CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

Hulk Hogan

Aktiv

Auch aufgetreten als Hulk Boulder, Hollywood Hogan, Mr. America, Sterling Golden, Super Destroyer, Terry Boulder

Angezeigt werden die Einträge 1 bis 6 von insgesamt 6 Einträgen, die den Suchparametern entsprechen.
# Worker Liga Künstler Titel
1 Hollywood Hogan WCW, WWE, NJPW The Jimi Hendrix Experience Voodoo Child (Slight Return)
2 Hulk Hogan WWF Rick Derringer Real American
3 Hulk Hogan WCW The Wrestling Boot Band American Made
4 Hulk Hogan AWA, WWF Survivor Eye Of The Tiger
5 Hulk Hogan WWF Bonnie Tyler Ravishing (Instrumental Version)
6 Hulk Hogan NJPW Maynard Ferguson Theme From Battlestar Galactica
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
reene82 schrieb am 23.06.2015:
[10.0] "Durch seine Hasbofigur wurde ich mit dem Wrestlingvirus infiziert, weshalb ich mir auch heute noch lieber die gute alte WWF-Zeit zu Gemüte führe. Lese hier viele schlechte Bewertungen. Wobei ich mich aber frage, Backstageverhalten hin oder her, wer hätte denn an seiner Stelle diese Rolle besser ausfüllen können? Der Mann war ein absoluter Draw. Keine Frage Andere waren talentierter, aber wären die in der Rolle des alles überstrahlenden Hulk Hogan besser gewesen? Einer muss ja oben sein der die Fans anzieht. Um diese Position im Wrestling zu erreichen muss man meiner Meinung nach ein absolutes Egoschwein sein. Und da das nun alles Geschichte ist und mir Hulk Hogan so viele tolle Wrestlingmomente beschert hat wie kein Anderer, der danach bis zum Himmel gepusht wurde muss ich 10 Pkt'e geben."
Shentenza schrieb am 06.06.2015:
[2.0] "Er bekommt zwei Anstandspunkte dafür, dass er Wrestling populärer gemacht hat. Aber das ändert nichts an der Tatsache, das er im Ring mies war und ein Charakterschwein vor dem Herren. Wenn man seine Karriere als Ganzes betrachtet, dann hat er bei unzähligen Gelegenheiten dem Wrestling mehr geschadet als geholfen."
PaulHeymanGuy schrieb am 25.04.2015:
[7.0] "Es wurde eigentlich schon alles über Ihn gesagt. Trotzdem muss man sagen dass er der größte aller Zeiten ist, zwar nicht im Ring aber von der Bekanntheit."
Sam UL schrieb am 23.03.2015:
[10.0] "Zugegeben... Technisch nicht gerade der beste... aber konnte sich selbst gut verkaufen und auch die Moves, die gegen ihn gingen, überzeugend rüberbringen! Und seine Ausstrahlung, sein auftreten außerhalb des Rings, am Mic... wirklich unschlagbar. Machte Wrestling erst richtig berühmt!"
austin1987 schrieb am 05.02.2015:
[0.0] "Hulk Hogan war Ende der 80er und Anfang der 90er das Aushängeschild des Wrestlings. Aber ich finde er war es deshalb, weil ihn Vince so fabelhaft eingesetzt und ihn so gut in Szene gesetzt hat. Wenn man sich seine Kämpfe ansieht hat man immer das Selbe, er wird vermöbelt, schafft es irgendwie zurück (mit seinem lächerlichen Aufputschverfahren) und gewinnt - einfach langweilig. Sein Moveset ist auch sehr begrenzt, genau wie sein Micwork und sein Selling war sehr schlecht. Als Hulk Hogan, predigte er immer Vitamine zu essen etc. fand ich damals schon nervig. Dann in der WCW der Schock, er turnt zum Heel, jedoch war der Schock bald vorbei (bei mir jedenfalls) und man hatte einen schwarz gekleideten Hogan, der irgendwelche miesen Promos abgegeben hat. Die nWo wurde meiner Meinung nach, von den Outsiders getragen, denn die waren zeitgerecht, cool, und machten echt geile Promos, welche zeitweise sogar schienen als wären sie spontan entstanden. Bei Hogan hatte ich immer das Gefühl als hätte er alles vorher auswendig gelernt. Seine Schauspielerische Leistung lies auch zu wünschen übrig, denn nur als Beispiel, als Sting bei Nitro, ihm die Box, in der der Kopf von Hogan drin war, übergibt, ist es einfach nur peinlich wie Hogan rüberbringt, dass er angst hat, es hat den Anschein als würde er das gar nicht gut verkaufen wollen. Außerdem war er für das miese Ende bei Starcade gegen Sting mitverantwortlich, da er sich einfach nicht vom Stinger clean besiegen lassen wollte. Solche Sachen hat er ja angeblich öfter gemacht"
hoss schrieb am 26.01.2015:
[4.0] "Ein total überbewerteter Typ ist dieser Hogan. Es ist ein Witz das ausgerechnet sein Name wie kein Zweiter für Wrestling steht. Im Ring stark dezimiert, ein Legdrop als Finisher sagt wohl alles aus. Am Mic war er ganz gut. Er konnte sich auch gut verkaufen und hatte so einen für sich ganz tollen Vertrag mit der WCW ausgehandelt. Leider hat dies zur Folge gehabt das sich die ganze WCW nur noch um ihn drehte und zukünftige Stars wie Rhodes oder Austin gehen mußten. Ich war nie ein Hogan-Fan und hätte mir gewünscht das er öfter mal verlieren hätte müssen. Hogan war schon immer mehr Geschäftsmann als Wrestler. 4 Punkte gibt es deshalb weil er weshalb auch immer entscheidenden Anteil an der "Massenverbreitung" des Wrestling hatte."
KingofKingsHHH schrieb am 25.01.2015:
[Kommentar] "RHC es sollten richtige Kommentare sein und einfach nur Zeichen.. Sonst macht dass alles keinen sinm."
GoToSleep schrieb am 10.01.2015:
[4.0] "Gut er ist eine Legende, aber sonst gibt es keinen Grund 10 Punkte an Hogan zu vergeben. Im Ring war er furchtbar und auch am Mic nie besonders gut. Dafür das er damals als Heel bei der nWo so cool war gibts 2 extra Punkte. Außerdem gibt es Punkte dafür dass die meisten Fans ihn heute noch am meisten kennen."
Micha1704 schrieb am 28.12.2014:
[6.0] "Er kriegt 5 Punkte da er das Wrestling sehr stark geprägt hatte! Warum nur 5? Er war ansich überhaupt nichts besonderes! Er war weder Super im Ring noch am mic! Vince Mcmahon hätte damals jeden 0815 Bodybuilder zum Topstar/Hulk Hogan machen können. Desweiteren wurde er in der WWF viel zu Overpushed und in der WCW hat er sich einfach selbst Zum sieg gebookt! Insgesamt 6 Punkte... Er kriegt 1 + Punkt da er in der NWO anfangs ganz OK war"
BilligesBuchregal schrieb am 29.11.2014:
[1.0] "Hulk Hogan, der bekannteste Wrestler aller Zeiten, für viele eine Kindheitsikone und der Inbegriff des Wrestlings sondergleichen... und der John Cena der 80er/90er-Jahre. Aushängeschild der WWF, war so ziemlich immer zu Siegen gebookt, hatte ein unglaublich unkreatives und langatmiges Gimmick und mit dem Legdrop einen derart schlechten Finisher, sodass sogar der Worm von Scotty 2 Hotty dadurch ein Augenschmaus ist. Hatte meiner Meinung nach kaum ansehnliche Matches, und wenn dann waren der Grund dafür technisch weit überlegene Gegner. Man hätte statt Terry Bollea auch genausogut irgendeinen minderbegabten Indy-Wrestler mit halbwegs vorhandenen Mic-Skills zum Weltstar machen können. Gnadenpunkt gibt's für die nette Zeit in der WCW bei nWo, wobei da für mich auch nur Hall und Nash die wirklichen Aushängeschilder waren."

7.14
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 719
Anzahl Kommentare: 432
10.0 252x
9.0 42x
8.0 116x
7.0 37x
6.0 88x
5.0 34x
4.0 54x
3.0 12x
2.0 48x
1.0 9x
0.0 27x
Durchschnittswertung: 7.15
Durchschnitt nur 2015: 7.00
Durchschnitt nur 2014: 7.26
Durchschnitt nur 2013: 7.06
Durchschnitt nur 2012: 7.32
Durchschnitt nur 2011: 6.17
Durchschnitt nur 2010: 6.30
Durchschnitt nur 2009: 7.83
Durchschnitt nur 2008: 7.29
Durchschnitt nur 2007: 7.24

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 02.02.1949
Allererste TV-Show in den USA
Paul Boesch (, 19xx)
Paul Boesch kündigt die Ausstrahlung einer TV-Show für Houston Wrestling an. Die Show wird auf ABC ausgestrahlt und wird als erste TV-Show überhaupt angesehen, die in den USA übertragen wurde.


Kennst du schon diese Fehde?
Donald Trump (WWE, 2007)Bobby Lashley (WWE, 2007)Vince McMahon (WWE, 2007)Umaga (WWE, 2007)
Die Fehde zwischen Milliardär Donald Trump und Nicht-Ganz-Milliardär Vince McMahon startete pünktlich zum Jahresauftakt 2007: In der Neujahrsausgabe von RAW kam Vince McMahon nach einem Match zwischen Rob Conway und Jeff Hardy zum Ring und ließ sich, ohne dass man zunächst einen Sinn darin erkennen ...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Flyin' Brian (WCW, 1993)Stunning Steve (WCW, 1993)
Stunning Steve: "Ladies and gentleman: It's the world renown celebration of nostalgia: 'A Flare for the Old'. Featuring the seven, or eight, or nine time World Champion: The Nature Boy and featuring his maid Potté - and now: The Nature Boy - and tonight's special...Weiterlesen!

Kennst du schon dieses Bild?
ifoughtkawadaandalligotwasthisredchest
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!