CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du dein persönliches Notizbuch öffnen und zu jedem Eintrag in der Datenbank auch eine private Notiz erstellen. Das Feature erlaubt es dir zum Beispiel, Wrestlingshows festzuhalten, die du dir zu einem späteren Zeitpunkt anschauen möchtest. Oder du kannst Kommentare vorbereiten, die du zu einem späteren Zeitpunkt abgeben möchtest.

Eddie Guerrero

Verstorben

Auch aufgetreten als Black Tiger, Mascara Magica

Geburtsort: El Paso, Texas, USA
Todestag: 13.11.2005 (im Alter von 38 Jahren)
Todesursache: Herzversagen
Geschlecht: männlich
Größe: 175 cm (5' 9")
Gewicht: 100 kg (220 lbs)
Ehepartner: Vickie Guerrero
Verwandte: Gory Guerrero (Vater), Chavo Guerrero Sr. (Bruder), Hector Guerrero (Bruder), Mando Guerrero (Bruder), Shaul Guerrero (Tochter), Chavo Guerrero Jr. (Neffe), Javier Llanes (Cousin), Enrique Llanes (Onkel), Mario Llanes (Onkel), Sergio Llanes (Onkel)
Alter Egos: Black Tiger
Eddie Guerrero
Mascara Magica
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1987
Ende der In-Ring-Karriere: 11.11.2005
Wrestlingstil: Allrounder, Techniker
Trainer: Hector Guerrero, Mando Guerrero & Chavo Guerrero Sr.
Spitzname(n): "Latino Heat"
Trademark-Manöver: Frog Splash, Tres Amigos, Lasso From El Paso, Gory Special, BT Bomb (Sitout Crucifix Powerbomb)
Eddie Guerrero
Eddie Guerrero (Independent, 1989) Mascara Magica (CMLL, 1992) Eddie Guerrero (NJPW, 1992) Eddie Guerrero (AAA, 1993) Black Tiger (NJPW, 1994) Eddie Guerrero (ECW, 1995) Black Tiger (NJPW, 1996) Eddie Guerrero (WCW, 1997) Eddie Guerrero (WCW, 1998) Eddie Guerrero (WWF, 2000) Eddie Guerrero (WWF, 2002) Eddie Guerrero (WWF, 2003) Eddie Guerrero (WWF, 2004) Eddie Guerrero (WWE, 2005)
- bestritt sein erstes Match als 9jähriger, als er auf einem Indianer-Markt auftrat und zusammen mit seinem Neffen Chavo Guerrero gegen seinen Vater Gory Guerrero gewann
- nahm nach seinem Wechsel vom CMLL zu AAA eigenständig im Ring seine Mascara Magica-Maske ab und brach damit als erster mexikanischer Wrestler mit der Tradition, dass ein Luchador seine Maske nie freiwillig ablegen würde
- hatte seit 1999 nach einem Unfall immer wieder Probleme mit Schmerzmitteln und Alkohol, unterzog sich 2001 endlich einer Kur und war seit Anfang 2002 clean
- galt als einer der besten Worker der Welt

# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 15.01.2012, 20:26 Uhr News: Weitere Details zum Film über das Leben von Chris Benoit Neuigkeiten Diskussion
2 26.09.2011, 19:21 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Buyrate zum SummerSlam, Superstars abgesetzt, Punk ehrt Eddie Guerrero Neuigkeiten Diskussion
3 13.11.2010, 18:11 Uhr Zum 5. Todestag Eddie Guerreros Neuigkeiten
4 03.07.2007, 20:07 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Paranoia, Jobangst, Verfolgungswahn - Observer rekapituliert Benoits letzte 18 Monate Neuigkeiten
5 19.03.2007, 23:13 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Mehrere Wrestler in Drogenskandal verstrickt? Neuigkeiten
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
Steamboat2511 schrieb am 24.10.2014:
[9.0] "Latino Heat konnte eigentlich stets überzeugen! Sein Gimmick war innovativ und von ihm wahnsinnig gut umgesetzt! Fast immer wurde es unterhaltsam wenn Latino Heat ins Spiel kam. Im Ring gehörte er auf jeden Fall zu den großen Könnern und wusste immer gut zu unterhalten. Durchaus sind dabei einige Klassiker (gegen Kurt Angle u. a. ) entstanden. Dennoch gehörte er nie zu den ganz großen Playern und Maineventer war er auch nur phasenweise. Bei mir reicht das für die TOP 20."
Y2J316 schrieb am 28.09.2014:
[10.0] "Auch Eddie ist einer meiner Lieblings Wrestler. Errinner mich immer gerne and seine Fehde mit Rey. Speziell wird mir immer das WM-21 match in errinerung bleiben. Leider ist er schon von uns gegangen. Hätte ihn gerne heute noch gesehen. Auch er ist zurrecht in der HOF gelandet. Eddie RIP."
Sam UL schrieb am 13.08.2014:
[10.0] "R. I. P. Eddie! gehörte für mich zu den besten Technikern der frühen 2000er (2001-2004), zusammen mit Jericho, Benoit und Angle"
Dude-Love schrieb am 06.08.2014:
[10.0] "Er war charismatisch, ohne Frage. Er verkörperte seinen Character auch wirklich exzellent. Auch im Ring war er zweifellos nicht schlecht aber meiner Meinung nach etwas Overrated. Dazu kommt noch dass sein Titelrun eher floppte und deshalb kann ich ihm nicht die Bestnote vergeben. Aber ein guter war er zweifelsohne... RIP Edit: Ach was soll das von mir? xD gerade wieder ein paar Videos angesehen, 10 Punkte sind notwendig!"
JuliTheCage87 schrieb am 31.05.2014:
[Kommentar] "Was ist denn mit Eddies Wertungen passiert? o. O Die sind auf einmal alle weg. Könnt ihr das bitte mal prüfen?"
AlwaysAngry schrieb am 24.05.2014:
[10.0] "Eddie is without a doubt one of the if not the greatest wrestlers in the world as he perfectly combined Japanese. Mexican. American Indy, and American mainstream, to make the almost perfect wrestler."
sevendaughters schrieb am 19.05.2014:
[10.0] "How badly WWE could use someone like Eddie right now; star quality, great natural ability to be loved and hated, works a great match and learned to cut good promos. Really miss this guy."
Super Josh schrieb am 16.05.2014:
[9.0] "Eddie Gurrerro was one of the best. So sad to see him go on his prime! :( R. I. P. Even though he lied, cheated, and sealed he was awesome."
version1 schrieb am 16.05.2014:
[10.0] "One of the charismatic, skilled and greatest entertainers of all-time. Through the training with his family in Mexico, hellish backstage-politics of WCW, Eddie deserved that WWE Championship reign in 2004, which spoke more than any of John Cena's reigns. It's just sad how death took him away from us, because he would had so much left to give us. R. I. P Eddie Guerrero and Viva La Raza!"
J0KER schrieb am 10.05.2014:
[10.0] "Ich find die Bewertung etwas überbewertet welches ich vom Tod von Eddie ausgehe. Der Mann war das gesamt Paket der WWE. Keine Ecken und Kanten nichts hat bei ihm gefehlt. Sein In Ring Skill ist sehr gut und sein Gimmick ebenfalls. Am Mikrofon ist er stark aber nicht der beste macht aber immer wieder Spaß ihn zuzuhören weil er dieses Unterhaltungsfaktor hat welches er uns presentierte. Er war eine Charisma Bombe und hat alles erfüllt was ein Main Eventer gebraucht hat. Der WrestleMania XX Moment mit Chris Benoit und Eddie Guerrero wird niemals vergessen einfach ein schönes Moment. Er hätte ruhig noch mehr Championships gewinnen können welches aber nicht zu Stande kam wegen dem früheren Tod von Eddie Guerrero. Verdienter Hall Of Famer R. I. P"

9.52
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 618
Anzahl Kommentare: 284
10.0 459x
9.0 64x
8.0 81x
7.0 5x
6.0 4x
5.0 1x
4.0 2x
3.0 1x
2.0 1x
1.0 0x
0.0 0x
Durchschnittswertung: 9.53
Durchschnitt nur 2014: 9.69
Durchschnitt nur 2013: 9.11
Durchschnitt nur 2012: 9.72
Durchschnitt nur 2011: 9.26
Durchschnitt nur 2010: 9.48
Durchschnitt nur 2009: 9.44
Durchschnitt nur 2008: 9.63
Durchschnitt nur 2007: 9.55

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 29.03.1987
Der legendäre Bodyslam
Andre The Giant (WWF, 1987)Hulk Hogan (WWF, 1987)
Wrestlemania III findet im Pontiac Silverdome in Pontiac, Michigan statt. Über 78.000 Fans sehen, wie Hulk Hogan im Main Event den WWF Title erfolgreich gegen Andre the Giant verteidigt.


Kennst du schon diese Fehde?
Heath Slater (WWE, 2012)Lita (WWE, 2006)Roddy Piper (WWE, 2009)Big Van Vader (RJPW, 2012)
Ob in ihrer hauseigenen Hall of Fame, zahlreichen DVD-Dokumentationen oder durch regelmäßige Auftritte im TV. So sehr man der WWE vorwerfen kann, dass sie in ihrem Booking alle über das durchschnittliche Kurzzeitgedächtnis ihrer Zuschauer hinaus zurückliegenden Storylines liebend gerne ignoriert, so...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Bret Hart (WWF, 1997)Steve Austin (WWF, 1997)
Vince McMahon: "Bret Hart, you've got to be terribly frustrated, extremely frustrated about what just happened." [er wird von Bret Hart zu Boden gestoßen] Bret Hart: "Frustrated isn't the goddamn...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
cool_whoshardcorenow
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!