CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Password vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste

Eddie Guerrero

Verstorben

Auch aufgetreten als Black Tiger, Mascara Magica

Bürgerlicher Name: Edouardo Gory Guerrero Llanes
Geburtsdatum: 09.10.1967
Geburtsort: El Paso, Texas, USA
Todestag: 13.11.2005 (im Alter von 38 Jahren)
Todesursache: Herzversagen
Geschlecht: männlich
Größe: 175 cm (5' 9")
Gewicht: 100 kg (220 lbs)
Ehepartner: Vickie Guerrero
Verwandte: Gory Guerrero (Vater), Chavo Guerrero Sr. (Bruder), Hector Guerrero (Bruder), Mando Guerrero (Bruder), Shaul Guerrero (Tochter), Chavo Guerrero Jr. (Neffe), Javier Llanes (Cousin), Enrique Llanes (Onkel), Mario Llanes (Onkel), Sergio Llanes (Onkel)
Alter Egos: Black Tiger
Eddie Guerrero
Mascara Magica
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Beginn der In-Ring-Karriere: 1987
Ende der In-Ring-Karriere: 11.11.2005
Wrestlingstil: Allrounder, Techniker
Trainer: Hector Guerrero, Mando Guerrero & Chavo Guerrero Sr.
Spitzname(n): "Latino Heat"
Trademark-Manöver: Frog Splash, Tres Amigos, Lasso From El Paso, Gory Special, BT Bomb (Sitout Crucifix Powerbomb)
Eddie Guerrero
Eddie Guerrero (Independent, 1989) Mascara Magica (CMLL, 1992) Eddie Guerrero (NJPW, 1992) Eddie Guerrero (AAA, 1993) Black Tiger (NJPW, 1994) Eddie Guerrero (ECW, 1995) Black Tiger (NJPW, 1996) Eddie Guerrero (WCW, 1997) Eddie Guerrero (WCW, 1998) Eddie Guerrero (WWF, 2000) Eddie Guerrero (WWF, 2002) Eddie Guerrero (WWF, 2003) Eddie Guerrero (WWF, 2004) Eddie Guerrero (WWE, 2005)
- bestritt sein erstes Match als 9jähriger, als er auf einem Indianer-Markt auftrat und zusammen mit seinem Neffen Chavo Guerrero gegen seinen Vater Gory Guerrero gewann
- nahm nach seinem Wechsel vom CMLL zu AAA eigenständig im Ring seine Mascara Magica-Maske ab und brach damit als erster mexikanischer Wrestler mit der Tradition, dass ein Luchador seine Maske nie freiwillig ablegen würde
- hatte seit 1999 nach einem Unfall immer wieder Probleme mit Schmerzmitteln und Alkohol, unterzog sich 2001 endlich einer Kur und war seit Anfang 2002 clean
- galt als einer der besten Worker der Welt

# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 15.01.2012, 20:26 Uhr News: Weitere Details zum Film über das Leben von Chris Benoit Neuigkeiten Diskussion
2 26.09.2011, 19:21 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: Buyrate zum SummerSlam, Superstars abgesetzt, Punk ehrt Eddie Guerrero Neuigkeiten Diskussion
3 13.11.2010, 18:11 Uhr Zum 5. Todestag Eddie Guerreros Neuigkeiten
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
KobashiKenta schrieb am 23.04.2014:
[10.0] "Einer der ganz wenigen, die wirklich alles konnten. Großartiger Techniker, großartiger Highflyer. Überzeugte sowohl in technischeren Matches, konnte Hardcore, selbst in Comedy-Matches hat er mit all seinem Charme, Humor und Charisma immer herausragen können. Wurde für meine Begriffe damals eigentlich sogar viel zu spät in den Mainevent gepusht, umso schöner war dann allerdings sein Titelgewinn 2003 gegen Lesnar und das Match mit Angle/der abschließende Jubel mit Benoit bei WM XX. Eddie hat durch sein viel zu frühes Dahinscheiden leider ein Riesenloch in der Wrestling Welt hinterlassen, vor allem wenn man bedenkt, dass er noch locker 5-10 Jahre auf einem Toplevel performen hätte können. Einer der größten aller Zeiten! 10 Punkte!"
The Undertalker schrieb am 29.03.2014:
[10.0] "Er hatte unheimlich viel Charisma, war witzig sowie unterhaltsam und somit ein Entertainer der Extraklasse. Seine In-Ring-Skills waren auch hervorragend, obwohl ich finde, dass es da noch bessere Wrestler gibt. Er überzeugte nicht nur in WWE, sondern auch in vielen anderen Ligen. Obendrein hatte er noch eine außerordentliche Leidenschaft und Liebe für das Business zu eigen. Einen "neuen Eddie Guerrero" wird es niemals geben: Eddie hatte einen derart einzigartigen Charakter, sodass er für das Wrestling-Business einfach nicht ersetzbar ist. Darin zeigt sich seine Großartigkeit!"
Y2J316 schrieb am 20.03.2014:
[10.0] "Eddie Guerrero. Der Mann hatte alles was ein Wrestler brauch. Charisma, Technick und Kraft. Werde nie die Fehde mit Rey vergessen, als Eddie einen Superheel darstellte. Auch sein Frogsplash vom Käfig wird mir immer in Errinerung bleiben. Wäre er nur nicht so früh von uns gegangen. Viva la raza !"
Fisico9798 schrieb am 19.03.2014:
[10.0] "Charisma Top, Mic work Mega top Techniker! Was will man mehr? Eddie war ein toller Typ! Er konnte immer unterhalten egal in welcher Situation! Allerdings muss ich dazu sagen fande ich die Story gegen Rey nicht so dolle! Als er heel war er mir leicht zu Brutal! Aber trotzdem hat er locker 10 Punkte verdient ; )"
Viva La Raza schrieb am 23.02.2014:
[10.0] "Er hat mich nie gelangweilt. Er hatte echt gute Moves drauf und hatte Charisma ohne Ende. Die Mic-Skills waren auch sehr gut. Nach meiner Meinung einer der besten Wrestler die es je gab! RIP Eddie Guerrero."
Lord Regal schrieb am 22.01.2014:
[10.0] "In allen Bereichen absolut hervorragend. 10 Punkte. RIP"
Pius123 schrieb am 16.12.2013:
[3.0] "Total überbewertet. Wird wegen seines Todes überhypet , so traurig es ist. Schlecht am Mic , kein gutes Gimmick , im Ring war er schon ganz gut. 4 Punkte"
Daneras schrieb am 03.11.2013:
[9.0] "Er konnte wirklich sehr gut kämpfen, und hatte viel Talent. Seine Gimmicks fand ich leider nicht so spannend, aber ich habe mich immer auf seine Matches gefreut. Seine Todesnachricht kam total unerwartet. So ein guter Wrestler, schade!"
Hells Guardian schrieb am 25.10.2013:
[9.0] "Der einzige für mich, der sogar HBK und Y2J am Mic hätte ausstechen können! Ich habe es förmlich geliebt, ihn zu hassen (wenn ihr versteht was ich meine) und als Face hatte er einen unglaublichen Charme. Ich kann ihn nichtmal für die Teilweise lächerlich übertriebenen Sotrylines nen Punkt abziehen (wie z. B. die Kiste mit Rays Sohn 2005), da er nicht wirklich einfluss darauf gehabt haben dürfte, aber das beste aus der rolle geholt haben dürfte. Den Punkt abzug bekommt er auch nicht für seine Drogenprobleme, da er bewiesen hat, das Menschen sich ändern können und er immer zu seinen Fehlern gestanden hat. Den Punkt abzug, gebe ich dafür, das er im ring nur gegen wirlich gute Gegner voll aus sich raus gehen konnte. Bei unterdurchschnittlichen Wrestlern, schien er mir nichtmal großartig versucht zu haben, was rauszu holen. En HBK oder Undertaker konnte das besser verkaufen."
HighlightHEEL schrieb am 19.09.2013:
[10.0] "Technisch gesehen, das Highflying, die Fähigkeiten, die er als Athlet hatte: im Ring war Eddie das absolute "Total Package". Am Mikro gut und unterhaltend, das Gimmick machte über eine Zeit lang großen Spaß und alles zusammen führte zu einem großen Moment bei No Way Out 2004 und einem noch größeren bei WM20. Auch im Tag Team mit Neffe Chavo richtig gut. Auch wenn Eddie, trotz Anerkennung aller Fähigkeiten, nie im Kreis meiner absoluten Lieblinge war, ist sein Tod natürlich eines der traurigsten Kapitel der Wrestling-Geschichte, was ich miterleben konnte/musste. Die Ausschlachtung seines Erbes durch die WWE ist etwas, was ich "meiner" Liga auch immer übel genommen habe und übel nehmen werde. Seine Einführung in die Hall of Fame und das dazugehörige Video verursachen bei mir immer noch Gänsehaut und eine gewisse Traurigkeit. Viva la Raza (forever)!"

9.51
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 595
Anzahl Kommentare: 261
10.0 447x
9.0 56x
8.0 78x
7.0 5x
6.0 3x
5.0 1x
4.0 2x
3.0 1x
2.0 1x
1.0 0x
0.0 1x
Durchschnittswertung: 9.53
Durchschnitt nur 2014: 9.75
Durchschnitt nur 2013: 9.23
Durchschnitt nur 2012: 9.71
Durchschnitt nur 2011: 9.26
Durchschnitt nur 2010: 9.49
Durchschnitt nur 2009: 9.34
Durchschnitt nur 2008: 9.75
Durchschnitt nur 2007: 9.54

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel

Kennst du schon diese Fehde?
Eddie Kingston (CZW, 2007)Sabian (CHIKARA, 2008)Ruckus (CHIKARA, 2007)Robby Mireno (Independent, 2006)
Chris Hero gegen Eddie Kingston: Die Rivalität dieser beiden Männer hat sich zu einer der bekanntesten des Independent-Wrestlings entwickelt - zumal auch kaum ein Indy-Fan an ihr vorbeikam. Egal in welcher Promotion die beiden sich begegneten: Überall bekriegten sich die beiden Indy-Heroen, deren Da...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
John Cena (WWE, 2002)
John Cena: "Alright stop, collaborate and listenIce is back with a brand new propositionYour position is that of a failureI'm gonna nail you, to Jamie Noble's trailerAnd then I dare you, to run around and cause a scareGive people the shakes, and make them...Weiterlesen!

Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag einen Verbesser-ungsvorschlag einschicken. Haben wir den Namen eines Wrestlers falsch geschrieben oder uns im Datum vertan? Fehlen etwa Informationen in einem Wrestlerprofil oder wurde gar ein falsches Bild verlinkt? Mit dem Vorschlagssystem von CAGEMATCH kannst du dir sicher sein, dass wir uns schnellstmöglich um deinen Vorschlag kümmern können.

Kennst du schon dieses Bild?
splat
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!