CAGEMATCH Logo
Nicht eingeloggt oder registriert.
Einloggen | Registrieren | Passwort vergessen?
DeutschEnglish
»  Gimmicks
»  Worker
»  TV & PPV
»  Suche
»  Ligen
»  Titel
»  Suche
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Teams
»  Namen
»  Liste
»  Liste
»  Liste
»  Liste


Wusstest du schon... ?
Mit diesem Button kannst du zu jedem Datenbank-eintrag das Wertungs-fenster öffnen, um deine eigene Wertung oder deinen Kommentar abzugeben oder zu bearbeiten. In dem Fenster erhältst du auch weitere Details über die abgegebenen Wertungen deiner Mitinsassen. Das Bewertungssystem selbst wird mit seinen Regeln, einer Hilfe und einem Guide genauer erklärt. Und wenn du immer noch Fragen hast, melde dich doch bei uns. :-)

Rodney Mack

Inaktiv

Auch aufgetreten als Badd Dogg, Mack Militant, Notorious DOG, Redd Dogg, Redd Dogg Begnaud, Rod Begnaud

Geburtsort: Lafayette, Pennsylvania, USA
Geschlecht: männlich
Größe: 188 cm (6' 2")
Gewicht: 109 kg (240 lbs)
Ehepartner: Jazz
Verwandte: Junkyard Dog (Onkel)
Sportlicher Hintergrund: Football
Alter Egos: Rodney Mack
    a.k.a.  Badd Dogg
    a.k.a.  Mack Militant
    a.k.a.  Notorious DOG
    a.k.a.  Redd Dogg
    a.k.a.  Redd Dogg Begnaud
    a.k.a.  Rod Begnaud
Rollen: Singles Wrestler
Tag Team Wrestler
Trainer
Beginn der In-Ring-Karriere: 1997
Wrestlingstil: Brawler
Trainer: The Junkyard Dog & Rod Price
Spitzname(n): "Badd Dogg"
Trademark-Manöver: Black Out (Camel Clutch)
Redd Dogg (OVW, 2002) Rodney Mack (WWE, 2003)
- versucht sich neuerdings als MMA Kämpfer
# Zeitpunkt Liga Titel Art Forum
1 21.01.2007, 12:49 Uhr World Wrestling EntertainmentDeep South WrestlingOhio Valley Wrestling WWE: Tabula Rasa in Stamford - Alles zur Entlassungswelle Neuigkeiten
2 18.01.2007, 21:54 Uhr World Wrestling Entertainment WWE: 8 weitere Wrestler entlassen Neuigkeiten
Jüngste Kommentare der CAGEMATCH-Insassen
zackwoowoowooryder schrieb am 05.08.2014:
[2.0] "Was die WWE nur an dem fand um ihn im MainRoster einzusetzten ist für mich unbegreiflich. Der Typ hat eine Ausstrahlung wie eine Kalkwand, von den Fähigkeiten her unterster Unterdurchschnitt. War wie ich fand ganz annehmbar im Tag Team Bereich und daher keine 0 oder 1 sondern etwas besser."
Rated R Punk schrieb am 23.08.2013:
[8.0] "Also ich fande Rodney Mack war eigentlich ein gutes Gesamtpacket. Die White Boy Challange war amüsant und auch seine Fehden waren fande ich recht gut. Das einzige Problem war nur, dass die WWE ihn nie wirklich "weiterkommen" ließ aus meiner sicht. Hätte ihn gerne auch öfter am Micro gehört und ihn mehr in bedeutenere Matches gesehen."
The-Game91 schrieb am 26.05.2010:
[0.0] "Schwachsinn diesen Kerl in die Main Shows zu bringen. Mir kommt es so vor als wurde Theodore Long jedem Idioten zur Seite gestellt."
Paulina schrieb am 25.03.2010:
[3.0] "Pure Langeweille, er hat weder das können noch ist er besonders begabt im Ring. Mich wundert es das er es überhaupt in die WWE rein geschafft hat geschweige denn so lange da war. Er jobbte zu recht bei Heat"
LexLuger4ever schrieb am 25.03.2008:
[4.0] "Langweiliger Wrestler im Ring, Ausstrahlung ist fast überhaupt nicht vorhanden."
KCR schrieb am 24.06.2007:
[8.0] "Also in der "5 Minute White Boy Challange" Storyline hat er mir sehr gut gefallen - da hätte man noch viel mehr draus machen können."
shannonmoore schrieb am 24.06.2007:
[2.0] "Rodney Mack ist der Gipfel der langeweile. Keinen Funken von Charisma und sein Können ist nicht vorhanden."

2.97
Aktuelle Gesamtwertung
Gültige Stimmen: 32
Anzahl Kommentare: 9
10.0 0x
9.0 0x
8.0 3x
7.0 0x
6.0 0x
5.0 1x
4.0 8x
3.0 4x
2.0 12x
1.0 1x
0.0 3x
Durchschnittswertung: 3.06
Durchschnitt nur 2015: 5.00
Durchschnitt nur 2014: 2.00
Durchschnitt nur 2013: 6.33
Durchschnitt nur 2012: 3.00
Durchschnitt nur 2010: 2.00
Durchschnitt nur 2009: 1.00
Durchschnitt nur 2008: 2.50
Durchschnitt nur 2007: 2.94

Deine Optionen:
- Eigene Wertung abgeben
- Eigenen Kommentar abgeben
- Jüngste Kommentare lesen
- Alle Kommentare lesen

Du hast diesen Eintrag
bisher nicht bewertet
oder kommentiert.

Sonstiges:
- Details & Verlauf
- Bewertungsguide
- Bewertungsregeln
- Hilfe und Berechnungsformel
Wrestling-Timeline: 17.11.2002
The most diabolical structure ever created
Shawn Michaels (WWE, 2002)Triple H (WWF, 2002)Booker T (WWE, 2002)Chris Jericho (WWE, 2002)
Bei der WWE Survivor Series debütiert eine neue Matchart - die Elimination Chamber: Ein neuartiger schwarzer Stahlkäfig mit einer kleinen Kammer in jeder Ringecke. Zwei Teilnehmer beginnen das Match, vier warten in je einer der Kammern auf ihren Einsatz. Wer gepinnt oder zur Aufgabe gezwungen wird, ist ausgeschieden.

Im ersten Match dieser Art besiegt Shawn Michaels Triple H, Booker T, Chris Jericho, Kane und Rob Van Dam und gewinnt die World Heavyweight Championship.


Kennst du schon diese Fehde?
Matt Hardy (WWE, 2008)Montel Vontavious Porter (WWE, 2008)
An der Seite seines Bruders Jeff gewann er alles, was es zu gewinnen gab. Als Einzelwrestler dagegen haftete Matt Hardy bei aller Beliebtheit irgendwie ein ewiges Verliererimage an - das Image eines Wrestlers, der hart arbeitet, dabei aber nie über ein gewisses Level hinauskommt. Umso überraschender...Weiterlesen!

Kennst du schon diese Promo?
Adam Pearce (Independent, 2004)
Interviewer: "Welcome back folks. Tonight, as I said before numerous times, there's going to be a four way match for the first ever AWS Heavyweight Champion between Babi Slymm... [Pearce, der einen Cowboyhut trägt, beginnt den Interviewer...Weiterlesen!


Kennst du schon dieses Bild?
wrestlinginbolivia
 
Amazon LogoWenn du über diesen Link auf die Amazon.de-Seite wechselst, erhalten wir für deine Einkäufe eine geringe Werbekostenerstattung. Du zahlst nichts zusätzlich für deine Einkäufe und hilfst uns trotzdem. Zwei Fliegen mit einer Klappe. :)
Wenn du über ein Konto bei PayPal verfügst, kannst du mit einem Klick auf den nebenstehenden Button direkt zu PayPal.com wechseln und uns mit einem kleinen Betrag unterstützen. Vielen Dank!