CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Unser Bewertungssystem bietet dir die Möglichkeit, deine Meinung zu Wrestlern, Ligen und vielen anderen Inhalten für die Ewigkeit festzuhalten -- oder zumindest, bis du deine Meinung und deinen Kommentar änderst. Wenn du jedoch mit anderen Insassen zu einem Thema wirklich diskutieren möchtest, besuche doch unser schönes Cageboard. Beachte bitte, dass du für das Cageboard ein eigenes Benutzerkonto erstellen musst, dein Hauptseitenkonto kann leider nicht dafür verwendet werden.

Perry Saturn

Aktiv

Auch aufgetreten als Saturn, Peter Motts, Iron Horseman, Gargoyle

Aktuelles Gimmick: Perry Saturn
Liga: World Wrestling Entertainment
Alter: 47 Jahre
Bürgerlicher Name: Perry Arthur Satullo
Geburtsdatum: 25.10.1966
Geburtsort: Lakewood, Ohio, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 178 cm (5' 10")
Gewicht: 106 kg (233 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Judo, Karate
WWW: http://www.perrysaturn.net
http://twitter.com/perrysaturn1
Alter Egos: Gargoyle
Iron Horseman
Perry Saturn
    a.k.a.  Saturn
Peter Motts
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Trainer
Backstagehelfer
Beginn der In-Ring-Karriere: 27.10.1990
Ringerfahrung: 23 Jahre
Wrestlingstil: Techniker, High Flyer
Trainer: Killer Kowalski & Mike Hollow
Trademark-Manöver: Rings Of Saturn
Perry Saturn
Perry Saturn (ECW, 1995) Perry Saturn (ECW, 1997) Saturn (WCW, 1998) Saturn (WCW, 1999) Perry Saturn (WWF, 2000) Perry Saturn (WWF, 2001) Perry Saturn (NWA TNA, 2003) Perry Saturn (Independent, 2012)
- diente von 1984 bis 1988 in der US Army
- ehemaliger Trainer im von Taz geleiteten ECW House of Hardcore-Dojo der Original-ECW
- galt über zwei Jahre lang als verschollen. Lebte in dieser Zeit auf der Straße, wo er auch seine damals ebenfalls obdachlose heutige Ehefrau kennenlernte.
- lebt heute mit seiner neuen Ehefrau in Albert Lea, Minnesota und arbeitet für ein Holzbau-Unternehmen
- kehrte 2013 zur WWE zurück, um das Trainerteam für den Nachwuchs zu verstärken
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 06.10.2013, 09:35 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Raquel Diaz und Perry Saturn wieder da, Great Khali muss Filmangebot ausschlagen Neuigkeiten Diskussion
2 16.11.2011, 19:50 Uhr Perry Saturn kehrt zurück in den Ring Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
jerseyhool schrieb am 07.07.2013:
[10.0] "Saturn war in meine Augen eine Light-Variante von Vader: wrestlerisch sehr talentiert, konnte aber auch sehr stiff agieren. Körperbau, Aussehen, seine "Rings of Saturn".. da stimmte einfach fast alles. Leider konnte er bei WWE nie Fuss fassen. Macht also in Summe 9 Punkte. Die Tatsache, dass er angeschossen wurde, als er eine Frau vor einer Vergewaltigung retten wollte, rechtfertigt aber ausnahmsweise den Extrapunkt. Bei machen Wrestlern muss einfach die Privatperson mit in Betracht gezogen werden."
Alan Smithee schrieb am 22.07.2011:
[7.0] "Ich hab mich immer gefreut wenn ein Kampf mit Saturn anstand."
Donald Duck schrieb am 23.06.2011:
[4.0] "08/15 Wrestler. Im Ring noch ganz in Ordnung, aber sonst.. einfach nur langweilig."
C0nspiracy schrieb am 29.03.2011:
[2.0] "Schnarchnase im Ring , ausstrahlung null. Gott sei dank ist er weg."
TeeHaa schrieb am 15.12.2010:
[7.0] "Guter Midcarder, dem ich im Laufe seiner Karriere einige male den Sprung weiter hoch gewünscht habe - Schade, es hat nicht sollen sein. War immer für ein gutes Match und eine Intesive Fehde zu haben - Man sollte sicher keinen Bogen um Matches und Fehden mit seiner Beteiligung machen."
Finnish Nightmare schrieb am 10.11.2010:
[9.0] "Ein extrem unterbewerteter Worker mit allem was dazugehört!"
TheRatedRLegendKiller schrieb am 13.08.2010:
[8.0] "Ein sehr sehr guter Wrestler, dem jedoch jegliches charisma fern geblieben ist. In Ring Technisch in den späten Neunzigern einer meiner Lieblinge, sein Stil hat mich immer an die Steiners erinnert..."
ShakDragoon schrieb am 17.05.2010:
[8.0] "Guter Techniker mit imposantem Auftreten... schade, dass er nicht mehr zu sehen ist. Ich hab mich immer auf seine Matches gefreut. Im Team mit oder gegen Eddie Guerrero, Raven, Chris Benoit, Chris Jericho oder Dean Malenko wusste er immer zu gefallen."
The Rated R Superstar EDGE schrieb am 22.04.2010:
[9.0] "Begnadeter Techniker der leider zu oft falsch eingesetzt wurde. Mit seinen Skills hätte er in der WWF eigentlich einen Platz in der oberen Mid-Uppercard verdient gehabt. Schade das er sich völlig vom Business zurückgezogen hat denn er wäre mit Sicherheit noch ein toller Trainer."
gerybundy68 schrieb am 31.12.2009:
[6.0] "Guter Typ, welche dem Wrestling wirklich heute doch fehlen. Technisch sicherlich nicht der überragend, wußte er mit seinem harten Kampfstiel, doch immer zu überzeugen. Er brachte aber auch immer eine gewisse Priese Spass mit in den Ring. Immer in Erinnerung bleiben wird mir die Zeit in der er mit Röckchen zum Ring kam. Ach ja, lang ist's her."

7.46
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 126
Anzahl Kommentare: 44
10.0 18x
9.0 5x
8.0 51x
7.0 15x
6.0 31x
5.0 2x
4.0 3x
3.0 0x
2.0 1x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.52
Durchschnitt nur 2014: 7.25
Durchschnitt nur 2013: 8.67
Durchschnitt nur 2012: 6.50
Durchschnitt nur 2011: 6.29
Durchschnitt nur 2010: 7.88
Durchschnitt nur 2009: 7.17
Durchschnitt nur 2008: 7.67
Durchschnitt nur 2007: 7.57

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 17.01.2010
Aus sechs mach vier Seiten
Hulk Hogan (TNA, 2010)
Bei einer Impact-Ausgabe Anfang Januar gibt Hulk Hogan bekannt, dass es bei TNA Genesis zu einem überraschenden Comeback kommen wird. Und in der Tat kann man ein Comeback feiern, jedoch nicht von einer Person sondern vielmehr vom vierseitigen Ring. Der sechsseitige Ring ist jahrelang das Merkmal von Total Nonstop Action Wrestling gewesen, doch Hogan änderte dies dank seiner Backstage-Rolle. Wieso? Weil Hogan nur in einem vierseitigen Ring gekämpft hat und er TNA somit seinen persönlichen Stempel aufdrücken will.


Kennst du schon diese Fehde?
John Cena (WWE, 2007)Shawn Michaels (WWE, 2007)Edge (WWE, 2007)Randy Orton (WWE, 2007)
Bei New Year's Revolution im Januar 2007 verletzte Triple H sich schwer, als er sich zum zweiten Mal einen Quadrizeps-Muskel in seinem Bein riss. Das waren schlechte Neuigkeiten nicht nur für ihn, sondern auch für die WrestleMania-Planungen der WWE. Die hatte nämlich eigentlich eine Neuauflage des V...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Seth Rollins (WWE, 2014)
Michael Cole: "Seth, welcome. It's been a lot of talk over the past week about why— " Seth Rollins: "Michael, let me stop you before you're getting started here because I don't— [Buhrufe] Look,...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
triplegermansuplex
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!