CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du auf jeder Seite ein neues Fenster öffnen, in dem eine besonders druckfreundliche Version der aktuellen Seite angezeigt wird. Diese hat keinen Header, kein Menü und keine Seitenleisten, um den Druckbereich auf das Wesentliche zu begrenzen und den ausgedruckten Artikel für private Archive geeignet zu machen.

Kohei Sato

Aktiv

Auch aufgetreten als Monster K

Aktuelles Gimmick: Kohei Sato
Liga: Pro Wrestling ZERO1
Alter: 37 Jahre
Geburtsort: Koto, Tokyo, Japan
Geschlecht: männlich
Größe: 193 cm (6' 4")
Gewicht: 120 kg (264 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Judo, Mixed-Martial-Arts
Alter Egos: Kohei Sato
Monster K
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 14.06.2001
Ringerfahrung: 13 Jahre
Wrestlingstil: Techniker, Martial Arts
Trainer: ZERO-ONE Dojo
Spitzname(n): "Tokyo Tower"
Trademark-Manöver: High Angle German Suplex, Uranage, Cross Armbreaker, Pole Star, Falcon Arrow
Kohei Sato
Kohei Sato (AJPW, 2003) Kohei Sato (ZERO1, 2005) Kohei Sato (NJPW, 2006) Kohei Sato (HUSTLE, 2007) Kohei Sato (ZERO1, 2008) Kohei Sato (ZERO1, 2009) Kohei Sato (ZERO1, 2011) Kohei Sato (W-1, 2013)
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Kings Road schrieb am 02.02.2014:
[7.0] "Sato war vor 7-8 Jahren mal *die* Nachwuchshoffnung von ZERO1 und tritt seitdem ziemlich auf der Stelle, was allerdings auch der Situation seiner Promotion geschuldet sein dürfte. Schade."
Wolfhart schrieb am 20.05.2013:
[4.0] "Zwei Punkte Abwertung runter auf 4. Was Sato in letzter Zeit geleistet hat, war leider größtenteils unter aller Sau. Immer langweiliger, immer eintöniger, nach jeder Aktion ein Päuschen ... Früher ein Hoffnungsträger, momentan leider kaum noch zu ertragen."
DrKnowsItAll schrieb am 31.03.2011:
[7.0] "Guter und bemühter Wrestler aber ein ziemlich dröger Typ, körperlich nicht wirklich imposant und keinerlei "Look", der Zug ist in meinen Augen auch für diesen Mann irgendwie abgefahren."
STRIGGA schrieb am 21.12.2008:
[8.0] "Dass Sato es drauf hat, stand schon immer fest, aber er hat in den letzten Jahren körperlich um einiges zugelegt. Seine Statur zeigt heute eindeutig: Sato ist ein Heavyweight, der es ernst meint."
Petey Hof schrieb am 03.11.2008:
[10.0] "Sato ist imo der Mann, der es verdient hat an der absoluten Spitze von ZERO-1 zu stehen, er überzeugt stets im Ring und hat Größe und Gewicht eines Superstars. 10 Pts"
Rob Van Duesenschrauber schrieb am 17.08.2007:
[8.0] "Ich finde Sato richtig klasse. Der könnte es eigentlich auch bei einer größeren Promotion packen, das Zeug dazu hat er auf jeden Fall."

6.53
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 14
Anzahl Kommentare: 6
10.0 1x
9.0 0x
8.0 5x
7.0 2x
6.0 5x
5.0 0x
4.0 1x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.00
Durchschnitt nur 2014: 7.00
Durchschnitt nur 2013: 4.00
Durchschnitt nur 2011: 7.00
Durchschnitt nur 2010: 8.00
Durchschnitt nur 2008: 7.43
Durchschnitt nur 2007: 6.67

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 09.11.1997
Der Montreal Screwjob
Bret Hart (WWF, 1997)Shawn Michaels (WWF, 1997)Vince McMahon (WWF, 1997)Earl Hebner (WWF, 1999)
Bret Hart verliert auf die wohl kontroverseste Art der Geschichte den WWF World Title gegen Shawn Michaels. Vince McMahon lässt die Ringglocke läuten, als Michaels Bret Hart (abgesprochener Weise) in den Sharpshooter nimmt. Ringrichter Earl Hebner, der in den Plan eingeweiht war, erklärt Michaels zum Sieger und verschwindet aus der Halle. Hintergrund des ganzen Spektakels: Hart hatte kurz zuvor einen Drei-Jahres-Vertrag bei WCW unterschrieben. McMahon befürchtete nun, dass Hart mit seinem wichtigsten Titel im Gepäck zur Konkurrenz gehen würde. Dieser Vorfall geht als "Montreal Incident", bzw. "Montreal Screwjob" in die Geschichte ein.


Kennst du schon diese Fehde?
Shawn Michaels (WWE, 2007)Randy Orton (WWE, 2007)
Im Jahre 2003 war Shawn Michaels der erste größere Star, den Randy Orton besiegte, um sich den Beinamen „Legend Killer“ zu verdienen. Knapp vier Jahre später war Shawn Michaels aber immer noch da - und in der Rangfolge der Liga immer noch über Orton. Also nahm sich Orton den Heartbreak Kid nochmals ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
John Morrison (WWE, 2008)The Miz (WWE, 2008)Finlay (WWE, 2008)
[Um die Fans ruhig zu stellen, räuspert sich The Miz mehrmals laut. Natürlich hat dies eine gegenteilige Wirkung.] The Miz: "Now I know you're not used to seeing Hollywood-A-listers like John Morrison and The Miz in these parts....Weiterlesen!


Kennst du schon dieses Bild?
cool_hartbrothersinaction
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!