CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
In unseren Dokumentationen kannst du stundenlang die Geschichte des Wrestlings nacherleben. Der Monday Night War, die New World Order, die Brand Extension, die Geschichte der Kliq, des Intercontinental Championship oder des Puroresu gehören zu den Themen, die umfangreich in vielen bebilderten Kapiteln und Statistiken dokumentiert wurden. Wenn du Zeit und Interesse für die Wrestlinggeschichte hast, dann darfst du unsere Dokumentationen nicht verpassen.

Taz

Aktiv

Auch aufgetreten als Tazz, Tasmaniac, Tasmaniac 1, Tasmaniac Noga, Tasmanian Devil, Tazmaniac, Kid Krush, Pete Tazello

Aktuelles Gimmick: Taz
Liga: Freelancer
Alter: 47 Jahre
Geburtsort: Brooklyn, New York, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 175 cm (5' 9")
Gewicht: 112 kg (246 lbs)
Verwandte: Chris Chetti (Cousin), Tasmaniac Mako (Cousin)
Sportlicher Hintergrund: Ringen, Judo
WWW: http://twitter.com/OfficialTAZ
Alter Egos: Kid Krush
Pete Tazello
Tasmaniac
    a.k.a.  Tasmaniac 1
    a.k.a.  Tasmaniac Noga
    a.k.a.  Tasmanian Devil
    a.k.a.  Tazmaniac
Taz
    a.k.a.  Tazz
Rollen: Singles Wrestler (1987 - 2002)
Tag Team Wrestler
Color-Kommentator (2002 - 2015)
Trainer
Beginn der In-Ring-Karriere: 03.06.1987
Ende der In-Ring-Karriere: 09.06.2002
Ringerfahrung: 15 Jahre
Wrestlingstil: Techniker, Powerhouse
Trainer: Johnny Rodz
Spitzname(n): "The Human Suplex Machine"
Trademark-Manöver: Tazzmission/Tazmission, Tazmission Suplex
Taz
Tazmaniac (ECW, 1993) Taz (ECW, 1996) Taz (ECW, 1999) Tazz (WWF, 2000) Tazz (WWF, 2001) Tazz (WWE, 2002) Tazz (WWE, 2003) Tazz (WWE, 2006) Tazz (WWE, 2008) Taz (TNA, 2009) Taz (TNA, 2010) Taz (TNA, 2011) Taz (TNA, 2012) Taz (TNA, 2013) Taz (TNA, 2015)
- hat einen schwarzen Gürtel in Judo
- brach sich im Juli 1995 sein Genick als er bei einem Spike Piledriver einen anderen Move erwartet hatte
- ehemaliger Trainer und Leiter des House of Hardcore-Dojo der Original-ECW und späterer Tough Enough-Trainer
- musste seine Karriere als Wrestler aufgrund langwieriger Nackenprobleme beenden
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 16.04.2015, 21:08 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Taz verlässt die Promotion Neuigkeiten Diskussion
2 04.07.2013, 19:21 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Taz verlängert Vertrag Neuigkeiten Diskussion
3 04.06.2013, 19:44 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Todd Keneley wohl nicht mehr Teil der Liga Gerüchte Diskussion
4 08.07.2011, 20:02 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Taz verpasst Destination X Neuigkeiten
5 10.05.2010, 15:33 Uhr Total Nonstop Action Wrestling TNA: Wolfe kein würdiger Hogan-Gegner, Styles und Homicide unzufrieden, Ric Flair als Face, Taz empfiehlt Knox Gerüchte Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Fisico9798 schrieb am 14.03.2015:
[8.0] "Als Kommentator bei Smackdown fande ich ihn mit Michael Cole einfach nur geil und er wusste immer von was er redet. Als Wrestler auch gut, allerdings musste er zu früh seine Karriere als Wrestler beenden. Trotzdem gute 8 Punkte"
Y2J316 schrieb am 28.11.2014:
[9.0] "Kennen ihn nicht so sehr als Wrestler aber als Kommentator bei Smackdown wahr er einsame Spitze mit Cole. Ich fande es immer cool das wenn sich einer mit Cole anlegte er dazwischen ging und Cole half. Seine Sprüche waren auch immer Lustig. Schade das er zu TNA ging, aber seien wir Ehrlich er würde auch gar nicht mehr in diese Kindergarten WWE reinpassen."
Matzinho schrieb am 17.08.2014:
[9.0] "Für ECW-Verhältnisse fand ich Tazz extrem stark im Ring. Er konnte auch außerhalb von Hardcore Matches auftrumpfen. Die ganze FTW-Geschichte und der markige Spruch "Beat me if you can, survive if I let you" wurden von Tazz' Kompaktheit und Kraft perfekt akzentuiert - ich habe ihm die Rolle des maschinellen Zerstörers immer abgekauft. Excellenter Wrestler, der leider früh aufhören musste, in der WWE aber auch keine echte Chance auf den Durchbruch bekommen hat."
penti schrieb am 12.09.2013:
[10.0] "Geniales Powerhouse dazu noch sehr beweglich. Auch als Kommentator sehr gut- schon allein wegen des Sachverstandes."
Alex Maeda schrieb am 08.09.2013:
[7.0] "Guter Wrestler, der leider meist unter Wert verkauft wurde, als Kommentator jeweils in seinen ersten Jahren bei WWE und TNA sehr unterhaltsam, mittlerweile leider nicht mehr zumutbar, da er zu einer unterkühlten Phrasenmaschine geworden ist. Wer jetzt sagen will, dass die WWE-Kommentare zum Großteil auch nur aus Phrasen bestehen, hat Recht. Jedoch bringen sie noch positive ODER negative Emotionen rein und klingen nicht so, als ob ihnen alles egal wäre. Beim aktuellen TNA-Produkt kann ich Taz' Monotonität und Lustlosigkeit zwar verstehen, aber wenn es ihm nicht mehr gefällt, sollte er sich etwas anderes suchen. Ein Grund mehr, TNA nur auf Deutsch zu schauen. 8 Punkte für den Wrestler, 5 Punkte für den Kommentator, macht insgesamt knappe 7 Punkte."
BenutzernamenBraucheIchNicht schrieb am 28.08.2013:
[5.0] "Die extreme Suplex- und Submission-Maschine fiel in der letzten Dekade fast ausschließlich als nerviger Kommentator auf."
Bowlen schrieb am 27.02.2013:
[6.0] "Bewertet man seine Vergangenheit als Wrestler, hätte die Human Suplex Machine sicherlich mehr Punkte verdient. Als Kommentator empfinde ich ihn aber als recht schwach. Unkonzentriert, nicht bei der Sache und Floskel auf Floskel. Er ist zwar ein Color-Commentator, aber da die gibt und gab es sehr viele bessere."
JuliTheCage87 schrieb am 20.11.2012:
[8.0] "Ach ja, der gute alte Taz. Sehr gut am Mic (auch als Color-Kommentator fähig, wenn auch nicht der beste) und die Technik! Dieses Ringen mit Judo-Touch, welches seinen Stil dominierte, traf auch wrestlerisches Können und leider zu wenig Charisma, weswegen ich schon mal einen Punkt abziehe. Es gibt nur 8 Punkte, da er nie richtig gebookt wurde und oftmals zu schwerfällig wirkte."
Smi-48 schrieb am 23.06.2012:
[8.0] "Ein starker Charakter im Ring, überlebensgroß in der ECW, immerhin noch solide in der WWF. Schlussendlich als Kommentator einer der besten im Geschäft. Man muss hier nicht viele Worte verlieren - Tazz ist für mich Kult und einfach gut."
7TheE schrieb am 07.11.2011:
[8.0] "Obwohl nicht der größte wohl doch der größte Techniker bei ECW, als Colo Kommentator einer der besten der Neuzeit. In Ring bei ECW ein Tier, bei WWE ein Schwächling. Viel sagen kann man nicht als Human Suplex Maschine und super Submissionwrestler hätte gerne auf der höhe ein Match von ihm gegen Angle gesehen."

8.28
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 221
Anzahl Kommentare: 68
10.0 50x
9.0 40x
8.0 91x
7.0 17x
6.0 20x
5.0 2x
4.0 0x
3.0 0x
2.0 0x
1.0 1x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 8.32
Durchschnitt nur 2015: 8.00
Durchschnitt nur 2014: 8.08
Durchschnitt nur 2013: 7.54
Durchschnitt nur 2012: 7.50
Durchschnitt nur 2011: 8.20
Durchschnitt nur 2010: 8.63
Durchschnitt nur 2009: 8.63
Durchschnitt nur 2008: 8.71
Durchschnitt nur 2007: 8.23

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 20.09.1997
Shawn Michaels wird erster Grand Slam Champion der WWE
Shawn Michaels (WWF, 1997)The British Bulldog (WWF, 1997)
Mit einem Sieg über The British Bulldog bei WWF One Night Only wird Shawn Michaels zum allerersten Grand Slam Champion der WWE gekrönt. Als "Grand Slam Champions" werden diejenigen Wrestler bezeichnet, die die vier höchsten WWE-Titel (Primäre Titel: WWE Heavyweight Championship und World Heavyweight Championship, Sekundärer Titel: Intercontinental Championship, dazu die WWE World Tag Team oder WWE Tag Team Championships und als tertiären Titel den European Championship oder Hardcore Championship) oder gar alle Titel, die es in der WWE zu gewinnen gibt, erringen konnten.


Kennst du schon diese Fehde?
Brutus Beefcake (WWF, 1989)Ron Bass (WWF, 1988)
Ende der Achtziger, zu Hochzeiten der Hulkamania-Phase, war in der World Wrestling Federation Familientauglichkeit die Devise - meistens zumindest. Es gab auch vereinzelte Momente, die nicht so ganz kindgerecht waren - und die gerade deshalb so in Erinnerung blieben, weil sie aus dieser Zeit herauss...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Chris Jericho (WWE, 2008)
Chris Jericho: "I am Chris Jericho. And I'm the new World Heavyweight Champion! For those of you who didn't see Unforgiven last night on Pay Per View, let me explain to you exactly what happened, if you're a little confused. Last night I faced the wrath of a self-righteous...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
pose_sasukewithbelts
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!