CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du dein persönliches Notizbuch öffnen und zu jedem Eintrag in der Datenbank auch eine private Notiz erstellen. Das Feature erlaubt es dir zum Beispiel, Wrestlingshows festzuhalten, die du dir zu einem späteren Zeitpunkt anschauen möchtest. Oder du kannst Kommentare vorbereiten, die du zu einem späteren Zeitpunkt abgeben möchtest.

Stan Hansen

Inaktiv

Geburtsort: Knox City, Texas, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 192 cm (6' 4")
Gewicht: 138 kg (304 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Football
Alter Egos: Stan Hansen
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
On-Air-Autoritätsperson (2001 - 2007)
Beginn der In-Ring-Karriere: 01.01.1973
Ende der In-Ring-Karriere: 28.10.2000
Ringerfahrung: 27 Jahre
Wrestlingstil: Brawler, Powerhouse
Trainer: Dory Funk Jr., Dory Funk & Terry Funk
Spitzname(n): "The Lariat", "Cowboy", "The Man", "Fuchinkan (jap.: Unsinkable Battleship)"
Trademark-Manöver: Lariat, Running Shoulder Block, Snap Suplex, Elbow Drop, Boston Crab
Stan Hansen
Stan Hansen (NWA, 1974) Stan Hansen (AJPW, 1975) Stan Hansen (NWA, 1977) Stan Hansen (AJPW, 1982) Stan Hansen (AJPW, 1984) Stan Hansen (AJPW, 1985) Stan Hansen (AJPW, 1986) Stan Hansen (AWA, 1986) Stan Hansen (AJPW, 1992) Stan Hansen (AJPW, 1993) Stan Hansen (AJPW, 1995) Stan Hansen (AJPW, 1997) Stan Hansen (AJPW, 1998)
- hat dänische Vorfahren
- der wohl bekannteste und beliebteste "Gaijin" (ausländischer Wrestler) in Japan
- brach in den Siebzigern Bruno Sammartino den Hals, was ausgenutzt wurde, um die Gefährlichkeit des Lariats zu unterstreichen - in Wahrheit jedoch passierte die Verletzung bei einem missglücktem Bodyslam
- hat eine sehr starke Sehschwäche, was ein Grund war, warum seine Lariats so stiff waren - er konnte schlichtweg seine Gegner nicht richtig sehen
- nach seiner aktiven Zeit übernahm er im Jahr 2001 von James Blears den Posten als PWF-Repräsentant bei AJPW, welchen er im Juli 2007 freiwillig niederlegte
- sein Sohn Shaver Hansen ist ein erfolgreicher Baseball-Spieler und wurde 2009 vom MLB-Team Seattle Mariners unter Vertrag genommen
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 29.03.2016, 16:55 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Informationen zur Hall Of Fame 2016 Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Micha1704 schrieb am 11.04.2015:
[10.0] "Kann "Tons of Spunk" nur zustimmen. Hansen ist wohl DER beliebteste Gaijin schlechthin. Dazu noch die unglaubliche Matchpsychology und die starken In Ring Leistungen egal ob als Stiffer Brawler, Grappler oder so als "High Flyer"."
Tons of Spunk schrieb am 11.04.2015:
[10.0] "Das japanische Publikum muss gewusst haben, dass in diesem Texaner das Kämpferherz eines Japaners schlagen muss: Je mehr Matches ich mir von Stan Hansen ansehe, desto mehr stockt mir der Atem, was dieser Berg von einem Mann im Ring alles zeigen konnte: Hansen war natürlich berüchtigt als stiffer Brawler, aber auch als Powerhouse, der hier und da auch mal durch die Luft segeln konnte, überzeugte er auf ganzer Linie. Außerdem hatte Hansen großartige Qualitäten als Seller und Matchmaker, der jeden Gegner (auch in der Niederlage) toll aussehen lassen konnte. Er fand immer den richtigen Ton für die jeweils erzählte Matchstory und brachte dabei auch maximalen Einsatz. Auch fällt mir beim besten Willlen kein anderer Wrestler ein, der mit 140 kg so außerordentlich konditionsstark war: Mit Mitte 40 noch 20+ Minuten voll aufdrehen zu können, ist einfach unglaublich. Selbst die Four Corners mussten sich regelmäßig abschinden, wenn sie gegen ihn in den Ring stiegen - und das auch im Kampf um die Publikumsgunst: Zur Hochzeit seiner Popularität wurde Hansen nicht weniger geliebt, als die Lokalmatadoren. Er machte den Sack rechtzeitig zu und hinterließ ein großartiges Lebenswerk, das noch heute als Paradebeispiel dient, wie unterschiedlich eine amerikanische Wrestling-Karriere in Fernost verlaufen kann. Hut ab, Fuchinkan!"
Alex Maeda schrieb am 08.09.2013:
[10.0] "Zusammen mit Vader der beste Gajin aller Zeiten. Die menschliche Definition von Intensität und Glaubwürdigkeit. Lariato!"
Katsche schrieb am 08.08.2012:
[10.0] "für mich der beste brawler aller zeiten! seine schlachten in den neunzigern bei all japan warem klasse!"
Rated R Champ schrieb am 29.12.2011:
[10.0] "Muss man zu Hansen noch groß etwas sagen? Nicht umsonst stand der Mann in Japan mal auf einer Stufe mit Kobashi & Co. Die Killer-Lariats kamen ja scheinbar von einer Sehschwäche, die ist mir aber in seinen Matches sonst nie aufgefallen und das ist auch schon ne Leistung."
Kenshin Uesugi schrieb am 26.05.2011:
[10.0] "Wer Stan Hansen nicht mag, der mag auch kein Wrestling das ist ganz einfach so. Wer es schafft als Texaner in Japan so geliebt zu werden, wer so oft die Triple Crown hielt und dabei noch so cool und natürlich auszusehen, Wer der Inbegriff einer fiesen Schlägertype wird, wer selbst jetzt noch auf dem gesamten Globus kopiert wird, der ist wahrlich eine Legende. Wenn es schon solche dämlichen Chuck Norris Witze oder so gibt, dann auch über den Mann vor dem eben dieser, Vin Diesel, Jason Statham, Schwarzenegger und Sylvester Stallone reiß aus nehmen würden. Aus den einfachen Grund weil sie befürchte müssten das Stan „The Lariat“ Hansen ihnen die Schädel abschlägt ! ;)"
jerseyhool schrieb am 29.09.2010:
[8.0] "Der Mann, der dem guten Vader das Auge aus der Höhle prügelte & selbst so gut wie ein an Grauem Star erkrankter Luchses sieht. Stiffer Worker, was aber durch seine Sehschwäche etwas gemildert wird. Zweifelsfrei zu recht eine Legende in Pro Japan Wrestling!"
Boggenauer schrieb am 19.08.2010:
[10.0] "Ich habe mir nun einige alte Matches von Hansen angeschaut und ich finde das dieser Mann echt Unglaubliche In-Ring skills hat sein Lariat sah wirklich unglaublich gefährlich aus, immer wenn er den Lariat ausgeführt hat hab ich geschaut ob dem gegner noch der Kopf an der richtigen Stelle sitzt. Einfach Krasse Leistungen von Hansen deshalb von mir 10 Punkte."
Phoenix Down schrieb am 20.12.2009:
[10.0] "Stan Hansen. Ein Mann wie eine Naturgewalt, Albtraum aller Rookises und sowieso allem was dem mann im Weg steht, und niemand wirklich NIEMAND führte die Lariat so gnadenlos aus wie Hansen. In meinen Augen der beste Brawler aller Zeiten. WEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE!"
Eddie schrieb am 29.10.2009:
[8.0] "Old School Heel, der für meine Begriffe aber etwas zu langsam wrestlet.. Aber man kann ihm schon gut zugucken, 8 Punkte."

9.23
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 101
Anzahl Kommentare: 29
10.0 62x
9.0 9x
8.0 30x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 0x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.32
Durchschnitt nur 2016: 9.53
Durchschnitt nur 2015: 9.81
Durchschnitt nur 2014: 9.60
Durchschnitt nur 2013: 9.75
Durchschnitt nur 2012: 10.00
Durchschnitt nur 2011: 9.25
Durchschnitt nur 2010: 9.00
Durchschnitt nur 2009: 8.88
Durchschnitt nur 2008: 8.73
Durchschnitt nur 2007: 8.41

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 23.10.2008
Die Mafia hält Einzug
Kurt Angle (TNA, 2008)Sting (TNA, 2008)Kevin Nash (TNA, 2008)Booker T (TNA, 2008)
Kurt Angle gründet bei iMPACT #226 die Main Event Mafia, zu deren weiteren Mitgliedern zu diesem Zeitpunkt auch Sting, Kevin Nash, Booker T und Sharmell zählen. Die Fraktion wird von den Veteranen gegründet, um von den jungen Superstars Respekt einzufordern. Ausschlag für das Bündig der Veteranen ist ein Beatdown von Samoa Joe gegen Booker T bei Victory Road gewesen.


Kennst du schon diese Fehde?
Sting (WCW, 2000)Vampiro (WCW, 2000)Great Muta (WCW, 2000)Violent J (WWF, 1998)
Wenn man zwei düstere Typen mit Gesichtsbemalung in einer Liga hat, gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten, was man mit ihnen tut. Man lässt sie ein Team bilden – oder gegeneinander antreten.Der Dark Warrior Sting und noch etwas finsterere Vampiro bildeten 2000 in der WCW kurzzeitig ein Team, d...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Tommy Dreamer (WWE, 2007)
Tommy Dreamer: "The WWE - ECW relationship actually started at the Philips Arena in Atlanta, Georgia in 2001 when Rob Van Dam and Tommy Dreamer hopped over the guardrail and started the invasion. And ironically, in the very same building, the ECW died - because...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
wrongsideup
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!