CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

Tommy Dreamer

Aktiv

Auch aufgetreten als TD Madison, Bobby Ocean

Aktuelles Gimmick: Tommy Dreamer
Liga: House Of Hardcore
Alter: 45 Jahre
Geburtsort: Yonkers, New York, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 190 cm (6' 3")
Gewicht: 118 kg (260 lbs)
Ehepartner: Beulah
WWW: http://www.TheTommyDreamer.com
http://twitter.com/TheTommyDreamer
https://www.facebook.com/TheTommyDreamer
Alter Egos: Bobby Ocean
TD Madison
Tommy Dreamer
Rollen: Singles Wrestler
Road Agent
Booker
Promoter (2012 - heute)
Color-Kommentator
Trainer
Backstagehelfer
Beginn der In-Ring-Karriere: 1989
Wrestlingstil: Brawler, Hardcore
Trainer: Johnny Rodz
Spitzname(n): "The Innovator Of Violence", "The Heart & Soul Of ECW"
Trademark-Manöver: Dreamer DDT, Dreamer Driver, Piledriver, Neckbreaker, Fallaway Slam
Tommy Dreamer
TD Madison (Independent, 1991) Tommy Dreamer (ECW, 1995) Tommy Dreamer (ECW, 1996) Tommy Dreamer (ECW, 1997) Tommy Dreamer (WWF, 2001) Tommy Dreamer (WWE, 2002) Tommy Dreamer (WWE, 2003) Tommy Dreamer (WWE, 2006) Tommy Dreamer (WWE, 2007) Tommy Dreamer (WWE, 2008) Tommy Dreamer (WWE, 2009) Tommy Dreamer (TNA, 2010) Tommy Dreamer (Independent, 2011) Tommy Dreamer (CHIKARA, 2012) Tommy Dreamer (CZW, 2013) Tommy Dreamer (TNA, 2014) Tommy Dreamer (WWE, 2015) Tommy Dreamer (Independent, 2016)
- arbeitete hinter den Kulissen (half u.a. beim Booking) bei der Original ECW bis zum Ende mit, obwohl die Gehaltsschecks nicht immer (pünktlich) kamen
- besitzt einen Frisörladen in Westchester, New York, USA
- war bis 2006 Talentscout und Leiter des Development-Systems der WWE
- war 2014 Road Agent bei TNA
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Mr Rostersplit schrieb am 18.08.2016:
[10.0] "Eine Legende. Ich glaube, dass kann man so sagen. Was waren dass noch für Zeiten bei ECW. Habe mich sehr gefreut, als er Ende 2015 noch mal bei WWE war. Ich gebe ihm 10 Punkte."
SuplexCity schrieb am 15.08.2016:
[6.0] "Wenn man ECW erwähnt, ist Dreamer einer der Ersten, der jemanden einfällt. Er zeichnet ECW aus und hat uns ein paar brutale Schlachten geboten. Im Ring nicht viel drauf gehabt, aber das machte er durch manche kranken Aktionen wieder weg. Eine echte Hardcore Legende. 6 Punkte sind aus meiner Sicht angemessen."
Zed schrieb am 19.07.2016:
[6.0] "Dreamer war die Seele der ECW, erst hat man ihn gehasst, aber kein Heel hass, sondern Rocky Maivia Hass, dann hat er gegen den Sandman eingesteckt, und dadurch wurde er zum Publikumsliebling. Seine Ringleistung waren nie so das gelbe vom Ei, reichten jedoch vollkommen aus, als Hardcore Legende muss man nicht gut im Ring sein, da reicht es wenn man eintecken kann. Dreamer stand einfach für alles, was die ECW ausmachte. Jedoch fährt er diese ECW Nummer noch immer, und wirkt immer so als sei er das letzte Relikt der einstigen Revolution. Der Charakter ist einfach in der Vergangenheit stehen geblieben."
The Sick Lebowski schrieb am 14.06.2016:
[7.0] "Natürlich kein Wrestler vor dem Herr'n, aber hat bei der ECW richtig gut funktioniert. Man nahm ihm ab, dass er mit seinem Herzen bei der Sache war, und das hat seine Matches ungeachtet seiner Limitierung im Ring oftmals zu etwas Besonderem gemacht. Er hat es oft geschafft, mich zu gut unterhalten, daher gute sieben Punkte."
blackmiles schrieb am 23.04.2016:
[8.0] "Eine Waschechte ECW Original Hardcore Legende. Teschnich ist er ganz OK, halt kein Botchking aber auch nicht das Anspruchsvollste Moveset. Allerdings uss ich sein Selling etwas herausheben. Im Winter hat er einen Move von Strowman so genial gesellt und auch sonst mit Ziggler dort zu vergleichen. 8/10 Auch in allen anderen Kategorien um die 8. Klarer Fall von Gut."
Shango schrieb am 09.02.2016:
[8.0] "Kann viel einstecken und gut austeilen. In den meisten Matches zeigt er leider nicht alles was er kann. Ist technisch eigentlich einwandfrei. Hat eine spezielle Austrahlung entwickelt."
BadAssChono schrieb am 31.01.2016:
[10.0] "Ich finde Dreamer einfach genial. Ich finde sei Micwork passt, seine Ring Skills sind gut und ich seh ihn einfach richtig gerne. Ich glaube ich habe noch niemandem einen Title so gegönnt wie Dreamer die ECW Championship 2009. Und auch seine Promotion House of Hardcore find ich richtig gut."
Zidjey schrieb am 23.11.2015:
[6.0] "Schlecht fand ich Dreamer nie. In seiner ECW Zeit war er dort einer der ganz großen und hat die Linie der ECW immer sehr deutlich vertreten. Seine Loyalität und Treue sowie seine Liebe zu dieser Promotion hat auch seine Qualität sehr stark beeinflusst, denn wenn du etwas liebst, dann gibst du nochmal ein paar Prozent mehr! Sein Run in der WWE war dann mittelmäßig bis gut. Die ECW nach WWE Konzept hatte Dreamer dann auch nochmal stark mitdefiniert und dort noch einmal seine "Ehrung" erhalten. Die letzten kleineren Runs in der TNA waren ebenfalls ok, aber nichts Großes mehr. Zum Ende der Karriere aber vollkommen ok. Alles in allem ein solider, aber extremer Wrestler, dem der früher "Untergang" der ECW deutlich geschadet hat. Es wäre interessant zu sehen gewesen, wie seine Karriere verlaufen wäre, wenn die ECW weiter existiert hätte..."
WrestleArts schrieb am 27.07.2015:
[8.0] "Guter Micworker und solider Wrestler, hat eine gute Psychology, gutes selling, kann bei den Fans mit seinem Micwork und In-Ring-Work Emotionen hervorrufen. Außerdem ein sehr guter Booker, sowohl zu ECW's Endzeiten, als er das Ruder für Heyman übernahm, als auch jetzt bei House of Hardcore."
Arrow-Squad schrieb am 03.11.2014:
[4.0] "Bin nie ein Fan des Hardcore-Style gewesen und mehr ist Tommy Dreamer ja auch nicht. Sein Promos sind schlecht und seine normalen Matches sind auch nicht gut."

7.32
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 368
Anzahl Kommentare: 138
10.0 51x
9.0 26x
8.0 120x
7.0 48x
6.0 81x
5.0 22x
4.0 10x
3.0 6x
2.0 2x
1.0 2x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 7.34
Durchschnitt nur 2016: 7.74
Durchschnitt nur 2015: 7.60
Durchschnitt nur 2014: 7.50
Durchschnitt nur 2013: 7.67
Durchschnitt nur 2012: 8.44
Durchschnitt nur 2011: 6.23
Durchschnitt nur 2010: 6.89
Durchschnitt nur 2009: 7.25
Durchschnitt nur 2008: 7.38
Durchschnitt nur 2007: 7.22

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 15.10.1963
Erstes Match zwischen Afro-Amerikanern
Bobo Brazil (WWWF, 196x)Kein Bild verfügbar
Bobo Brazil gegen Tim Anderson geht als erstes Match mit ausschließlich afroamerikanischen Wrestlern in die Geschichte ein.


Kennst du schon diese Fehde?
Bryan Danielson (ROH, 2006)Kamala (Independent, 2006)Prince Nana (ROH, 2006)
Die harten Fights gegen Samoa Joe, das Feuerwerk gegen den japanischen Superstar KENTA, die erbarmungslosen Schlachten gegen den Pure Champion Nigel McGuinness - die Regentschaft von ROH World Champion Bryan Danielson war mit vielen Höhepunkten versehen. Doch sie hatte auch einen sehr bizarren - näm...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
John Cena (WWE, 2008)
Todd Grisham: [nach einem Videoeinspieler, bei dem Chris Jericho John Cena attackierte, nachdem Orton und sein Gefolge Cena schon fertig gemacht hatten] "Ladies and Gentlemen, please welcome, the World Heavyweight Champion, John Cena....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_natureboy
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!