
Durchschnitt nur 2013: 7.20
Durchschnitt nur 2012: 7.90
Durchschnitt nur 2011: 7.50
Durchschnitt nur 2010: 6.79
Durchschnitt nur 2009: 7.07
Durchschnitt nur 2008: 7.32
Durchschnitt nur 2007: 7.07

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 31.10.2002
US-Energieriese kauft TNA
Jeff Jarrett (NWA TNA, 2003)Jerry Jarrett (NWA TNA, 2003)Dixie Carter (TNA, 2008)
Die in Dallas beheimatete Firma Panda Energy gibt bekannt, dass sie der Jarrett Familie einen Großteil von NWA Total Nostop Action 0abgekauft hat. Die Jarretts behalten die kreative Kontrolle, während Panda sich um die finanziellen Dinge kümmert. Dixie Carter, Tochter des Vorstandsvorsitzenden und Gründers von Panda Energy, Robert Carter, wird zur neuen TNA-Präsidentin.


Kennst du schon diese Fehde?
Jeff Jarrett (NWA TNA, 2003)Brian Lawler (NWA TNA, 2003)Ron Killings (NWA TNA, 2002)
Im Sommer 2002 trat nach einer einjährigen Monopol-Stellung der WWE mit NWA-TNA erstmals wieder eine zweite ambitionierte Mainstream-Promotion im US-Wrestlinggeschäft auf den Plan. Am 19. Juni hielt die Liga den ersten ihrer wöchentlichen PPVs in Huntsville ab und obwohl ein schwungvoller X-Division...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Michael Hayes (WWE, 2005)
Michael Hayes: "[an Edge gerichtet] What is it with you kids today? I swear to god, I just don't get it. You don't care about anybody, you don't care about anything, and you sure as hell don't have respect for the business that he...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_badfuture
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!