CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Xavier Woods

Aktiv

Auch aufgetreten als Austin Creed, Rasheed Lucius Creed, Consequences Creed, Austin Watson

Aktuelles Gimmick: Xavier Woods
Liga: World Wrestling Entertainment (Main Roster)
Alter: 29 Jahre
Geburtsort: Marietta, Georgia, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 175 cm (5' 9")
Gewicht: 93 kg (205 lbs)
Sportlicher Hintergrund: Boxen, Ringen
WWW: https://twitter.com/XavierWoodsPhD
https://www.youtube.com/channel/UCIr1YTkEHdJFtqHvR7Rwttg
https://www.facebook.com/xavierwoodsphd
https://www.facebook.com/xavier.woods.58
Alter Egos: Austin Creed
    a.k.a.  Rasheed Lucius Creed
    a.k.a.  Consequences Creed
Austin Watson
Xavier Woods
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
WWE-Development-Wrestler (2010 - 2013)
Beginn der In-Ring-Karriere: 2005
Wrestlingstil: Techniker, High Flyer
Trainer: Rob Adonis
Spitzname(n): "Awesome Consequences"
Trademark-Manöver: Flying Fist Drop, Right Hook, Honor Roll Clothesline, CreeDDT (Cradle DDT), The ACT (Diving DDT), Lost In The Woods (Inverted Stomp Facebreaker)
Xavier Woods
Austin Creed (Independent, 2006) Austin Creed (Independent, 2007) Consequences Creed (TNA, 2008) Consequences Creed (TNA, 2009) Xavier Woods (FCW, 2010) Xavier Woods (WWE, 2012) Xavier Woods (WWE, 2013) Xavier Woods (WWE, 2014) Xavier Woods (WWE, 2015) Xavier Woods (WWE, 2016)
- trat während der High School-Zeit im Ringen gegen Cody Rhodes an und unterlag diesem mit 1:2
- hatte sein "Consequences Creed"-Gimmick der Filmfigur Apollo Creed aus der Rocky-Serie nachempfunden
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 03.03.2016, 14:21 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Mögliche Matches für WrestleMania 32 *inkl. Spoiler* Gerüchte Diskussion
2 04.06.2015, 15:21 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Live Show auf dem WWE Network angekündigt Neuigkeiten Diskussion
3 15.05.2015, 10:54 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Pläne und Hintergründe für die Elimination Chamber Neuigkeiten Diskussion
4 22.01.2015, 14:22 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Updates aus dem Krankenlager Neuigkeiten Diskussion
5 24.10.2013, 21:23 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Reaktionen auf Triple Hs Aussagen und weitere Notizen zur vergangenen RAW-Ausgabe Gerüchte Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Baschtey schrieb am 31.05.2016:
[10.0] "Er ist ein exzellenter Techniker, einer der besten MicWorker, hat ein super Charisma und sellt auch sehr gut. Alles in Allem, ist er in allen Belangen über dem Durchschnitt. Er fesselt am Mic und The New Day hat ihn nicht nur gerettet, sondern auch aufblühen lassen. And now Clap for your two time W....... W....... E........ Tag.......... Team Champions!"
AviaN schrieb am 29.05.2016:
[7.0] "Im New Day Tag Team sehr überzeugend, für mich auch der unterhaltendste der drei. Als Singles Wrestler dennoch nicht erdenkbar. Im Ring ist er dennoch befriedigend (6/10), Ausstrahlung ist ausreichend (4/10), Charisma gut (8/10) und sein Micwork ist auf dem Niveau von The Rock (! ) und somit eines der besten der WWE & Wrestling Geschichte (10/10). Insgesamt sind das glatte 7, 00 von 10 Punkten - sehr solide."
Leo Evans schrieb am 28.05.2016:
[9.0] "Don't you dare, be sour! Auch wenn die Line wahrscheinlich nicht von ihm stammt ist der Typ eine Bombe am Mic und jede Promo von ihm überragend, für mich der beste "Unterhaltungsredner", ich finde man kann diese Art des Micworks auf keinen Fall mit dem von z. B. einem Heyman oder McMahon vergleichen. Woods ist außerdem unglaublich charismatisch (denkt nur an seine PPV-Frisuren) und ist im New Day Gimmick glaubwürdig und authentisch. Größter Kritikpunkt bei ihm ist das Wrestling an sich, aber da er ja kein Singles-Wrestler mehr ist und auch nur selten in den Ring steigt fällt das meiner Ansicht nach kaum in Gewicht, zu mal es ja auf diesem Gebiet wesentlich schlechtere Leute gibt. Alles in allem finde ich ihn grandios und verteile 9 Punkte."
Fisico9798 schrieb am 09.05.2016:
[6.0] "Schwierig ihn zu bewerten. Am Mic defintiv der bessere Teil von New Day, er kann schon sehr unterhalten, aber manchmal muss ich ehrlich sagen nervt es auch sehr. Besonders sein dämliches getröte kann er sich sowas von sparen. In Ring nur reiner durchschnitt, kein Zweifel da gibt es defintiv bessere. Kurz gefasst, am Mic gut, manchmal aber sehr nervig (7/10), Im Ring durchschnitt (5/10). In meinen Augen das schwächste Mitglied von Newday, somit auch die niedrigste Gesamtpunktzahl = 6 Punkte."
ApexOfEvolution schrieb am 20.04.2016:
[8.0] "Früher bei TNA wrestlerisch gar nicht so schlecht, schien er bei WWE in der Versenkung zu verschwinden. Dann kam New Day und der Kerl hat auf einmal Charisma, hält tolle Promos, nervt die Gegner mit einer Posaune und ist schlicht einfach nur unterhaltsam. Das InRing geschehen überlässt er größtenteils seinen Stable-Kollegen aber wenn er dann doch mal zwischen den Seilen steht, liefert er eine gute Leistung. Er ist ein Typ, den ich mir noch in Jahrzehnten im Business vorstellen kann. Dann als Manager im Old School-Style un dich könnte er mit vorstellen, dass er Typen wie Truth Martini, Jimmy Hart oder dem Grand Wizard in dieser Disziplin durchaus Konkurrenz machen könnte."
Christian92 schrieb am 29.03.2016:
[9.0] "Xavier Woods macht seine Rolle bei The New Day sehr gut. In seine Promos ist er sehr untehaltend. Im Ring sollte er öfters eingesetzt werden, da das Potenzial in diesem Aspekt auch vorhanden ist."
SuplexCity schrieb am 02.03.2016:
[6.0] "Wie auch Big E passt er gut in das Stable New Day. Er hat am Mic was drauf und als Heel ist er auch akzeptabel. Als Face allerdings nur bei NXT gut, sonst jobbt er nur. Im Ring ist er durchschnittlich. Sein getröte nervt mich allerdings nur noch, das sollte er echt lassen."
iLoehrsie schrieb am 22.02.2016:
[9.0] "Ein sehr guter Micworker, der es durch seine heellastigen Kommentare trotzdem schafft die Crowd oftmals für sich & The New Day zu gewinnen. Wrestlerisch ist noch Luft nach oben, aber auch da verbessert er sich"
Shango schrieb am 04.02.2016:
[8.0] "Super unterhaltsam im New Day Team und das nicht ohne Grund, am Mic richtig gut und auch sehr charismatisch kann er auch so richtig was im Ring. Wird New Day nicht getrennt, werden sie noch viel TV time bekommen."
awesomepunk schrieb am 07.01.2016:
[7.0] "Am Mic ist Xavier Woods unglaublich gut. Seine Promos bei The New Day sind immer unterhaltsam. Da er leider nicht oft im Ring zu sehen ist, um sein können zu beweisen, reicht es leider noch nicht für eine höhere Bewertung."

6.64
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 206
Anzahl Kommentare: 66
10.0 4x
9.0 7x
8.0 58x
7.0 43x
6.0 57x
5.0 20x
4.0 14x
3.0 3x
2.0 0x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 6.67
Durchschnitt nur 2016: 7.80
Durchschnitt nur 2015: 6.73
Durchschnitt nur 2014: 5.82
Durchschnitt nur 2013: 6.50
Durchschnitt nur 2012: 8.00
Durchschnitt nur 2011: 5.00
Durchschnitt nur 2010: 6.00
Durchschnitt nur 2009: 5.67
Durchschnitt nur 2008: 5.80
Durchschnitt nur 2007: 6.18

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 30.11.1998
Steiner neuer nWo-Leader, Outsiders Seite an Seite, Hart US-Champ
Scott Steiner (WCW, 1998)Scott Hall (WCW, 1998)Kevin Nash (WCW, 1998)Bret Hart (WCW, 1998)
WCW Monday Nitro: Scott Steiner wird neuer Anführer der nWo Hollywood und damit Nachfolger des zurückgetretenen Hulk Hogan. Kevin Nash erklärt sich bereit, an Scott Halls Seite gegen Scott Steiner und Horace Hogan anzutreten und gewinnt dieses Match. Es gibt jedoch noch keine Wiedervereinigung der "Outsiders". Bret Hart besiegt im Main Event mit Hilfe des Giants den US Heavyweight Champion Diamond Dallas Page und schafft damit den Titelwechsel.


Kennst du schon diese Fehde?
Bret Hart (WWF, 1995)The British Bulldog (WWF, 1995)Bob Backlund (WWF, 1995)Owen Hart (WWF, 1995)
Als der langjährige WWF World Heavyweight Champion Bob Backlund 1992 in die WWF zurückkehrte, war er zunächst ganz der Alte: Ein allseits respektierter Publikumsliebling. Darum war es für den nun amtierenden Titelträger Bret Hart auch keine Frage, der Legende ein Titelmatch zu gewähren, als dieser i...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
John Cena (WWE, 2003)
John Cena: "So Kurt Angle tried to diss me, but he just came of soft.He's like Siegfried and Roy and I'm a tiger that's pissed off.This is John Cena, it's time to get dirty at No Mercy.And you don't want to mess with me, I'm like a prostitute with herpes.Thought...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
bestfriendsforever
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!