CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Über das Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren, selbst wenn du kein registriertes Mitglied ("Insasse") unseres schönen Käfigs bist. Egal, mit welchen Fragen oder Anliegen du dich bei uns meldest, wir werden versuchen, dir schnellstmöglich weiterzuhelfen.

Droz

Aktiv

Auch aufgetreten als Darren Drozdov

Aktuelles Gimmick: Droz
Liga: Freelancer
Alter: 42 Jahre
Geburtsort: May's Landing, New Jersey, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 193 cm (6' 4")
Gewicht: 121 kg (266 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Football
WWW: https://www.facebook.com/darren.drozdov
Alter Egos: Droz
    a.k.a.  Darren Drozdov
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 11.1997
Ende der In-Ring-Karriere: 05.10.1999
Wrestlingstil: Powerhouse
Trademark-Manöver: New Jersey Naptime
Droz
Darren Drozdov (WWF, 1998) Droz (WWF, 1999)
- studierte an der Universität von Maryland, USA und hat einen Abschluss in Kriminalwissenschaften
- spielte American Football bei den Denver Broncos
- wurde von Vince McMahon eingestellt, weil er auf Kommando erbrechen konnte
- seit einem Ringunfall im Sommer 1999 von der Hüfte abwärts gelähmt und sitzt seitdem im Rollstuhl
- schrieb Kolumnen ("Droz' 2 Cents") für WWE.com
- verklagte nach dem Unfall die WWE, die beiden Parteien einigten sich außergerichtlich
- ist immer noch lose mit der WWE verbandelt, schreibt unregelmäßig Artikel für wwe.com
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Cactus Foley 88 schrieb am 01.11.2013:
[2.0] "Das Gimmick des Puke war einfach zum kotzen, vielen dank Herr McMahon. Als er der LOD 2000 beitrat hatte ich eigentlich nochmal Hoffnung in ihn gesetzt aber das Ende des Stable so wie ein sinnloses Tag Team mit Prince Albert war der Gipfel."
Donald Duck schrieb am 26.06.2011:
[0.0] "Droz war ziemlich schlecht. Als er als "Puke" debütierte, habe ich ihn auch gehasst... ich meine.. der Typ kann echt gar nichts. Sein späteres Tag Team mit Prince Albert war auch miserabel."
Super Dragon schrieb am 25.12.2009:
[3.0] "Jaja der gute alte Droz war vieleicht nicht der beste Wrestler zu dieser zeit, er wurde als erstes in die LOD 2000 gebracht in einem der fragwürdigsten Angles überhaupt und dann später noch Prince Albert im Team was überhaupt nicht passte, aber trotztdem ist schlimm was mit ihm passiert ist."
Mr Dungeon of Doom schrieb am 10.10.2009:
[Kommentar] "Ich gebe zu, viel (Gutes) habe ich nicht von ihm gesehen. Im Ring entfachte er wahrlich kein Technik-Feuerwerk. Was seine rhetorischen Fähigkeiten betrifft, scheint eine Wertung unmöglich, da die Storylines und Gimmicks, welche ihm verpasst wurden auch einen Shawn Michaels nicht over gebracht hätten. Ich kann die schlechten Wertungen schon nachvollziehen, diese müsste man aber eher aufs Konto Russo/McMahon verbuchen. Außerdem gibt es nicht viele Leute aus dem Wrestling-Business, die mir so sympathisch sind wie Droz und auch aus diesem Grund kann ich keine negative Wertung geben. Und die Sympathie bekommt er mit Sicherheit nicht nur daher, dass er im Rollstuhl sitzt. Lobenswert auch das Handeln der WWE, welche ihn noch Jahre lang unterstützt. Da ich private Personen nicht werte, sondern die Arbeit im und außerhalb des Rings, entfällt die Wertung."
The-Game91 schrieb am 26.08.2009:
[0.0] "Er wurde eingestellt weil er auf Befehl brechen kann.. Das sagt auch schon alles über diesen Kerl aus."
Smi-48 schrieb am 07.01.2009:
[5.0] "Bewerten wir den Wrestler Darren Drozdov, landen wir bei einem limitierten und unterklassig agierenden Typen, der auf überaus zweifelhafte Weise an seinen Arbeitsvertrag kam. Einziger Lichtblick war seine Einbeziehung in die degenerierende LOD 2000. Was aber den Inhalt seiner Kolumnen und den Typen jenseits des Vorhangs angeht, scheint Droz ein netter, intelligenter und sympathischer Kerl zu sein, der auf vorbildliche Weise mit seinem schweren Schicksal umgeht und die aus seiner kurzen aktiven Schaffenszeit gezogenen Lehren gerne an jüngere Worker weitergibt. Und das kann man schliesslich würdigen."
Alan Smithee schrieb am 14.08.2008:
[3.0] "Der Beweis das Vince machmal eine etwas fragwürdige Personalpolitik hat, jemanden einzustellen weil er sich auf Befehl übergeben kann, auweia."
shannonmoore schrieb am 04.11.2007:
[2.0] "Alleine der Grund warum man ihn eingestelllt hat sollte für ne 5 genügen aber dazu kommen dann noch ungenügende Ringleistungen und dämliches Gimmick."
LexLuger4ever schrieb am 12.07.2007:
[0.0] "So ziemlich der lächerlichste und erbärmlichste Wrestler, von dem ich je gehört habe! Mehr will ich dazu nicht sagen..."

3.39
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 37
Anzahl Kommentare: 10
10.0 0x
9.0 0x
8.0 0x
7.0 0x
6.0 5x
5.0 3x
4.0 16x
3.0 2x
2.0 6x
1.0 2x
0.0 3x
Durchschnittswertung: 3.49
Durchschnitt nur 2014: 5.00
Durchschnitt nur 2013: 2.00
Durchschnitt nur 2012: 1.00
Durchschnitt nur 2011: 1.00
Durchschnitt nur 2009: 3.00
Durchschnitt nur 2008: 4.40
Durchschnitt nur 2007: 3.65

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 03.1984
Spät anerkannte Titelwechsel
Ric Flair (NWA, 1984)Harley Race (AJPW, 1984)
Der NWA World Heavyweight Titel wechselt zwischen Ric Flair und Harley Race hin und her. Grund dafür ist eine Tournee durch den Südpazifischen Raum. Am 21. März gewinnt Race den Titel in Wellington, Neuseeland, verliert ihn aber 2 Tage später in Kallang, Singapur wieder an Flair. Es dauert aber fast 10 Jahre, bis die NWA diese beiden Wechsel anerkennt.


Kennst du schon diese Fehde?
Hulk Hogan (WWF, 1992)The Ultimate Warrior (WWF, 1992)Sid Justice (WWF, 1991)Harvey Wippleman (WWF, 1992)
Als der hünenhafte Sid Justice im Sommer 1991 in der WWF debütierte, fiel im gleich eine verantwortungsvolle Aufgabe zu: Er wurde Gastringrichter des emotional aufgeladenen Matches von Hulk Hogan und dem Ultimate Warrior gegen Sgt. Slaughters Triangle Of Terror. Der Neuling leitete das Match fair un...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Paul Heyman (WWE, 2013)Ryback (WWE, 2013)
Paul Heyman: "Ladies and Gentleman, my name is Paul Heyman–– and not only was I man enough to pin CM Punk 1–– 2–– 3, proving finally that I am the 'Best in the World', but I'm also a world renowned expert in political science. Take for example the fact, it's my...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_greatestrobeever
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!