CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Bei unserem PPV-Tippspiel kannst du für jeden WWE- und TNA-Pay Per View deine Tipps für Matchsieger und besondere Ereignisse abgeben und deine hellseherischen Fähigkeiten mit anderen Insassen messen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein Konto auf unserem Cageboard, um Tipps abgeben zu können. Die jeweiligen Tippthreads werden an jedem Mittwoch bzw. Freitag vor einem Pay Per View erstellt.

Triple H

Aktiv

Auch aufgetreten als Hunter Hearst Helmsley, Jean-Paul Levesque, Terra Ryzing

Aktuelles Gimmick: Triple H
Liga: World Wrestling Entertainment (RAW)
Alter: 45 Jahre
Geburtsort: Nashua, New Hampshire, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 193 cm (6' 4")
Gewicht: 116 kg (255 lbs)
Ehepartner: Stephanie McMahon
Verwandte: Vince McMahon, Linda McMahon (Schwiegereltern), Shane McMahon (Schwager)
Sportlicher Hintergrund: Bodybuilding
WWW: https://twitter.com/TripleH
Alter Egos: Hunter Hearst Helmsley
Jean-Paul Levesque
Terra Ryzing
Triple H
Rollen: Singles Wrestler (1992 - heute)
Tag Team Wrestler
Booker
On-Air-Autoritätsperson (2011 - heute)
Backstagehelfer (2002 - heute)
Beginn der In-Ring-Karriere: 03.1992
Wrestlingstil: Allrounder, Powerhouse
Trainer: Killer Kowalski
Spitzname(n): "Cerebral Assassin", "The Game", "The King Of Kings"
Trademark-Manöver: Pedigree, Spinebuster
Triple H
Terra Ryzing (Independent, 1993) Jean-Paul Levesque (WCW, 1994) Hunter Hearst Helmsley (WWF, 1995) Hunter Hearst Helmsley (WWF, 1996) Hunter Hearst Helmsley (WWF, 1997) Triple H (WWF, 1998) Triple H (WWF, 1999) Triple H (WWF, 2000) Triple H (WWF, 2001) Triple H (WWF, 2002) Triple H (WWE, 2003) Triple H (WWE, 2004) Triple H (WWE, 2005) Triple H (WWE, 2006) Triple H (WWE, 2007) Triple H (WWE, 2008) Triple H (WWE, 2009) Triple H (WWE, 2010) Triple H (WWE, 2011) Triple H (WWE, 2012) Triple H (WWE, 2013) Triple H (WWE, 2014)
- begann in der WWF, wie auch in der WCW, mit einem Gimmick als adeliger Snob, ehe sich sein späterer Charakter als sadistisch-machthungriger "Cerebral Assassin" entwickelte
- hatte kurzzeitig den Diamond Cutter als Finisher, nahm diesen aber auf Bitten DDPs wieder aus seinem Repertoire
- war Mitglied der berühmt-berüchtigten Clique mit Shawn Michaels, Scott Hall, Kevin Nash und Sean Waltman
- war vor seiner Ehe mit Stephanie McMahon lange Jahre mit Chyna zusammen
- war der erste Heel, der einen WrestleMania Main Event als Sieger verließ
- gilt als einer der größten "Backstagepolitiker" seiner Zeit, verfügt hinter den Kulissen über immensen Einfluss in der WWE und gilt sogar als potenzieller Kronprinz von Vince McMahon
- sitzt seit Juni 2012 als Executive Vice President Talent and Live Events im Vorstand in der WWE
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 14.09.2014, 17:37 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: NXT-Talente fortan möglicherweise öfter in den Hauptshows Neuigkeiten Diskussion
2 12.06.2014, 11:10 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Gerüchte zur Card vom Money in the Bank PPV Gerüchte Diskussion
3 04.06.2014, 21:48 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Turn von Seth Rollins eine spontane Entscheidung? Gerüchte Diskussion
4 26.04.2014, 01:44 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: RAW Spoiler Gerüchte
5 16.04.2014, 20:39 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Zeb Colter sucht neuen Real American, Pläne für Extreme Rules (inkl. SmackDown-Spoiler) Neuigkeiten Diskussion
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Modest schrieb am 31.08.2014:
[10.0] "Er macht da weiter wo Vince aufhörte. Selbst als COO macht Hunter einen richtig geilen Job. Hätte ich Ihm am Anfang nicht zu getraut. Er schafft es so ein Heat gg sich zu ziehen das ich Ihn mir anschaue aber dennoch denke und sage "So ein ... " Ist ein sehr guter Nachfolger für Vince."
The-Rock-619 schrieb am 21.08.2014:
[10.0] "Ich mag die Authority Rolle nicht aber Triple H als Heel ist trotzdem gut. Auch am Mikro ist er als Heel deutlich besser. Im Ring natürlich sau stark und auch außerhalb bzw hinter den Kulissen wird er zukünftig ein exzellenter Ersatz sein für Vince."
The Man of Steel schrieb am 26.07.2014:
[6.0] "Hoffnungslos überbewertet mit seinen 11 Titeln und seiner ewigen Selbstdarstellung, dennoch ein Unterhaltsamer Heel der so manch geile Fehde rausgehauen hat. Man kann ihn sich nicht mehr wegdenken vom Marktführer, ist halt so."
Jimmy3Tears schrieb am 23.06.2014:
[10.0] "Triple H ist der Blueprint eines Pro-Wrestlers und DAS Gesamtpacket überhaupt. Aussehen, Promos, Selling und , den zwei Quadrizepsrissen zu Trotz, auch in-Ring top. Sein Run als Top-Heel im Jahr 2000 war meiner Meinung nach das beste Heelwork was WWE jemals geboten hat und auch heutzutage in einer Zeit in der es Heels schwer haben wahre Heat zu bekommen wird The Game immer noch fröhlich ausgebuht. Ich hab in 20+ Jahren Wrestlingfantum viele kommen und gehen sehen, aber keiner reicht an den Cerebral Assasin. Bow down to the King of Kings!"
Tabo schrieb am 17.06.2014:
[10.0] "Jahrelang bewies the Game glorreich sein unumstrittenes Können im Ring und in letzter Zeit zeigte er auch das er am Mic sehr unterhaltsam sein kann. Es gibt einfach nichts was an Triple H's Gesamtpaket Wrestler fehlt. Er gehört zur absoluten Weltspitze und hat verdient, dass man sich an ihn noch einige Jahrzehnte nach seiner Karriere erinnern wird."
Mani schrieb am 22.04.2014:
[10.0] "Bei Triple H spalten sich sozusagen die Geister. Die eine Hälfte findet "The Game" großartig und die eine Hälfte hassen ihn. Ich gehöre zur ersten Hälfte. Er ist nicht der beste Wrestler in technischer Hinsicht, doch sein Mic Work und das Charisma merzen diese Schwäche gut aus. Neben ein paar anderen ist er der besten Top Heels, die die WWF/WWE jemals herausgebracht hat. Das oft angesprochene Ego-Problem von Hunter wurde mit der Zeit auch immer besser. "The King of Kings" war mein absoluter Lieblingswrestler in meiner Mark-Zeit und auch jetzt hat sich meine Sympatie zu ihm nicht verschlechtert."
WWEDivasFan1331 schrieb am 21.04.2014:
[6.0] "Ich mag Triple H nicht. Er kommt total unsympatisch rüber und zur Zeit macht er nur quatsch. Dennoch bewerte ich ihn mit 6 Punkten weil ich finde, dass er gut wrestlt und ein guter Wrestler ist. Ich hoffe, dass man ihn nicht mehr so oft im Tv sieht."
La Volpe schrieb am 08.04.2014:
[4.0] "Was wäre Triple H ohne seinen Schwiegervater? - Richtig, ein durchschnittlicher Wrestler, demnach auch nur 4 Sterne. Im Ring einfach durchschnittliches Powerhouse mit beschränktem Moverepertoir und durchschnittlicher Mimik bei den Moves. Er hat nur davon profitiert, dass andere verletzt oder abgehauen sind, bei Undertakers Ministry of Darkness war er nicht mehr als "Kanonenfutter", wurde erst später, als Undertaker, HBK und Stone Cold verletzt waren und Bret Hart weg war mehr ins Rampenlicht gestellt. Sein Micwork ist akzeptabel, aber auch nicht überdurchschnittlich."
CMPUNK10 schrieb am 03.04.2014:
[10.0] "Einer meiner Lieblingswrestler. Im Ring jetzt nicht der Techniker vor dem Herrn, was er aber mit seiner Ausstrahlung und seinem Micwork locker wieder wettmacht. Er ist einer der besten Gimmickwrestler der Welt, weil er am Mic eine Bombe ist und eine unheimliche Ausstrahlung mit sich bringt. Allerdings finde ich, er sollte sich langsam dem Ring fernhalten, da er heutzutage aufgrund seines Alters nicht so gut ist. Aber als Heel President gefällt er mir immer noch gut und er scheint ja auch in Zukunft die Company von Vince McMahon zu übernehmen. Well done Trips"
Eagle Whiskey schrieb am 31.03.2014:
[10.0] "Triple H ist für mich eigentlich der Innbegriff eines Wrestlers. Optimale Körperliche Vorraussetzungen, immer volle Einsatzbereitschaft und 100prozentig glaubwürdig in all seinen Aktionen außerhalb und im Ring. Vor allem als Bad Boy einfach unschlagbar. Hinter dem Taker für mich der Beste den es gibt, auch wenn er wrestlerisch nur ein solides Powerhouse ist."

8.61
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 970
Anzahl Kommentare: 494
10.0 512x
9.0 95x
8.0 154x
7.0 76x
6.0 70x
5.0 14x
4.0 20x
3.0 12x
2.0 7x
1.0 4x
0.0 6x
Durchschnittswertung: 8.62
Durchschnitt nur 2014: 8.86
Durchschnitt nur 2013: 8.10
Durchschnitt nur 2012: 7.92
Durchschnitt nur 2011: 8.66
Durchschnitt nur 2010: 7.82
Durchschnitt nur 2009: 7.47
Durchschnitt nur 2008: 8.79
Durchschnitt nur 2007: 9.52

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 30.04.1981
Dory Funk Jr. gewinnt NWA International Titel
Dory Funk Jr. (AJPW, 1981)Bruiser Brody (Independent, 1980)Terry Funk (AJPW, 1982)
Dory Funk Jr. besiegte den verletzten Bruiser Brody durch Nicht-Antritt und gewinnt den vakanten NWA International Title in Matsudo, Japan. Direkt im Anschluß an den Titelgewinn verteidigte Dory den Titel gegen seinen Bruder Terry Funk.


Kennst du schon diese Fehde?
Bryan Danielson (ROH, 2008)Nigel McGuinness (ROH, 2008)
Mit einem Sieg über Takeshi Morishima beim Pay Per View Undeniable krönte sich Nigel McGuinness im Herbst 2007 zum World Champion von Ring Of Honor. Ein Triumph, der nicht denkbar gewesen wäre ohne die Breakout-Fehde, die der Brite im Jahr zuvor mit dem damaligen Titelträger Bryan Danielson bestritt...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Brock Lesnar (WWE, 2012)
Brock Lesnar: "I'm not a Superstar. I'm an ass kicker. I am Brock Lesnar. That's it. There isn't anybody in the WWE, past or present, that has the accolades that I've got. Thrives to be the best. In high school dominant. I just wanted to be a wrecking machine....Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
help_mygrandmaischokingtakayama
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!